Anzeigenzeitung für Falkensee, Schönwalde, Brieselang & Dallgow-Döberitz - 03322-5008-0 - info@falkenseeaktuell.de

26.08.2018

Falkensee: KFZ-Komplettservice bei Michael Eichler

Falkensee: KFZ-Komplettservice bei Michael Eichler

Seit 1996 hat Michael Eichler nur eins im Sinn – er repariert Autos. Sein KFZ-Meisterbetrieb ist typenoffen und bringt Wagen egal welcher Marke sicher durch den TÜV oder wieder auf die Straße. Zum Familienbetrieb gehören auch Ehefrau Beate, ein Bruder und Sohn Sebastian, der inzwischen ebenfalls den Meistertitel besitzt und den Betrieb später einmal übernehmen soll. (ANZEIGE)

Lange Jahre über konnte man die Werkstatt in der Falkenhagener Straße finden. Das Areal war aber verwinkelt und für das Wachstum der Firma entschieden zu klein. Michael Eichler: „In den letzten Monaten haben wir gebaut – im Gewerbegebiet Nord. Hier nutzen wir nun gleich gegenüber vom Wertstoffhof Falkensee ein Grundstück mit einer Fläche von 1850 Quadratmetern. Unsere neu gebaute Halle ist 380 Quadratmeter groß und bietet Platz für fünf Arbeitsplätze. Neun Mitarbeiter sind wir inzwischen.“

Der Umzug wurde im Mai bereits vollzogen – und am neuen Standort ist schon jetzt ordentlich etwas los, auch wenn noch nicht alle Stammkunden den Adresswechsel mitbekommen haben.

Vieles ist am neuen Standort nun realisiert, was sich die Kollegen am alten Wirkungsort nur gewünscht haben. Eichler: „Wir verfügen nun über einen eigenen Bremsenprüf- und einen Scheinwerfereinstellstand. Da sind wir schon jetzt auf dem allerneuesten Stand, denn es kommen neue Richtlinien auf die KFZ-Werkstätten zu, die wir damit schon jetzt erfüllen. Möglich ist es uns endlich auch, eine Achsvermessung selbst durchzuführen. Solche Arbeiten, die nach jedem Eingriff in die Vorderachse nötig sind, mussten wir bislang an andere Werkstätten weiterleiten.“

Neu ist auch, dass der KFZ-Meisterbetrieb ab sofort auch LWKs, Transporter bis 3,5 Tonnen und Wohnmobile warten, inspizieren und auch reparieren kann. Michael Eichler: „Das hat sich erfreulich schnell herumgesprochen. So konnten wir bereits die ersten Wohnmobil-Kunden begrüßen und erste Anmeldungen für Kleintransporter entgegennehmen. Wir haben also in der kurzen Zeit bereits neue Kunden gewinnen können.“

In der neuen Halle gibt es auch eine eigene Werkstatt nur für Unfallautos. Michael Eichler: „Natürlich haben wir uns schon vorher um Unfallwagen gekümmert, aber jetzt starten wir richtig durch – mit einer eigenen Klempnerei und viel Platz.“

Der neue Standort ist um ein vielfaches kundenfreundlicher und professioneller in der Anmutung als der alte. Die Kunden fahren auf das Gelände, parken ihren Wagen vor der Tür auf einem der 35 Parkplätze, betreten das Büro und besprechen hier alles, was am Wagen zu tun ist. Später können die Mitarbeiter das Auto dann einfach ein paar Schritte weit in die Halle fahren.

Michael Eichler: „Auch weiterhin gilt: Wir finden für jedes Problem eine Lösung – und wenn es dafür nötig ist, externe Fachleute oder eine andere Werkstatt hinzuzuziehen.“ (Text/Fotos: CS)

Info: KFZ-Meisterbetrieb Michael Eichler, Nauener Straße 107, 14612 Falkensee, www.eichler-kfz-falkensee.de, Tel: 03322-215438

Dieser Artikel wurde in „FALKENSEE.aktuell – Unser Havelland“ Ausgabe 147 (6/2018) veröffentlicht.

Seitenaufrufe: 31

Unsere Schwestern­zeitung

ZEHLENDORF.aktuell

Anzeige

Anzeige

Anzeige

Anzeige

Anzeige

Anzeige

Anzeige

Anzeige