Anzeigenzeitung für Falkensee, Schönwalde, Brieselang & Dallgow-Döberitz - 03322-5008-0 - info@falkenseeaktuell.de

02.01.2019

Nauen, Lindenplatz – Schlägerei und Angriffe mit Pyrotechnik zwischen Gruppen

Am frühen Neujahrsmorgen stellte eine Streifenwagenbesatzung der Polizei zwei Gruppen junger Männer fest, die sich gegenseitig mit Pyrotechnik angriffen und sich auch körperlich auseinandersetzten. Die etwa 20 Personen konnten durch die Beamten zunächst getrennt werden. Als die Beamten die Personalien eines Beteiligten aufnehmen wollten, der von einem anderen der Körperverletzung beschuldigt wurde, reagiert der Mann äußerst aggressiv und versuchte zu flüchten. Die Polizeibeamten konnten den Tatverdächtigen verfolgen und stoppen. Während der Verfolgung näherten sich andere Mitglieder aus der Gruppe und versuchten den Polizeieinsatz zu behindern. Sie drohten den Beamten und versuchten sie mit Tritten von ihrem Einsatz abzuhalten. Die Polizeibeamten gingen gegen diese Störungen vor, mussten dazu aber kurzzeitig den Tatverdächtigen loslassen. Dieser nutzte die Gelegenheit und flüchtet erneut vor der Polizei. Die Beamten wehrten die Angriffe aus der Personengruppe ab, ein Polizeibeamter wurde dabei leicht verletzt, blieb aber dienstfähig. Durch umfangreiche Ermittlungen der Polizei gelang es noch in der Nacht die Identität des Mannes zu klären, den die Polizei zunächst festnehmen wollte. Gegen den 28-Jährigen Deutschen und seine Begleiter ermittelt nun die Kriminalpolizei wegen der begangenen Straftaten. (Keip)

Seitenaufrufe: 1

Unsere Schwestern­zeitung

ZEHLENDORF.aktuell

Anzeige

Anzeige

Anzeige

Anzeige

Anzeige

Anzeige

Anzeige

Anzeige