Anzeigenzeitung für unser Havelland – 03322-5008-0 info@falkenseeaktuell.de

Termine und Events in Falkensee und Umgebung
Herzlich Willkommen

Liebe Leser, an dieser Stelle finden Sie die Veranstaltungen und Termine aus dem Havelland (Falkensee, Dallgow-Döberitz, Seeburg, Schönwalde, Brieselang, Elstal, Wustermark und Nauen) und aus Berlin-Spandau. Bitte melden Sie uns Ihre Termine an info@falkenseeaktuell.de. Alle Angaben erfolgen ohne Gewähr. Unsere Terminübersicht gibt es auch als gedrucktes Heft – das PDF finden Sie hier!

05.11.2020 (Donnerstag)
Falkensee: Chefarztvortrag: Steintherapie auf höchstem Niveau

Eine Kooperation der Havelland-Kliniken mit der VHS Havelland. Das Auftreten des Harnsteinleidens hat sich in den letzten Jahrzehnten bei zunehmendem Wohlstand in Deutschland deutlich erhöht. Vor der Steintherapie steht die Diagnostik, ggf. die Abklärung des Stoffwechsels mit entsprechender diätetischer und medikamentöser Prophylaxe. Die Weiterentwicklung der instrumentellen OP -Techniken hat in den letzten Jahren zu einer Vielzahl an therapeutischen Optionen bei Harnsteinleiden geführt. Welche wird wann und wo eingesetzt? Der Chefarztvortrag wird das komplexe Krankheitsbild des urologischen Steinleidens näher bringen und die modernsten Therapiemöglichkeiten darstellen. Referent: Dr. med. Mike Lehsnau ist Chefarzt der Klinik für Urologie und Ärztlicher Direktor der Havelland Kliniken. VHS Havelland, Poststraße 15, 14612 Falkensee / www.vhs-havelland.de. Kurs F3304 / gebührenfrei.

Nauen: Hauptverhandlung in Strafsachen

Amtsgericht Nauen: Am 5.11.2020 verhandelt das Schöffengericht um 9.00 Uhr eine Anklage gegen R und J wegen gemeinschaftlichen versuchten Wohnungseinbruchsdiebstahls. Den Angeklagten wird vorgeworfen, im Februar 2020 gemeinsam mit einem weiteren jugendlichen Mittäter mit ihrem Pkw nach Falkensee gefahren zu sein und vorgehabt zu haben, in zuvor bereits ausgekundschaftete Einfamilienhäuser einzubrechen. Einer der Angeklagten soll zur Absicherung im Fahrzeug gewartet haben, während die beiden anderen ein Fenster eingeschlagen haben sollen. Ein Durchgreifen in das Fenster sei wegen einer gesonderten Sicherung misslungen, weswegen die Tatausführung abgebrochen worden sei. Dem Angeklagten R wird zudem Verstoß gegen das Aufenthaltsgesetz vorgeworfen. Es wird angeregt, kurz vor dem Termin unter der Tel.-Nr. 03321/4452311 nachzufragen, ob es bei dem Termin verblieben ist.

24.11.2020 (Dienstag)
Brieselang: Digitale Veranstaltung: „Schweigen brechen! Gemeinsam gegen Häusliche Gewalt“

Als Zoomkonferenz: Die Gleichstellungsbeauftragte der Gemeinde, Kathrin Neumann, lädt am Dienstag, 24. November, zur digitalen Veranstaltung „Schweigen brechen! Gemeinsam gegen Häusliche Gewalt“ ein. Beginn ist um 18 Uhr. Eine Anmeldung ist erforderlich. Kontakt: neumann_kat@web.de. Gesprächspartnerinnen und Gesprächspartner sind die Leiterin des Frauenhauses in Rathenow, Cathrin Seeger, der ehemalige Staatssekretär im Brandenburgischen Ministerium für Arbeit, Soziales, Gesundheit, Frauen und Familie, Andreas Büttner, sowie Sabine Theuerkauf, Leiterin des Kinder- und Jugendtelefons Potsdam. Die Moderation übernimmt Kathrin Neumann, die zugleich einen Tag aus Anlass des Internationalen Tages gegen Gewalt an Frauen am 25. November 2020 um 18 Uhr am Rathaus erstmals in Brieselang durch das Hissen einer Fahne ein Zeichen setzen wird, um auf die Problematik, die es auch in Brieselang gibt, aufmerksam zu machen.

27.11.2020 (Freitag)
Falkensee: Einladung zum Vernetzungstreffen zu Jugendangeboten in Falkensee

Liebe Falkenseer Jugend, wir wollen uns mal wiedersehen. Aufgrund der aktuellen Lage ist es mit den persönlichen Treffen schwierig. Corona verbietet Besuche in Bars und Clubs, aber auch Sportvereine können nicht mehr trainieren, ebenso die Freiwillige Feuerwehr. Wir möchten die Zeit nutzen, uns untereinander besser kennenzulernen. Wir sind alle viel in der Stadt unterwegs, ob auf dem Skaterplatz, im Jugendclub oder im Haus am Anger. Doch leider gibt es viel zu selten die Möglichkeit, sich mal auszutauschen. Das wollen wir ändern, wir wollen ins Gespräch kommen – darüber, was wir uns für unsere Stadt wünschen, welche Ideen wir für die Zukunft haben und was sich dringend ändern muss. Wir hoffen, ihr seid dabei und loggt euch am 27.11.2020 um 18:00 Uhr mit uns ein. Die Einwahldaten für das digitale Meeting erhaltet ihr in den sozialen Medien unserer Organisationen, auf unseren Websites oder direkt per Mail. Wir freuen uns auf euch! Sagt gerne noch euren Freund_innen Bescheid, denn jede_r hat etwas zu sagen! Kontakt: irgendwas-die-jugendliste@mail.de.

Brieselang: Treibjagd im Brieselanger Forst steht wieder an

Wie immer am letzten Novemberwochenende eines Jahres findet im Brieselanger Forst laut Angaben von Revierförsterin Heike Schubert am Freitag, 27. November, in der Zeit von 8 bis 14 Uhr im Waldgebiet zwischen der L201 und L202 eine großräumige Treibjagd statt. Zu diesem Zweck werden Hinweisschilder auch entlang der beiden Landesstraßen aufgestellt. Ein Tempolimit von 50 Stundenkilometer wurde in Absprache mit dem Landesbetrieb Straßenwesen und der Unteren Straßenverkehrsbehörde des Landkreises Havelland genehmigt. Autofahrer sollten wieder auf Jagdhunde achten, die möglicherweise während der Treibjagd unter der Leitung von Heike Schubert auf die Straße rennen könnten. Natürlich könnte auch Wild die Straßen kreuzen. Spaziergänger werden gebeten, an diesem Tag die an die Straßen angrenzenden Waldgebiete zu meiden, die Absperrungen an den Waldwegen zu beachten und Hunde an die Leine zu nehmen.

28.11.2020 (Samstag)
Falkensee: Bücher gratis selbst publizieren

Immer mehr Menschen haben den Wunsch, der Welt in Buchform etwas mitzuteilen: Diätrezepte, Fantasy-Geschichten, Opas Kriegserinnerungen – Dank Selfpublishing muss heute niemand mehr auf die mühselige Suche nach einem Verlag gehen oder in teure Druckkosten investieren. Jede/r, der/die auch nur über geringe Computerkenntnisse verfügt, kann im Internet gratis Bücher publizieren. In diesem Workshop wird am Beispiel von Amazon aufgezeigt, worin sich die Gestaltung eines E-Books von der eines gedruckten Buchs unterscheidet, was ein ansprechendes Cover ausmacht und wie Sie Ihr Manuskript Schritt für Schritt zur Veröffentlichung bringen können. Referentin: Tanja Stern, Theaterwissenschaftlerin, studierte am Literaturinstitut Leipzig und veröffentlicht im Selfpublishing Werke zur Geschichte und Literatur. VHS Havelland, Poststraße 15, 14612 Falkensee / www.vhs-havelland.de. Kurs F5120 / 22,00 € (erm.: 16,00 €).

Falkensee: Weihnachtskalenderaktion der CDU

Am 28. November 2020 verteilt der CDU Stadtverband Falkensee rechtzeitig vor dem 1. Dezember traditionell an verschiedenen Stellen im Stadtgebiet über 700 mit Schokolade gefüllte Weihnachtskalender an die großen und kleinen Mitbürgerinnen und Mitbürger unserer Stadt. Roger Lewandowski, Vorsitzender des CDU- Stadtverbandes: „Auch in Coronazeiten wollen wir an diese schöne Tradition anknüpfen. Wir wollen damit – wie jedes Jahr – den kleinen Falkenseern eine Freude machen und die Erwachsenen an ihre Kindheit erinnern und so in der Hektik des Alltags schon einmal auf das bevorstehende Weihnachtsfest einstimmen.“

Seitenaufrufe: 99940