Aktuelle Termine

Polizeiberichte

19.03.2019 (Dienstag): Brieselang – Tödlicher Verkehrsunfall

Zu einem tödlichen Verkehrsunfall kam es am Dienstagabend. Eine 77-jährige Frau war mit ihrem Fahrrad auf der Landstraße 201 aus Richtung Falkensee in Richtung Alt-Brieselang unterwegs. Die Frau fuhr auf der rechten Seite der Straße. Ein 75-jähriger Mann befuhr mit einem PKW Ford samt Anhänger in die gleiche Richtung unterwegs. Der Mann setzte den Blinker und überholte die Radfahrerin. Dabei fuhr der PKW auf die linke Fahrspur, sodass nach Zeugenangaben, ein ausreichender Abstand zur Radfahrerin gegeben war. Als der PKW etwa auf Höhe der Radfahrerin war, bog sie plötzlich nach links ab. Wahrscheinlich wollte die Frau auf den dortigen Waldweg fahren. Aus bislang ungeklärten Gründen übersah die Radfahrerin den PKW und fuhr in dessen rechte Fahrzeugseite. Die Radfahrerin stürzte dadurch. Sie wurde so schwer verletzt, dass sie das Bewusstsein verlor. Ein Rettungswagen brachte die Frau in ein Krankenhaus. Trotz unverzüglich eingeleiteter notfallmedizinsicher Behandlung erlag die Frau ihren schweren Verletzungen. Für die Dauer der Unfallaufnahme und die medizinische Behandlung des Unfallopfers war die Landstraße 201 für etwa eine Stunde voll gesperrt. (Keip)

Anzeigenzeitung für unser Havelland – 03322-5008-0 info@falkenseeaktuell.de

14.03.2018

Falkensee, Ruppiner Straße – Angetrunken und unter Drogeneinfluss

Seitenaufrufe: 3