Kostenloses Landkreismagazin - 03322-5008-0 - info@unserhavelland.de

02.05.2021
Es gibt ihn noch, den regionalen Spargel aus dem Havelland: Spargel satt aus Hoppenrade

Weiß sticht er aus der Erde hervor – und weckt Begehrlichkeiten. Der Spargel, er wächst direkt im Havelland. Allerdings nur noch im Spargelland Hoppenrade, nachdem die Familie Feiler ihren Spargelhof in Spaatz geschlossen hat. Das gesunde Erdgemüse lässt sich direkt vor Ort in Hoppenrade erstehen – frischer geht es nicht. Und wer pro Kilo einen Euro extra investiert, kann sich den weißen Spargel auch gleich schälen lassen. (ANZEIGE) mehr

24.04.2021
B&M Pflanzenparadies: Große Pflanzenauswahl in Falkensee!

Mit dem Frühling ist auch das B&M Pflanzenparadies zurück nach Falkensee gekommen. Der temporäre Planzenmarkt ist direkt neben der KÜS in der Falkenhagener Straße zu finden. Gartenbesitzer aus der Umgebung finden hier nun wieder Heckenpflanzen, Obstbäumchen, Frühlingsblumen wie Stiefmütterchen und Priemeln, aber auch Stauden und Rosen vor. Sogar die ersten Küchenkräuter sind schon da. (ANZEIGE) mehr

24.04.2021
Ganz nach oben: Dachdeckermeister Andy Dissmann schickt seine Azubis aufs Dach!

Auf der Karriereleiter geht es für die angehenden Azubis von Andy Dissmann stets bis ganz nach oben. Denn der Brieselanger, der seine Firma in Dallgow-Döberitz betreibt, schickt seine Auszubildenden schon bald auf dem direkten Weg nach oben – aufs Dach. Dort wird der junge Nachwuchs nicht nur die Liebe zu Dachlatten und Dachpfannen entdecken, sondern auch schnell feststellen: Das Handwerk hat ja tatsächlich goldenen Boden. (ANZEIGE) mehr

10.04.2021
Hofladen Falkensee: Im April kann man Tulpen direkt vom Feld pflücken!

Im letzten Jahr bot der Hofladen Falkensee seinen Kunden erstmals Gladiolen zum Selbstpflücken an. Das hat sehr gut funktioniert – und so wird dieses Angebot ab sofort ausgebaut. Die Tulpen strecken bereits ihre Köpfe aus der Erde – sie können im April direkt vom Feld geschnitten werden. Später im Jahr kommen auch noch Gladiolen, Dahlien und Sonnenblumen hinzu. Eine Überraschung: Auch in Falkensee wird es ein Blumenfeld geben. (ANZEIGE) mehr

10.04.2021
In der Baumschule Nauen: Von Klimabäumen, Bienenweiden und leckeren Apfelsorten!

In den Baumschulen Nauen wachsen jedes Jahr viele tausend Obst- und Ziergehölze für die Berliner und Brandenburger Gärten heran. Dabei ist der Apfelbaum übrigens des Kunden liebstes Gewächs. Klimawandel, Wassermangel und Insektensterben verändern dabei auch die Arbeit in der Baumschule. Die Betreiber – Familie Hobohm – freut sich derweil schon wieder auf das beliebte Apfelfest im Oktober! (ANZEIGE) mehr

10.04.2021
Buttgereit & Muche in Falkensee: Die Ausbildung zur tiermedizinischen Fachangestellten!

Manche träumen schon in der Schule vom großen Kapital, vom Bauen eines Hauses oder von einer Karriere als YouTuber. Für andere ist aber sonnenklar: Der spätere Beruf soll unbedingt etwas mit Tieren zu tun haben. Hier bietet sich eine Ausbildung zur oder zum tiermedizinischen Fachangestellten (TFA) an. Tierarzt Dr. Ralf Buttgereit hat zusammen mit seinem Kollegen Dr. Torsten Muche bereits über 15 Azubis durch die Ausbildung begleitet. (ANZEIGE) mehr

10.04.2021
25 Jahre Parkett Spielberg in Falkensee – Einladung zur Hausmesse steht!

Bei der kleinsten Wohnung und im größten Haus steht vor dem Einzug oder bei einer Renovierung immer die gleiche wichtige Entscheidung im Raum: Welcher Bodenbelag soll verlegt werden? Kork, Fliesen oder Teppich? Jörn Spielberg plädiert da viel lieber auf Parkett oder Dielen. Mit seiner Firma „Parkett Spielberg“ ist er bereits seit 25 Jahren im Raum Berlin und Brandenburg unterwegs, um das Wohnklima mit einem professionell verlegten Holzboden zu verbessern. (ANZEIGE) mehr

10.04.2021
Schmerzfrei: Cathrin Dentel aus Dallgow-Döberitz ist da, wenn Schmerzen überhand nehmen!

Ein schmerzender Rücken, ein pochendes Knie, eine Schulter, die dauerhaft weh tut: Schmerzen, die gar nicht mehr verschwinden wollen, können Menschen sehr beeinträchtigen. Die Schmerztherapeutin und Heilpraktikerin Cathrin Dentel aus Dallgow-Döberitz bietet in diesem Fall die Schmerztherapie nach Liebscher & Bracht an und erzielt damit sehr gute Resultate. (ANZEIGE) mehr

10.03.2021
„Krumme Geschäfte“ macht das PS Karosserie- und Lackierzentrum in Perwenitz!

Ein Unfall mit dem eigenen Auto geschieht schneller, als man denkt. Anschließend kümmert sich das PS Karosserie- und Lackierzentrum im Gewerbegebiet Perwenitz gern darum, den fahrbaren Untersatz wieder in Form zu bringen. Das Familienunternehmen bietet alle wichtigen Leistungen aus einer Hand an, sodass sich der Kunde nicht einmal um den Briefverkehr mit seiner Versicherung zu kümmern braucht. mehr

10.03.2021
Shopping-Spaß aus Falkensee: Vier Jugendliche gründeten das Startup WeTrendy!

Vinzenz Schaak, Samuel Kremp, Thomas Hagedorn und Sarah Sönnichsen aus Falkensee gründeten im vergangenen Herbst das Startup WeTrendy. Ihre nachhaltige Geschäftsidee: Sie kaufen Rücksendungen der großen Online-Shops auf und geben sie um mindestens 40 Prozent preiswerter weiter. Taschen und Rucksäcke erhalten so die Chance auf ein zweites Leben. (ANZEIGE) mehr

10.03.2021
Der Hofladen der Agro-Farm Nauen: Regionale Produkte aus dem Havelland und aus Brandenburg!

Seit Anfang der Neunziger Jahre gibt es auf dem Gelände der Agro-Farm Nauen einen eigenen Hofladen. Ursprünglich wurden vor Ort nur Futtermittel, Heu und Stroh verkauft – für Pferdehöfe, aber auch für Menschen auf dem Land, die sich Hühner, Schweine oder Kaninchen halten. Inzwischen ist das Angebot deutlich gewachsen. Angeboten werden viele regionale Lebensmittel aus dem Havelland und aus ganz Brandenburg – wie in einem Feinkostladen. (ANZEIGE) mehr

10.03.2021
Fahrradland in Falkensee: Liegen zunehmend im Trend – E-Bikes mit Hilfsmotor!

Auch wenn die Radwege in Falkensee noch immer suboptimal ausgebaut sind – in der Gartenstadt gibt es schon jetzt mehr Fahrräder als Einwohner. Die meisten Falkenseer kaufen ihr Mountainbike, City-, Renn-, oder Klapprad im lokalen „Fahrradland“. Inhaber Raoul Marschke ist mit seinen zwölf Mitarbeitern für die radelnden Bürger da: Seit über 30 Jahren ist er nun schon im Geschäft. (ANZEIGE) mehr

02.03.2021
Sternschnuppe: Dorothea Flechsig verlegt Kinderbücher im eigenen Verlag!

Die Kinderbuchautorin Dorothea Flechsig wollte immer eins – unabhängig sein. Und so schreibt sie ihre Kinderbücher nicht nur selbst, sondern verlegt sie auch im eigenen Glückschuh-Verlag, kümmert sich um das Marketing und erledigt die Pressearbeit. Gerade ist ihr neuestes Buch erschienen – „Das unsterbliche Nashorn“. mehr

02.03.2021
Mode mit Streifen: Das Startup „Lebensherrin“ aus Wustermark bietet Mode für Frauen!

Lena Kayser stammt aus der Ost-U­kraine, lebt aber bereits seit sechs Jahren in Wustermark. Hier hat sie vor zweieinhalb Jahren ihr eigenes Startup-Unternehmen gegründet. Das Modelabel „Lebensherrin“ präsentiert ebenso nachhaltige wie feminine Kleidung für Frauen, die vor allem mit geometrischen Mustern auf sich aufmerksam macht. Die neue Kollektion wird für den März erwartet. (ANZEIGE) mehr

02.03.2021
Nicht wegwerfen: Radio Jeske aus Falkensee repariert technische Geräte!

Waschmaschine, Spülmaschine, Videorekorder, Fernseher oder HiFi-Anlage: Wenn etwas kaputt geht, dann wird es oft sofort entsorgt und weggeschmissen. Das ist weder notwendig noch besonders nachhaltig, meint Ullrich Jeske von Radio Jeske aus Falkensee. Aus diesem Grund verstärkt er sein Angebot: Was nicht mehr funktioniert, wird repariert. (ANZEIGE) mehr

22.02.2021
Die Whisky-Doris wird im April volljährig: 18 Jahre in Falkensee!

Die Schotten nennen den aus Korn gebrannten Alkohol, der viele Jahre lang in alten Sherry- oder Bourbon-Fässern ruht und hier seinen unverwechselbaren Geschmack erhält, Whisky. Die Iren mogeln noch ein „e“ in den Namen dazu und bezeichnen das „Wasser des Lebens“ gern als Whiskey. So weist der Name bereits auf die Herkunft hin. (ANZEIGE) mehr

22.02.2021
Villa Oxalis: Drei Therapeutinnen bieten in Falkensee ihre Hilfe an!

In Falkensee steht seit über einem Jahr mit der Villa Oxalis ein neues Naturheilzentrum zur Verfügung, in dem sich drei Therapeutinnen zusammengefunden haben. Jede bietet für sich ganz eigene Leistungen an, alle drei ergänzen sich aber auch in ihren Möglichkeiten und Therapieansätzen. (ANZEIGE) mehr

15.02.2021
Chili Custom Motors in Falkensee: Die besondere Motorradwerkstatt für Harley Davidson!

Ingo Schröder (64) ist einer von denen, die anstatt Blut reines Motoröl in den Adern haben. Der Maschinenbauer hat sein Herz an das Motorrad verloren. Der Dallgower hat bereits 2008 seine Firma „Chili Custom Motors“ gegründet – in Falkensee und nur ein paar Schritte vom Bahnhof entfernt. So mancher Biker fährt bereits seit Jahren an der Werkstatt vorbei, ohne zu wissen, dass es so eine spezialisierte Motorradanlaufstätte in der Gartenstadt überhaupt gibt. (ANZEIGE) mehr

Seitenaufrufe: 132080

Sie haben eine Artikelidee oder würden gern eine Anzeige buchen? Melden Sie sich unter 03322-5008-0 oder schreiben eine Mail an info@unserhavelland.de.