Aktuelle Termine

Polizeiberichte

15.07.2019 (Montag): Falkensee, Falkenhagener Straße – Fahrzeugführer mit 1,16 Promille

Im Rahmen ihrer Streifentätigkeit stellten die eingesetzten Polizeibeamten in der Falkenhagener Straße einen 53 jährigen Fahrzeugführer fest, dieser führte unter dem Einfluss von Alkohol seinen Pkw. Die durchgeführte Atemalkoholkontrolle ergab einen Wert von 1,16 Promille. Die Beamten ordneten die Blutentnahme an, untersagten die Weiterfahrt und nahmen eine Anzeige auf.

Anzeigenzeitung für unser Havelland – 03322-5008-0 info@falkenseeaktuell.de

Aktuelle Artikel
18.07.2019
ikero GmbH sucht Mitarbeiter (m/w/d) für den Versand (Teilzeit)

Die ikero GmbH ist ein schnellwachsendes Handelsunternehmen in Falkensee, das Markenprodukte via Amazon, Onlineshops und eBay europaweit vermarktet. Für unser zentral gelegenes Büro in Falkensee suchen wir einen Mitarbeiter (m/w/d) für die Kommissionierung und den Warenversand auf Teilzeitbasis. Bewerbungen mit Lebenslauf bitte ausschließlich per Mail an info@ikero.de

08.07.2019
Teppichwäscherei Taleblou sucht Mitarbeiter (m/w/d) Imbisswagen

Die Teppichwäscherei Taleblou sucht ab sofort eine/n Mitarbeiter/in (m/w/d) für ihren Imbisswagen auf dem Firmengelände. Erfahrungen im Bereich mobile Gastronomie sind genauso Voraussetzung für diese Tätigkeit wie selbstständiges Arbeiten und Fachkenntnis im Umgang mit den Food Truck typischen Küchengeräten. Bewerbungen bitte an Teppichwäscherei & Galerie Taleblou, Straße der Einheit 137, 14612 Falkensee. Oder per Mail an info@otw-taleblou.de

05.07.2019
Dr. Aichinger sucht Arzthelfer (m/w/d)

Dr. Christiana Aichinger sucht für ihre Allgemeinmedizinische Praxis in Spandau eine/n Arzthelfer/in (m/w/d) für 25-30 Std./Woche. Ob Sie Berufseinsteiger sind oder den Beruf der Arzthelferin nicht gelernt haben ist sekundär. Wichtiger sind menschliche Qualitäten wie Einfühlungsvermögen, Teamfähigkeit und Lernbereitschaft. Senden Sie ihre schriftliche Bewerbungen bitte an: Dr. Christiana Aichinger, Fontaneallee 23, 14612 Falkensee oder telefonisch über die Rufnummer 01723940009.

27.06.2019
Peter Schneider Gebäudedienstleistungen sucht Reinigungskräfte (m/w/d)

Peter Schneider Gebäudedienstleistungen: Zur Verstärkung unseres Reinigungsteams suchen wir für unser Objekt in Wustermark Reinigungskräfte (m/w/d) mit deutschen Sprachkenntnissen. Sozialversicherungspflichtig – übertarifliche und pünktliche Bezahlung – Stellung von Arbeitskleidung und regelmäßige Betreuung. AZ: Mo. – Fr. von 14:00 – 22:00 Uhr. Wir freuen uns auf Ihren Anruf unter 03327-570285.

18.06.2019
Lebenshilfe Havelland e.V. sucht Mitarbeiter (m/w/d)

Die Lebenshilfe Havelland e.V. in Falkensee engagiert sich seit mehr als 25 Jahren für Menschen mit geistigen Behinderungen und ihre Angehörigen. Wir suchen für unsere Interdisziplinäre Frühförder- und Beratungsstelle in Falkensee (Bereich Osthavelland) und Rathenow (Bereich Westhavelland) einen Mitarbeiter (m/w/d) in der Frühförderung. Nähere Informationen zu der oben ausgeschriebenen Stelle erhalten Sie unter: www.lebenshilfe-havelland.de/stellenmarkt

17.06.2019
rent it- Mietservice sucht Unterstützung (m/w/d)

rent it – Mietservice sucht ab sofort Unterstützung: Kraftfahrer (m/w/d) auf 450€ Basis oder Vollzeit. Und Vertriebler (m/w/d) in Vollzeit. Nähere Informationen über 033232-21775. Bewerbungen gerne an ines@wangerin.org. rent it – Mietservice, Hauptmannstraße 2e, 14656 Brieselang

11.06.2019
Trattoria Alberto sucht Personal (m/w/d)

Spandauer Restaurant sucht ab sofort folgendes Personal: Kellner, Küchenhilfe, Barkeeper (m/w/d). Infos unter
Tel. 0172 / 39 59 007, Trattoria Alberto, Sakrower Landstraße 26, 14089 Berlin

07.06.2019
ikero GmbH sucht Werkstudent (m/w/d)

Die ikero GmbH ist ein schnellwachsendes Handelsunternehmen, das Markenprodukte via Onlineshops, eBay und Amazon europaweit vermarktet. Für unser verkehrsgünstig gelegenes Büro in Falkensee suchen wir einen Student (m/w/d) auf Werkstudentenbasis. Bewerbungen mit Lebenslauf bitte ausschließlich per Mail an info@ikero.de.

05.06.2019
Total Tankstelle sucht Mitarbeiter (m/w/d)

Für die Total Tankstelle in Falkensee suchen wir eine/n engagierte/n Mitarbeiter/in (m/w/d) für eine unbefristete Stelle in Vollzeit oder Teilzeit. Ein freundlicher Umgang mit Kunden, selbstständiges Arbeiten und die Bereitschaft, im Schichtsystem zu arbeiten, werden vorausgesetzt. Zusätzlich zum Lohn werden Zuschläge zur Schichtarbeit gezahlt. Bewerbungen werden gerne persönlich in der Station entgegengenommen oder per Post an Total-Station Schlegel, Nauener Straße 116, 14612 Falkensee.

03.06.2019
Wäscherei Preibisch sucht eine Aushilfe (m/w/d)

Wäscherei Preibisch, Magistratsweg 142, 13591 Berlin sucht eine Aushilfe (m/w/d) auf 450 Euro Basis. Zu Ihren Aufgaben gehört das Bedienen der Kunden, das Sortieren und Verpacken der Wäsche. Arbeitszeit nach Vereinbarung (45 Stunden pro Monat). Bewerbungen telefonisch unter 030/3312481 oder per Mail: info@waescherei-preibisch.de

03.06.2019
GreenClean sucht eine Aushilfe (m/w/d)

GreenClean, Hansastr. 6a, 14612 Falkensee sucht eine Aushilfe (m/w/d) auf 450 Euro Basis. Zu Ihren Aufgaben gehört das Einzeichnen, Sortieren und Verpacken von Oberhemden, sowie die Unterstützung der Ladendame. Arbeitszeit nach Vereinbarung (45 Stunden pro Monat). Bewerbungen telefonisch unter 030/3312481 oder per Mail: info@waescherei-preibisch.de

27.05.2019
Das Feuerhaus in Falkensee sucht Verstärkung (m/w/d)

Sie sind eine engagierte, stressresistente Person mit Serviceorientierung? Sie verfügen über ein sicheres Auftreten und ein hohes Maß an Eigenverantwortung? Kompetent und geschickt erledigen Sie alle anfallenden organisatorischen und administrativen Aufgaben und behalten dabei immer ihren Humor? Dann schicken Sie Ihre Bewerbungsunterlagen unter Angabe des nächstmöglichen Starttermins an info@kaminberlin.com. Die Arbeitszeit beträgt bis 20 Stunden in der Woche. Anja Lyng und ihr Team freuen sich auf Ihre Bewerbung. Feuerhaus Falkensee, Falkenhagener Straße 46, 14612 Falkensee

Pressemeldungen
10.07.2019
Richtfest für das Verteilzentrum dm-drogerie markt in Wustermark

Knapp eineinhalb Jahre nach der Grundsteinlegung für das Verteilzentrum in Wustermark wird heute, am 10. Juli 2019 das Richtfest im brandenburgischen Havelland gefeiert. Die Feier findet für alle Mitarbeiter und Beteiligten im kleinen Rahmen statt, die maßgeblich beim Aufbau des Verteilzentrums beteiligt sind. Die letzten Tage waren noch einmal aufregend für das Verteilzentrum. mehr

09.07.2019
Das Ende eines Methusalems: Historische Linde in der Zitadelle Spandau wird gefällt

Die letzten Rettungsversuche waren vergebens: nach 500 Jahren verliert die Zitadelle Spandau einen historischen Zeugen. Die Naturdenkmal-Linde im Hof ist nicht mehr zu halten und wird kurzfristig gefällt. Doch für Nachwuchs wurde bereits vor einigen Jahren gesorgt. „Wenn Bäume reden könnten…“ – Für nur wenige Bäume in Spandau gilt dieser Satz mehr als für die Linde im Hof der Zitadelle. mehr

04.07.2019
Fliedners Ehrenamtliche treffen sich im Havelland

Halbzeit beschreibt das Ehrenamtstreffen am 27.06.2019 in Nauen am besten. Fliedners ehrenamtliche Helferinnen und Helfer kamen mit Andrea Cleve-Rudnick (Koordinatorin am Standort Nauen) und Julia Oldenburg (Teamleitung Fliedners Offene Hilfen) zum Kaffee und Abendessen zusammen. Die Ehrenamtsarbeit im Havelland ist ein wichtiges Element im Leistungsspektrum von Fliedners. mehr

26.06.2019
Havelland: Der neue Kreistag nimmt die Arbeit auf

Am Montag, den 24. Juni 2019, sind die Mitglieder des neuen Kreistages im Havelland erstmals nach der Kommunalwahl am 26. Mai 2019 zusammengekommen. Im Kulturzentrum Rathenow wählten die Abgeordneten Barbara Richstein von der CDU zu ihrer Vorsitzenden. Richstein wurde bei einer Enthaltung mit 29 Ja- zu 17 Nein-Stimmen mehrheitlich gewählt. Einen Gegenkandidaten gab es nicht. mehr

20.06.2019
Schönwalde-Glien: Verantwortungsvolles Ehrenamt bereits als Grundschüler

Bode Oehme, Bürgermeister der Gemeinde Schönwalde-Glien, hat am Mittwoch die ehrenamtliche Arbeit von zehn Schülerlotsen an der Grundschule „Menschenskinder“ gewürdigt. „Ich bin sehr froh zu sehen, dass Ihr euch so engagiert für eure Mitschülerinnen und Mitschüler einsetzt. Ihr steht freiwillig früher auf, seid bei jedem Wetter vor Ort und bringt alle sicher über die Straße“, sagte er. mehr

20.06.2019
Neues Spielgerät auf dem Spielplatz Dohlensteg in Falkensee: Ein Wackelsteg zum Balancieren

Ein neues Spielgerät bereichert den Spielplatz am Dohlensteg. Bürgermeister Heiko Müller und Nick Wichmann von dem Energieversorger EMB, der das neue Gerät sponserte, gaben den „Wackelsteg“ nun offiziell zur Nutzung frei. Die ersten neugierigen Abenteurer testeten die kleine schwankende Brücke und befanden die neue Spiel-Herausforderung für gut. Die Kosten für die Anschaffung des Spielgerätes beliefen sich auf 1.800 Euro. mehr

20.06.2019
Zeugnisfete im Stadtbad Nauen zog Kinder in Scharen an

Auf der Zeugnisfete am Ende des Schuljahres konnten die Jungs und Mädels gerade rechtzeitig in die Ferien starten. Highlight der diesjährigen Zeugnisfete war zweifelsohne die Schaumparty. Bürgermeister Manuel Meger (LWN) gab am Mittwoch den Startschuss für das Spektakel, zu dem sich die Kinderscharen im Stadtbad einfanden. Der Wettergott zog alle Freibadregister mit Temperaturen weit über der 30-Grad-Marke. mehr

20.06.2019
110-jähriges Jubiläum bei der Feuerwehr Berge

Seit 110 Jahren liegt der Brandschutz in Berge in der Hand geschulter Männer und Frauen. Alles wurde in den vergangenen Tagen auf Vordermann gebracht, damit am Sonnabend das Jubiläum gebührend gefeiert werden konnte. Unter den Gratulanten war auch Bürgermeister Manuel Meger (LWN), der der Einheit einen Jubiläumswimpel überreichte. mehr

18.06.2019
Tolle Stimmung: Bredower Teichfest lockte rund 800 Besucher an

Das Wetter passte, das Ambiente noch mehr: Die neunte Ausgabe des Teichfestes in Bredow war wieder ein ganz besonderes Ereignis. Kein Wunder, das Programm, das der Verein „Bredow im Havelland“ auf die Beine gestellt hatte, konnte sich sehen und hören lassen. Wie im vergangenen Jahr kamen diesmal erneut rund 800 Besucher. Sie konnten das Fest in vollen Zügen genießen. mehr

10.06.2019
Nauen: Ein buntes Zuckerfest für Groß und Klein

Das Zuckerfest oder Fest des Fastenbrechens zählt zu den wichtigsten Festtagen im Islam. Im Nachbarschaftsgarten „Grünes Eck“ an der Feldstraße trafen sich Menschen aus unterschiedlichsten Ländern, um gemeinsam zu feiern. Anlässlich des Endes des Ramadán, dem Fastenmonat der Muslime, wurde auch in Nauen gemeinsam gefeiert. In Anlehnung an die Zuckerfabrik und der damit in Verbindung stehenden Feldstraße fand am 6. Juni im Nachbarschaftsgarten das traditionelle Zuckerfest statt. mehr

10.06.2019
Indische Austauschschüler in Nauen

Eine kleine Gruppe von Austauschschülern besucht derzeit die Funkstadt. Betreut werden sie in dieser Zeit vom Leonardo da Vinci Campus (LDVC). Am Mittwoch machten sie dabei auch Station im Nauener Rathaus, wo sie von Bürgermeister Manuel Meger (LWN) empfangen wurden. Insgesamt sieben Schülerinnen und Schüler, zwei Lehrerinnen und ein Begleiter führten mit Bürgermeister Meger einen regen Austausch über das Leben in Indien. mehr

10.06.2019
Nauen: Künftige Gestaltung des Bahnhofsquartiers vorgestellt

Das Kopenhagener Büro ADEPT ist Gewinner der Ideenwerkstatt für die künftige Gestaltung des Bahnhofsquartiers. Am Mittwoch stellte das Büro im Rathaus den Siegerentwurf der Öffentlichkeit vor, der kürzlich von einer Jury einstimmig gekürt wurde. Bei dem Gebiet handelt es sich um die Fläche nördlich des Bahnhofs bis zur Ludwig-Jahn-Straße, dort, wo derzeit noch zahlreiche Flächen brachliegen. Im Westen wird das Gebiet von der Graf-Arco-Straße (B 273) begrenzt. mehr

10.06.2019
BISF äußert sich zur Überprüfung des Landesstraßenbedarfsplans

In der letzten Sitzung des Landtags-Ausschusses für Infrastruktur und Landesplanung in dieser Legislaturperiode war wieder einmal der Landesstraßenbedarfsplan ein Thema. In diesem Bedarfsplan sind alle geplanten Straßenbaumaßnahmen des Landes aufgeführt, unter anderem auch die umstrittene Ortsumfahrung Falkensee (Landesstraße L 20/201). mehr

08.06.2019
Tierschutzverein Tierheim Falkensee und Umgebung e.V. warnt: Hitze setzt den Tieren zu

Während viele Menschen sich über die sommerlichen Temperaturen freuen, können sie für viele Tiere Belastung sein. Der Grund: Hund, Katze und Co. können sich im Unterschied zum Menschen nicht durch Schwitzen über die Haut abkühlen, sondern allein durch Trinken oder Hecheln. Der Tierschutzverein Tierheim Falkensee gibt Tierhaltern Tipps für die heiße Jahreszeit. mehr

05.06.2019
Nymphensee: Seegras wird gemäht

Das wuchernde Seegras wird zurückgeschnitten: Auf dem Nymphensee in Brieselang haben am Mittwoch Mäharbeiten begonnen. Mit einem Spezialboot wird Frank Goslowsky, Betreiber und Pächter des Nymphensees, die verwachsenen Pflanzen in einer Wassertiefe von rund zwei Metern drei Tage lang an verschiedenen Stellen außerhalb des Landschaftsschutzgebietes beschneiden. mehr

05.06.2019
Der RUN OF SPIRIT geht in die 11. Runde: GZSZ-Schauspieler Wolfgang Bahro ist Schirmherr

Er wird ihn begleiten, den 11. Run of Spirit. Wer? Der uns allen bekannte Berliner Schauspieler Wolfgang Bahro . Am Pfingstmontag, den 10. Juni 2019 startet auf dem Gelände des Evangelischen Johannesstifts in Berlin-Spandau der 11. Run of Spirit. Er ist kein Lauf, wie andere. Dieser Lauf ist inklusiv. Das macht ihn besonders in der Berliner Lauflandschaft. Er bietet Menschen mit Behinderung UND Menschen ohne Behinderung die Möglichkeit, gemeinsam Sport zu machen. mehr

05.06.2019
Hamburger Straße in Nauen – Beginn des zweiten Bauabschnitts

Der grundhafte Ausbau in der Hamburger Straße (1. Bauabschnitt) schreitet zügig voran. Nach nur drei Monaten Bauzeit beginnt nun der 2. Bauabschnitt. Die Neu- und Umverlegungsarbeiten der Medienträger wie Gas, Strom und Trinkwasser sind abgeschlossen. Der Regenwasserkanal wurde verlegt. Somit konnte nun der Straßenkörper hergestellt werden. mehr

05.06.2019
Nauen: Lederwaren Mikosek feiert 100-jähriges Jubiläum

Bereits in der dritten Generation führt Siegfried Mikosek mit Frau Brigitta das Lederwarengeschäft auf der Erfolgsspur. Am Dienstag schauten zahlreiche Gratulanten im Geschäft in der Mittelstraße 12 vorbei – unter ihnen auch Bürgermeister Manuel Meger (LWN). Sattlermeister Waldemar Mikosek gründete am 4. Juni 1919 das Geschäft, das auch damals schon Lederwaren Mikosek hieß. mehr

Seitenaufrufe: 73265