Kostenloses Landkreismagazin - 03322-5008-0 - info@unserhavelland.de - Unsere Anzeigenpreise

Pressemeldungen
05.08.2021
Havelländischer Grundstücksmarktbericht für 2020 veröffentlicht

Seinen Grundstücksmarktbericht für das Jahr 2020 sowie zur Preisentwicklung im ersten Halbjahr 2021 hat der Gutachterausschuss für Grundstückswerte im Landkreis Havelland veröffentlicht. Der Bericht kann im Internet unter www.gutachterausschuss-bb.de/HVL/index.php unter „Mitteilungen“ eingesehen werden. Der Ausschuss erstellt den Bericht jedes Jahr auf der Grundlage statistischer Auswertungen der bei den Gutachterausschüssen registrierten Grundstückskaufverträge. mehr

05.08.2021
Spontanimpfungen in den Impfzentren des Havellandes: Corona-Schutzimpfungen ohne Termin zwischen 10 und 14 Uhr

Von Montag bis Freitag können sich impfwillige Personen in den beiden havelländischen Corona-Impfzentren in Falkensee und Rathenow immer zwischen 10 und 14 Uhr auch ohne Termin gegen das Coronavirus impfen lassen. Die sogenannten Spontanimpfungen sollen noch bis Ende August angeboten werden. „Wir haben in den vergangenen Wochen das Spontanimpfen in unseren Impfzentren erprobt“, sagt Dennis Granzow, Leiter des havelländischen Corona-Krisenstabes. „Das läuft inzwischen sehr erfolgreich und wird zunehmend in Anspruch genommen.“ mehr

05.08.2021
Havelländer Feuerwehrleute helfen in Rheinland-Pfalz: Kameraden aus Falkensee und Friesack leisten technische Hilfeleistung in Katastrophengebiet

Gemeinsam mit Feuerwehrleuten aus Potsdam und dem Landkreis Ostprignitz-Ruppin sind am frühen Donnerstagmorgen acht Kameraden der Freiwilligen Feuerwehren Falkensee und Friesack in den Raum Bad Neuenahr-Ahrweiler in Rheinland-Pfalz aufgebrochen. Sie werden dort in den nächsten Tagen technische Hilfeleistung in den vom Hochwasser betroffenen Katastrophengebieten leisten. mehr

05.08.2021
Perspektivenwechsel – Falkensees Zentrum mit anderen Augen entdecken: Öffentliche thematische Stadtspaziergänge durch die Innenstadt von Falkensee

Falkensee ist eine junge Stadt. In den 1920er Jahren durch die Zusammenlegung der Dörfer Seegefeld und Falkenhagen gegründet, haben viele neue Bauten insbesondere das Gesicht des Zentrums sehr verändert. In den kommenden Monaten haben alle Interessierten die Möglichkeit auf geführten Stadtspaziergängen die Innenstadt mit ihrer Geschichte und ihren Geschichten von einer ganz anderen Seite zu entdecken. mehr

04.08.2021
In Brieselang ist eine Straße nach einem Antisemiten benannt

Die Adolf-Stöcker-Straße in Brieselang ist im Hinblick auf den Namensgeber zweifelsfrei negativ belastet. Das haben sowohl Recherchen des American Jewish Committee (AJC) sowie eigene Erkundungen der Verwaltung durch Nico Graubmann offenbart – und zwar deckungsgleich. Demnach handelt es sich bei der Person Adolf Stöcker (1835-1909) um einen ausgewiesenen Antisemiten, wie Fachliteraturbelege klar dokumentieren. mehr

04.08.2021
Johannes Funke: Impfen ist für alle gut – Impftempo darf jetzt nicht nachlassen!

Die Corona-Pandemie lässt sich nur durch eine sehr große Beteiligung aller Menschen an den vorhandenen Impfangeboten in den Griff bekommen. Sich impfen zu lassen, ist und bleibt jedoch eine persönliche und freiwillige Entscheidung und lässt sich nicht per Gesetz erzwingen. Dem demokratischen Staat sind hier Grenzen gesetzt. Deshalb werben Christian Mahr, Thomas Witkowski und Johannes Funke (alle SPD) für eine größtmögliche Beteiligung. mehr

02.08.2021
Chancen für Auszubildende bei der Stadtverwaltung Nauen

Die Nauener Stadtverwaltung bietet auch in diesem Jahr Auszubildenden die Chance auf eine interessante und vielfältige Ausbildung und damit einen soliden Start ins Berufsleben. Am Montag begrüßten Daniela Zießnitz, Nauens Erste Beigeordnete, sowie Anna-Lena Bublitz aus der Personalabteilung, die drei Auszubildenden zum Ausbildungsstart im Rathaus. Die öffentliche Verwaltung ist nicht nur während einer Pandemie ein attraktiver und krisensicherer Arbeitgeber. mehr

30.07.2021
Schulstart mit Maskenpflicht im Havelland: Neue Corona-Umgangsverordnung ab 1. August in Kraft

Eine neue SARS-CoV-2-Umgansverordnung hat am Mittwoch das Brandenburger Landeskabinett beschlossen. Die bestehenden Corona-Schutzmaßnahmen werden dadurch ab 1. August 2021 grundsätzlich fortgeführt, es gibt jedoch auch ein paar Änderungen. Die neue Verordnung gilt zunächst bis zum 28. August 2021. Im Grundsatz gelten weiterhin die Hygieneregeln und -empfehlungen des Robert-Koch-Instituts, das heißt ein Mindestabstand von 1,5 Metern zu anderen Personen sowie das Tragen einer medizinischen Maske in Innenräumen, wenn der Abstand nicht eingehalten werden kann. mehr

30.07.2021
Generationsübergreifende Projekte: Ein Wiedersehen nach langer Corona-Pause: Senioren aus Demenz-WG besuchen Arco-Kinder im Hort

Ein großes „Hallo“ gab es im Hort der Dr. Georg Graf von Arco Oberschule mit Grundschulteil. Dort haben die Seniorinnen und Senioren der Demenz-Wohngemeinschaft in der Mittelstraße ihre „Patenkinder“ nach langer Corona-Pause endlich wieder besuchen können. Gemeinsam ging es ans Waffelbacken unter freiem Himmel. Begleitet wurden die 26 Hort-Kinder bei diesem geselligen Ferienprogramm von vier WG-Betreuern und den Erzieherinnen und dem Erzieher der Graf-Arco-Schule. mehr

29.07.2021
Verfügungsfonds Stadtzentrum Falkensee startet

Ob Maßnahmen zur Gestaltung des öffentlichen Raumes, Veranstaltungen oder bauliche Maßnahmen in gewerblich genutzten Erdgeschosszonen in der Innenstadt: Nach der Aktivierung des Verfügungsfonds Innenstadt Falkensee wartet der Fördertopf nun auf Ideen aus der Stadtgesellschaft. Antragstellende können für die Umsetzung ihrer Projektideen bis zu 80 Prozent, maximal jedoch 5.000 Euro Zuschuss erhalten. Die Bewerbung und Antragstellung ist ab sofort möglich. mehr

28.07.2021
Landrat auf Tour – Ortsbesuch von Roger Lewandowski in Nauen

Anlässlich seines Ortsbesuchs besichtigte Landrat Roger Lewandowski (CDU) am Freitag insgesamt fünf Stationen in der Nauener Kernstadt. Gemeinsam mit Bürgermeister Manuel Meger (LWN) besuchte der Landrat die Menschen des öffentlichen Lebens und kam mit ihnen ins Gespräch. Erste Station des Landrats war die Dr.-Georg-Graf-von-Arco-Oberschule mit Grundschulteil. Bei einer Baustellenbesichtigung konnte sich der Landrat ein Bild von dem künftigen Multifunktionsgebäude inklusive Hort machen, die kurz vor seiner Fertigstellung stehen. mehr

27.07.2021
Aktion zur Jugendbeteiligung gestartet: Landkreis ruft Projekt „Ihr fragt. Der Landkreis antwortet!“ ins Leben

Wie kann das Havelland jugendgerechter und für junge Leute attraktiver werden? Welche Fragen haben Kinder und Jugendliche an die Kreisverwaltung und den Landrat? Was interessiert die Mädchen und Jungen aus dem Havelland? Der Landkreis Havelland möchte mit den Kindern und Jugendlichen aus der Region ins Gespräch kommen. Deshalb ruft die Kinder- und Jugendbeauftragte des Kreises, Bianca Lange, alle Mädchen und Jungen zur digitalen Jugendbeteiligungsaktion „Ihr fragt. Der Landkreis antwortet!“ auf. mehr

26.07.2021
Landkreis nimmt erneut am STADTRADELN teil: Aktion findet vom 16. August bis 5. September statt

Nach der Premiere im vergangenen Jahr nimmt der Landkreis Havelland auch in diesem Jahr am bundesweiten STADTRADELN teil und lädt alle Havelländerinnen und Havelländer zum Mitmachen ein. Die Aktion findet in der Zeit vom 16. August bis zum 5. September 2021 statt. Die Teilnehmer können sowohl für die teilnehmenden Kommunen als auch für den Landkreis Kilometer sammeln und dabei ein Zeichen für den Klimaschutz setzen. mehr

20.07.2021
Falkensee: Fassadengestaltung der Trafostation in der Coburger Straße

Der Stromnetzbetreiber E.DIS gestaltete die Trafostation in der Coburger Straße zu einem Kunstobjekt um. Symbolisch übergab Lars Klemmer, Kommunalreferent der E.DIS Netz GmbH, am vergangenen Freitag die fertige Gestaltung an Bürgermeister Heiko Müller im Beisein von Ina Neitzel, Leiterin des Fachbereichs Grünflächen der Stadt Falkensee. Zu sehen sind Blumen auf einer Wiese, die sich perfekt in den neu gestalteten Platz integrieren. mehr

20.07.2021
Havelland: Landrat ruft zum Spenden für Hochwasser-Opfer auf

Aufgrund der Überschwemmungen und den damit verbundenen Zerstörungen, die durch dramatische Hochwasserlagen in einigen Regionen Deutschlands in der vergangenen Woche aufgetreten sind, ruft Landrat Roger Lewandowski die Havelländerinnen und Havelländer zur Teilnahme an der Spendenaktion von „Deutschland Hilft“ auf. „Die Bilder von den Überschwemmungen sowie die verheerenden Zerstörungen und die große Zahl der Todesopfer waren erschreckend und bestürzend. … mehr

16.07.2021
Filmfestival der Generationen wird fortgesetzt: Programm beginnt am 22. Juli 2021 in Ketzin/Havel

Weil im vergangenen Jahr aufgrund der Corona-Pandemie nicht alle geplanten Filmevorführungen des Europäischen Filmfestivals der Generationen im Havelland stattfinden konnten, wird das Programm in diesem Jahr fortgesetzt. In acht Kommunen des Kreises werden dabei verschiedene Filme gezeigt, die zum Dialog zwischen den Generationen beitragen sollen. So geht es in den gezeigten Filmen oftmals um das Älterwerden sowie um das Zusammenleben von Jung und Alt. mehr

14.07.2021
Havelländische Ferienprogramme mit Lernangeboten: Jugendhilfeträger können für Ferienprogramme im Herbst bis 13. August Förderung beantragen

Im Rahmen des Bundesaktionsprogramms „Aufholen nach Corona für Kinder und Jugendliche“ werden neben der Auszahlung des Kinderfreizeitbonus‘ an einkommensschwache Familien auch zahlreiche Ferienprogramme im Havelland angeboten, um den Kindern eine sinnvolle Freizeitgestaltung in Verbindung mit Lernangeboten zu ermöglichen. „Trotz der Kurzfristigkeit des Bundesprogramms waren die Jugendhilfeträger und Schulen sehr engagiert, vielseitige und wirklich schöne Programme und Angebote auf die Beine zu stellen“, … mehr

14.07.2021
STILLES ENDE EINES JUGENDCLUBS: Auszug aus der Alten Post mit der offiziellen Schlüsselübergabe abgeschlossen – Einzug verschoben

Die zweite große Raumsuche innerhalb von zwei Jahren endete für das Jugendforum im Mai 2021, als der Umzug in das Nebengebäude des Hauses am Anger bekannt gegeben werden konnte. Doch hier fingen die eigentlichen Umzugsarbeiten erst an. In der bisherigen Bleibe – dem ehemaligen ASB-Jugendclub „Alte Post“ – mussten etliche Kartons gepackt und Möbel umzugssicher auseinander gebaut werden. Nach tagelanger harter Arbeit und der ein oder anderen Nachtschicht war es am Dienstag, dem 06.07. so weit. mehr

14.07.2021
Amerikanische Faulbrut: Kleiner Sperrbezirk in der Gemeinde Dallgow-Döberitz

Nachdem in einem Bienenstand in Spandau/Wilhelmstadt der Ausbruch der Amerikanischen Faulbrut festgestellt wurde, hat das Veterinär- und Lebensmittelaufsichtsamt des Bezirksamtes Spandau von Berlin einen Sperrbezirk gebildet, der bis in den Landkreis Havelland hineinreicht. Betroffen ist der Ortsteil Engelsfelde der Gemeinde Dallgow-Döberitz. In einer Tierseuchenbehördlichen Allgemeinverfügung hat der Landkreis Havelland den Sperrbezirk genau benannt und Anordnungen für den Bereich getroffen. mehr

14.07.2021
ELASTEN® Ladies Cup 2021: Öffentliches Poloturnier vom 16. bis 18. Juli 2021 im PoloPark Berlin – Der Eintritt für Besucher ist an allen drei Tagen frei.

26 starke Frauen kämpfen actionreich in sechs Teams beim einzigen deutschen Damen Polo Turnier in dieser Saison im PoloPark Berlin. Der Polosport ist die schnellste und eine der ältesten Mannschaftssportarten der Welt. Üblich sind Turniere mit gemischten Teams, also mit Spielerinnen und Spielern. An diesem Turnierwochenende geht es aber 100% weiblich zu. Sechs Mannschaften mit insgesamt 26 erfahrenen und erfolgreichen Polo-Spielerinnen kämpfen hier gegeneinander um die Pokale des ELASTEN® Ladies Cup 2021. mehr

Seitenaufrufe: 148074