Aktuelle Termine

Polizeiberichte

05.04.2020 (Sonntag): Brieselang, Bahnhof – Mann verstirbt nach Kollision mit Zug im Bahnhof Brieselang

Durch die Rettungsleitstelle wurde die Polizei gestern Abend über einen Mann informiert, der am Bahnhof Brieselang vor einen einfahrenden Zug trat und von diesem überfahren wurde. Bei dem Regionalexpress handelt es sich um die Linie 10 (Nauen- Berlin). Der 21-jährige Mann soll nach Zeugenaussagen ohne das Zutun Anderer vor den Zug getreten sein. Der junge Mann erlag vor Ort seinen schweren Verletzungen. Derzeit geht die Kriminalpolizei, die vor Ort ein Todesermittlungsverfahren eröffnete, von einem Suizidgeschehen aus.
Die Bahnstrecke wurde gegen 20:25 Uhr wieder für den nachfolgenden Bahnverkehr freigegeben. (Franz)

Anzeigenzeitung für unser Havelland – 03322-5008-0 info@falkenseeaktuell.de

07.04.2020
Saftiges Steak: Fünffache Mittagstischauswahl im Casa Toro Negro!

Mitten im roten Backsteingebäude vom Bahnhof Dallgow-Döberitz ist seit knapp zwanzig Jahren das Casa Toro Negro zu finden. Eine Dependance des Steakhauses gibt es übrigens auch noch in Nauen gleich schräg gegenüber vom Rathaus. Im Casa Toro Negro kann man wunderbar saftige Steaks essen, wobei der offene Blick in die Küche jederzeit zeigt, …(ANZEIGE) mehr

07.04.2020
Mittagstisch: Im Da Enzo in Falkensee gibt es eine große Auswahl!

Was tun, wenn in Falkensee zur Mittagszeit der Magen knurrt? Dann lohnt es sich, dem italienischen Restaurant Da Enzo einen Besuch abzustatten. Dini Limani (26): „Von Anfang an bieten wir im Da Enzo einen Mittagstisch an. Er wird auch sehr gut wahrgenommen – ab zwölf Uhr haben wir immer volles Haus. Viele Senioren aus der Nachbarschaft kommen dann zu uns, aber auch Falkenseer, … (ANZEIGE) mehr

07.04.2020
Mittagstisch in Nauen: Mittags im Schloss Ribbeck

Auf Schloss Ribbeck gibt es nicht nur das Theodor-Fontane-Museum, wechselnde Kunstausstellungen, ein Standesamt und einen großen Saal zum Feiern, sondern auch eine eigene Gastronomie. Das allen Besuchern offenstehende Restaurant bietet ein wunderschönes Ambiente, das zum Speisen mit der Familie oder mit Geschäftsfreunden einlädt. (ANZEIGE) mehr

16.03.2020
Griechische Küche: Dem Karyatis ist der Neustart in Falkensee gelungen!

Das griechische Restaurant Karyatis in Falkensee ist umgezogen – weg von der zentralen Bahnhofstraße in die Straße der Einheit. Genau dorthin, wo vor etwa 20 Jahren alles einmal begann. Und Petros Farmakis das Karyatis seinerzeit begründete. Der Neustart ist geglückt. Akis Farmakis: „Wir haben hier die Location anderthalb Monate lang mit vielen Helfern renoviert und ein komplett neues Ambiente geschaffen. (ANZEIGE) mehr

01.03.2020
Im Cruise-In Diner in Spandau: Burger & Shakes wie in einem echten American Diner!

Mitten im Spandauer Industriegebiet unweit vom Brunsbütteler Damm und umringt von einem Fliesenfachhandel und einer Möbelbörse liegt das Cruise-In American Diner. Das Restaurant, das sich ganz der amerikanischen Küche verschreibt, sieht aus wie ein echtes American Diner aus den 50er Jahren. Tatsächlich war das Cruise-In früher aber weder eine Tankstelle noch ein echtes Diner, sondern ganz schlicht ein 1965 gebauter Verkaufspavillon, … (ANZEIGE) mehr

27.02.2020
Falkensee: Karyatis ist umgezogen!

Es ist geschafft. Ende Dezember war nämlich zunächst einmal Schluss für das griechische Restaurant Karyatis (www.karyatis.de) in Falkensee. Der Mietvertrag in der zentral gelegenen Bahnhofstraße war ausgelaufen, eine Verlängerung nicht in Sicht. Da war guter Rat teuer. Akis Farmakis: „Wir haben uns viele neue mögliche Standorte angesehen – und uns am Ende für die Straße der Einheit 102 in Falkensee entschieden. … mehr

29.01.2020
Falkensee: Interfood hat nach zwei Monaten Renovierung wieder offen!

Zwei Monate lang war das Interfood am Falkenseer Bahnhof zugesperrt und abgeschlossen – wegen Renovierungsmaßnahmen. Das war eine wirklich harte Zeit für viele Stammgäste, die es gewohnt sind, an jedem Tag in der Woche vor Ort leckeren Döner, knusprige Pizza, saftige Schnitzel, delikate Pasta oder viele andere Leckereien von der umfangreichen Karte bestellen zu können. (ANZEIGE) mehr

29.01.2020
Das Landhaus Börnicke feiert 25-jähriges Bestehen – mit neuen Betreibern!

Auf halbem Weg zwischen Grünefeld und Börnicke liegt mitten im Grünen das Landhaus Börnicke. Wer hier hungrig Halt macht, staunt nicht schlecht. An einem kleinen Privatzoo mit Schweinen, Ziegen, Schafen und Vögeln entlang geht es einen Hang hinauf zum Landhaus. Hier kann man der deutschen Küche frönen und zu einem fairen Preis äußerst lecker essen. (ANZEIGE) mehr

24.01.2020
Il Nuovo Arcino’s in der Wilhelmstadt: Italienische Köstlichkeiten!

Wie wäre es mit einem kleinen kulinarischen Ausflug in die Wilhelmstadt, gleich in der Nachbarschaft zum Havelland? Über Seeburg ist die Wilhelmstraße leicht zu erreichen. Hier ist seit vielen Jahren das „Ristorante Il Nuovo Arcino’s“ zu finden, das italienische Köstlichkeiten verspricht. Viele kennen das Restaurant bereits, denken aber noch an den alten Betreiber. Seit fast drei Jahren ist aber Meti I. (32) der Chef vor Ort. (ANZEIGE) mehr

22.12.2019
Falkensee: Tuan ist endlich wieder da!

Wenn der kleine (oder auch der große) Hunger kommt, dann führt so mancher Weg in Falkensee gern zu Tuan und seiner „Asia-Küche Tuan“. Der Vietnamese lebt seit 2003 in Falkensee. Am Anfang stand sein mobiler Imbiss direkt vor der Volksbank in der Bahnhofstraße. Am 22. August 2016 zog Tuan in ein neugebautes Häuschen direkt neben der neuen Stadthalle um. mehr

28.10.2019
Magischer Abend mit Harry Potter und Butterbier: Speisen in Hogwarts

Unzählige Kinder warten seit Jahren mit gedrückten Daumen auf den magischen Brief, der sie endlich nach Hogwarts einlädt. Die beliebte Zauberschule aus dem Harry-Potter-Universum feierte Ende Oktober eine temporäre Auferstehung in der Zitadellen-Wirtschaft (www.zitadellen-wirtschaft.de) in Spandau. Am 25. und 26. Oktober durften die Freunde und Fans von Joanne K. Rowlings Harry-Potter-Werk selbst einmal das Gefühl erleben, … mehr

20.10.2019
Magisches Dinner: Golden Ace zu Gast auf Schloss Ribbeck!

Schloss Ribbeck ist längst zu einem kulturellen Leuchtturm im weiten Landkreis Havelland geworden. Vor Ort finden immer wieder wertvolle Veranstaltungen statt. Bekannte Autoren stellen hier ihre Bücher vor, das Fontane-Museum lockt die Besucher an, Konzerte werden aufgeführt und Ausstellungen eröffnet. Am 19. Oktober lud das Schloss ein – zu „Magie & Dinner mit den Golden Ace“. mehr

11.10.2019
Bei Fisch-Frank in der Spandauer Altstadt

Der „Fisch-Frank“ ist mitten in der Spandauer Altstadt zu finden. Nur heißt der Betreiber gar nicht Frank, sondern eigentlich Olaf Pelz (55). Der stammt aus Flensburg und hatte mit seinem Leben ursprünglich einmal etwas ganz anderes vor: „Ich hatte da einen Cousin namens Frank, der war bei der Marine und hatte irgendwann keine Lust mehr darauf, zur See zu fahren. … (ANZEIGE) mehr

10.10.2019
Neu in Falkensee: Vietnamesische Küche bei Madame Dao in der Spandauer Straße!

Das asiatische Restaurant „DreamRice“ in der Spandauer Straße in Falkensee ist Geschichte – hier klickern keine Stäbchen mehr beim Essen. In dem großen, schön geschnittenen Haus auf dem Eckgrundstück schwangen früher schon die Köche der „Ungarische Krone“ und vom „Mister Vu“ die Pfannen, um die Gäste zu verköstigen. Jetzt hat ein neuer Betreiber das Restaurant übernommen. (ANZEIGE) mehr

Seitenaufrufe: 95471