Anzeigenzeitung für Falkensee, Schönwalde, Brieselang & Dallgow-Döberitz - 03322-5008-0 - info@falkenseeaktuell.de

13.11.2018

Falkensee, Hansastraße, Schlaggraben, Rad- und Fußweg – Polizei sucht Zeugen nach schwerem Raub – Zeugen gesucht!

Der Polizei wurde am 10.11.2018 durch Zeugenaussagen bekannt, dass ein 17-Jähriger am Freitagabend durch vier Personen unter dem Vorhalt mehrerer Messer zur Herausgabe von Geld gezwungen wurde. Nach der Zeugenaussage soll der Geschädigte gegen 21:30 Uhr von vier ihm unbekannten Personen angesprochen worden sein, dass er stehen bleiben solle. Die Personen stellten sich im Halbkreis vor dem Geschädigten auf und hielten jeweils ein Messer in der Hand. Im weiteren Verlauf forderten sie den 17-Jährigen auf, seine Brieftasche herauszugeben. Der Forderung kam der Geschädigte nach. Einer der Täter entnahm der Brieftasche eine geringe Menge Bargeld und gab sie dem jungen Mann wieder. Ein anderer unbekannter Mann aus der Gruppe entwendete ihm danach das Basecap, welcher er auf dem Kopf trug. Die Täter gingen dann zurück in Richtung Hansastraße. Alle vier männlichen Personen sollen dunkel gekleidet und dunkel maskiert gewesen sein. Sie trugen alle graue Handschuhe, die an den Handinnenfläche schwarz gummiert waren. Die wortführende Person sprach ortsübliches Deutsch. Die unbekannten Tatverdächtigen waren etwa 180 cm groß und zwischen 18 und 20 Jahren alt. Die Polizei nahm eine Strafanzeige wegen des Verdachtes des schweren Raubes auf.

Seitenaufrufe: 1

Unsere Schwestern­zeitung

ZEHLENDORF.aktuell

Anzeige

Anzeige

Anzeige

Anzeige

Anzeige

Anzeige

Anzeige

Anzeige