Anzeigenzeitung für Falkensee, Schönwalde, Brieselang & Dallgow-Döberitz - 03322-5008-0 - info@falkenseeaktuell.de

01.01.2017

Nauen: Geheimtipp Goldfisch

Bei vielen Restaurants reicht die kulinarische Kreativität gerade einmal aus, um ab und zu einmal ein einzelnes, neues Gericht auf die Karte zu setzen. Ming Hue vom Goldfisch aus Nauen hat dieses Problem nicht. Sie sprudelt seit Jahren nur so über vor neuer Ideen – und überrascht ihre Gäste aus nah und fern immer wieder aufs Neue. (ANZEIGE)

So hat sie damit begonnen, ihre klassische asiatische Karte um echte, authentische Gerichte aus ihrer Heimat Vietnam zu erweitern. Wer einmal eine leckere Pho-Suppe probieren möchte, wie sie etwa in Hanoi üblich ist, kann dies ab sofort ebenfalls im Goldfisch tun. Minh Hue: „In Asien ist die Kälte das Yang. In der kalten Jahreszeit müssen wir ihr das Yin gegenüberstellen, also die Wärme. Für das Yin sorgen feurige Kräuter in der Pho-Suppe.“

Seit Mitte 2014 ist die Sushi-Expertin Nguyen Huong (Foto links) mit an Bord. Sie zaubert Sushi-Kreationen, wie man sie in dieser Qualität in der Region nur selten gereicht bekommt. Ganz egal, ob es um eine Baked Roll, um eine Inside-Out-Rolle oder um Sashimi handelt – hier kann der Gast aus den Vollen schöpfen. Und Nguyen Huong scheut auch nicht davor zurück, die Gäste mit vegetarischen Sushi-Kreationen zu überraschen. Oder anstatt rohen Fisch auch einmal gebackenes Geflügel in einer Rolle zu verarbeiten. Über Lieferando.de können die Gerichte zum Teil auch per Lieferdienst nach Hause bestellt werden.

Seit Juni 2014 gibt es im Goldfisch auch einen Brunch, der immer am ersten Sonntag im Monat zum Schlemmen einlädt. Am Brunch-Büffet kann man viele asiatische Speisen ausprobieren, an die man sich sonst vielleicht noch nicht herangetraut hat. Mango Chicken, Mini-Frühlingsrollen, knusprige Ente, in Teig ausgebackene Garnelen, gebackenes Pakchoi, gebackene Hühnerbrust, gebratene Nudeln und Sauer-Scharf-Suppe – es gibt so einiges, was das Probieren lohnt. Vor allem natürlich auch das Sushi, das mit Ingwer und Wasabi angeboten wird. Nach- und Süßspeisen werden ebenfalls angeboten.

Nun geht es in die nächste Runde. Ming Hue läutet die Wild-Saison ein. Wildschwein aus der Nauener Region kommt auf asiatische Art zubereitet auf den Teller. Das Fleisch wird gegrillt oder kurz angebraten. Dazu reicht das Team eine traditionell-asiatische Soße mit frischem Koriander, Knoblauch, Ingwer und vielen frischen Kräutern – zum Dippen. (Foto/Text: CS)

Info: ASIA-Restaurant Goldfisch, Gartenstraße 42, 14641 Nauen, Tel.: 03321–47942, www.restaurant-goldfisch-nauen.de (Montag ist Ruhetag, außer Feiertag)

Seitenaufrufe: 92

Unsere Schwestern­zeitung

ZEHLENDORF.aktuell

Anzeige

Anzeige

Anzeige

Anzeige

Anzeige

Anzeige

Anzeige

Anzeige