Anzeigenzeitung für Falkensee, Schönwalde, Brieselang & Dallgow-Döberitz - 03322-5008-0 - info@falkenseeaktuell.de

08.10.2018

Meilenstein in Karls Erlebnis-Dorf Elstal: K2-Achterbahn begeistert eine Viertel Million Gäste

Meilenstein in Karls Erlebnis-Dorf Elstal: K2-Achterbahn begeistert eine Viertel Million Gäste

Bauchkribbeln und Freudenschreie: Mit der 50.000. Fahrt konnte die im April 2018 in Karls Erlebnis-Dorf Elstal eröffnete K2-Achterbahn jetzt einen ersten Meilenstein erreichen. Mehr als 250.000 Gäste nutzten in den ersten sechs Monaten die einzige aktive Achterbahn im Raum Berlin-Brandenburg, die nicht nur mit Loren aus echtem Holz bestückt ist, sondern auf ihrer Fahrt einen einmaligen Erlebnisparcour meistert.

„Mit der K2-Achterbahn haben wir das bisher größte Einzelbauprojekt der Karls-Familie verwirklicht und zugleich Neuland betreten. Umso mehr freuen wir uns heute über das rege Interesse unserer Gäste und die Begeisterung in ihren Gesichtern“, sagt Robert Dahl, Inhaber von Karls Erlebnis-Dorf.

Karls K2-Achterbahn ist Teil der neuen Kartoffelchips-Erlebniswelt in Elstal. Das Erlebnis der K2, deren Titel an die Vornamen von Robert Dahls Vater und Großvater, Karl und Karl-Heinz, angelehnt ist, beginnt bereits beim Betreten des Anstellbereichs. In einer Multimedia-, Sound- und Licht-Show rund um Karls Familiengeschichte und die hiesige Kartoffelchip-Produktion wird Besuchern die Wartezeit verkürzt. Anschließend wartet ein so genannter „Family Ride“, der auf rund 530 Metern und maximal 24 Meter über der Erde Geschwindigkeit, neue Perspektiven und allerlei Überraschungen bietet. Der Zug besteht – einmalig in Deutschland – aus fünf rundum hölzernen Loren, die jeweils bis zu zwei Erwachsene oder drei Kinder in atemberaubendem Tempo durch die neue Erlebniswelt leiten. Den Höhepunkt von Karls Achterbahnabenteuer markiert ein „Dark-Ride“ in zehn Metern Tiefe, dessen grandiose Kulisse eigens vom Filmpark Babelsberg gestaltet wurde. Weitere Informationen: www.karls.de. (Foto/Text: Karls Erlebnis-Dorf)

Dies ist eine Pressemitteilung, die der Redaktion zugeschickt wurde, und die wir zur Information der Bürger in der Region Havelland unredigiert übernehmen.

Seitenaufrufe: 123

Unsere Schwestern­zeitung

ZEHLENDORF.aktuell

Anzeige

Anzeige

Anzeige

Anzeige

Anzeige

Anzeige

Anzeige

Anzeige