Kostenloses Landkreismagazin - 03322-5008-0 - info@unserhavelland.de

Aktuelle Artikel
22.04.2021
Zwei Kienberger Feuerwehrkameraden erhalten goldene Treuedienstmedaille

Es ist heutzutage nicht mehr selbstverständlich, dass man freiwillig Jahrzehnte seines Privatlebens zurücksteckt und anderen Menschen in Not hilft. Für das beständige ehrenamtliche Engagement hat Nauens Bürgermeister Manuel Meger (LWN) im Beisein von Stadtwehrführer Jörg Meyer, dem Vorsitzenden der Stadtverordnetenversammlung Ralph Bluhm (LWN) sowie dem Ortswehrführer Christian Liepe am Montagabend im Feuerwehrgerätehaus Kienberg die Medaille für Treue Dienste der Freiwilligen Feuerwehr Nauen, Einheit Kienberg, verliehen. mehr

22.04.2021
Sielmanns Natur-Ranger bleiben trotz Corona aktiv: Ein Spaziergang zum Thema Schmetterlinge in Sielmanns Naturlandschaft Döberitzer Heide

Phantasie ist gefragt, unter Corona-Bedingungen Kinder- und Jugendgruppen am Leben zu erhalten. Daniela Erler, ehrenamtliche Teamleiterin der Sielmanns Naturranger in der Döberitzer Heide, hat sie. Mit immer wieder neuen Ideen lädt sie die Gruppen im Alter von 5 bis 9 Jahren und ab 10 Jahren zur Erkundung der Natur ein. Für den 24. April ist ein Spaziergang zum Thema Schmetterlinge geplant. Mehr als 20 Familien haben sich bereits angemeldet. Die Sehnsucht der Familien nach sinnvollen Aktivitäten in diesen Zeiten, möglichst an der frischen Luft, ist groß. mehr

22.04.2021
Landrat vom Havelland zieht Zwischenbilanz zu Teststellen: Dank an alle Helfer

Vor genau einem Monat, am 22. März, wurden die ersten Corona-Teststellen im Landkreis Havelland in Betrieb genommen. Mittlerweile können sich alle Havelländerinnen und Havelländer in jeder Kommune des Landkreises kostenfrei auf das Coronavirus SARS CoV-2 testen lassen. Der Landkreis hat damit den Beschluss der Ministerpräsidentenkonferenz zur Testverordnung vom 3. März umgesetzt. mehr

22.04.2021
Dallgow-Döberitz bekommt seine erste Wildblumenwiese

Dallgow bekommt seine erste Wildblumenwiese im Ortsgebiet. Während Landwirt Willi Groß auf seinen Äckern schon seit Jahren Wildblumenstreifen anlegt, war im Ortsgebiet von Dallgow bisher nichts davon zu sehen. Das ändert sich jetzt: Passend zum World Earth Day am 22.04. traf sich heute Bürgermeister Sven Richter, Vertreter:innen der Gemeindevertretung und eine Kita-Gruppe der Kita am Reitplatz mit Landwirt Willi Groß und seinem Traktor, um die ersten Samen auf einer knapp 3.000 Quadratmeter großen Pilotfläche hinter der Kita am Reitplatz in die Erde zu bringen. mehr

21.04.2021
Hexenhaus 2.0: Stephan Schacher bewahrt das Hexenhaus für die Falkenseer!

Betrüblich war diese Meldung im Frühling 2019: Das Falkenseer Hexenhaus schließt seine Gastronomie für immer! Spitzenkoch Edmund Becker zog kurz darauf in seinen Foodtruck im Hexenhaus-Garten um – und serviert seitdem edle Black-Angus-Burger und geschmorte Beef Ribs. Nun die überraschende Eilmeldung: Der bisherige Inhaber Dr. Lothar Hardt hat das Hexenhaus samt Grundstück an den Falkenseer Stephan Schacher verkauft. mehr

21.04.2021
Johanniter betreuen ab sofort das Corona-Schnelltestzentrum der Stadt Falkensee in der Stadthalle

Im Corona-Testzentrum in der Falkenseer Stadthalle haben die Bürgerinnen und Bürger weiterhin die Möglichkeit einen Corona-Schnelltest von fachlich qualifiziertem Personal durchführen zu lassen. Die Johanniter aus dem Regionalverband Brandenburg-Nordwest übernehmen die Abstriche und Auswertung der PoC-Antigen-Schnelltests im Corona-Testzentrum der Stadt Falkensee. Bei einem Negativergebnis wird eine anerkannte Bescheinigung ausgestellt. mehr

19.04.2021
Schärfere Corona-Notbremse in Brandenburg: Im Havelland gelten nun nächtliche Ausgangsbeschränkungen

Brandenburgs Landeskabinett hat am Wochenende eine Veränderung der Corona-Eindämmungsverordnung mit einer verschärften Notbremse beschlossen. Darin ist unter anderem geregelt, dass ab dem 19. April 2021 in allen Landkreisen und kreisfreien Städten mit einer 7-Tage-Inzidenz ab 100 (an drei aufeinanderfolgenden Tagen) eine nächtliche Ausgangsbeschränkung gilt. Dies betrifft auch das Havelland, wo die Inzidenz weiterhin über 100 liegt (Stand 19. April 2021: 135,59). mehr

17.04.2021
2.000 € für das Porsche Junior Team: Lions Club Falkensee spendet für vorbildliches Inklusionsprojekt

Schon seit 2008 restauriert das Inklusionsprojekt der Immanuel Kant Gesamtschule und der Regenbogenschule in Nauen alte Porsche Traktoren. Schüler mit und ohne Handicap erwerben in diesem als Schülerfirma organisierten Projekt neben handwerklichen Fertigkeiten auch erste praktische Erfahrung in Vermarktung, Netzwerken und Finanzplanung. Und das mit großem Erfolg. Das Projekt wurde bereits vielfach ausgezeichnet und findet zwischenzeitlich überregional großes Interesse und Nachfrage. mehr

17.04.2021
Öffentlichkeitsbeteiligung zum Klimaschutzkonzept Falkensee – Klimawerkstatt am 4. Mai 2021

Mit einem Beschluss der Stadtverordnetenversammlung wurde die Stadtverwaltung beauftragt, ein integriertes Klimaschutzkonzept zu erstellen. Das Planungsbüro seecon Ingenieure GmbH wurde damit betraut, ein solches Konzept zu entwerfen. Das Konzept soll ein Handlungsleitfaden für die Stadtverwaltung sein und konkrete und umsetzbare Maßnahmen für mehr Klimaschutz durch die Stadt Falkensee auflisten. mehr

17.04.2021
Havelland Kliniken – Corona-Status 16. April 2021

Derzeit werden in der Klinik Nauen 24 Covid-Patienten stationär behandelt, davon müssen 4 intensivmedizinisch versorgt werden, 2 Patienten werden beatmet. Darüber hinaus werden in den Kliniken Nauen und Rathenow jeweils drei Verdachtsfälle isoliert stationär versorgt. Die Havelland Kliniken Unternehmensgruppe unterstützt die Impfaktivitäten im Landkreis aktuell auf zwei Wegen. mehr

17.04.2021
Corona-Update Havelland – Testpflicht für Schulen und Kita-Personal

Nach einer Änderung der brandenburgischen Corona-Eindämmungsverordnung gilt ab Montag, den 19. April 2021, eine Testpflicht für Schulen sowie für die Beschäftigten der Kindertagesstätten. Der Zutritt zu Schulen ist dann nur noch Personen gestattet, die der jeweiligen Schule einen Nachweis über ein negatives Corona-Testergebnis vorlegen. Schüler sowie das Schulpersonal haben an zwei nicht aufeinanderfolgenden Tagen pro Woche eine Bescheinigung über ein tagesaktuelles negatives Testergebnis vorzulegen. mehr

15.04.2021
Wasser marsch in Falkensee: Der Sportplatz Ringpromenade erhält eine Beregnungsanlage!

Der Goldene Plan vom Landkreis Havelland schüttet nun bereits im 13. Jahr hohe Fördersummen an sportliche Projekte aus. 4,7 Millionen Euro wurden auf diese Weise bereits investiert. Am 13. April war Landrat Roger Lewandowski wieder einmal in Falkensee zu Gast. Ein Scheck über 18.480 Euro wurde übergeben – für eine neue Beregnungsanlage auf dem Sportplatz Ringpromenade. mehr

14.04.2021
Es wird ein Wasserspielplatz: Dallgow-Döberitz gibt 50.000 Euro für den Bürgerhaushalt!

50.000 Euro hat die Gemeinde Dallgow-Döberitz in den aktuellen Haushalt eingestellt. Das Geld dürfen die Bürger im Rahmen eines Bürgerhaushaltes verplanen – für Projekte, die ihnen am Herzen liegen. 15 von 30 Vorschlägen wurden zur Wahl gestellt. Das Ende der Abstimmung war am 10. April erreicht – 381 Stimmen wurden ausgezählt. Anschließend war klar: Geld fließt in einen neuen Wasserspielplatz am Egelpfuhl. mehr

10.04.2021
Scheibes Glosse: Das Corona-Wörterbuch

Oh weh. Corona hat die ganze Welt auf links gedreht, das öffentliche Leben angehalten und dafür gesorgt, dass die Menschheit auf Abstand geht. Kuscheln war gestern, heute begeht man lieber „social distancing“ nach der Abstandsregel oder der AHA-Formel. Das Leibniz-Institut für Deutsche Sprache hat festgestellt, dass Corona seit März 2020 für 1.200 Wortneuschöpfungen oder Wortumdeutungen gesorgt hat. mehr

10.04.2021
Who is Who (74): Martin Fichtelmann hat ganz klar den Grünen Daumen!

Wer ist eigentlich …? Unser „Who is Who“ möchte die besonderen Personen in unserer Region kurz vorstellen und sie so der Bevölkerung noch näher bringen. Martin Fichtelmann (42) leitet die Firma „Garten- und Landschaftsbau Fichtelmann“. Zusammen mit dem bekannten Holländer Michel Nas betreibt er außerdem das „Pflanzencenter Martin & Michel“. mehr

10.04.2021
Igel Ritter Elstal warnen: Igel sind noch im Winterschlaf – Vorsicht bei Gartenarbeiten!

„Igelmama“ Alexandra Livet gibt Alarmstufe Rot aus: Unsere Igel sind nach dem kalten Winter noch lange nicht über den Berg. Sie halten oft bis weit in den April oder Mai hinein Winterschlaf. Als Versteck reicht ihnen der kleinste Laubhaufen aus. Um die Tiere nicht vor der Zeit zu wecken, bittet die Igelexpertin darum, mit den anstehenden Gartenarbeiten noch etwas zu warten. mehr

10.04.2021
Hofladen Falkensee: Im April kann man Tulpen direkt vom Feld pflücken!

Im letzten Jahr bot der Hofladen Falkensee seinen Kunden erstmals Gladiolen zum Selbstpflücken an. Das hat sehr gut funktioniert – und so wird dieses Angebot ab sofort ausgebaut. Die Tulpen strecken bereits ihre Köpfe aus der Erde – sie können im April direkt vom Feld geschnitten werden. Später im Jahr kommen auch noch Gladiolen, Dahlien und Sonnenblumen hinzu. Eine Überraschung: Auch in Falkensee wird es ein Blumenfeld geben. (ANZEIGE) mehr

Pressemeldungen
22.04.2021
Zwei Kienberger Feuerwehrkameraden erhalten goldene Treuedienstmedaille

Es ist heutzutage nicht mehr selbstverständlich, dass man freiwillig Jahrzehnte seines Privatlebens zurücksteckt und anderen Menschen in Not hilft. Für das beständige ehrenamtliche Engagement hat Nauens Bürgermeister Manuel Meger (LWN) im Beisein von Stadtwehrführer Jörg Meyer, dem Vorsitzenden der Stadtverordnetenversammlung Ralph Bluhm (LWN) sowie dem Ortswehrführer Christian Liepe am Montagabend im Feuerwehrgerätehaus Kienberg die Medaille für Treue Dienste der Freiwilligen Feuerwehr Nauen, Einheit Kienberg, verliehen. mehr

22.04.2021
Sielmanns Natur-Ranger bleiben trotz Corona aktiv: Ein Spaziergang zum Thema Schmetterlinge in Sielmanns Naturlandschaft Döberitzer Heide

Phantasie ist gefragt, unter Corona-Bedingungen Kinder- und Jugendgruppen am Leben zu erhalten. Daniela Erler, ehrenamtliche Teamleiterin der Sielmanns Naturranger in der Döberitzer Heide, hat sie. Mit immer wieder neuen Ideen lädt sie die Gruppen im Alter von 5 bis 9 Jahren und ab 10 Jahren zur Erkundung der Natur ein. Für den 24. April ist ein Spaziergang zum Thema Schmetterlinge geplant. Mehr als 20 Familien haben sich bereits angemeldet. Die Sehnsucht der Familien nach sinnvollen Aktivitäten in diesen Zeiten, möglichst an der frischen Luft, ist groß. mehr

22.04.2021
Landrat vom Havelland zieht Zwischenbilanz zu Teststellen: Dank an alle Helfer

Vor genau einem Monat, am 22. März, wurden die ersten Corona-Teststellen im Landkreis Havelland in Betrieb genommen. Mittlerweile können sich alle Havelländerinnen und Havelländer in jeder Kommune des Landkreises kostenfrei auf das Coronavirus SARS CoV-2 testen lassen. Der Landkreis hat damit den Beschluss der Ministerpräsidentenkonferenz zur Testverordnung vom 3. März umgesetzt. mehr

22.04.2021
Dallgow-Döberitz bekommt seine erste Wildblumenwiese

Dallgow bekommt seine erste Wildblumenwiese im Ortsgebiet. Während Landwirt Willi Groß auf seinen Äckern schon seit Jahren Wildblumenstreifen anlegt, war im Ortsgebiet von Dallgow bisher nichts davon zu sehen. Das ändert sich jetzt: Passend zum World Earth Day am 22.04. traf sich heute Bürgermeister Sven Richter, Vertreter:innen der Gemeindevertretung und eine Kita-Gruppe der Kita am Reitplatz mit Landwirt Willi Groß und seinem Traktor, um die ersten Samen auf einer knapp 3.000 Quadratmeter großen Pilotfläche hinter der Kita am Reitplatz in die Erde zu bringen. mehr

21.04.2021
Johanniter betreuen ab sofort das Corona-Schnelltestzentrum der Stadt Falkensee in der Stadthalle

Im Corona-Testzentrum in der Falkenseer Stadthalle haben die Bürgerinnen und Bürger weiterhin die Möglichkeit einen Corona-Schnelltest von fachlich qualifiziertem Personal durchführen zu lassen. Die Johanniter aus dem Regionalverband Brandenburg-Nordwest übernehmen die Abstriche und Auswertung der PoC-Antigen-Schnelltests im Corona-Testzentrum der Stadt Falkensee. Bei einem Negativergebnis wird eine anerkannte Bescheinigung ausgestellt. mehr

19.04.2021
Schärfere Corona-Notbremse in Brandenburg: Im Havelland gelten nun nächtliche Ausgangsbeschränkungen

Brandenburgs Landeskabinett hat am Wochenende eine Veränderung der Corona-Eindämmungsverordnung mit einer verschärften Notbremse beschlossen. Darin ist unter anderem geregelt, dass ab dem 19. April 2021 in allen Landkreisen und kreisfreien Städten mit einer 7-Tage-Inzidenz ab 100 (an drei aufeinanderfolgenden Tagen) eine nächtliche Ausgangsbeschränkung gilt. Dies betrifft auch das Havelland, wo die Inzidenz weiterhin über 100 liegt (Stand 19. April 2021: 135,59). mehr

17.04.2021
2.000 € für das Porsche Junior Team: Lions Club Falkensee spendet für vorbildliches Inklusionsprojekt

Schon seit 2008 restauriert das Inklusionsprojekt der Immanuel Kant Gesamtschule und der Regenbogenschule in Nauen alte Porsche Traktoren. Schüler mit und ohne Handicap erwerben in diesem als Schülerfirma organisierten Projekt neben handwerklichen Fertigkeiten auch erste praktische Erfahrung in Vermarktung, Netzwerken und Finanzplanung. Und das mit großem Erfolg. Das Projekt wurde bereits vielfach ausgezeichnet und findet zwischenzeitlich überregional großes Interesse und Nachfrage. mehr

17.04.2021
Öffentlichkeitsbeteiligung zum Klimaschutzkonzept Falkensee – Klimawerkstatt am 4. Mai 2021

Mit einem Beschluss der Stadtverordnetenversammlung wurde die Stadtverwaltung beauftragt, ein integriertes Klimaschutzkonzept zu erstellen. Das Planungsbüro seecon Ingenieure GmbH wurde damit betraut, ein solches Konzept zu entwerfen. Das Konzept soll ein Handlungsleitfaden für die Stadtverwaltung sein und konkrete und umsetzbare Maßnahmen für mehr Klimaschutz durch die Stadt Falkensee auflisten. mehr

17.04.2021
Havelland Kliniken – Corona-Status 16. April 2021

Derzeit werden in der Klinik Nauen 24 Covid-Patienten stationär behandelt, davon müssen 4 intensivmedizinisch versorgt werden, 2 Patienten werden beatmet. Darüber hinaus werden in den Kliniken Nauen und Rathenow jeweils drei Verdachtsfälle isoliert stationär versorgt. Die Havelland Kliniken Unternehmensgruppe unterstützt die Impfaktivitäten im Landkreis aktuell auf zwei Wegen. mehr

17.04.2021
Corona-Update Havelland – Testpflicht für Schulen und Kita-Personal

Nach einer Änderung der brandenburgischen Corona-Eindämmungsverordnung gilt ab Montag, den 19. April 2021, eine Testpflicht für Schulen sowie für die Beschäftigten der Kindertagesstätten. Der Zutritt zu Schulen ist dann nur noch Personen gestattet, die der jeweiligen Schule einen Nachweis über ein negatives Corona-Testergebnis vorlegen. Schüler sowie das Schulpersonal haben an zwei nicht aufeinanderfolgenden Tagen pro Woche eine Bescheinigung über ein tagesaktuelles negatives Testergebnis vorzulegen. mehr

09.04.2021
Distanzunterricht in weiterführenden Schulen: Zusätzliche Corona-Beschränkungen im Havelland um eine Woche verlängert

Das Brandenburger Landeskabinett hat beschlossen, dass die weiterführenden Schulen im Land Brandenburg nach den Osterferien ab dem 12. April 2021 angesichts des aktuellen Corona-Infektionsgeschehens den Unterricht in Distanz durchführen. Ausgenommen von dieser Regelung sind Abschlussklassen sowie Schüler von Förderschulen mit dem Schwerpunkt geistige Entwicklung. Diese verbleiben wie auch die Grundschulen im Wechselunterricht. mehr

07.04.2021
SVFF: Trainerwechsel beim Sportverein!

Mit David Karaschewitz (36) nimmt der SV Falkensee-Finkenkrug einen neuen Trainer unter Vertrag. Karaschewitz kommt von Fortuna Babelsberg aus der Landesliga Nord, wo er seit 3 Saisons erfolgreich coachte. In der Saison 2017/18 trainierte er bereits den RSV Waltersdorf in der Brandenburgliga. Matthias Stuck bleibt dem SVFF jedoch in der Rolle des Sportlichen Leiters erhalten und wird fortan nun mit Vorstand und Trainerteam über die Zukunft des Vereins entscheiden. mehr

06.04.2021
Zweites Testzentrum in Falkensee nimmt ab Donnerstag den Betrieb auf

Am Donnerstag, 8. April 2021 startet das zweite Corona-Schnelltestzentrum in Falkensee. Es befindet sich in der Karl-Marx-Straße 68 (ehemalige Räumlichkeiten des Getränkemarktes) in Finkenkrug und wird zunächst montags bis freitags an Werktagen von 10 bis 18 Uhr öffnen. Die Einrichtung des zweiten Testzentrums mit Mobiliar und notwendiger Technik erfolgte über die Stadtverwaltung. Der Betrieb wird in Kooperation mit dem ASB Falkensee organisiert. mehr

01.04.2021
Nächtliche Ausgangsbeschränkungen über Ostern: Landesregierung ändert Corona-Eindämmungsverordnung

Die Landesregierung Brandenburg hat am Dienstag, 30. März 2021, eine Änderung der aktuellen Corona-Eindämmungsverordnung vorgenommen. Diese gilt nun bis zum 18. April 2021 und bringt auch weitere Einschränkungen für das Havelland. Nachdem die 7-Tage-Inzidenz (Corona- Neuerkrankungen pro 100.000 Einwohner innerhalb der letzten sieben Tage) im Havelland am 26. März 2021 den dritten Tag in Folge über 100 lag, waren bereits am Tag darauf zusätzliche Beschränkungen in Kraft getreten. mehr

01.04.2021
Ansturm auf das Corona-Schnelltestzentrum in Falkensee

Seit Dienstag voriger Woche betreibt die Stadt Falkensee ein Corona-Schnelltestzentrum im Bistro der neuen Stadthalle. Zunächst war nicht klar, wie viel Nachfrage nach Testungen besteht. Die letzten Tage haben gezeigt, dass der Bedarf an Corona-Testungen in der Bevölkerung hoch ist. Obwohl die Öffnungszeiten bereits verdoppelt wurden, bildet sich täglich eine lange Schlange von Wartenden vor dem Testzentrum. mehr

01.04.2021
Brieselang: Haushalt 2021 mit breiter Mehrheit verabschiedet

Der von Kämmerer Thomas Lessing eingebrachte Haushalt für das laufende Jahr 2021 ist am Mittwochabend (24. März) von der Gemeindevertretung verabschiedet worden. Mit dem mit breiter Mehrheit gefassten Beschluss (20 Ja-, eine Nein-Stimme, keine Enthaltung) ist die Verwaltung der Gemeinde Brieselang mit der nun folgenden Veröffentlichung im Amtsblatt finanziell handlungsfähig. Der Etat ist nicht ausgeglichen. mehr

01.04.2021
Brieselang: Öffnungszeiten für Schnelltestzentrum stehen fest

Für das Corona-Schnelltestzentrum in der Brieselanger Sportlerklause, das am 7. April offiziell öffnen wird, stehen die Öffnungszeiten nun fest. Laut Angaben von Marco Robitzsch, Leiter des Testzentrums, haben die Brieselanger*Innen gemäß der Testverordnung mindestens einmal pro Woche (Montag bis Freitag) Anspruch auf einen Schnelltest. In Erprobung wird das Testzentrum zunächst nach Ostern auch am Samstagvormittag geöffnet sein. mehr

01.04.2021
Havelland: Steigende Inzidenz fordert Gesundheitsamt stark

Aufgrund der steigenden Fallzahlen für den Landkreis Havelland ist das Gesundheitsamt derzeit stark gefordert. Insbesondere bei der telefonischen Betreuung von Corona-Betroffenen sowie deren Kontaktpersonen bittet Amtsärztin Dr. Anna Müller die Bürgerinnen und Bürger um Geduld. „Das Gesundheitsamt arbeitet rund um die Uhr an der Bearbeitung jedes einzelnen Falles. … mehr

Seitenaufrufe: 129513