Anzeigenzeitung für Falkensee, Schönwalde, Brieselang & Dallgow-Döberitz - 03322-5008-0 - info@falkenseeaktuell.de

28.09.2017

Spandau, Schwerverletzter Autofahrer

Schwer verletzt wurde gestern Abend ein Autofahrer in Hakenfelde. Nach den bisherigen Erkenntnissen wollte gegen 19.10 Uhr ein 49-Jähriger mit einem Ford aus dem Sandwiesenweg nach rechts in die Radelandstraße abbiegen. Dazu fuhr er langsam in den Kreuzungsbereich herein, als ein unbeteiligter Autofahrer aus der Radelandstraße in den Sandwiesenweg einbiegen wollte. Um diesem das Einbiegen zu ermöglichen, setzte der 49-Jährige ein Stück zurück. Als der Unbeteiligte vorbeifuhr, fuhr der Ford-Fahrer wieder in den Kreuzungsbereich hinein. In diesem Moment stieß er mit dem auf der Radelandstraße von links kommenden ebenfalls 49-jährigen Peugeot-Fahrer zusammen. Durch den Zusammenstoß wurde der Fahrer des Peugeot schwer an Kopf, Brust und Hand verletzt. Er wurde zur stationären Behandlung in ein Krankenhaus gebracht. Der Verkehrsermittlungsdienst der Polizeidirektion 2 übernimmt die weitere Unfallbearbeitung. Die Radelandstraße war für die Dauer der Rettungsmaßnahmen und der Unfallaufnahme bis 19.45 Uhr für beide Richtungen gesperrt.

Seitenaufrufe: 0

Unsere Schwestern­zeitung

ZEHLENDORF.aktuell

Anzeige

Anzeige

Anzeige

Anzeige

Anzeige

Anzeige

Anzeige

Anzeige