Anzeigenzeitung für Falkensee, Schönwalde, Brieselang & Dallgow-Döberitz - 03322-5008-0 - info@falkenseeaktuell.de

21.12.2017

Spandau – Raubtaten in Spandau und Wilhelmstadt – Zusammenhänge werden geprüft

Zu zwei Raubtaten, die sich heute Mittag in Spandau und Wilhelmstadt ereigneten, prüft die Kriminalpolizei nun mögliche Zusammenhänge. Die Ermittlungen dauern an. Ein 87-jähriger Mann alarmierte gegen 8.45 Uhr die Polizei in die Straßburger Straße und gab an, dort kurz zuvor von einem ihm unbekannten Mann an eine Wand in einem Hausflur gedrückt worden zu sein. Der auf einen Rollator angewiesene Rentner gab an, der Unbekannte hätte ihm die Geldbörse entwendet und sei anschließend in Richtung Grünanlage Ziegelhof geflüchtet. Der Rentner blieb unverletzt. Gegen 11.25 Uhr soll ein Unbekannter eine 74-jährige, an einem Rollator gehende Frau in der Weißenburger Straße zu Boden gestoßen haben. Anschließend entwendete der Unbekannte das Portemonnaie der älteren Dame. Sie blieb unverletzt.

Seitenaufrufe: 0

Unsere Schwestern­zeitung

ZEHLENDORF.aktuell

Anzeige

Anzeige

Anzeige

Anzeige

Anzeige

Anzeige

Anzeige

Anzeige