Anzeigenzeitung für Falkensee, Schönwalde, Brieselang & Dallgow-Döberitz - 03322-5008-0 - info@falkenseeaktuell.de

30.01.2018

Wahl zu „Der Falke“ 2017 – JETZT mitmachen!

Wahl zu „Der Falke“ 2017 – JETZT mitmachen!

Einmal im Jahr erhalten Sie, lieber Leser, eine Stimme. Dann haben Sie die Möglichkeit, DIE Gastronomie, DEN Dienstleister, DEN Händler, DAS Freizeitangebot, DEN Healthcare-Anbieter oder DEN Berliner Anbieter zu küren, der Ihnen im vergangenen Jahr besonders positiv aufgefallen ist. Die Wahl zum „Falken des Jahres“ ist Ihre Möglichkeit, einmal „Danke“ zu sagen bei den Firmen und Anbietern, die sich wirklich große Mühe gegeben haben.

Die Wahl zum Falken führen wir in diesem Jahr bereits zum fünften Mal durch. Jeder Leser hat online die Möglichkeit, in jeder genannten Rubrik FÜNF Kreuze zu machen – und zwar gezielt bei den Unternehmen, die ihm 2017 besonders angenehm in Erinnerung geblieben sind. So kann jeder Leser gleich mehrere potenzielle Gewinner küren. Zum Abstimmungsformular gelangen sie hier: https://www.umfrageonline.com/s/9f416f0.

Die Abstimmung läuft ab sofort und bis zum 10. März 2018. Solange sammeln wir Ihre Stimmen ein. Jeder Anwender kann übrigens nur ein einziges Mal abstimmen – das Online-Formular merkt sich die IP-Adresse des Computers und verweigert ggf. eine Neuabstimmung.

Ganz wichtig: Auf unsere Liste zur Wahl des Falken schaffen es automatisch nur die Firmen, die 2017 eine Anzeige bei uns geschaltet haben und in einem der Januar- bis Dezember-Hefte vertreten waren. Natürlich kann eine solche Aufstellung niemals vollständig sein. Aber auch trotz dieser Limitierung haben es 289 Firmen (2016: 270 / 2015: 256 / 2014: 255) auf unsere Voting-Liste geschafft.

Drei der Unternehmen, die eigentlich in die Wahl zum Falken hätten mit aufgenommen werden müssen, gibt es leider nicht mehr. Dass ausgerechnet das Schrääg rüber zu diesen Firmen gehört, stimmt uns an dieser Stelle noch einmal traurig.

Die drei Unternehmen mit den meisten Stimmen in einer Rubrik erhalten von uns natürlich wieder eine edle „Falken“-Urkunde überreicht. (Foto: CS)

Seitenaufrufe: 491

Unsere Schwestern­zeitung

ZEHLENDORF.aktuell

Anzeige

Anzeige

Anzeige

Anzeige

Anzeige

Anzeige

Anzeige

Anzeige