Anzeigenzeitung für Falkensee, Schönwalde, Brieselang & Dallgow-Döberitz - 03322-5008-0 - info@falkenseeaktuell.de

02.01.2019

Spandau: Gutbürgerliche Berliner Küche im Bierbrunnen

Spandau: Gutbürgerliche  Berliner Küche im Bierbrunnen

Der Spandauer Bierbrunnen liegt gleich gegenüber von den Spandau Arcaden am Anfang der Klosterstraße. Viele Shopping-Begeisterte schlendern von der Einkaufsmeile gern hinüber in den Bierbrunnen, um sich hier zahlreichen Rentnern aus der Nachbarschaft und den Büromitarbeitern in der Mittagspause anzuschließen. (ANZEIGE)

Sie alle wissen – in der urgemütlichen Restaurant-Kneipe kann man original Berliner Küche zu fairen Preisen bei großen Portionen genießen.

Aydin Bulut ist seit elf Jahren der Chef vor Ort: „Wir haben 23 Stunden am Stück geöffnet – von sieben Uhr früh bis sechs Uhr in der Nacht. Unser Tag beginnt mit einem deftigen Berliner Frühstück, findet mit der preisgünstigen Mittagskarte einen ersten Höhepunkt, geht über in die Kuchen-Theke. Abends haben wir unsere gesonderte à-la-carte-Karte, und nachts geht es bei uns am Tresen weiter mit guten Weinen, Cocktails und sechs Bieren vom Fass.“

Küchenchefin im Bierbrunnen ist seit vielen Jahren Olena Eichert, die aus der Ukraine kommt und ab und an auch einmal einen Borschtsch oder eine Soljanka mit auf die Karte nimmt: „Wir kochen aber vor allem eine authentische Berliner Küche. Bei uns gibt es Kohlrouladen, Königsberger Klopse, Rinderrouladen und Kalbsleber nach Berliner Art. Das sind alles Gerichte, die jeder aus seiner Kindheit kennt, die aber so aufwändig zuzubereiten sind, dass man sich im Alltag oft nicht an diese Speisen herantraut. Umso lieber essen die Gäste sie bei uns. Vor allem die Rentner kommen gern zum Mittagstisch zu uns, den es bereits ab 5,50 Euro gibt, und lassen es sich schmecken. Wir haben sehr viele Stammkunden.“

Im Bierbrunnen kommt nun auch die Winterkarte zum Einsatz. Hier findet sich die Gänsekeule mit Apfelrotkohl, Grünkohl und Kartoffelklößen, die halbe Ente, der Wildgulasch mit Spätzle oder der Wildschweinbraten mit Rosenkohl und Kroketten. Als Nachtisch empfiehlt sich ein karamellisierter Kaiserschmarrn mit gerösteten Zwetschgen oder ein gebackener Camembert mit Preiselbeeren. Unser Eindruck: Das schmeckt so lecker, als würde die eigene Omi in der Küche stehen und alles mit besonders viel Liebe zubereiten.

Olena Eichert: „Echte Bestseller bei uns sind das Bauernfrühstück, das Schnitzel, die Riesenkohlroulade und das Eisbein. Das Eisbein ist über ein Kilo schwer. Das schaffen die meisten nicht – und nehmen den Rest dann gern mit nach Hause. Oft kommen übrigens Touristen aus China oder Korea zu uns. Die bestellen gern mehrere verschiedene Gerichte, fotografieren alles und teilen sich dann das Essen, sodass sie alles einmal probiert haben.“

Aydin Bulut: „Wir richten gern unseren separaten Raum für Feiern aller Art her und erfüllen hier alle Wünsche. Wir sind außerdem Hertha Fan Treff, sodass viele Fans die Spiele über Sky bei uns schauen oder vor oder nach dem Spiel bei uns einkehren, um gemeinsam zu feiern oder zu trauern.“ (Text/Fotos: CS)

Info: Spandauer Bierbrunnen, Klosterstraße 5, 13581 Berlin, Tel.: 030-53678417, www.spandauer-bierbrunnen.de

Seitenaufrufe: 61

Unsere Schwestern­zeitung

ZEHLENDORF.aktuell

Anzeige

Anzeige

Anzeige

Anzeige

Anzeige

Anzeige

Anzeige

Anzeige