Anzeigenzeitung für Falkensee, Schönwalde, Brieselang & Dallgow-Döberitz - 03322-5008-0 - info@falkenseeaktuell.de

25.02.2018

Knabbernde Fische im Relax Fußfisch Spa in Falkensee

Knabbernde Fische im Relax Fußfisch Spa in Falkensee

Zeigt her eure Füße! Das denken sich jedenfalls die hungrigen Saugbarben, die im Relax Fußfisch Spa in der Spandauer Straße zum Einsatz kommen. Erstmals hat der Biologe Johann Jakob Heckel im Jahr 1843 über die Rötliche Saugbarbe (Garra rufa) geschrieben. Der kleine Schwarmfisch lebt in fließenden Süßgewässern. (ANZEIGE)

In der türkischen Region Kangal leben die Fische in Thermalquellen, die bis zu 35 Grad warm werden und die sehr nährstoffarm sind. Hier knabbern die Fische ohne Hemmungen an den Menschen, die sich in die Quellen setzen. Dabei lösen sie abgestorbene Hautschichten ab. Zugleich wird gesagt, dass ein beim Knabbern abgesondertes Enzym hilfreich für die Regeneration der Haut ist. Aus diesem Grund wurden die Quellen gern von Menschen besucht, die Probleme mit ihrer Haut haben.

Die kosmetische Wirkung der Saugbarben lässt sich auch in Falkensee am eigenen Leib ausprobieren – zumindest an den Füßen. Das Falkenseer Pärchen Leonid (35) und Ksenia Hansen (31) hat am 16. Oktober ihren besonderen „Spa“ eröffnet.

Sechs Becken stehen hier bereit, in denen viele kleine Fische schwimmen. Wer hier eine Behandlung für 20 oder 30 Minuten gebucht hat, bekommt zunächst die Füße gewaschen und desinfiziert. Anschließend nimmt man direkt auf dem Becken Platz und hängt die Füße ins warme Wasser. Sofort schwimmen die neugierigen Fische herbei und beginnen mit ihrer „Arbeit“. Das kitzelt und kribbelt. Und wenn man ganz genau in sich hineinhört, dann fühlt man, wie die einzelnen Fische an den Füßen nagen – manchmal auch an der zarten Stelle zwischen den Zehen. Das ist nicht nur eine absolut einzigartige Erfahrung, sondern auch eine sehr meditative Behandlung. Es lohnt sich auf jeden Fall, eine solche Fußpflege zusammen mit Freunden oder Freundinnen zu erleben. Dann bekommt der Knabberspaß regelrecht Event-Charakter. Ksenia Hansen: „Im Februar haben wir eine Sonderaktion. Kommen unsere Kunden wenigstens zu viert, bekommt eine Person die Behandlung kostenfrei.“

Leonid Hansen, der ständig im Spa vor Ort ist: „Natürlich bekommen unsere Fische auch ganz reguläres Futter – es sind ja nicht immer Kunden da. Übrigens habe ich auch einen Lieblingsfisch, der schwimmt in Becken 6 und ist dicker als die anderen. Den nenne ich immer ‚meinen Dicken‘. Und in Becken 2 sind zwei dunkle Fische. Namen haben sie aber keine. Da müsste ich mir ja 300 Namen ausdenken.“ (Text/Fotos: CS)

Info: Relax Fußfisch Spa, Spandauer Straße 118, 14612 Falkensee, Tel.: 03322-8372800 oder 0176-61245608, www.fussfisch-spa.de

Seitenaufrufe: 52

Unsere Schwestern­zeitung

ZEHLENDORF.aktuell

Anzeige

Anzeige

Anzeige

Anzeige

Anzeige

Anzeige

Anzeige

Anzeige