Anzeigenzeitung für Falkensee, Schönwalde, Brieselang & Dallgow-Döberitz - 03322-5008-0 - info@falkenseeaktuell.de

05.09.2018

Falkensee: Neue Pläne für das Areal „SeeCarré“

Falkensee: Neue Pläne für das Areal „SeeCarré“

In einer schriftlichen Stellungnahme unterrichtete der Investor des geplanten SeeCarrés, die Falkensee-Center Projektentwicklungs GmbH, die Stadtverwaltung am vergangenen Montag (3. September 2018) darüber, dass er keine Realisierungsmöglichkeiten mehr für das ursprüngliche Konzept des Einkaufszentrums sehe und die Nutzungspläne folglich überarbeitet werden.

Seit 2011 ist der Investor mit der Entwicklung der Grundstücke zu einem Shoppingcenter befasst. Zahlreiche Planungsentwürfe wurden bereits erstellt. Dennoch, so teilte der Investor mit, liegen noch nicht alle Genehmigungen vor, was die Realisierung des Projektes verzögert. Als Grund für eine Änderung des Nutzungskonzeptes erklärt die Falkensee-Center Projektentwicklungs GmbH, dass das Ladenkonzept, insbesondere im Bereich Mode, nicht mehr wie geplant umgesetzt werden kann, da sich der Markt weiter verstärkt dem Online-Handel zugewandt hat, worunter besonders die Modeketten leiden und ihre Expansion zurückfahren. Ziel des SeeCarrés war es jedoch 50 bis 60 Prozent des Centers mit Ladenkonzepten aus dem Bereich Mode zu besetzen, was durch die aktuellen Marktgegebenheiten nicht mehr realisierbar ist. Weiterhin begründet der Investor eine Neukonzeptionierung des Projektes mit einer zunehmenden Konkurrenzsituation, resultierend aus der derzeitigen Erweiterung des Havelparks im benachbarten Dallgow.

Derzeitig wird eine Änderung des Nutzungskonzeptes erörtert, die den Fokus auf eine Büro- und Wohnnutzung neben dem Einzelhandel legt. „Dabei lassen wir uns davon leiten, einige der bisher gewonnenen Handels- und Gastronomiemieter im Rahmen eines reduzierten Einzelhandelsprogramms auch für die zukünftige Ausrichtung zu gewinnen und eine Wohnnutzung als Kernnutzung des Areals zu etablieren“, so Geschäftsführer Sven Grundmann in seinem Schreiben. Das neue Projekt einschließlich Planungskonzept soll dem Stadtentwicklungsausschuss demnächst vorgestellt werden. (Text: Stadt Falkensee / Foto: Ann-Kristin Ebeling)

Dies ist eine Pressemitteilung, die der Redaktion zugeschickt wurde, und die wir zur Information der Bürger in der Region Havelland unredigiert übernehmen.

Seitenaufrufe: 241

Unsere Schwestern­zeitung

ZEHLENDORF.aktuell

Anzeige

Anzeige

Anzeige

Anzeige

Anzeige

Anzeige

Anzeige

Anzeige