Anzeigenzeitung für Falkensee, Schönwalde, Brieselang & Dallgow-Döberitz - 03322-5008-0 - info@falkenseeaktuell.de

01.08.2018

Arbeitslosenzahl in Brieselang rückläufig

Arbeitslosenzahl in Brieselang rückläufig

Die Zahl der Arbeitslosen in Brieselang mit den Ortsteilen Bredow und Zeestow ist im Sommermonat Juli weiter rückläufig. So sind derzeit 189 Menschen, die in der Gemeinde leben, arbeitssuchend gemeldet. Im Juni waren es noch etwas mehr als 200 Personen. Das geht aus einer Statistik hervor, die monatlich von der Agentur für Arbeit vorgestellt wird.

Im Landkreis Havelland sind mit Blick auf die beiden Geschäftsstellenbereiche in Nauen und Rathenow insgesamt 4.606 Menschen ohne Job. Das entspricht einer Arbeitslosenquote von 5,3 Prozent. Im Vergleich zum Vormonat ist sie damit konstant geblieben.

In der Gemeinde Brieselang suchen aktuell übrigens mehr Männer, 115 an der Zahl, als Frauen, 74, eine Arbeitsstelle. Mit Blick auf die Gesamtzahl sind vor allem Menschen im Alter von 50 bis etwa 55 Jahre von der Arbeitslosigkeit betroffen, allein 73. Ab der Altersgruppe von 55 Jahren und älter sind 53 Jobsuchende offiziell registriert. 26 Personen der Altersgruppen unter 25 sowie unter 20 Jahre sind ebenfalls arbeitslos gemeldet. (Text/Foto: Gemeinde Brieselang/Rachner)

Seitenaufrufe: 71

Unsere Schwestern­zeitung

ZEHLENDORF.aktuell

Anzeige

Anzeige

Anzeige

Anzeige

Anzeige

Anzeige

Anzeige

Anzeige