Anzeigenzeitung für Falkensee, Schönwalde, Brieselang & Dallgow-Döberitz - 03322-5008-0 - info@falkenseeaktuell.de

01.01.2019

Falkensee: Selgros baut um!

Falkensee: Selgros baut um!

Wir bitten um Ihr Verständnis, so heißt es seit August bei Selgros Falkensee. Der Großmarkt für Gastronomen, Firmen, Selbstständige, Freiberufler und Vereine baut um. Geschäftsleiter Mike Grajek: „Nach 22 Jahren am Standort ist es an der Zeit, für frischen Wind zu sorgen und die Optik des Marktes zu modernisieren. (ANZEIGE)

Wir schleifen die Böden ab und richten ein neues energiesparendes LED-Beleuchtungskonzept ein. Im Non-Food-Bereich haben wir die Hochregale abgebaut und erschaffen thematisch gegliederte Wareninseln, die ein ganz neues Einkaufserlebnis vermitteln. Man schaue sich nur einmal unsere neue Fernsehwand und den Smartphone-Bereich an. Auch Notebooks und Digitalkameras stehen nicht mehr weggesperrt in der Vitrine, sondern können vor dem Kauf angefasst und begutachtet werden.“

Ein Großteil der Kunden, die regelmäßig bei Selgros einkaufen kommen, stammen aus der Gastronomie. Selgros trägt dem u.a. mit der Einrichtung eines neuen Gastroshops gleich im Eingangsbereich Rechnung. Mike Grajek: „Hier stellen wir nicht nur neue Profi-Geräte für die Gastronomie-Küche vor, sondern laden ab sofort regelmäßig zu Produktvorstellungen und Live-Cooking-Events ein. Wir möchten unseren Gastronomen so zeigen, dass wir nicht nur die Lebensmittel für ihren Alltag liefern können, sondern auch alle Geräte, die sie brauchen. Auch sonst bauen wir vieles um. In unserer Fleischabteilung wird schon bald nicht mehr der ganze Raum gekühlt, sondern wir präsentieren das Fleisch lieber in speziellen Kühlvitrinen. Neu ist auch der Dry-Aged-Schrank, dessen Fleischstücke unsere Experten handverlesen einkaufen. Auf neuen Kühlflächen können wir ab sofort auch unsere umfangreichen Salat- und Antipasti-Angebote besser zeigen.“

Auch der Kassenbereich erfährt ein Upgrade. Breitere Kassengänge erlauben eine einfachere Handhabung der einzukaufenden Waren. Mike Grajek: „Am Ende wird es auch neue SB-Kassen geben, an denen unsere Kunden den kleinen Einkauf ohne Anstehen selbst fakturieren können. Neu ist auch, dass wir noch mehr Platz für unsere Zustellung bereitstellen, damit noch mehr Großkunden von unserer komfortablen Belieferung profitieren können.“

Ein wenig muss noch geackert und geschubbert werden: Am 8. Dezember soll alles fertig sein. Dann wird es für alle neugierigen Besucher bei der großen Neueröffnung nicht nur den ersten Blick auf das neue „große Ganze“ geben, sondern auch den ersten Selgros-Weihnachtsmarkt mit vielen Buden der regionalen Gastronomen, einem Helene-Fischer-Double und einer großen Tombola. Man darf gespannt sein. (Text/Fotos: CS)

Info: Selgros Falkensee, Straße der Einheit 122-128, 14612 Falkensee, Tel.: 03322-257-0, www.selgros.de

Dieser Artikel wurde in „FALKENSEE.aktuell – Unser Havelland“ Ausgabe 152 (11/2018) veröffentlicht.

Seitenaufrufe: 52

Unsere Schwestern­zeitung

ZEHLENDORF.aktuell

Anzeige

Anzeige

Anzeige

Anzeige

Anzeige

Anzeige

Anzeige

Anzeige