Anzeigenzeitung für Falkensee, Schönwalde, Brieselang & Dallgow-Döberitz - 03322-5008-0 - info@falkenseeaktuell.de

05.02.2018

Falkensee, Berliner Straße – Betrunkener Ladendieb verletzt Polizisten

Bereits am Samstagvormittag war ein 23-jähriger aus Schönwalde in einem Supermarkt aufgefallen. Der offensichtlich angetrunkene Mann pöbelte in einer Verkaufseinrichtung im Wansdorfer Weg in Schönwalde Glien. Nachdem durch Mitarbeiter des Marktes die Polizei verständigt wurde, verließ der Mann noch vor Eintreffen der Einsatzkräfte den Markt und fuhr in seinem Wagen davon. Die Fahndung nach dem Mann und seinem Wagen verlief zunächst erfolglos. Gegen 13:10 Uhr des gleichen Tages wurden Beamte zu einem ganz ähnlichen Fall in einen Supermarkt nach Falkensee gerufen. In der Spandauer Straße hatte ein Mann zunächst gestohlen und bepöbelte außerhalb des Marktes Passanten. Polizeibeamte konnten den von Zeugen beschriebenen Mann im Zuge der Nahbereichsfahndung in der Berliner Straße feststellen. Bei der Ermittlung seiner Identität leistete der 23-jährige erheblichen Widerstand und war sowohl verbal als auch körperlich aggressiv. Er verletzte bei seiner Festnahme einen Polizeibeamten leicht. Der Beamte konnte seinen Dienst aber fortsetzen. Der Mann wurde zur nächsten Polizeidienststelle gebracht und vorläufig festgenommen. Noch auf dem Weg zum Polizeirevier rühmte er sich, dass er am Vormittag der Polizei in Schönwalde entkommen sei. Nun muss er mit mehreren Anzeigen rechnen, die noch am Samstag aufgenommen wurden. (Keip)

Seitenaufrufe: 1

Unsere Schwestern­zeitung

ZEHLENDORF.aktuell

Anzeige

Anzeige

Anzeige

Anzeige

Anzeige

Anzeige

Anzeige

Anzeige