Aktuelle Termine

Polizeiberichte

09.07.2020 (Donnerstag): Falkensee, Stadtgebiet – Einbruch in Schulgebäude

Über den Einbruch in ein Schulgebäude im Stadtgebiet von Falkensee wurde die Polizei am Donnerstagmorgen informiert. Unbekannte hatten ein Fenster gewaltsam geöffnet und sich so Zutritt verschafft. In den Räumlichkeiten wurden dann zwei Schranktüren aufgebrochen. Zu den entwendeten Gegenständen und der Höhe des angerichteten Schadens konnten zum Zeitpunkt der Anzeigenaufnahme noch keine Angaben gemacht werden. Polizisten suchten und sicherten Spuren und leiteten weitere Ermittlungen ein.

Anzeigenzeitung für unser Havelland – 03322-5008-0 info@falkenseeaktuell.de

Termine und Events in Falkensee und Umgebung
Herzlich Willkommen

Liebe Leser, an dieser Stelle finden Sie die Veranstaltungen und Termine aus dem Havelland (Falkensee, Dallgow-Döberitz, Seeburg, Schönwalde, Brieselang, Elstal, Wustermark und Nauen) und aus Berlin-Spandau. Bitte melden Sie uns Ihre Termine an info@falkenseeaktuell.de. Alle Angaben erfolgen ohne Gewähr. Unsere Terminübersicht gibt es auch als gedrucktes Heft – das PDF finden Sie hier!

01.06.2019 (Samstag)
Nauen: Auf den Spuren Fontanes von Nauen nach Ribbeck

Am Sonnabend, 1. Juni geht es wieder auf den Spuren Fontanes durch Nauen und Ribbeck. Wir treffen uns um 13.00 Uhr zur Fahrradtour am Nauener Bahnhofsvorplatz, erwarten dort die Ankunft Fontanes und erfahren wissenswertes über seine Touren durch Nauen und den Ort Ribbeck. Auf dem Havellandradweg fahren wir ins Fontanedorf und machen dort gegen 15.30 Uhr eine Ortsführung, ebenfalls auf den Spuren Fontanes. Es heißt also Fahrrad mitbringen. Teilnahme 5 € pro Person. Wolfgang Wiech Nauener Nachtwächter. Gruppenführungen nach telefonischer Absprache: 0151-50909646.

Berlin-Spandau: Back On Black mit Dj Ogb // Tc Roc // Dk

Spandau´s größte Blackmusic Party mit DJ OGB, DJ DK, DJ TC-ROC. Beginn: 22:00 Uhr – Eintritt: 10 Euro. Ballhaus Spandau, Dorfstraße 5, 13597 Berlin, Tel.: 030-364 333 14, www.Ballhaus-Spandau.club.

Berlin-Spandau: More Town Soul – The Best of Motown and more

20 Uhr. Eintritt: 15,- € / ermäßigt 12,- €. Die zehnköpfige Berliner Soul-Band hat sich dem Soul und Funk der 1960er und 70er Jahre verschrieben. In ihrer Show bietet sie mit fünfstimmigem Gesang und fetzigen Bläsersätzen eine Hommage an die Musik dieser Zeit. Songs der großen Motown-Stars: The Temptations, Marwin Gaye, Diana Ross, The Commodores, aber auch die Hits anderer Stars wie Soulman (Sam & Dave), Proud Mary (Tina Turner), I Got You (I Feel Good) (James Brown), Think (Aretha Franklin), oder Hard To Handle (Otis Redding) werden mit großem Spaß und Leidenschaft präsentiert. Dass die Beats von damals auch heute noch brandaktuell sind, zeigen More Town Soul unter anderem mit Nummern von Bruno Mars und Amy Winehouse. Let the beat go on… Kartentelefon: 030 – 333 40 22. Freilichtbühne an der Zitadelle.

Brieselang: Große Kindertags-Party im Freibad Nymphensee in Brieselang

Anlässlich des Welt-Kindertages am 01.06.2019 veranstalten wir von 14:00 bis 18:00 Uhr eine Kindertags-Party. Die Kinder erhalten an diesem Tag freien Eintritt. Als besonderes Highlight wird es eine riesen Hüpfburg und einen Eis-Stand von JANNY´s geben. Natürlich ist für das leibliche Wohl aller Gäste gesorgt. Freibad Nymphensee, Finkenkruger Straße 22, 14656 Brieselang.

02.06.2019 (Sonntag)
Falkensee: Offener Garten

Anna Schneekloth öffnet von 11 bis 17 Uhr ihren romantischen Garten mit alten Rosensorten für interessierte Besucherinnen und Besucher. Anna Schneekloth, Ringstraße 11 in Falkensee. // Sibylle Scholz öffnet von 11 bis 17 Uhr den Familiengarten mit Stauden, Obstbäumen und Weidentippi für interessierte Besucherinnen und Besucher. Sibylle Scholz, Zeppelinstraße 34 in Falkensee. // Claudia Jörg öffnet von 11 bis 17 Uhr ihren kleinen Insektengarten mit Försterstauden, Vogelschutzgehölzen, artenreiche U-Pflanzung von Buche und Kiefer für interessierte Besucherinnen und Besucher. Claudia Jörg, Feuerbachstraße 66a in Falkensee. // Ruth Scholz öffnet von 11 bis 17 Uhr ihren Garten mit Stauden und Teich unter alten Bäumen für interessierte Besucherinnen und Besucher. Ruth Scholz, Zeppelinstraße 12 in Falkensee. // Auf Initiative der Lokalen Agenda 21 Falkensee öffnen auch in diesem Jahr wieder Gartenbesitzer in Falkensee und Umgebung an verschiedenen Tagen von Mai bis Oktober ihre Pforten. Eingeladen sind alle, die sich an Blumen, blühenden Gehölzen und gestalterischen Elementen erfreuen, Anregungen zur eigenen Gestaltung suchen und Erfahrungen austauschen möchten.

Nauen: Sing Contest „Sing den Theo“

2019 jährt sich Theodor Fontanes Geburtstag zum 200. Mal. Die Havelländischen Musikfestspiele aus dem Fontane-Schloss Ribbeck freuen sich besonders darauf, den musikalischen Aspekten in Leben und Werk des großen Romanciers nachzuspüren. Eine ganz besondere Begegnung mit Theodor Fontanes Texten gibt es anlässlich des 2019er Songcontests „Sing den Theo!“ auf Schloss Ribbeck. Junge Nachwuchsmusiker und Bands sind aufgefordert, einen beliebigen Text Fontanes neu zu vertonen oder musikalisch zusammenzufassen: ob klassisch oder modern, ob HipHop oder Heavy Metal – erlaubt ist, was gefällt. Die Havelländischen Musikfestspiele führen aus allen Zusendungen eine Vorauswahl durch. Die besten Musiker kommen ins Finale, das am 02.06.19 im Schlossgarten Ribbeck stattfindet. Eine Jury aus Prominenten, Profis aus der Musikbranche und öffentlichen Persönlichkeiten des Havellandes wird die Auftritte der Bands bewerten. Doch auch das Publikum hat Einfluss auf die Wahl des Siegers. Alle Zuschauer können für Ihre Lieblingsmusiker abstimmen. Beginn: 16 Uhr. Ticketpreis: VVK 5 € / AK 8 €. Veranstalter: Havelländische Musikfestspiele. Schloss Ribbeck, Theodor-Fontane-Straße 10, 14641 Nauen OT Ribbeck, Tel.: 033237-8590-0, www.schlossribbeck.de.

Nauen: Führung über das Landgut Stober

11 Uhr. Tauchen Sie mit dem Eigentümer des Landgutes, Michael Stober, in die einzigartige Geschichte dieses magischen Ortes ein. Kulinarisch verwöhnt Sie unser Küchenteam mit einem 2-Gänge-Menü aus frischen, regionalen und saisonalen Produkten. 29,50 € pro Person (nur auf Voranmeldung). Jeden 1. Sonntag im Monat. Landgut Stober, Behnitzer Dorfstraße 29-31, 14641 Nauen OT Groß Behnitz, Tel.: 033239-208065, www.landgut-stober.de.

Dallgow-Döberitz: 16. Seeburger Feld-, Wald- und Wiesenlauf

Der 16. Seeburger Feld-, Wald- und Wiesenlauf steht vor der Tür. Er startet am 2 Juni 2019 um 11:00 Uhr am Sportplatz in Seeburg. Es können wieder Läuferinnen und Läufer als Einzelstarter oder in Gruppen antreten. Auch die Walkerinen und Walker sind wieder dabei. Dieser Lauf ist Bestandteil des Havellandcup, wo unser Landrat Roger Lewandwski der Schirmherr ist. Infos: www.seeburger-sv99.de.

Berlin-Spandau: Spandauer Blasorchester 1960 e.V. – Filmfestival Teil 2

11 Uhr. Umsonst & Draußen. Eintritt frei(willig). Lassen Sie sich vom Spandauer Blasorchester in die spannende Welt der Agenten, Ganoven und Helden entführen. Durch die Filmmusik werden Robin Hood, Captain Jack Sparrow aber auch Dinosaurier lebendig. Erleben Sie zudem die weltbekannten Melodien von Mission Impossible, Aladdin und den Blues Brothers. Unter der Leitung von Sven Schilling begeistert das Spandauer Blasorchester mit viel Engagement, Freude am Musizieren und dem Blick aufs Detail. Genauso vielfältig wie das Berliner Kulturleben, so sind auch die Klangfarben dieses sinfonischen Blasorchesters. Freuen Sie sich nach 2018 auf die zweite Auflage des mitreißenden Filmfestivals. Freilichtbühne an der Zitadelle.

Brieselang: Apostelandacht mit Pfarrer Dr. Bernhard Schmidt mit anschließendem Konzert

Was: Im Rahmen der Reihe „Musikschulen öffnen Kirchen“ spielt das Blechbläserquintett „BeBo Brass“ der Musik- und Kunstschule Havelland. So teuer: Eintritt ist frei, um eine Spende wird gebeten. Wann: 02. Juni 2019 um 14.00 Uhr. Wo: Autobahnkirche Zeestow, Wustermarker Straße 16.

03.06.2019 (Montag)
Falkensee: Technische Beratung der Polizei

10-12 Uhr am Busbahnhof Falkensee. Technische Beratung der Präventionsstelle der Polizei mit dem Digi-Mobil. Interessierte Bürgerinnen und Bürger können vor Ort Fragen zum Einbruchschutz etc. stellen.

06.06.2019 (Donnerstag)
Falkensee: Lesung „Ein langer Brief an meine Kinder“

19 Uhr. Es liest der in Falkensee ansässige Schauspieler Heiner Hardt. In Anwesenheit der heute in Israel lebenden 82jährigen Autorin und Zeitzeugin Lisette van Vlijmen wird er aus ihrem autobiografischen Buch: „Ein langer Brief an meine Kinder. Von Westerbork über Bergen-Belsen und Theresienstadt bis heute“ vortragen. Sie hat als jüdisches Kind den Holocaust überlebt. Die Stolpersteingruppe versteht dies als einen klassischen Beitrag zur Gedenk- und Erinnerungskultur. Durch die Lesung und Begegnung mit der Zeitzeugin sowie der sich anschließenden Diskussion soll den Falkenseern Anregung für weitere Gespräche gegeben werden. Reflektionen zur NS-Zeit im diesem Rahmen sind auch und insbesondere in Falkensee von Bedeutung, gab es doch während der Kriegszeit allein in Falkensee etwa 15 Arbeitslager mit geschätzt 30.000 Insassen bei nur rund 15.000 Einwohnern. Theatersaal des CreaAven Zentrums „Haus am Anger“, Falkenhagener Straße 16, 14612 Falkensee.

07.06.2019 (Freitag)
Falkensee: Lieder des Herzens

Singen bringt uns mit Leichtigkeit ins Hier und Jetzt. Es entsteht ein heilsamer Raum für Körper, Geist und Seele. Ihr seid herzlich eingeladen, Lieder des Herzens und Kraftlieder aus aller Welt zu singen – ohne Noten und ohne Leistungsdruck. Ihr braucht keine Vorkenntnisse. Wahrnehmungsübungen für Körper und Stimme, freies Tönen, angeleiteter und freier Tanz, Kanons, leichte Mehrstimmigkeit, Klangimprovisation, singen zu intuitiver Malerei. Um 20 Uhr – mit Kathrin Renner. 10 Euro pro Abend. Bitte meldet Euch an: 0176-34869584, www.liederdesherzens-falkensee.de.

Berlin-Spandau: Classic Rock Night mit DJ Rainer

Was liegt auf dem Plattenteller? Wie gehabt… Bad Company, Fleetwood Mac, Fischer Z, Supertramp, Heart, Steve Miller Band, Pothead, Straight Shooter, Moody Blues, Beggars Opera, Deep Purple, Eagles, David Bowie, Nirvana, Roger Hodgson, Genesis, Jethro Tull, Mike & The Mechanics, Supermax, Status Quo, Helen Schneider, The Police, Lene Lovich, Toploader, Rob Halford, Billy Thorpe, und, und, und … Beginn: 21.00 Uhr – Eintritt: 6,00 Euro. Ballhaus Spandau, Dorfstraße 5, 13597 Berlin, Tel.: 030-364 333 14, www.Ballhaus-Spandau.club.

Berlin-Spandau: Musikala – Der kleine Horrorladen

10+19 Uhr. Das Kult-Musical in einer durch den Verlag lizensierten Aufführung. Eintritt: 18,- € / ermäßigt 14,- € / Schulen 10,- € p.P. Alles beginnt in irgendeinem Blumenladen in irgendeinem heruntergekommenen Viertel irgendeiner Großstadt. Das Geschäft von Mr. Mushnik läuft schlecht – besser gesagt gar nicht. Doch alles ändert sich als Seymour, sein tollpatschiger Angestellter, eine kuriose Pflanze ins Fenster stellt. Der verstaubte Laden von einst wird zum Anziehungspunkt der gesamten Stadt, die Medien reißen sich um ihn und die Kasse klingelt. Aber dieser Erfolg und Aufschwung sind eng verknüpft mit einer besonderen Flüssigkeit, die diese seltsame Pflanze benötigt. Seymour füttert sie und sie wächst und wächst … Ein Stück voll schwarzem Humor und immer noch aktuell, denn schneller Ruhm und Reichtum verlocken manch Ahnungslosen in sein Verderben. Kartentelefon: 030 – 333 40 22. Freilichtbühne an der Zitadelle.

Schönwalde: Befreiendes Tanzen inspiriert von den 5 Rhythmen

Freude an der Bewegung, dich mit deinem Körper ausdrücken, die fünf Rhythmen spielerisch erkunden, loslassen, um entspannt das Wochenende zu genießen. Die 5 Rhythmen spielerisch erkunden, Tanzen, um in die eigenen Kraft, die eigene Mitte zu kommen, den eigenen Körper und die eigenen Gefühle zu tanzen, das mit dem Körper ausdrücken, was gerade ist, sei es Freude, Angst, Wut, Ärger, Hilflosigkeit, Kraft, Liebe ….. Es wird sich für jeden und jede anders anfühlen und ausdrücken und alles kann sich jederzeit ändern. Es geht nicht darum, für andere schön zu tanzen, viel mehr geht es darum, sich zu spüren und bei sich selbst anzukommen. 19.30 bis 21 Uhr, 10 Euro, Bewegungsraum, Eichenallee 1, Schönwalde-Siedlung, weitere Infos: www.ullaadieker.de.

08.06.2019 (Samstag)
Nauen: Münchner Freiheit Konzert – Open Air

Die Band, die schon seit über 3 Jahrzehnten deutsche und internationale Popgeschichte schreibt, für Hits wie „Herz aus Glas“, „Oh Baby“ oder „SOS“ steht – sowie für Superhits wie „Ohne Dich (schlaf’ ich heut’ Nacht nicht ein)“, das in nahezu keinem CD-Regal, keiner Playlist der Republik fehlt. Die Hymne „Solang man Träume noch leben kann“ wurde in jüngerer Vergangenheit sogar Schluss-Song der US-TV-Show American Idol. Einlass: 15 Uhr, Vorband: 16 Uhr, 18 Uhr Münchner Freiheit. VVK: 30 € (begrenztes Kartenkontigent, Danach: VVK 37 € / AK 44 €. Schloss Ribbeck, Theodor-Fontane-Straße 10, 14641 Nauen OT Ribbeck, Tel.: 033237-8590-0, www.schlossribbeck.de.

Berlin-Spandau: Spandauer Pfingstkonzert(bis 10.06.2019)

Zentrales Ereignis beim dreitägigen Spandauer Pfingstkonzert an der Scharfen Lanke ist wieder das „Wecken mit Blasmusik“ am Sonntag ab 9 Uhr – es musiziert das Spandauer Blasorchester. Rundherum gibt es auf dem Festgelände mit Seeblick vom 8. bis 10. Juni ein buntgefächertes Bühnenprogramm zwischen Rock, Jazz und Pop.

Berlin-Spandau: 80er Party mit Video DJ-T

Video Dj-T (Support Dj Von Mr. President) Präsentiert Die Kulthits Der 80iger! Tanzt Zu Den Besten 80er Musik Videos. Zu Hören Gibt Es Songs Von Z.B. A-Ha, Blondie Über Bee Gees bis hin zu Michael Jackson! Beginn: 22.00 Uhr – Eintritt: 6,00 Euro. Ballhaus Spandau, Dorfstraße 5, 13597 Berlin, Tel.: 030-364 333 14, www.Ballhaus-Spandau.club.

Berlin-Spandau: Keith Tynes & Band feat. Ingrid Arthur: Like We Did Last Summer

20 Uhr. Eintritt: 20,- € / ermäßigt 15,- €. Nach dem grandiosen ersten Sommerkonzert von Keith Tynes & Band im letzten Jahr wird nun sein erneutes Konzert mit Spannung erwartet. Der ausdrucksstarke Gesangsvirtuose mit einer Stimme über dreieinhalb Oktaven stand schon mit Größen wie „The Weather Girls“, „Gloria Gaynor“, „Stevie Wonder“, „Keith Sweat“ und dem Sänger von Deep Purple „Joe Lynn Turner“ auf der Bühne und begeisterte mit seinen Jazz- und Soulinterpretationen. Auch mit Hauptrollen in Musicals am Broadway, sowie als Ex-Mitglied von „The Platters“ konnte der amerikanische Soul-Sänger und Entertainer sein Publikum bezaubern. Er ist ein Garant für musikalischen Hochgenuss – berührend, mitreißend und ansteckend! Kartentelefon: 030 – 333 40 22. Freilichtbühne an der Zitadelle.

Schönwalde: Theater-Premiere im Theater in der Scheune: Stress im Champus-Express

19 Uhr. Theater-Premiere im Theater in der Scheune. Das Ensemble von kreativ e.V., geleitet von Antonia Stahl, spielt das Stück „Stress im Champus-Express“. Eine Komödie in 3 Akten von Bernd Spehling. Reservierung erbeten unter www.theater-in-der-scheune.de oder 0173 6156095. kreativ e.V., Dorfstraße 7, 14621 Schönwalde-Glien, www.kreativ-ev.de.

Schönwalde: Die OldtimerShow(bis 10.06.2019)

Fachkundige Präsentationen von Oldtimern, Youngtimern, Lkw´s, Nutzfahrzeugen, Sonderfahrzeugen und Motorrädern im Großen Ring; in der Automobil-Branche vielseitig bekannte Moderatoren, Fachhändler, großer Teilemarkt, Oldtimermarktplatz; www.die-oldtimershow.de. 9-18 Uhr. Erlebnispark Paaren, Paaren im Glien, Gartenstr. 1-3, 14621 Schönwalde-Glien, Infos unter 033230-740 oder www.erlebnispark-paaren.de.

09.06.2019 (Sonntag)
Nauen: Theateraufführung von Schülern der Fontane Schule Ketzin

…Dann lebt man ohne Glück. „Irrungen, Wirrungen“ auf Schloss Ribbeck. Eintritt frei (um Anmeldung wird gebeten). Schloss Ribbeck, Theodor-Fontane-Straße 10, 14641 Nauen OT Ribbeck, Tel.: 033237-8590-0, www.schlossribbeck.de.

Schönwalde: Lämmer gucken bei Olaf Kolecki(bis 10.06.2019)

10-18 UHR IN SCHÖNWALDE, FLIEGERSIEDLUNG. Rechtzeitig zu Pfingsten: Olaf Kolecki zeigt seine Schafe und Lämmer. Sonntag, 9.6. und Montag, 10.6.2019 in der Fliegersiedlung Schönwalde. An der Bushaltestelle Fliegersiedlung, Bötzower Straße, stellt er ein Hinweisschild auf, wo die Schafe und Lämmer zu finden sind. Übrigens werden die Schafe und Lämmer auch am Weltumwelttag & Internationalen Tag der Familie, zu sehen sein. Wann + wo: Samstag, den 25.5.2019 am Angerteich/Haus am Anger in Falkensee.

13.06.2019 (Donnerstag)
Falkensee: Senioren-Union lädt zum Ausflug nach Hitzacker ein

Die Senioren-Union Havelland lädt zu einem Tagesausflug am 13. Juni ein. Ziel der Busreise ist Hitzacker, das Fachwerk-Idyll an Elbe und Jeetzel im östlichen Niedersachsen. Die Führung durch die Altstadt-Insel mit ihren dutzenden gepflegten Fachwerk- und Backsteinhäusern und der Besuch des Heimatmuseums im Alten Zollhaus, dem ältesten Gebäude der Stadt, werden Höhepunkte der Reise werden. Gemütliche Restaurants und charmante Cafés laden zum Verweilen ein. Abfahrt in einem modernen Fernreisebus mit Klimaanlage, WC, Bordservice und Reiseleitung ist um 7.30 Uhr vom Falkenseer Busbahnhof. Die Fahrtkosten inkl. Stadtführung, Museumsbesuch und 2-gängigem Mittagsmenu betragen 52,00 Euro/Person. Nähere Informationen gibt Elke Weisener: e.weisener@email.de oder 01515-242 09 96.

14.06.2019 (Freitag)
Falkensee: Vortrag mit Harald Hauser: „Heuschrecken – Artenvielfalt und Gesänge“

Mit diesem Vortrag entführt uns Harald Hauser in die Welt der Heuschrecken. Deren Gesänge gehören zu jeder Sommerwiese. Aber wie singen sie eigentlich? Kann man die Arten an ihren Stimmen erkennen? Welche Arten kommen bei uns vor? Solche und andere Fragen beantwortet der heutige Vortrag. Einlass: 18.30 Uhr, Start 19 Uhr. Eintritt: 9€. Bürgerhaus Finkenkrug, Feuerbachstraße 23, 14612 Falkensee, Tel.: 03322-1247310, www.buergerverein-finkenkrug.de.

Berlin-Spandau: Turn up the bass mit DJ TC

So kann das Wochenende beginnen! Bebende Bässe und das beste der Top40, Black und selected House werden Euch den Freitag Abend bei uns im Ballhaus Spandau zum Ausrasten bringen. Beginn: 22.00 Uhr – Eintritt: 8,00 Euro. Ballhaus Spandau, Dorfstraße 5, 13597 Berlin, Tel.: 030-364 333 14, www.Ballhaus-Spandau.club.

15.06.2019 (Samstag)
Nauen: Offene Gärten zum Thema „Rosenblüte“(bis 16.06.2019)

Samstag und Sonntag 10-18 Uhr. Es gibt eine Führung durch den Naturgarten (Zertifizierung der Lenné Akademie). Außerdem eine Eselschau und ein Grillbuffet (ab 12 Uhr). Die Veranstaltungen finden auf dem Esel&Freizeithof „HavelLife!“, Am Schlangenhorst 14-21, 14641 Nauen statt. www.lavendelhof-nauen.de.

Berlin-Spandau: Grossstadtgeflüster – Single-Party | DJ Ogb

Spandaus größte Single Party im Ballhaus Spandau! Du bist auf der Suche nach einer neuen Beziehung oder möchtest einfach nur unkompliziert nette Menschen kennenlernen? Bei uns ist alles möglich! Music by DJ OGB: Charts | Black | 80s | 90s | House | Classics. Beginn: 22.00 Uhr – Eintritt: 10,00 Euro. Ballhaus Spandau, Dorfstraße 5, 13597 Berlin, Tel.: 030-364 333 14, www.Ballhaus-Spandau.club.

Berlin-Spandau: Sommerkonzert „I want Jesus to walk with me“

Um das Einläuten der Sommerferien gebührend zu feiern werden die Spirit Singers am 15. Juni 2019 um 17 Uhr ein Sommerkonzert in der Christophoruskirche in Berlin Siemensstadt geben. Es wird den Titel „I want Jesus to walk with me” tragen. Eintritt frei – Spenden erbeten. Schuckertdamm 336-340, 13629 Berlin

Berlin-Spandau: Linedance-Party mit den „Berlin Steelers“

Am 15.06.2019 ab 19:00 Uhr startet die jährliche Linedance-Party mit den „Berlin Steelers“, das heißt tanzbarer Country-, Oldie- und Schlager-Musik. Show-Talent und zwei hervorragende Stimmen im County-Outfit, so begeistern Sarah und Rajko May die Spanaduer und Berliner Tänzer*innen auf dem Parkett. Es darf aber auch nur gelauscht und genossen werden. Einlass ab 18:00 Uhr und der Eintritt beträgt 7,-€. Kartenvorverkauf im Kulturzentrum Staaken, Sandstraße 41, 13593 Berlin. www.kulturzentrum-staaken.de.

Brieselang: Bredower Teichfest

ganztägiges Programm. Als Highlights dieses Festes haben sich die Neptuntaufe und der „Bredower Startreff“ weit über die Grenzen des Dorfes einen Namen gemacht und diese sind zu einer erlebnisreichen Tradition geworden. Der selbstgebackene Kuchen der Kirchenfrauen, die leckeren Waffeln und Tinas-Spezialbowle machen dieses Fest zu dem was es ist, ein selbstgemachtes Dorffest. https://www.bredow-dasdorf.de/das-teichfest/

16.06.2019 (Sonntag)
Dallgow-Döberitz: Verabschiedung Pfarrehepaar Uwe und Brigitte Heinhold

Liebe Gemeindeglieder, liebe Freundinnen und Freunde der Dallgower Kirchengemeinden, zur Verabschiedung unseres Pfarrehepaares Uwe und Brigitte Heinhold laden wir Sie und Euch am 16. Juni um 14.00 Uhr herzlich zum Festgottesdienst in der Dorfkirche Dallgow und zum anschließenden Gemeindefest im Pfarrgarten ein. Neun Jahre lang haben Uwe und Brigitte Heinhold den drei Gemeinden Dallgow, Rohrbeck und Seeburg geistlich gedient und für ein lebendiges Gemeindeleben gesorgt. Mit dem Gottesdienst und dem Gemeindefest möchten wir noch einmal zusammen feiern und uns angemessen bedanken.

Schönwalde: Theater in der Scheune

17 Uhr. Theater in der Scheune. Das Ensemble von kreativ e.V., geleitet von Antonia Stahl, spielt das Stück „Stress im Champus-Express“. Eine Komödie in 3 Akten von Bernd Spehling. Reservierung erbeten unter www.theater-in-der-scheune.de oder 0173 6156095. kreativ e.V., Dorfstraße 7, 14621 Schönwalde-Glien, www.kreativ-ev.de.

21.06.2019 (Freitag)
Berlin-Spandau: We love Oldschool mit Dj Ogb & Friends

Die Party für echte Oldschool Fans, die schon früher zur guten alten Rnb, HipHop, New Jack Swing und Miami Bass Musik abgefeiert haben. Von Missy Elliot bis Montell Jordan, von James Brown bis Sugarhill Gang. Beginn: 22:00 Uhr – Eintritt: 10,00 Euro, Mit WLO-Shirt: 8,00 Euro. Ballhaus Spandau, Dorfstraße 5, 13597 Berlin, Tel.: 030-364 333 14, www.Ballhaus-Spandau.club.

Schönwalde: Befreiendes Tanzen inspiriert von den 5 Rhythmen

Freude an der Bewegung, dich mit deinem Körper ausdrücken, die fünf Rhythmen spielerisch erkunden, loslassen, um entspannt das Wochenende zu genießen. Die 5 Rhythmen spielerisch erkunden, Tanzen, um in die eigenen Kraft, die eigene Mitte zu kommen, den eigenen Körper und die eigenen Gefühle zu tanzen, das mit dem Körper ausdrücken, was gerade ist, sei es Freude, Angst, Wut, Ärger, Hilflosigkeit, Kraft, Liebe ….. Es wird sich für jeden und jede anders anfühlen und ausdrücken und alles kann sich jederzeit ändern. Es geht nicht darum, für andere schön zu tanzen, viel mehr geht es darum, sich zu spüren und bei sich selbst anzukommen. 19.30 bis 21 Uhr, 10 Euro, Bewegungsraum, Eichenallee 1, Schönwalde-Siedlung, weitere Infos: www.ullaadieker.de.

Brieselang: Brieselanger Sommerfest(bis 23.06.2019)

Erstmals drei Tage lang: Das Sommerfest der Gemeinde Brieselang findet am ersten Ferienwochenende vom 21. bis einschließlich 23. Juni nun wieder am Nymphensee statt. Die Vorbereitungen für das Großereignis, das in der Vergangenheit stets mehr als 2.000 Besucher angelockt hat, laufen bereits auf Hochtouren. Das Motto am Freitag lautet „Klassik am See“. Auftreten wird unter anderem das Brandenburgische Konzertorchester Eberswalde. Tags darauf am Sonnabend steigt dann ab 14 Uhr die „Brieselanger Sommersause“ zunächst mit dem Markt der Möglichkeiten und zahlreichen Bühnenauftritten von Vereinen, Kita-Kindern & Co.. Am Abend sorgen dann die „Sugar Beats“ und die Kracherband „Apollos“ aus Bayern für Partystimmung pur. „Von zart bis hart“ reicht ihr Repertoire, das sie etwa auf der „Cannstatter Wasen“ und weiteren Großereignissen präsentieren konnten. DJ Andy sorgt in den Pausen für exzellente Stimmung. Erstmals am Sonntag heißt es ab 10 Uhr „Chiemsee trifft Nymphensee“ mit einem Unplugged-Konzert der Band Apollos, die nahe des Chiemsees beheimatet ist. Countrymusik präsentiert die Band Fancy aus Brieselang. Für das leibliche Wohl wird gesorgt. Spiel und Spaß für Kinder stehen selbstverständlich auch auf dem Programm. Und: Schulen, Kitas, Horte und Vereine haben wieder die Möglichkeit, sich am Bühnenprogramm zu beteiligen. Anmeldungen werden unter info@gemeindebrieselang.de entgegengenommen.

22.06.2019 (Samstag)
Dallgow-Döberitz: Wildkräuterführungen – Sommerzeit – Blüten-Bade-Zauber

Am Samstag, den 22. Juni 2019 findet in der Zeit von 10:00 Uhr bis 12:30 Uhr mit der Kräuterfee Tina eine Wildkräuterführung statt. Es werden Pflanzen sammeln und gleich verarbeiten. Körbchen, Lupe; Schere, leeres Marmeladenglas (200ml) nicht vergessen. Unkostenbeitrag pro Person 15,-€ – Kinder (12 J. bis 16 J) 7,-€. Anmeldung erforderlich unter www.kraeuterfeetina.de oder Tel. unter 03322 426639. Bei allen Naturwanderungen ist wetterfeste Kleidung, festes Schuhwerk und Beinschutz ratsam, weil die Exkursion bei jedem Wetter stattfindet und auch manchmal durch unwegsames Gelände führt. Treffpunkt: Rohbecker Damm / Ecke Triftstraße, Dallgow-Döberitz.

Berlin-Spandau: Rammstein Aftershow Party | Dj Kalli

Für alle, die von Rammstein nicht genug kriegen können oder einfach kein Ticket für das Olympiastation ergattern konnten, findet nach dem Rammstein Konzert bei uns die Rammstein Aftershow Party statt! Beginn: 22.00 Uhr – Eintritt: 6,00 Euro. Ballhaus Spandau, Dorfstraße 5, 13597 Berlin, Tel.: 030-364 333 14, www.Ballhaus-Spandau.club.

23.06.2019 (Sonntag)
Schönwalde: Theater in der Scheune

17 Uhr. Theater in der Scheune. Das Ensemble von kreativ e.V., geleitet von Antonia Stahl, spielt das Stück „Stress im Champus-Express“. Eine Komödie in 3 Akten von Bernd Spehling. Reservierung erbeten unter www.theater-in-der-scheune.de oder 0173 6156095. kreativ e.V., Dorfstraße 7, 14621 Schönwalde-Glien, www.kreativ-ev.de.

27.06.2019 (Donnerstag)
Berlin-Spandau: Die deutsche Schlagerparty | DJ Frankie B.

DJ frankie b. präsentiert „gut aufgelegt“ die ganze Nacht Non-Stop – im authentischen Schlagerkostüm – alle Hits, die im Bereich des Schlagers Rang und Namen haben. Die Schlager Kult-Hits, die Klassiker aus der ZDF-Hitparade, sowie den aktuellen deutschen Schlager. Beginn: 20.00 Uhr – Eintritt: 12,00 Euro. Ballhaus Spandau, Dorfstraße 5, 13597 Berlin, Tel.: 030-364 333 14, www.Ballhaus-Spandau.club.

28.06.2019 (Freitag)
Berlin-Spandau: 90er Party mit Video DJ Chris Energy

Mit den besten Hits dieser Epoche! Beginn: 22.00 Uhr – Eintritt: 6,00 Euro. Ballhaus Spandau, Dorfstraße 5, 13597 Berlin, Tel.: 030-364 333 14, www.Ballhaus-Spandau.club.

29.06.2019 (Samstag)
Schönwalde: Hundeausstellung der Terrier und Dalmatiner(bis 30.06.2019)

10-16 Uhr. Hundefreunde, die sich zu den verschiedensten Terriern und Dalmatinern informieren möchten, sind zu diesem Treffen als Besucher genau richtig. Ab 10 Uhr können sie die Bewertungen miterleben, den Hundezüchtern im Freigelände Beifall spenden und sind herzlich eingeladen den Richtern und Züchtern über die Schulter zu schauen. Schon heute stehen über 60 Meldungen auf der internationalen Teilnehmerliste. internationale Richter garantieren eine hochwertige Zuchtschau.die Siegerehrungen werden gegen 16 Uhr erwartet. Erlebnispark Paaren, Paaren im Glien, Gartenstr. 1-3, 14621 Schönwalde-Glien, Infos unter 033230-740 oder www.erlebnispark-paaren.de.

30.06.2019 (Sonntag)
Nauen: Apfel oder Birne? Mit Theodor Fontane durch Ribbeck

12 Uhr. Treffen Sie Theodor Fontane bei seinem Besuch in Ribbeck. Die Führung des Marion-Etten-Theaters startet am alten Schulhaus, direkt gegenüber vom Herrenhaus. Die Teilnehmer der Führung wandern mit dem alten Fontane und den anderen Marionetten, die den historischen Personen bis aufs Haar gleichen und ca. 80 cm groß sind, zu herausragenden Stationen, wie dem Herrenhaus, der Brennerei und der Kirche mit dem Birnbaum.Theodor Fontane lässt sich dabei von der Gattin des Dorfschullehrers durch Ribbeck führen und die Orte zeigen, die ihn im Zusammenhang mit seinem Gedicht interessieren. Preis pro Pers.: 10,00 € | Vorverkauf, Reservierung 8,00 € | Ermäßigt: 5,00 €. V.I.F. e.V. / Alte Schule Ribbeck, Am Birnbaum 3, 14641 Nauen OT Ribbeck, Tel.: 033237/85458, www.alteschule-ribbeck.de.

Seitenaufrufe: 91934