Anzeigenzeitung für Falkensee, Schönwalde, Brieselang & Dallgow-Döberitz - 03322-5008-0 - info@falkenseeaktuell.de

23.10.2018

Im Rahmen der Berliner Märchentage: Eugénie Grandet von Honoré de Balzac

Geld ist die Macht, die in Balzacs Romanen das Handeln der Menschen bestimmt. Papa Grandet ist sehr reich, seine Tochter, seine einzige Erbin, immerhin zur Liebe fähig. Was kann sie ausrichten in dieser Welt des Strebens nach Besitz? Vorgetragen von Johannes Gahl | Text und Klavier, Eva Moreno | Querflöte. 20 Uhr, 12 Euro. Ab 18 Jahre. Galerie Spandow / Wilhelm Brose GmbH, Schmuck | Trauringe | Kunstsalon, Fischerstraße 28, Breite Straße 23, 13597 Berlin, Kartenvorbestellung erbeten unter Tel.: 030-3331414 oder info@galerie-spandow.de, www.galerie-spandow.de.

Seitenaufrufe: 2

Unsere Schwestern­zeitung

ZEHLENDORF.aktuell

Anzeige

Anzeige

Anzeige

Anzeige

Anzeige

Anzeige

Anzeige

Anzeige