Anzeigenzeitung für Falkensee, Schönwalde, Brieselang & Dallgow-Döberitz - 03322-5008-0 - info@falkenseeaktuell.de

14.12.2017

Nauen, Gartenstraße – Streit eskaliert

Als ein 49-Jähriger am Mittwochabend mit einer Gesichtsverletzung im Polizeirevier Nauen erschien, wurde zunächst die Rettung informiert, um die Wunde zu versorgen. Der 49-Jährige teilte gegenüber den Beamten mit, dass er gegen 22.50 Uhr an einer Kneipe Bier kaufen wollte. Bei Verlassen der Kneipe soll er von einem unbekannten Mann von hinten niedergeschlagen und anschließend mit der Faust ins Gesicht geschlagen worden sein. Als die Beamten kurze Zeit später bei der Kneipe eintrafen, fanden sie einen 40-Jährigen vor, der eine Verletzung im Halsbereich aufwies, die bereits erstversorgt war. Der Mann gab an, dass es zwischen dem 49-Jährigem, den er nicht kannte, zu einem verbalen Streit vor der Kneipe gekommen war. Als der 49-Jährige den Ort verließ, aber trotzdem den 40-Jährigen weiterhin beleidigte, folgte er dem Mann, um ihn zur Rede zu stellen. Im Bereich der Gartenstraße soll dann der Streit eskaliert sein und der 49-Jährige soll eine Bierflasche zerschlagen und den 40-Jährigen damit angegriffen haben. Dieser erlitt dadurch eine Schnittverletzung im Halsbereich. Um weitere Angriffe abzuwehren, soll der 40-Jährige dann den 49-Jährigen mehrfach geschlagen haben. Anschließend soll der 49-Jährige den Ort verlassen haben. Der 40-Jährige wurde zur Versorgung der Wunde ins Krankenhaus gebracht, wo er nach ärztlicher Behandlung wieder entlassen wurde. Es wurden wechselseitige Anzeigen wegen einer gefährlichen Körperverletzung aufgenommen. (Sawatzki-Koppe)

Seitenaufrufe: 0

Unsere Schwestern­zeitung

ZEHLENDORF.aktuell

Anzeige

Anzeige

Anzeige

Anzeige

Anzeige

Anzeige

Anzeige

Anzeige