Aktuelle Termine

Polizeiberichte

11.11.2019 (Montag): Spandauer Straße – Unfall auf Tankstellengelände

Ein 81-Jähriger verwechselte am Montagvormittag auf dem Gelände einer Tankstelle das Gas- und Bremspedal seines PKW Mercedes. Der Wagen des Mannes fuhr daraufhin gegen eine Zapfsäule der Tankstelle. Diese fiel zur Seite und traf dabei einen 67-jährigen an der Schulter sowie dessen PKW. Der Mann wurde leicht verletzt und wollte sich selbstständig in ärztliche Behandlung begeben. Sein PKW musste vor Ort verbleiben, da zunächst eine Fachfirma die beschädigte Zapfsäule abklemmen muss. Die Belegschaft und Kunden der Tankstelle wurden nach dem Unfall evakuiert, um eine Gefährdung auszuschließen. Die Tankstelle bleibt vorerst geschlossen. Es entstand an den Fahrzeugen und der Anlage ein Gesamtsachschaden von etwa 25.000 EUR. Betriebsstoffe traten nicht aus. (Keip)

Anzeigenzeitung für unser Havelland – 03322-5008-0 info@falkenseeaktuell.de

11.11.2019
Endlich Karneval in Nauen – Kalte Nasen inklusive

Bei Temperaturen knapp über dem Gefrierpunkt fanden sich auch in Nauen rund 180 Zaungäste ein, um dem Treiben der Narren vor dem Kreishaus beizuwohnen. Mit einer Punktlandung um 11 Uhr 11 zogen die Nauener Karnevalisten des Karnevalclubs NKC „Blau-Weiß“ zunächst in die Goethestraße vor das Kreishaus und eröffneten mit lautstarker Beschallung, Konfetti und Kamellen die 56. Saison, die diesmal lautete: „56 Jahre sind wir schon dabei, trotz Feinstaub und CO2“. mehr

08.11.2019
Elstal: Arbeiten an Karls neuer Eiswelt beginnen

Unter dem Titel „Asien – Ferner Osten ganz nah“ eröffnet am 6. Dezember 2019 die 5. Eiswelt Elstal in Karls Erlebnis-Dorf. Am 11. November starten bereits die Arbeiten für die 2.000 Quadratmeter große Ausstellung, die von 25 Künstlern aus zehn Ländern und 36 Helfern unter der Leitung von Othmar Schiffer-Belz gestaltet wird. mehr

07.11.2019
Die Umweltgruppe der Lokalen Agenda Falkensee hat die Initiative „Kaffeegenuss im Mehrwegbecher“ in Falkensee gestartet

Die Idee: Falkenseer Geschäfte, die Coffee-to-Go anbieten, dazu zu bewegen, dass sie auch mitgebrachte Becher füllen. Warum ist uns das wichtig? Wer morgens mit der Bahn fährt, aber nicht nur dort, sieht Menschen, die zur Arbeit fahren und Kaffee im Wegwerfbecher trinken. Wir wollen ein Bewusstsein dafür schaffen, damit weniger Plastik-Müll produziert wird. mehr

06.11.2019
Falkensee: BISF-Jubiläumsgala zum 20-jährigen Bestehen

Am Samstag Abend feierte die Bürgerinitiative Schönes Falkensee (BISF) ihr 20-jähriges Bestehen. Mit einer Gala in den „Seeterrassen“ am Falkenhagener See kehrte sie damit zu ihren Ursprüngen zurück: An gleicher Stelle wurde der Verein vor zwei Jahrzehnten zur Abwehr der damals geplanten „Nordumfahrung“ gegründet. mehr

05.11.2019
Gesamtschulneubau in Brieselang: Vertrag unter Dach und Fach

Tinte trocken, Mitfinanzierung vertraglich geregelt: Brieselangs Gemeindevertreter und der Kreistag hatten den Weg per Beschlussfassung bereits geebnet, nun ist der öffentlich-rechtliche Vertrag zwischen dem Landkreis Havelland und der Gemeinde Brieselang zur Realisierung des Projektes „Neubau Gesamtschule Brieselang“ unterzeichnet worden. mehr

05.11.2019
Nauen: Satzungsmäßige Straßenreinigungspflicht im Herbst und Möglichkeiten der Laubentsorgung

Im Herbst fallen Laub und Früchte von Bäumen und Sträuchern, wodurch Unfallgefahren für die Verkehrsteilnehmer entstehen können. Hier bedarf es, je nach Anfall einer Reinigung der Gehwege und Fahrbahnen in kürzeren Abständen, als einmal im Monat. Die Reinigung und Entsorgung des Laubes erfolgt in der Regel gemäß der Straßenreinigungs- und Gebührensatzung der Stadt Nauen durch die anliegenden Grundstückseigentümer. mehr

31.10.2019
Experiment e.V. sucht Gastfamilie in Falkensee und Umgebung für Austauschschüler aus Mexiko / Aufenthalt bis Juni 2020

Experiment e.V., Deutschlands älteste gemeinnützige Austauschorganisation, sucht ab sofort eine nette Gastfamilie für Humberto (16) aus Mexiko. Der Schüler ist seit Ende August in Deutschland und verbringt ein Schuljahr hier. Seine aktuelle Gastfamilie kann ihn leider nicht dauerhaft aufnehmen. Daher sucht Experiment e.V. nun eine neue Familie für ihn, bei der er bis Juni 2020 bleiben kann. mehr

28.10.2019
Falkensee: Bürgerpreis 2019 ausgelobt – 15 Nominierungen liegen bislang vor

Noch bis zum 3. November 2019 nimmt das Büro des Bürgermeisters Nominierungen für den Falkenseer Bürger­preis 2019 entgegen. Mit dem Preis würdigt die Stadt Falkensee zum 12. Mal das ehrenamtliche Enga­gement in der Falkenseer Einwohnerschaft. Geehrt werden Menschen, die sich mit herausragen­dem Einsatz ehrenamtlich in Falkensee engagieren – ob in Sportvereinen, in Initiativen, bei Kulturprojekten oder in sozialen Einrichtun­gen. mehr

28.10.2019
Kreissportbund und Landkreis Havelland stellen „Gütesiegel Kinderschutz“ vor

Der Kreissportbund (KSB) und der Landkreis Havelland haben am Donnerstag, den 24. Oktober, ihre gemeinsame Initiative „Gütesiegel Kinderschutz“ für Sportvereine vorgestellt. Oberstes Ziel ist dabei die Sensibilisierung havelländischer Sportvereine für das Thema Kinderschutz. Dazu stellen KSB und Landkreis interessierten Vereinen einen Ordner mit Informationsmaterial und Handlungsempfehlungen für den Kinderschutz zur Verfügung. mehr

28.10.2019
Nauen: FNP-Infoveranstaltung unter großer Beteiligung der Öffentlichkeit

Die Entwürfe des Flächennutzungsplans (FNP) der Stadt Nauen Land wurden am Donnerstag in einer Info-Veranstaltung der Stadt vorgestellt. Mit diesen Papieren soll am Ende eines Entwicklungsprozesses festgelegt werden, wo künftig gebaut werden und wo sich Gewerbe ansiedeln darf. Der Bevölkerungsdruck aus Berlin ins Umland zwingt Nauen zu einer Reaktion. mehr

28.10.2019
Falkensee: „Druckfrisch“ – der erste Lions Adventskalenders ist jetzt zu haben!

„Gib uns 5!“ ist das Motto der Adventskalenderaktion des Lions Clubs Falkensee. Für eine Spende von (mindestens) fünf Euro geben die Löwen ihren ersten Adventskalender ab. Der druckfrische Kalender ist nun zu haben. „Jeden Adventskalender-Tag verlosen wir fünf Preise – gelegentlich auch sechs. Das ist das Ergebnis unser Spendersuche. Unser Team ist sehr zufrieden und zu tiefst dankbar, weil … mehr

28.10.2019
Kleines Theater Falkensee spielt Macbeth

Am Freitag, dem 15. November 2019 feiert das Kleine Theater Falkensee seine neue Premiere: Es zeigt „Macbeth“ von William Shakespeare als hochkonzentriertes Kammerspiel mit psychotischem Sog und politischer Schlagkraft. Macbeth ist der Mann der Stunde: Er hatte Erfolg in der Schlacht und wird befördert. Ihm wird als Gefolgsmann des Königs eine weitere Grafschaft unterstellt. mehr

28.10.2019
Nauen: Theodor-Körner-Buchhandlung verteilt Lesetüten an Erstklässler

In allen Grundschulen Nauens und auch in Paulinenaue wurden in den ersten Wochen nach den Sommerferien Lesetüten für die Erstklässler verteilt. Gestaltet wurden sie von Schülern der zweiten Klasse. Kurz nach den Herbstferien wurden in der Graf-Arco-Schule über 90 Willkommensgrüße an die Jüngsten verteilt. mehr

24.10.2019
Termine melden

Auf unseren Homepages für FALKENSEE.aktuell und ZEHLENDORF.aktuell erfassen wir die Termine der Region – kostenfrei. Auf diese Weise generieren wir ein Nachschlagewerk für alle, die in ihrer Region etwas erleben möchten. Damit der Terminkalender allerdings aktuell bleibt, sind wir auf die Mitarbeit der Veranstalter angewiesen. Termine können uns ganz leicht gemeldet werden. mehr

24.10.2019
Nauen: Vandalismus im Skater-Park sorgt für großen Unmut

Zertrümmerte Sitzbänke, demolierte Container und zerbrochene Glasflaschen. Mitarbeitern der stadteigenen DLG GmbH bot sich am Montag ein Bild der Verwüstung im Skate- und BMX-Park (SUB) Nauen. Er wurde erneut Zielscheibe blinder Zerstörungswut, die Leidtragenden sind vor allem Kinder und Jugendliche, die den Park in ihrer Freizeit jedoch weiterhin nutzen wollen. mehr

24.10.2019
99 Jahre Bahnhof Brieselang: Prusten, Zischen und Geratter

Seinerzeit war es ein Großereignis: Vor 99 Jahren am 25. Oktober 1920 wurde der Bahnhaltepunkt Brieselang auf der Strecke Berlin-Hamburg eröffnet. Damit wurde der Grundstein für die weitere Besiedlung Brieselangs gelegt. Und: der lange und beschwerliche Weg zu Fuß vom Finkenkruger Bahnhof bis zu den ersten Siedlungshäusern nach Brieselang war mit der Inbetriebnahme passé. mehr

24.10.2019
Straßen in Brieselang werden ausgebessert

Straßenausbesserung: Im Auftrag des Bauhofes hat das Unternehmen Liesen aus Spreenhagen mit der Sanierung von Straßen in der Gemeinde Brieselang begonnen. Die sogenannte Patch-Technologie soll Schadstellen, darunter Risse und Schlaglöcher, effektiv bekämpfen. Mit einem Spezialfahrzeug, das unter anderem mit einem schwenkbaren Arm ausgerüstet ist, werden derzeit die Straßen abgefahren, die in Teilbereichen saniert werden müssen. mehr

21.10.2019
Nauen: Laternenfest mit Fanfarenzug und Feuerwerk trotzten dem Wetter

Mit gebastelten, gekauften oder geerbten Laternen, Blink-Dingern und Leuchtbrillen zogen am Freitagabend große und kleine Freunde des Laternenfests um die Ecken der historischen Altstadt Nauens. Von dem kurzen, aber kräftigen Regenschauer zu Beginn des Umzuges ließen sich die Menschen des ehemaligen Ackerbürgerstädtchens jedoch nicht aus der Ruhe bringen. mehr

10.10.2019
Starke Eltern zum Wohle der Kinder – Kita-Leiterin in Nauen feierte 25-jähiges Betriebsjubiläum

Am 1. Oktober gab es in der Kita Luchzwerge in Hertefeld/ Bergerdamm Grund zum Feiern. Kita-Leiterin Sabine Hänseler feierte an diesem Dienstag ihr 25-jähiges Betriebsjubiläum, bei dem ihr von Bürgermeister Manuel Meger (LWN) die Diensturkunde überreicht wurde. „Ein Vierteljahrhundert. Das ist schon eine richtig lange Zeit“, sagte Sabine Hänseler im Rahmen der Feierlichkeiten. mehr

08.10.2019
Lesung von Marco Bertram: Fußball pur von 1990 bis Gegenwart

Der SV Falkensee-Finkenkrug präsentiert am 18. Oktober 2019 ab 19:30 Uhr im Toscana Solo Pizza, Finkenkruger Str. 59 die Buchlesung. Der Eintritt ist frei. Manch einer bezeichnet ihn als DEN Ostfußball-Experten, er selber sieht sich einfach als geborener Ost-Berliner mit einem Herz für den hohen Norden, der sich seit nun mehr 30 Jahren für den (Ost-)Fußball und seine aktive Fankultur begeistert. 1973 wurde Marco Bertram in Ost-Berlin geboren, seit dem Fall des Eisernen Vorhangs glich sein Leben einer Achterbahnfahrt. mehr

Seitenaufrufe: 82937