Kostenloses Landkreismagazin - 03322-5008-0 - info@unserhavelland.de - Unsere Anzeigenpreise

Termine und Events in Falkensee und Umgebung
Herzlich Willkommen

Liebe Leser, an dieser Stelle finden Sie die Veranstaltungen und Termine aus dem Havelland (Falkensee, Dallgow-Döberitz, Seeburg, Schönwalde, Brieselang, Elstal, Wustermark und Nauen) und aus Berlin-Spandau. Bitte melden Sie uns Ihre Termine an info@falkenseeaktuell.de. Alle Angaben erfolgen ohne Gewähr. Unsere Terminübersicht gibt es auch als gedrucktes Heft – das PDF finden Sie hier!

03.09.2021 (Freitag)
Brieselang: DRK Blutspendestermine

DRK bittet weiterhin um regelmäßige Blutspenden, um die Versorgung für Patienten jederzeit sicherzustellen Eine Terminreservierung für alle DRK-Blutspende-Termine ist erforderlich. Sie kann unter https://terminreservierung.blutspende-nordost.de/ erfolgen oder auch über die kostenlose Hotline 0800 11 949 11. Hinweis: Nach einer Impfung mit den in Deutschland zugelassenen Impfstoffen gegen das Corona-Virus ist eine Blutspende am Tag nach der Impfung möglich, sofern sich der Geimpfte gesund fühlt. 15-19 Uhr in der Sportlerklause Brieselang, Rotdornallee 1, 14656 Brieselang.

04.09.2021 (Samstag)
Falkensee: Rumbar Hutkonzert: BlueX

Um 19 Uhr gibt es ein neues Outdoor Live Concert auf der Terrasse von der Rumbar! Dieses Mal ist BlueX mit dabei. Eintritt frei. Wenn es Euch gefallen hat, dürft ihr Ihnen zum Ende etwas in den Hut legen. Bitte Tisch reservieren! RumBar Falkensee, Ringstraße 2-4, 14612 Falkensee, www.rumbar-falkensee.de.

Nauen: Flugplatz Bienenfarm: „Blaulichttreffen“ – Show für Einsatzfahrzeuge

Was: Feuerwehr, Polizei, Rettungsdienste, ADAC und viele mehr zeigen am Flugplatz Bienenfarm ihre Fahrzeuge und ihr Können. Mit Vorführungen, Ausstellung, Rundflügen und Familienprogramm. Tickets sind online unter www.flugplatz-bienenfarm.de/blaulicht buchbar. So teuer: 0-10,- Euro. Wann: 4. September, 11-18 Uhr. Wo: Flugplatz Bienenfarm, Lindholzfarm 3, 14641 Paulinenaue.

05.09.2021 (Sonntag)
Falkensee: Vodafone Kart Cup 2021 – präsentiert von Unser Havelland

Ein Zeitungs-Event von „Unser Havelland“. Vodafone Havelland und „Unser Havelland“ laden zum großen Kartrennen auf dem Spreewaldring ein. Um 13 Uhr müssen wir vor Ort sein – bis 18 Uhr wird es dauern. Es treten Firmenteams aus der Region mit 5 Fahrern an, die sich im Rennen immer wieder abwechseln. Jedes Team hat seine eigene Boxengasse. Es gibt BBQ vom Grill dazu. Kart-Action gibt es ohne Ende – mit Warmup, Qualify und einem Rennen, das wenigstens anderthalb Stunden dauert. Die Kosten pro Fahrer liegen bei 50 Euro netto, es gibt eine Rechnung für das Unternehmen. Wer als Firma dabei sein möchte, bewirbt sich unter der Mail-Adresse info@unserhavelland.de. Wichtig: Alle 5 Fahrer müssen aus dem Unternehmen oder dem Verein sein, der Chef oder die Chefin müssen mitfahren. Es gibt maximal 20 Teams. Melden sich mehr Teams, wird gelost. Kann ein Unternehmen/Verein keine 5 Fahrer stellen, so kann sich der Chef/die Chefin auch alleine melden. Wir bauen dann ein Mix-Team.

Nauen: Jazz Radio’s „The Orange Room“ präsentiert: Uschi Brüning

Uschi Brüning: Gemeinsam mit dem Pianisten Christian von der Goltz wird die deutsche Jazz-Ikone internationale Jazzstandards und Eigenkompositionen präsentieren. Uhrzeit: 16 Uhr – Ticketpreis: 30 €. Tickets nur erhältlich bei dem Veranstalter „The Orange Room“! Ort: Schloss Ribbeck, Theodor-Fontane-Straße 10, 14641 Nauen OT Ribbeck, Tel. 033 237 – 85 900, www.schlossribbeck.de

Dallgow-Döberitz: Antik- und Trödelmarkt am HavelPark September 1

Seit 1995 findet der Trödelmarkt regelmäßig zweimal im Monat auf dem Parkplatz des HavelParks statt. Parkplätze für Besucher sind in ausreichender Anzahl vorhanden. Der Markt hat sich in den 25 Jahren, die er besteht, gut etabliert. Er bietet eine gute Mischung aus Antiquitäten, Kunst, Handwerk, Trödel, Nippes und auch Neuware. Auf www.troedelfreunde.de gibt es weitere Informationen. Organisator: Marktveranstaltungen Wulfes. Trödler melden sich unter Telefon: 030 – 363 30 10 (Montag-Freitag 10-14 Uhr und Samstag 10-13 Uhr)an. Aufbau ist 6-8 Uhr, Marktende 15 Uhr. Trödelmarkt Am Havelpark, Döberitzer Weg 3, 14624 Dallgow-Döberitz.

Schönwalde: 12. Havelländer Erntefest

Auch in jedem Jahr stehen die schönstenErntewagen und Erntekronen des Landkreises im Wettbewerb, zu dem sich alle Liebhaber des Erntefestes beteiligen können. Der ländliche Raum des Havellandes feiert mit seinen Akteuren und den Besuchern das ablaufende Erntejahr. Auf dem Erntefest stellt sich in jedem Jahr eine andere Region des Havellandes vor, 2021 präsentiert sich die 750 Jahre junge Gemeinde Dallgow-Döberitz. Mit einem ökumenischen Gottesdienst, Bühnenprogramm, Ernteumzug und regionalen Angeboten im Großen Ring präsentiert sich die Region Dallgow-Döberitz mit kulturellen und touristischen Höhepunkten sowie Angeboten der Vereine, Gewerbe- und Handwerksbetriebe. 10-17 Uhr. Erlebnispark Paaren, Paaren im Glien, Gartenstr. 1-3, 14621 Schönwalde-Glien, Infos unter 033230-740 oder www.erlebnispark-paaren.de.

Schönwalde: Jungzüchtertag der Rassekaninchenzüchter Berlin-Mark Brandenburg e.V. & Jungzüchtertag der Rassegeflügelzüchter Berlin und Brandenburg e.V.

Es gackert, kräht, gurrt und schnattert, daneben wird gemümmelt und gehoppelt, wenn die Jungzüchter aus Brandenburg und Berlin ihre Tiere ausstellen, dann ist Vielfalt Programm und Schauwert die Devise. Die Brandenburghalle bietet wieder Raum für eine der vielfältigsten Rassegeflügel- und Rassekaninchenschauen der Region. Für Familien ist die Ausstellung natürlich eine wunderbare Gelegenheit die Vielfalt der langohrigen und befiederten Zuchterfolge zu bestaunen. 10-14 Uhr. Erlebnispark Paaren, Paaren im Glien, Gartenstr. 1-3, 14621 Schönwalde-Glien, Infos unter 033230-740 oder www.erlebnispark-paaren.de.

07.09.2021 (Dienstag)
Falkensee: 9. Stundenpaarlauf beim SV Falkensee-Finkenkrug e.V.

Die Aufgabe: Abwechselnd zu zweit so viele Runden um den Sportplatz laufen, wie dies in einer Stunde möglich ist. Sucht euch einen Partner und lauft abwechselnd soviel Runden wie möglich. Alle Teilnehmer erhalten Medaillen. Sportplatz Falkensee, Rosenstraße 1, Falkensee. Beitrag: pro Person/Teilnehmer 5,-€ (Team 10,-€). Eine Veranstaltung von SV Falkensee-Finkenkrug e.V. Anmeldung hier: https://strassenlauf.org/va_liste.php?sport=14.

10.09.2021 (Freitag)
Falkensee: Critical Mass September

Critical Mass ist eine friedliche, weltweite Protestbewegung. Radfahrer*innen finden sich ohne zentrale Organisation zusammen, fahren eine spontane Route durch die Stadt und machen mit ihrer konzentrierten Präsenz auf ihre Belange aufmerksam. In Falkensee trifft man sich am zweiten Freitag des Monats um 17 Uhr vor der alten Stadthalle (Bahnhofstraße/Ecke Seegefelder Straße). Von jung bis alt, mit Hollandrad oder Rennrad, mit Kinder¬anhänger – jede*r ist willkommen. Wer Lust hat, fährt mit und bringt seine Freund*innen mit. Hier finden Sie auch nähere Informationen: https://critical-mass-falkensee.de.

Falkensee: 22. Falkenseer Musiktage – Ungewöhnliche Zeiten…ungewöhnliche Klänge

Außergewöhnliche Zeiten erfordern außergewöhnliche Maßnahmen und ungewöhnliche Zeiten ungewöhnliche Klänge. So der Titel unseres diesjährigen Festivals. Das Außergewöhnlichsein überlassen wir wieder unseren Künstlern. Hatten wir uns im letzten Jahr sehr glücklich geschätzt, dass das Festival doch noch stattfinden konnte, so haben wir es mit der gleichen Hoffnung auch dieses Jahr erneut in den September gelegt. Dafür wurden das zweite und dritte Wochenende des Monats ausgewählt. „Ein unwiderstehlicher Zauber“ (Jazzthetik) verspricht das Eingangskonzert am Freitag, 10. September mit Anna Carewe und Oli Bott zu werden. Mit ihrem Programm Trance & Rhythm verführen sie uns in die Welt der Tänze und Rituale aus Klassik und Jazz. Eine interessante Klangmischung versprechen uns jetzt schon ihre jeweiligen Instrumente: Vibraphon mit Cello. Viel Experimentierfreude und Wagemut bringt dann am Samstag Abend beim Jazzkonzert das Pulsar Trio mit. Durch eine außergewöhnliche Besetzung mit Sitar, Klavier, Bassnovation und Schlagzeug entsteht eine einzigartige Textur und Klangästhetik, die Neugier ist geweckt. 2021 ist das Jahr des Tango, denn in diesem Jahr feiert der große Meister des Tango, Astor Piazolla seinen 100. Geburtstag. Isabelle Engelmann zeigt am Sonntag Nachmittag mit ihren Triopartnerinnen Sonja Godowska und Gabriella Strümpel auf ihren Saiteninstrumenten die ganze reizvolle Klangvielfalt dieses außergewöhnlichen Musikers und der Tangokultur.
Bereits zum zweiten Mal ist das Berliner Trio oui d’accord zu den Falkenseer Musiktagen eingeladen. Am Freitag, 17. September wird dieses bemerkenswerte Trio, das die Falkenseer bei ihrem letzten Besuch im Sturm erobert hat, erneut ihre besondere Mischung aus Swing, Jazz und französischer Musette zum Besten geben. Gern wird die Musik bei oui d’accord aus dem ursprünglichen Zusammenhang gelöst und ermöglicht damit überraschende Effekte. Aus der an sich gar nicht so ungewöhnlichen Besetzung mit Akkordeon, Gitarre und Kontrabass ergibt sich so eine unerwartete Vielfalt. Eine ungewöhnliche Besetzung erwartet uns dafür wieder am Samstag Nachmittag, 18. September in der Falkenhagener Kirche: Der russische Balalaika-Virtuose Andreij Gorbatschow und sein Klavierpartner Lothar Freund erwarten uns mit einer unvorstellbaren Virtuosität und Spielfreude. Alle Saiten gleich zweier Cembali werden beim abschließenden Matinee-Konzert in Schwung gebracht: Das deutsch-polnische Musikerpaar Grychtolik räumt mit ihrem aufbrausenden Temperament auf mit dem Klischee des schwierigen, antiquierten Cembaloklanges. Feinsinn und Präzision mischen sich mit der Frische spontaner, kreativer Improvisationskunst aus der Barockzeit.
Programm
– Freitag, 10. September, 19 Uhr – Falkenhagener Kirche – Eröffnungskonzert „Trance & Rhythm“ mit Anna Carewe (Violoncello) und Oli Bott (Vibraphon)Tänze und Rituale aus Klassik und Jazz vom 14. bis zum 21. Jahrhundert
– Samstag, 11. September, 19 Uhr – Rathaussaal – Jazz-Konzert „Pulsartrio“ mit Matyas Wolter (Sitar), Aaron Christ (Drums) und Beate Wein (Piano & Bassnovation)
– Sonntag, 12. September, 17 Uhr – Falkenhagener Kirche / Rathaussaal – Klassikkonzert „Die Klangwelt des PIAZOLLA“. 100 Jahre Astor Piazolla – Jubiläumskonzert. mit Sonja Godowska (Violine), Gabriella Strümpel (Violoncello) und Isabelle Engelmann (Klavier)
– Freitag, 17.09.2021, 19 Uhr – Haus am Anger – Open Air „Oui d‘accord!“ mit Daniel Stetich (Akkordeon), Pablo Castagnola (Gitarre) und Simon Houghton (Kontrabass). Französische Musette, Tango und Jazz
– Samstag, 18. September, 15 Uhr – Rathaussaal – Nachmittagskonzert „Klassische Saitensprünge“ mit Prof. Andreij Gorbatschow (Balalaika) und Lothar Freund (Klavier)
– Sonntag, 19. September, 10.30 Uhr – Falkenhagener Kirche – Matineekonzert „Fantasia Baroque“ mit Aleksandra Grychtolik (Cembalo) und Alexander Grychtolik (Cembalo) – Barocke Improvisationen für 2 Cembali über Bach, Bertali und Pasquini
Veranstalter: Evangelische Kirchengemeinde Falkensee-Falkenhagen vertreten durch Annette Heller – Freimuthstraße 28, 14612 Falkensee, Telefon: 03322/21 55 31.
Eintrittspreis: 12,- Euro, für Kinder bis 12 Jahre ist der Eintritt frei
Kartenvorverkauf: startet ab dem 9. August 2021, etwa Bürgeramt der Stadt Falkensee, Poststraße 31, Telefon: 03322/281 315 oder Evangelisches Pfarramt, Telefon: 03322/21 55 31. Kartenbestellung bei Annette Heller über konzertkarten@kirche-falkenhagen.de.

11.09.2021 (Samstag)
Falkensee: „Das unsterbliche Nashorn“ – Dorothea Flechsig liest aus ihrem neuen Buch (für Kinder ab 11 Jahre)

Was: Die Falkenseer Kinderbuchautorin Dorothea Flechsig hat ein neues Buch geschrieben. Es handelt von Liebe, Freundschaft, Tod und einem grossen Geheimnis. So teuer: 5 € für Kinder und Jugendliche. Wann: Beginn 16 Uhr. Wo: Buchhandlung Kapitel 8, Bahnhofstraße 6-8, 14612 Falkensee (nicht barrierefrei), Tel. 03322-200408. Um Voranmeldung wird gebeten.

Falkensee: Konzert in der Elsterklause mit ForZaKe

Konzert in der Elsterklause mit ForZaKe. Eintritt ist frei. Warm up 20 Uhr Show ab 21 Uhr. Um Reservierung wird gebeten. Geplant ist Rocknoxx aus dem Harz als Vorband. Eventkneipe Elsterklause, Elsterstr. 37, 14612 Falkensee.

Nauen: Open Air – Galakonzert „Europa im Lied“

In Kooperation mit den Brandenburgischen Sommerkonzerten begegnen sich in diesem Galakonzert die unterschiedlichen Länder, Sprach- und Kulturräume Europas in ihren Liedern und Weisen. Es erklingt Freude, Schmerz, die Heimat, die Liebe, die Natur und die Elemente in den Liedern unserer Nachbarn und Freunde. „Ich höre fleißig auf alle Volkslieder; sie sind eine Fundgrube der schönsten Melodien und öffnen dir den Blick in den Charakter der verschiedenen Nationen“, schrieb der Komponist Robert Schumann und bringt die Schönheit und den Reichtum dieses besonderen Konzertes auf den Punkt. Künstler: mit u.a. Christoph von Weitzel (Bariton) und Margarita Vilsone (Sopran). 17 Uhr. im Schlossgarten. Karten 39-49 Euro. Tickets unter karten@havellaendische-musikfestspiele.de. Havelländische Musikfestspiele c/o Schloss Ribbeck, Theodor-Fontane-Straße 10, 14641 Nauen OT Ribbeck, Tel.: 033237-8590-0, www.schlossribbeck.de.

12.09.2021 (Sonntag)
Falkensee: Gartenlesung Nr.007 – Til Mette und Oliver Maria Schmitt

Weltpremiere ausgerechnet in Falkensee OT Finkenkrug! Erstmals treten Til Mette, vierfacher Gewinner des Deutschen Karikaturenpreises und legendärer Hasszeichner des „Stern“, und Oliver Maria Schmitt, Henri-Nannen-Preisträger, Reisereporter und Frühstücksdirektor des Satiremagazins „Titanic“, gegen- und miteinander an. Bitte rechnen Sie mit extrem abseitigen Texten aus den verbotensten Winkeln der Welt (Afghanistan, Mallorca, Westberlin) und den komischsten und virtuosesten Cartoons aus linksgrünversifften Millieus. Woche für Woche ruft Mette mit dem Zeichenstift zum Weltkrieg auf, verschärft die Klassengegensätze bis zur Unerträglichkeit – um im Privatleben dann auch noch mit seinem hochfrisierten Diesel-Motorrad die Luft zu verpesten. Er gründete die „Kraftradgruppe Frohsinn“ und zwang Oliver Maria Schmitt, deren Sprecher zu werden. Erleben sie also toxische Männlichkeit auf hochfrisierten Rollatoren, zwei Apoplektische Reiter in Wort und Strich und Bild. An diesem schon jetzt legendären Gartenabend machen Schmitt & Mette ausschließlich Witze fürs eigene Klientel: für die abgerutschte bürgerliche Mitte. Alles selbstverständlich mehrfach desinfinziert, vorher schnellgetestet und garantiert zu 100 Prozent woke. Bitte erscheinen Sie dennoch im Schutzanzug – oder ganz ohne! Alle Details und Anmeldung auch unter www.satire-am-abend.de. Veranstaltungsort: Privater Garten in Finkenkrug. Veranstalter: Ulrich Jahnke. 18:30 Uhr.

Falkensee: Tag der Orgel im Jahr der Orgel

TAG DER ORGEL im Jahr der Orgel: Orgelführungen mit Orgelmusik 11 Uhr: Orgel-Vor-Führung – Besichtigung mit Erklärung und Hörbeispielen (Groß- und Eltern willkommen). Veranstaltungsort: Finkenkruger Kirche, Pfarrer-Voigt-Platz, 14612 Falkensee, www.kirche-neufinkenkrug.de. 11+15 Uhr.

Falkensee: Mit Chic und Charme aus Falkensee – Modezeichnungen von Irena von Rügen

In der Sonderausstellung präsentieren wir ab 12. September 2021 Modezeichnungen der 1950er und 1960er Jahre von Irena von Rügen, die in Falkensee lebte. Nach ihrer Ausbildung am Lette-Verein in Berlin (1925-1928) arbeitete sie erfolgreich als freiberufliche Modezeichnerin. In Kooperation mit dem Modemuseum Meyenburg werden wir auch originale Mode der 1950er und 1960er Jahre zeigen. Museum und Galerie Falkensee, Falkenhagener Str. 77, 14612 Falkensee, Tel.: 03322-22288, www.museum-galerie-falkensee.de.

14.09.2021 (Dienstag)
Nauen: DRK Blutspendestermine

DRK bittet weiterhin um regelmäßige Blutspenden, um die Versorgung für Patienten jederzeit sicherzustellen Eine Terminreservierung für alle DRK-Blutspende-Termine ist erforderlich. Sie kann unter https://terminreservierung.blutspende-nordost.de/ erfolgen oder auch über die kostenlose Hotline 0800 11 949 11. Hinweis: Nach einer Impfung mit den in Deutschland zugelassenen Impfstoffen gegen das Corona-Virus ist eine Blutspende am Tag nach der Impfung möglich, sofern sich der Geimpfte gesund fühlt. 16-19:30 Uhr im OSZ Nauen, Zu den Luchbergen 26-34, 14641 Nauen.

15.09.2021 (Mittwoch)
Berlin-Spandau: DRK Blutspendestermine

DRK bittet weiterhin um regelmäßige Blutspenden, um die Versorgung für Patienten jederzeit sicherzustellen Eine Terminreservierung für alle DRK-Blutspende-Termine ist erforderlich. Sie kann unter https://terminreservierung.blutspende-nordost.de/ erfolgen oder auch über die kostenlose Hotline 0800 11 949 11. Hinweis: Nach einer Impfung mit den in Deutschland zugelassenen Impfstoffen gegen das Corona-Virus ist eine Blutspende am Tag nach der Impfung möglich, sofern sich der Geimpfte gesund fühlt. 14:30-18:30 im Ev. Waldkrankenhaus, Stadtrandstr. 555/ Haus 11B – Parken kostenlos.

17.09.2021 (Freitag)
Wustermark: Infotag Eisenbahn

Was: Die Veranstaltung bietet viele interessante Einblicke in die Berufe der Bahnbranche und die Firmen vor Ort. Darüber hinaus gibt es wieder geführte Rundgänge, Weiterbildungsberatung direkt vor Ort und ein Tagesprogram zu dem am BTC Havelland durchgeführten Forschungsreihen. So teuer: kostenfrei. Wann: 12 bis 17 Uhr. Wo: Direkt am Bahnhof Elstal hinter dem Wasserturm – Bahnhofstraße 2, 14641 Wustermark OT Elstal.

18.09.2021 (Samstag)
Falkensee: „Frühwarnsystem“ – Sophie Krause liest aus ihrem ersten Roman

Was: Die junge Autorin Sophie Krause kann beides – über die große Liebe und über Lebenskrisen schreiben. So teuer: 15 € pro Person. Wann: Beginn 19 Uhr. Wo: Buchhandlung Kapitel 8, Bahnhofstraße 6-8, 14612 Falkensee (nicht barrierefrei), Tel. 03322-200408. Um Voranmeldung wird gebeten.

Falkensee: Elsterklause 80/90 Party

80/90 Party. Einlass ab 19 Uhr mit Warm up. 20:00 Beginn mit DJ Andy and friends. Kostenfrei. Eventkneipe Elsterklause, Elsterstr. 37, 14612 Falkensee

19.09.2021 (Sonntag)
Dallgow-Döberitz: Antik- und Trödelmarkt am HavelPark September 2

Seit 1995 findet der Trödelmarkt regelmäßig zweimal im Monat auf dem Parkplatz des HavelParks statt. Parkplätze für Besucher sind in ausreichender Anzahl vorhanden. Der Markt hat sich in den 25 Jahren, die er besteht, gut etabliert. Er bietet eine gute Mischung aus Antiquitäten, Kunst, Handwerk, Trödel, Nippes und auch Neuware. Auf www.troedelfreunde.de gibt es weitere Informationen. Organisator: Marktveranstaltungen Wulfes. Trödler melden sich unter Telefon: 030 – 363 30 10 (Montag-Freitag 10-14 Uhr und Samstag 10-13 Uhr)an. Aufbau ist 6-8 Uhr, Marktende 15 Uhr. Trödelmarkt Am Havelpark, Döberitzer Weg 3, 14624 Dallgow-Döberitz.

24.09.2021 (Freitag)
Schönwalde: SchlagerHammerMarathon 2021(bis 26.09.2021)

Open Air des Schlagers – mehr Informationen unter www.schlagerhammer-marathon.de. Erlebnispark Paaren, Paaren im Glien, Gartenstr. 1-3, 14621 Schönwalde-Glien, Infos unter 033230-740 oder www.erlebnispark-paaren.de.

25.09.2021 (Samstag)
Dallgow-Döberitz: Kartoffel- und Kürbisfest vom Hofladen Falkensee(bis 26.09.2021)

Was: Der Hofladen Falkensee plant sein alljährliches Kartoffelfest zu feiern. Mit Essen und Trinken rund um Kartoffel und Kürbis. Mit Musik und Spiel und Spaß für Groß und Klein. (Hinweis: Dies ist eine vorläufige Planung, ob die Veranstaltung stattfindet ist abhängig von den dann aktuell geltenden Corona-Bedingungen.) So teuer: Eintritt Frei Wann: 10:00-17:00 Uhr. Wo: Hofladen Falkensee Familie Kruse, Dallgower Str. 1, 14624 Dallgow; www.hofladen-falkensee.de.

Dallgow-Döberitz: Italienische Nacht in der Tanzschule Allround

Es wird ein italienischer Abend gefeiert mit Speisen und ausgewählten Getränken direkt aus dem Herzen Italiens. Mit Live-Musik der Berliner Tenöre. 20 bis 24 Uhr. Empfang ab 19:30 Uhr. 125 Euro pro Karte. Voranmeldung erforderlich. Tanzschule Allround, Wilmsstraße 43, 14624 Dallgow-Döberitz, Tel.: 03322-4395236, www.tanzschule-allround.de.

Seitenaufrufe: 107474