Anzeigenzeitung für Falkensee, Schönwalde, Brieselang & Dallgow-Döberitz - 03322-5008-0 - info@falkenseeaktuell.de

30.10.2017

Who is Who in der Region (34) – Wilhelm Garn (Brieselang)

Wer ist eigentlich …? Unser „Who is Who“ möchte die besonderen Personen in unserer Stadt kurz vorstellen und sie so der Bevölkerung noch näher bringen. Wilhelm Garn (62) ist der Bürgermeister von Brieselang. Nach der aktuellen Amtszeit wird er in den Ruhestand gehen. mehr…

30.10.2017

Neu: Kita Maulwurf in Dallgow-Döberitz

Immer mehr Familien drängen aus Berlin nach Brandenburg – und ziehen in den Speckgürtel. Hier werden nicht nur immer mehr Schulplätze benötigt, sondern auch weitere freie Plätze in den Kitas. Da auch in Dallgow-Döberitz die bereits vorhandenen Kitas aus allen Nähten platzen, wurde nun eine neue gebaut – die Kita Maulwurf. mehr…

30.10.2017

12 Antworten von … Claudia Wolf

Seit dem Juli 2013 praktiziert Kinderärztin Claudia Wolf in ihrer eigenen Praxis in Falkensee. Sie hat immer ein offenes Ohr für die Kinder, kämpft engagiert gegen die Impfmüdigkeit an und behandelt ihr Praxisteam wie ihre eigene Familie. mehr…

29.10.2017

Richtfest am Bahnhof Falkensee

Willkommen in der Zukunft Falkensees, so hieß es auf der Einladung zum Richtfest des neuen Gebäudekomplexes direkt vis a vis zum Falkenseer Bahnhof in der Bahnstraße. Michael und Sabine Ziesecke konnten ausgerechnet am Freitag, den 13. Oktober, zum ersten Mal seit langer Zeit wieder ein wenig Entspannung finden, … mehr…

29.10.2017

Das Schadstoffmobil ist in Falkensee unterwegs

Die meisten Hausbesitzer haben im Keller eine kleine Ecke eingerichtet, in der sich schon bald viele ausrangierte Töpfe, Eimer und Fläschchen stapeln. Sie enthalten nicht länger benötigte Reste von Farben, Lacken und Lösungsmitteln. Natürlich dürfen diese Chemikalien und Stoffe nicht einfach über den normalen Hausmüll entsorgt werden – mehr…

29.10.2017

Exkursion in Falkensee: In der Kuhlake

Die Falkenseer Kuhlake beginnt an der Pestalozzistraße hinter der Herlitz-Siedlung – und zieht sich dann auf über 170 Hektar Fläche über den ehemaligen Mauerstreifen hinweg bis nach Spandau. Das Biotop, das von den Falkenseern gern für lange Spaziergänge genutzt wird, ist seit 2004 ein Natura-2000-Gebiet. mehr…

29.10.2017

Relax Fußfisch Spa in Falkensee

Im Jahr 2013 hat in Falkensee das „Fußfisch Spa“ aufgemacht: Seitdem konnten die Besucher eine ganz besondere Pediküre buchen und sich von kleinen Saugbarben die Hornhaut von den Füßen knuspern lassen. Leider war das „Fußfisch Spa“ die letzten Monate über geschlossen – zur Enttäuschung vieler Stammgäste … (ANZEIGE) mehr…

29.10.2017

Schrääges Finale in Falkensee

Es ist leider trotz der Bemühungen von vielen Außenstehenden nicht gelungen, das nahende Aus vom Schrääg rüber (www.schrääg.de) am aktuellen Standort abzuwenden. Die Mietvertragskündigung nach knapp 22 Jahren des Bestehens wird nicht zurückgenommen. Das bedeutet: Am Ende des Jahres macht Falkensees Kultkneipe die Türen zu. (ANZEIGE) mehr…

29.10.2017

Hellweg Falkensee: Echte Frauenpower bei der Ladies Night 2017

Matthias Wilke wohnt in Brieselang. In seiner Firma Willi-Wood baut er mit größter Sorgfalt hölzerne Camping-Küchen, Bauwagen-Hundehütten und andere Nutz- und Dekoartikel aus seinem Lieblingswerkstoff. Bekannt über die Grenzen von Brieselang hinaus ist er als „Bauleiter Willi“, wenn er in der Kabel-1-Sendung „Rosins Restaurants“ … mehr…

29.10.2017

Scheibes Kolumne: Team Hund oder Team Katze?

Liebe Freunde, es ist an der Zeit, dass wir über ein Thema sprechen, das uns bestimmt alle umtreibt – Katzen! Längst sind diese Miau-krächzenden Vierbeiner in den meisten Wohnungen der Menschen angekommen. Und haben sich hier eingenistet wie Zecken an einem Hund. mehr…

29.10.2017

Spandau Waldkrankenhaus: Dr. Miguel Alquiza – Rückenschmerzen?

Dr. Miguel Alquiza (44) arbeitet seit elf Jahren im Evangelischen Waldkrankenhaus Spandau, seit 2014 als Chefarzt im Zentrum für Wirbelsäulenchirurgie. Er sagt: „Rückenschmerzen sind das Volksleiden Nummer eins. 85 Prozent aller Deutschen erkranken im Laufe ihres Lebens daran. (ANZEIGE) mehr…

29.10.2017

Spandau: 36. Burgfest in der Zitadelle

„Seyd willkommen beim Burgfest. Wir nehmen Euch mit auf eine fantastische Zeitreise in die Welt des Mittelalters. Hier auf der Burg Albrechts des Bären, dem ersten Markgrafen von Brandenburg, trifft sich alljährlich an den letzten Sommertagen ein buntes Volk von Händlern, Handwerkern, Gauklern, Narren, Spielleuten, Söldnern und Rittern zum großen Mittelalter-Spektakel.“ mehr…

Jobbörse

Archiv

Heft 140 Cover

Heft 140 November 17 - 22,8 MB

Zum Archiv
29.10.2017

Kino-Filmkritik: ES

„Es“ ist eins der dicksten Bücher von Horrorautor Stephen King – und ganz sicher eins seiner fünf besten. Das Buch war der bestverkaufte Roman des Jahres 1986. Einmal hat man in der Vergangenheit bereits versucht, das ultimative Horrorbuch zu verfilmen: 1990 kam ein Zweiteiler mit Tim Curry als Clown Pennywise ins Fernsehen. mehr…

29.10.2017

Kino-Filmkritik: Kingsman – The Golden Circle

2015 kam „Kingsman: The Secret Service“ ins Kino – und räumte richtig ab. Colin Firth spielte den immer perfekt gekleideten Gentleman-Agenten Harry „Galahad“ Hart, der großes Potential im Kleinkriminellen “Eggsy” (Taron Egerton) sieht – und ihn zum Kingsman ausbildet. mehr…

29.10.2017

Schönwalde-Glien: Bodo Oehme lud zum agrarpolitischen Frühstück in Schönwalde!

Viele Familien ziehen aus der Großstadt Berlin aufs Land – in den Speckgürtel. In Falkensee, Schönwalde-Glien, Brieselang oder Dallgow-Döberitz finden sie eine neue Heimat. Wichtig ist aber auch: Zu dieser neuen Heimat gehört die Landwirtschaft zwingend mit dazu, denn in der Nachbarschaft finden sich viele Landwirte, die Tiere halten oder die ihre Saat auf den Feldern ausbringen. mehr…

29.10.2017

Döberitzer Heide: Der Natur auf der Spur

Die Sielmanns Naturlandschaft Döberitzer Heide bietet auf 4.000 Hektar Fläche viel Platz für unzählige, oft genug sehr seltene Pflanzen- und Tierarten. Dr. Hannes Petrischak nahm am 27. August 40 interessierte Bürger mit auf Insektenschau. In der Döberitzer Heide gehen viele Havelländer und Berliner gern spazieren. mehr…

29.10.2017

Die Kleintierzüchter von Falkensee stellen aus

Das ist fast schon gelebte Tradition in Falkensee. Immer parallel zum Falkenseer Stadtfest Anfang September öffnet auch der Kleintierzüchterverein D 89 Falkensee e. V. sein Vereinshaus direkt am Gutspark für die Öffentlichkeit – und führt am Wochenende eine Werbeshow durch, während der viele Tauben, Kaninchen, Hühner und Zwerghühner zu bestaunen sind. mehr…

29.10.2017

Falkensee – in den Pilzen

Der September läutet die Pilzzeit ein. Viele Sammler warten nun wieder ungeduldig auf warme Tage und auf viel Regen. Denn dann sprießen wieder die Pilze in den Wäldern. Viele Pilzkenner haben ihre geheime Stelle im Wald, die sie regelmäßig aufsuchen, um nach essbaren Pilzen zu schauen. mehr…

29.10.2017

Premiere im Falkenseer ALA: Erhard Stenzel

Der Zweite Weltkrieg liegt lange zurück. Für viele Schüler ist er nur ein rein theoretischer Schrecken, dessen Zahlen sie mitunter für den Geschichtsunterricht in der Schule auswendig lernen müssen. Es gibt immer weniger Zeitzeugen, die aus eigener Erinnerung von den Kriegsjahren zu berichten wissen. mehr…

29.10.2017

Botanik & Zoologie: Familien-Exkursion in Falkensee

Es ist einfach schade: Die wenigsten Menschen können noch etwas mit der Natur anfangen, die sie umgibt. Für sie sind alle Wildkräuter einfach nur störende Unkräuter, die man im heimischen Garten auf das einheitliche Rasen-Maß heruntermähen muss. Auch bei den Tieren herrscht ein solides Unwissen vor. mehr…

29.10.2017

Die 2. PokerNight „Duell der Bosse“ – 2017 bei Selgros Falkensee

Ja, was war denn hier los? Am 1. September verwandelte sich ein Teil vom Selgros-Parkplatz in Falkensee in eine chillige Outdoor-Poker-Lounge. 45 Firmenchefs und Vereinsvorstände aus Falkensee und Umgebung fanden sich in diesem Jahr zur ersten Wiederholung vom FALKENSEE.aktuell „Duell der Bosse“ vor Ort ein. mehr…

29.10.2017

Falkensee: Dadá im Hexenhaus

Dadá ist die wohl berühmteste Köchin aus Brasilien. Sie stammt aus Salvador in der Region Bahia im Nordosten Brasiliens. Hier führt die Köchin, die bereits für Michael Jackson, Bill Clinton und viele andere Prominente auf der ganzen Welt gekocht hat, gleich drei Restaurants. mehr…

29.10.2017

Falkensee: TSV Saisonstart

Der TSV Falkensee e.V. ist der größte Sportverein im Havelland – mit 3.500 Mitgliedern, die sich für die vielen im Verein angebotenen Sportarten vom Babyturnen bis zum Yoga interessieren. 200 ehrenamtlich tätige Trainer und Übungsleiter stehen bereit, um die Mitglieder in ihren Sportarten zu begleiten und anzuleiten. mehr…

29.10.2017

Selgros Falkensee: Maßkrug stemmen

Am 16. September 17 läutete Selgros Falkensee die Oktoberfest-Saison ein – und lud zum „Super Samstag“. Mitten im Markt waren Bierzeltgarnituren aufgebaut. Es gab einen Teller bayerische Spezialitäten mit Weißwurst, süßem Senf und einer Brezn kostenfrei für jeden Besucher auf die Hand. mehr…

29.10.2017

21. Backofenfest in Falkensee 2017

Im Gertrud-Kolmar-Rosengarten vom „Museum und Galerie Falkensee“ steht ein 200 Jahre alter, aus Steinen gemauerter Holzbackofen. Einmal im Jahr, nämlich immer zum Backofenfest, kommt traditionell ein Vertreter der Bäckerfamilie Ziehm und feuert den Ofen an, um nach alter Handwerkskunst Brote zu backen. mehr…

29.10.2017

5. Kunstmeile in Falkensee 2017

Das war doch einmal eine Idee, die ganz Falkensee gut tut. Die Interessengemeinschaft Zentrum (IgZ), im Mai 2012 gegründet, um sich für ein attraktives Stadtzentrum im Ort einzusetzen, hat mit der Kunstmeile einen äußerst familienfreundlichen Kontrapunkt zum gleichzeitig stattfindenden Stadtfest ins Leben gerufen. mehr…

Unsere Schwestern­zeitung

ZEHLENDORF.aktuell

Anzeige

Anzeige

Anzeige

Anzeige

Anzeige

Anzeige

Anzeige

Anzeige