Anzeigenzeitung für Falkensee, Schönwalde, Brieselang & Dallgow-Döberitz - 03322-5008-0 - info@falkenseeaktuell.de

25.09.2018

Falkensee, Poststraße, am Busbahnhof – Streit am Busbahnhof Falkensee

Über eine versuchte Körperverletzung und Beleidigung am Busbahnhof in Falkensee wurden die Kollegen gestern Nachmittag gegen 16:15 Uhr informiert. Nach der Befragung der Beteiligten soll ein Pkw für den Bus verkehrsbehindernd am Busbahnhof abgestellt worden sein. Der Busfahrer hupte, um den Fahrer des Pkw darauf aufmerksam zu machen. Daraufhin stieg der Beifahrer des Pkw aus und ging auf den Bus zu. Er soll sodann auf die Scheibe des Busses geschlagen haben und im Anschluss den Busfahrer, der sich dann auch außerhalb des Busses befand, aggressiv beleidigt haben. Nach Aussagen des Busfahrers und zwei weiterer Zeugen habe der Tatverdächtige versucht den Busfahrer mit der Faust zu schlagen, was jedoch misslungen sein soll. Eine Zeugin, die hinzukam, um den Streit zu schlichten wurde ebenfalls von dem 53-jährigen Tatverdächtigen beleidigt. Die Kollegen nahmen Strafanzeigen wegen des Verdachtes der versuchten Körperverletzung und Beleidigung auf. Der Sachverhalt befindet sich zur Prüfung bei der Kriminalpolizei. (Franz)

Seitenaufrufe: 2

Unsere Schwestern­zeitung

ZEHLENDORF.aktuell

Anzeige

Anzeige

Anzeige

Anzeige

Anzeige

Anzeige

Anzeige

Anzeige