Aktuelle Termine

Polizeiberichte

21.10.2019 (Montag): Falkensee, Falkenhorst, Rotkehlchenstraße – PKW-Brand

Aus bislang unbekannten Gründen geriet in der Nacht von Sonntag auf Montag ein PKW Ford eines 54-Jährigen in Falkenhorst in Brand. Das Feuer breitete sich vom Wagen des Mannes auf einen in der Nähe stehenden PKW VW einer 50-Jährigen aus. Die Feuerwehr konnte den Brand zügig löschen. Beide Fahrzeuge wurden durch das Feuer beschädigt. Nachdem Kriminaltechniker vor Ort die Untersuchung der Brandursache aufgenommen hatten, wurde durch die Staatsanwaltschaft zusätzlich ein Gutachter entsandt. Die beiden Fahrzeuge wurden für weitere Untersuchungen sichergestellt und von Abschleppdiensten geborgen. Die Kriminalpolizei ermittelt nun wegen Brandstiftung an den PKW. Zur Schadenshöhe können derzeit noch keine Angaben gemacht werden. Wer Hinweise zum Sachverhalt hat oder im Bereich der Rotkehlchenstraße Beobachtungen machen konnte, wendet sich bitte an die Polizeiinspektion Havelland unter 03322-275-0. Gerne können Sie auch unser Hinweisformular in unserem Bürgerportal unter www.polizei.brandenburg.de nutzen. Dieses finden Sie im Internet unter: polbb.eu/hinweis. (Bergholz)

Anzeigenzeitung für unser Havelland – 03322-5008-0 info@falkenseeaktuell.de

18.09.2019
Falkensee – Anmeldetermine der Lernanfänger – Schuljahr 2020/2021

Die Kinder, die in der Zeit vom 1. Oktober 2013 bis zum 30. September 2014 geboren wurden, werden im Schuljahr 2020/2021 schulpflichtig. Für das bevorstehende Aufnahmeverfahren in die Jahrgangsstufe 1 ist die Schulleiterin oder der Schulleiter zuständig. Die Eltern/Personensorgeberechtigten können aus den fünf Falkenseer Grundschulen eine Schule auswählen. mehr

18.09.2019
First Responder Havelland – Das Netz der Notfallhilfe im Landkreis ausbauen

Der 17.9.2019 ist der erste Welttag der Patientensicherheit. Ein Tag, der sich damit aus Sicht der Havelland Kliniken Unternehmensgruppe bestens eignet, um ein Projekt vorzustellen, das lebensrettend sein kann: First Responder. Dieses verfolgt das Ziel, in Notfällen mit qualifizierten Helfern möglichst schnell Maßnahmen der Ersten Hilfe einzuleiten. mehr

12.09.2019
Theater im Glien zeigt eine Komödie um Lebenslügen und andere Unwahrheiten von Norbert Franck: „Lauter krumme Dinger“

Sylvie Meisel ist verzweifelt. Die Ehe mit Egon droht an zunehmender Entfremdung zu scheitern. Sie schüttet ihr Herz mal wieder vor ihrer Freundin Nora Bollermann aus, die das bald nicht mehr hören kann. Weil es immer wieder nur darum geht, dass Egons Einstellung zu Frauen haarsträubend konservativ ist. Er duldet nicht, dass Sylvie einer beruflichen Beschäftigung nachgeht, weil sich das in seinen Augen „nicht schickt“. mehr

12.09.2019
Aktion Stadtradeln 2019 in Falkensee

Vom 12.8. bis zum 1.9.2019 hat Falkensee zum ersten Mal an der Aktion Stadtradeln teilgenommen. Dazu hatten die ADFC-Ortsgruppe, das Netzwerk Fahrradfreundliches Falkensee als auch die Arbeitsgemeinschaft Radwege beim Bündnis 90/ Die Grünen seit Anfang 2018 die Stadtverwaltung wiederholt angeregt. Der Sprecher des ADFC Falkensee, Uwe Kaufmann, sagte dazu: mehr

11.09.2019
Ehrung der Profi-Boxerin Nina Meinke auf dem „Walk of Fame“ des Spandauer Sports

Bereits zum 7. Mal fand am Samstag eine Open-Air-Kampfsportveranstaltung in der Freizeitsportanlage Südpark statt. In einem Original-Boxring wurde den Besucherinnen und Besuchern ein vom Spandauer Box-Club 1926 e.V. organisiertes Rahmenprogramm mit Darbietungen aus dem Boxsport und weiteren Kampfsportarten geboten. So lieferten sich unter anderem die beiden Box-Altmeister Nejat (Olympia) und David (BFC 80) einen sehenswerten Schlagabtausch. mehr

11.09.2019
Richtung Zukunft unterwegs – Falkenseer Praktikums- und Ausbildungsmesse lädt ein

Am Donnerstag, 12. September bietet die Falkenseer Praktikums- und Ausbildungsmesse von 9 bis 15 Uhr in der Stadthalle Falkensee (Scharenbergstraße 15) vielfältige Möglichkeiten sich über verschiedene Berufsbilder, Ausbildungsangebote, Studiengänge und Praktika zu informieren. 81 Ausstellende präsentieren vor Ort über 100 verschiedene Ausbildungsberufe und über 40 verschiedene Studiengänge. 15 Prozent der Ausstellenden führen auch Ferienjobs im Gepäck mit und deutlich über die Hälfte bieten einen Bewerbungsmappencheck an. mehr

11.09.2019
Alte Kita im neuen Glanz – Sanierung der alten Groß Behnitzer Kita abgeschlossen

Das Warten auf die Sanierung der alten Kita Sonnenschein I in Groß Behnitz hat sich gelohnt. Das Gebäude, welches Ende der achtziger Jahre erbaut wurde, ist nun von innen grundlegend saniert. Am Freitag wurde die Kita feierlich eingeweiht. Nach knapp fünfmonatiger Bauzeit sind die umfangreichen Sanierungsarbeiten an der alten Kita in Groß Behnitz beendet. Das Besondere daran ist, dass die Sanierungsarbeiten an dem kommunalen Gebäude durch den Träger der Kita im Auftrag der Stadt Nauen ausgeführt worden sind. mehr

11.09.2019
Brieselang: Schilder aufgestellt – „Bolzen ausdrücklich erlaubt“

Jugendliche und der Clubratsvorsitzende Niklas Jung vom Jugendclub Millennium hatten es angeregt, nun stehen die provisorischen Schilder: Auf den Grünflächen an der Sudermannstraße und am Hafen sind Hinweistafeln mit der Aufschrift „Bolzen ausdrücklich erlaubt – Der Bürgermeister“ aufgestellt worden, zunächst provisorisch, da die seit Wochen bestellten Schilder aufgrund von Lieferschwierigkeiten des beauftragten Unternehmens immer noch nicht da sind. mehr

11.09.2019
Brieselang: Genehmigungsbescheid für Umwandlung in Gesamtschule liegt vor

Formale Hürde genommen: Der Genehmigungsbescheid für die Umwandlung der bestehenden Hans-Klakow-Oberschule Brieselang in eine vierzügige Gesamtschule einschließlich zweizügiger gymnasialer Oberstufe liegt der Verwaltung der Gemeinde Brieselang nun vor. Das Ministerium für Bildung, Jugend und Sport hat die Änderung der Schulform damit zum Beginn des Schuljahres 2021/2022 ohne Einschränkungen bestätigt. mehr

11.09.2019
EMB nimmt Elektro-Ladesäule in Nauen in Betrieb

Jetzt können auch in Nauen Elektroautos mit Energie der EMB Energie Mark Brandenburg Gas geben: Gemeinsam mit Bürgermeister Manuel Meger nahm heute EMB-Geschäftsführer Dr. Jens Horn eine Elektro-Ladesäule der EMB in Betrieb. Auf dem Parkplatz vor dem Familien- und Generationenzentrum (FGZ) in der Ketziner Straße 1, nahe des Rathauses, steht nun ein Ladepunkt mit einer Leistung von 22 Kilowatt für Elektromobile zur Verfügung. mehr

11.09.2019
“Wir wollen das Wir-Gefühl der Stadt Nauen stärken”

„Nauen hat schon in der Vergangenheit viel dafür getan, die Bürgerinnen und Bürger an den wichtigen Entscheidungen und den Herausforderungen an ein funktionierendes Gemeinwesen zu beteiligen. Jetzt haben wir die Chance, dies noch viel intensiver zu tun.“ sagt Bürgermeister Meger im Fazit des Auftaktgespräches am 6. September. mehr

11.09.2019
Neues aus dem Fledermauskeller auf der Zitadelle Spandau

Mit dem Beginn der herbstlichen Fledermaussaison auf der Zitadelle Spandau hat das Berliner Artenschutz Team auch für Neuigkeiten im Schaugehege des Fledermauskellers gesorgt. „Neue Lanzen für die historische Festung“ deutet nicht auf die Wiederbewaffnung der historischen Festung hin. Es geht um den Einzug einer weiteren Fledermausart, der Kleinen Lanzennase (Phyllostomus discolor). mehr

02.09.2019
Falkensee in der Hand von Kindern und Jugendlichen: Demokratiekonferenz für Kinder- und Jugendbeteiligung

Unter dem Motto „#MachtZukunft – Breaking up with politics“ fand am 29.08.19 eine Konferenz in der Stadthalle Falkensee statt, die sich ausschließlich um Beteiligungsmöglichkeiten von Kindern und Jugendlichen kümmerte. Dazu waren von 14:00 – 17:00 Uhr alle Falkenseer Schüler*innen ab Klasse 4 eingeladen. Gut 60 Schüler*innen kamen trotz sengenden Temperaturen in die Stadthalle. mehr

30.08.2019
Auf Fontanes Spuren in Brieselang

Theodor Fontane lässt grüßen: Auf dem Marktplatz in Brieselang ist am Donnerstag eine Tafel aufgestellt worden, auf der Sehenswürdigkeiten für Touristen – insbesondere für Radfahrer – ausgewiesen werden, die sich auf die Spuren des brandenburgischen Dichters und Denkers begeben wollen. Auch Brieselang und Bredow spielen bekanntermaßen in Fontanes Werk „Wanderungen durch die Mark Brandenburg“ eine zentrale Rolle. mehr

30.08.2019
Umweltkriminalität – Stadt Nauen setzt Prämie aus

Bislang unbekannte Umweltsünder haben in den vergangenen Tagen große Mengen Bauabfall und Erdmengen im Nauener Stadtforst illegal entsorgt. Die Stadtverwaltung Nauen versucht auf ungewöhnliche Weise Kriminelle zu stoppen – sie lobt eine Prämie in Höhe von 500 Euro aus, sollten dienliche Hinweise aus der Bevölkerung zur Ergreifung der Umweltfrevler führen. mehr

28.08.2019
Brieselang: Erfolgreicher Testlauf zur Versickerung von Wassermassen

Wie versickern Regenwassermassen auf Anliegerstraßen am besten? In der Pestalozzistraße in Brieselang haben Experten des Unternehmens Godelmann am Dienstag vor zahlreichen interessierten Planern und Wasser- sowie Grabenexperten einen simulierten Testlauf zur Versickerung von Regenwasser unternommen. mehr

28.08.2019
Brieselang: Erste Etappe zur Verschönerung des Kreisels bewältigt

Der Bauhof der Gemeinde Brieselang hat ganze Arbeit geleistet: Die erste Etappe zur Verschönerung des Kreisverkehrs „Nymphe von Brieselang“ ist seit Dienstag bewältigt. In den vergangenen Wochen wurden zahlreiche Pflanzen in die Erde gesetzt, die von Steinfelder flankiert werden. Der einzige Vorschlag, der aus der Bürgerschaft stammt, wurde mitberücksichtigt. mehr

27.08.2019
Brieselang: Märkischer Künstlerhof mit Jubiläum

Jubiläum: Der Märkische Künstlerhof in Brieselang hat am Samstagabend gemeinsam mit dem Kunstverein mit einem großen Sommerfest seinen 25. Geburtstag gefeiert. Zahlreiche Gäste, darunter Bürgermeister Wilhelm Garn sowie viele weitere Kunst- und Kulturliebhaber, konnten gemeinsam einen dem Anlass entsprechend besonderen Abend mit viel Musik und Kulinarik genießen. mehr

Seitenaufrufe: 81101