Anzeigenzeitung für Falkensee, Schönwalde, Brieselang & Dallgow-Döberitz - 03322-5008-0 - info@falkenseeaktuell.de

14.12.2018

Seeger hilft: Falkenseer Filiale eröffnet!

Seeger hilft: Falkenseer Filiale eröffnet!

Falkensee bekommt ein neues Sanitätshaus. „Seeger hilft“ eröffnet im neuen Gesundheitszentrum eine Filiale gleich neben SCRIBO. Das Sanitätshaus bietet eine Rundumversorgung aus einer Hand und bringt Angebote aus den Bereichen Orthopädietechnik, Orthopädie-Schuhtechnik, Reha- und Medizintechnik sowie der häuslichen Betreuung und Pflege mit. (ANZEIGE)

„Seeger hilft“ hat ein flächendeckendes Netz mit über 60 Filialen vor allem in Berlin und Brandenburg aufgebaut. Nun kann man sich auch im Havelland individuell beraten lassen: Zwei Mitarbeiter sind in Falkensee vor Ort, sobald die Filiale am 3. September Eröffnung feiert.

Teamleiterin Nadin Häseler (38) wird in Falkensee ihren Schreibtisch aufstellen, von dem aus sie insgesamt fünf Filialen betreut. Sie sagt: „Unser Sanitätshaus hilft z.B. allen Sportlern, die Bandagen und Schienen benötigen, um einer Verletzung vorzubeugen oder nach einer Verletzung für Entlastung zu sorgen. Wir helfen Patienten, die operiert wurden, bei der Reha – und stellen Hilfsmittel sowohl für sie als auch für die Pfleger bereit. Wir sind auch sehr gut aufgestellt, wenn es um Ergotherapie und Mobilität geht – und bieten hier etwa Thera­bänder, Faszienrollen und Sitzkissen an. Gehhilfen, einlagenfähige Schuhe, Krücken – wir haben ein sehr breites Sortiment.“

Rückenschmerzen und Haltungsprobleme sind ein drängendes Thema, das auch das Sanitätshaus zunehmend beschäftigt. Dabei geht es nicht nur um die Menschen, die im Büro viel zu lange vor dem Computer sitzen und sich nicht bewegen. Nadin Häseler: „Auch Taxi- und Fernfahrer sind betroffen, weil sie über lange Stunden hinweg ihre Haltung nicht verändern. Sie bräuchten eigentlich eine Kompressionstherapie für die Beine, ein Lordose-Kissen für den Rücken, um einem Hohlkreuz vorzubeugen, und ein angekeiltes Sitzkissen.“

Auch für die Kinder sind die Experten im Sanitätshaus gern eine Hilfe. Nadin Häseler: „Gerade bei Kindern sind die Füße noch formbar, etwa bei Knickfüßen. Hier können unsere orthopädischen Schuhmacher nach einem Scan und einer Fußdruckmessung sensomotorische Einlagen anfertigen, die perfekt sitzen. Für Zuhause bieten wir auch gymnastische Sitzbälle und für die Schule Ballkissen an, die Bewegungsimpulse abfangen und für eine gute Haltung sorgen. Für die Kinder-Reha haben wir auch Sitzschalen oder kindgerechte Rollstühle im Programm, die z.B. mit den Minions bedruckt sind.“

Mit den umliegenden Arztpraxen und der Apotheke hat man – eine gute Zusammenarbeit im Sinn – bereits gesprochen: „In der Apotheke gibt es alle Heilmittel, bei uns alle Hilfsmittel.“ (Fotos / Text: CS)

Info: Sanitätshaus Seeger hilft, Dallgower Straße 9a, 14612 Falkensee, www.seeger-hilft.de

Dieser Artikel wurde in „FALKENSEE.aktuell – Unser Havelland“ Ausgabe 150 (9/2018) veröffentlicht.

Seitenaufrufe: 33

Unsere Schwestern­zeitung

ZEHLENDORF.aktuell

Anzeige

Anzeige

Anzeige

Anzeige

Anzeige

Anzeige

Anzeige

Anzeige