Aktuelle Termine

Polizeiberichte

03.12.2019 (Dienstag): Spandau – Mann gesteht Tötung eines Bekannten

Wegen des Verdachts eines Tötungsdeliktes in Staaken ermittelt seit der vergangenen Nacht die 1. Mordkommission beim Landeskriminalamt Berlin. Ein 30-Jähriger hatte sich bei der Polizei in Bayern gemeldet und dort angegeben, seinen ebenfalls 30 Jahre alten Bekannten in dessen Wohnung in der Heerstraße während eines Streits erstochen zu haben. Nachdem Beamte der Polizei Berlin in der angegebenen Wohnung tatsächlich einen offenbar gewaltsam zu Tode gekommenen Mann fanden, wurde der geständige 30-Jährige vorläufig festgenommen. Die Ermittlungen dauern an.

Anzeigenzeitung für unser Havelland – 03322-5008-0 info@falkenseeaktuell.de

10.10.2019
Scheibes Glosse: Komm, wir gehen zum Zahnarzt!

Es gibt Menschen, die haben keine Angst vor dem Zahnarzt. Ich gehöre da nicht dazu. Ich habe eine merkwürdige, aus den tiefsten Eingeweiden aufsteigende Furcht vor dem Onkel Doktor. Die natürlich völlig unbegründet ist. Schließlich habe ich mit meinen über 50 Jahren bislang nur kleine Löcher an den Zähnen flicken lassen. Ich weiß aus diesem Grund nur aus Erzählungen, was eine Wurzelkanalbehandlung ist. mehr

28.10.2017
Der Seepavillon: Pizza am See in Falkensee

Wenn sich der Sommer zwischen all den Regentagen einmal dazu entschließt, so richtig den Temperaturregler nach oben zu drehen und die Sonne ein paar Stunden scheinen zu lassen, dann treibt es viele Falkenseer an den Falkenhagener See. Hier können die Kinder auf dem Spielplatz toben, die Pärchen um den See flanieren und die Jogger über den ausgetretenen Waldboden flitzen.(ANZEIGE) mehr

Seitenaufrufe: 84820