Anzeigenzeitung für Falkensee, Schönwalde, Brieselang & Dallgow-Döberitz - 03322-5008-0 - info@falkenseeaktuell.de

16.12.2018

Alnatura in Dallgow

Alnatura in Dallgow

Jetzt hat auch Dallgow-Döberitz seinen eigenen Bio-Markt. Zur „Dallgower Mitte“ am Bahnhof „Dallgow-Döberitz“ gehört ab sofort ein Alnatura Super Natur Markt. Auf einer Verkaufsfläche von rund 500 Quadratmetern findet der umweltbewusste Kunde über 6.000 verschiedene Bio-Artikel vor, … (ANZEIGE)

… die oft genug direkt von einem regionalen Händler aus der Nachbarschaft stammen. 12 Arbeitsplätze entstehen so vor Ort, geöffnet ist der modern eingerichtete Bio-Supermarkt von Montag bis Samstag von 8 bis 20 Uhr.

Alnatura stammt ursprünglich aus Hessen und wurde hier 1984 von Götz Rehn erdacht, der noch immer Geschäftsführer ist. Inzwischen gibt es 131 Filialen in ganz Deutschland. 18 der Super Natur Märkte finden sich allein in Berlin. In Potsdam wurde auch gerade ein Alnatura eröffnet – nun kommt ein weiterer Markt in Dallgow-Döberitz mit hinzu.

Vor Ort kann der Kunde aus einem Bio-Vollsortiment wählen. Es gibt frische Produkte wie Obst, Gemüse und Backwaren, Molkerei- und Trockenprodukte, vielfältige Käsesorten und die dazu passenden Weine, exotische Spezialitäten, hochwertige Feinkost und viele Lebensmittel für die schnelle Küche. Hinzu kommen Produkte für die bewusste Ernährung – von vegetarisch und vegan über gluten- und laktosefrei bis hin zu Raw- und Super-Food. Abgerundet wird das Angebot durch eine große Abteilung mit Naturkosmetik und ein Sortiment speziell für Babys und Kinder.

Constanze Klengel von Alnatura: „Möglichst viele der frischen Bio-Produkte stammen aus Demeter-, Bioland- oder Naturland-Anbau sowie aus der Region. So sind kurze Transportwege ein Beitrag zum Umweltschutz und ein Garant für Frische. Außerdem werden Arbeitsplätze in Landwirtschaft und Handwerk gesichert. So kommen regionales Obst, Gemüse und Molkereiprodukte etwa vom Demeter-zertifizierten Ökodorf Brodowin. Brot und Backwaren liefern unter anderem das Biobackhaus Leib aus Wustermark und die Bio-Bäckerei Märkisches Landbrot aus Berlin. Die regionalen Snacks für die Café-Bar erhält die neue Filiale in Dallgow-Döberitz von den Bio-Lieferanten Jouis Nour aus Dahlewitz und Rice up aus Berlin.“

Thomas Linkiewicz, bei Alnatura für die Immobilienauswahl neuer Filialen verantwortlich, ist mit dem Dallgower Standort sehr zufrieden: „Die Dallgower Mitte ist die natürliche Fortführung der Einkaufsstraße in der Dallgower Wilmsstraße. Alle Läden von der B5 bis zum Bahnhof sind hier wie Perlen einer Kette angeordnet und erlauben ein tolles Einkaufserlebnis – und das nicht nur für die Dallgower, sondern auch für die Finkenkruger.“ (Text/Fotos: CS)

Info: Alnatura Super Natur Markt, Bahnhofstraße 135, 14624 Dallgow-Döberitz, www.alnatura.de

Dieser Artikel wurde in „FALKENSEE.aktuell – Unser Havelland“ Ausgabe 150 (9/2018) veröffentlicht.

Seitenaufrufe: 70

Unsere Schwestern­zeitung

ZEHLENDORF.aktuell

Anzeige

Anzeige

Anzeige

Anzeige

Anzeige

Anzeige

Anzeige

Anzeige