Anzeigenzeitung für unser Havelland – 03322-5008-0 info@falkenseeaktuell.de

18.09.2020
Havelland: 13 neue Corona-Infektionen in einer Woche

Im Landkreis Havelland sind seit dem 11. September 2020 13 neue Corona-Infektionen aufgetreten. Seit Beginn der Pandemie sind damit im Landkreis bisher 241 bestätigte Fällen festgestellt worden. Von diesen gelten 210 inzwischen als genesen, der Anteil der Verstorbenen liegt unverändert bei sechs. Aktuell sind demnach 25 Havelländer an COVID-19 erkrankt. mehr

17.09.2020
Falkensee: Bürgerentscheid zum Hallenbad voraussichtlich am 15. November – Kommunalaufsicht stuft Bürgerbegehren als zulässig ein

Mit dem Ziel des Baus eines Hallenbades gab es in Falkensee mehrere Unterschriftensammlungen, einen Einwohnerantrag und eine flächendeckende Befragung der Einwohnerschaft. Diese Formen der Bürgerbeteiligung erforderten abschließend eine Entscheidung der Stadtverordnetenversammlung in der Sache. Die Entscheidung, ein Hallenbad zu bauen, wurde aber durch die Stadtverordneten nicht getroffen. mehr

15.09.2020
Befragung zum öffentlichen Nahverkehr in der Gemeinde Schönwalde-Glien

In den nächsten Tagen erhalten alle Bürgerinnen und Bürger der Gemeinde Schönwalde-Glien eine Postwurfsendung mit einem Fragebogen zur Nutzung des Personennahverkehrs in der Region. Der Fragebogen umfasst 2 Seiten mit insgesamt 8 Fragekomplexen. Wünschenswert ist es, dass jedes Mitglied im Haushalt einen Fragebogen ausfüllt. mehr

15.09.2020
Mehrwertsteuersenkung geht ans Jugendforum: Biofreunde spenden dem Jugendforum 622 EUR

Etwas versteckt liegen die Biofreunde auf dem Gewerbehof hinter der Löwenapotheke. Seit 2018 wird der Laden von Katja Stieball und Claudia Dube betrieben. Als im Zuge der Corona-Pandemie im Juli die Mehrwertsteuer von 19 % auf 16 % beziehungsweise von 7 % auf 5 % herabgesetzt wurde, entschlossen Sie sich zu einem besonderen Schritt. Die Kund*innen haben die Wahl, ob sie die Vergünstigung an der Kasse ausgezahlt bekommen oder ob Sie das Geld spenden möchten. mehr

11.09.2020
Volkshochschule Havelland bekommt Qualitätssiegel „ZBQ“

Nach einem zweijährigen Qualitätsverfahren hat die Volkshochschule Havelland jetzt von der Zertifizierungsstelle des Baden-Württembergischen Volkshochschulverbandes das Qualitätssiegel „ZBQ“ (Zertifizierte Bildungs-Qualität) verliehen bekommen. Damit wird ihr bescheinigt, dass sie einen kontinuierlichen Verbesserungsprozess verfolgt und die Qualität ihrer Leistungen wirksam sicherstellt. mehr

11.09.2020
Falkensee – Senioren-Union wählte Vorstand

Der Kreisverband Havelland und der Stadtverband Falkensee der Senioren-Union der CDU wählte in einer gemeinsamen Mitgliederversammlung Hans-Peter Pohl erneut zum Kreisvorsitzenden und erstmals auch zum Vorsitzenden des Stadtverbandes, da die bisherige Vorsitzende Angelika Neubauer nicht mehr für dieses Amt kandidiert hatte. Wiedergewählter Stellvertreter im Kreisvorstand ist Hans-Werner Schultz, neuer Stellvertreter im Stadtverbandvorstand ist Erhard Winkler. mehr

11.09.2020
Brieselang: Mehr als 5.000 Kilometer zurückgelegt

Mit ihrer Teilnahme an der bundesweiten Aktion Stadtradeln, die vom 17. August bis zum 6. September stattgefunden hat und von einem Klima-Bündnis initiiert worden war, haben drei Brieselanger Teams mit insgesamt 27 Radlern mehr als 5.000 Kilometer zurückgelegt und damit für eine Einsparung von 889 Kilogramm Kohlendioxid-Emission gesorgt. Eine Bilanz, die sich durchaus sehen lassen kann. Damit konnte ein Zeichen für mehr Klimaschutz gesetzt werden. mehr

11.09.2020
Dorfteich in Bredow soll gerettet werden

Die Fische verenden wegen Sauerstoffmangel, die Bäume sterben auf den Inseln ab und auch die Trockenheit in den vergangenen Jahren hat sich in der Folge als dramatisches Problem erwiesen: Seit Jahren sinkt der Wasserspiegel, nun soll der Dorfteich in Bredow gerettet werden. Unterstützung erhält die Verwaltung der Gemeinde Brieselang durch den Wasser- und Abwasserverband Havelland (WAH), der dankenswerterweise eine Notbefüllung ermöglicht. mehr

11.09.2020
Brieselang: Waschbären bleiben Plagegeister

Sie sehen süß und schnuckelig aus, sind zuweilen unfassbar schlau, aber dafür zumeist auch frech und dreist – zumindest sobald sie sich in der Nähe von Menschen aufhalten. Und das tun die Wildtiere mittlerweile verstärkt. Mehr noch: sie richten massive Schäden an. Die optisch durchaus niedlichen Waschbären, deren Kulleraugen verzücken können, werden in der Gemeinde Brieselang immer mehr zur Plage. mehr

06.09.2020
Ausstellung in Nauen: Alltags- und Wohnkultur in der DDR

Zum 30jährigen Jubiläum der Wiedervereinigung Deutschlands hat das Kulturbüro der Stadt Nauen eine kleine Ausstellung zum Thema „Alltag in der DDR“ ins Leben gerufen. Im Richart-Hof kann man sich vom 13. September 2020 bis zum 7. Mai 2021 die zusammengetragenen Gegenstände aus der DDR ansehen. Ein Besuch in der als Wohnung konzipierten Ausstellung gleicht einer Zeitreise. mehr

06.09.2020
Landkreis Havelland legt Haushaltsentwurf für 2021 vor

Die Kreisverwaltung des Havellandes hat den Haushaltsentwurf für das kommende Jahr erarbeitet. Landrat Roger Lewandowski stellte den Kommunen und Fraktionsvorsitzenden des Kreistages die Eckpunkte vor. Der Gesamtergebnishaushalt für 2021 sieht in den ordentlichen Erträgen sowie Aufwendungen eine Summe in Höhe von 388.900.500,- Euro vor. mehr

06.09.2020
Lions Falkensee: Zum Förderpreis „Falkenseer Löwe“ gesellt sich das „Löwen-Herz“

Bereits zum dritten Mal vergibt der Lions Club Falkensee den Kinder- und Jugendförderpreis „Falkenseer Löwe“. Daneben vergeben die Lions dieses Jahr erstmals das „Löwen-Herz“. „Die beiden Preise ergänzen sich bestens“, erklärt Walter Schmidt, Präsident des Falkenseer Lions Club, „während wir mit dem Falkenseer Löwen Vereine und Organisationen auszeichnen wollen, hat das „Löwen-Herz“ Einzelpersonen im Blick, die durch ehrenamtliches oder bürgerschaftliches Engagement der Gesellschaft einen Dienst erweisen.“ mehr

06.09.2020
Bunt, lecker, aufregend: Kürbiszeit bei Karls in Elstal

Mit einem Kürbismarkt und jeder Menge kulinarischen Angeboten rund um das beliebte Herbstgemüse läuten Karls Erlebnis-Dörfer am 11. September 2020 die goldene Jahreszeit ein. Wer sich das Vergnügen nicht entgehen lassen möchte, hat bis zum 1. November 2020 Zeit, mehrere Tausend Kürbisse aus zehn Sorten, darunter seltene Bischofsmützen-, Muskat- und Mikrowellenkürbisse, zu bestaunen, zu kosten oder zu kaufen. mehr

02.09.2020
Kommunaler Rettungsschirm: Land Brandenburg zahlt an Kommunen erste Rate für deren coronabedingte Steuerausfälle aus

Brandenburger Gemeinden, die durch die konjunkturellen Einbrüche infolge der Corona-Pandemie Steuerausfälle zu verzeichnen haben, erhalten in den kommenden Tagen die erste Rate einer Ausgleichszahlung des Landes. Wie das Finanzministerium heute den betroffenen Gemeinden schriftlich mitteilte, wird die Rate am 4. September ausgezahlt werden. Insgesamt erhalten 373 der 417 Gemeinden im Land Ausgleichszahlungen. mehr

02.09.2020
REWE Nauen: Stefan Woye erhält Zertifikat für gute Ausbildung

Die Agentur für Arbeit zeichnete jüngst fünf Unternehmen im Landkreis Havelland für ihre besonderen Leistungen im Bereich der Berufsausbildung aus. Auch der Rewe-Markt Stefan Woye in der Nauener Kernstadt konnte sich über das Ausbildungszertifikat in der Kategorie „Trendsetter“ freuen, zu dem am Mittwoch Bürgermeister Manuel Meger (LWN) persönlich gratulierte. mehr

02.09.2020
Gedichtwettbewerb in der Stadtbibliothek Falkensee

Deine Kreativität ist gefragt: mit selbstverfassten Limericks entsteht ein Kalender von kleinen und großen Dichtern für 2021. Die Aufgabe: Schreib ein Limerick zum Thema „Havelland“. Sende das Limerick bis zum 22.9.20 ein. Das Wort „Havelland“ muss nicht darin vorkommen. Es können Begegnungen oder Beobachtungen, Erdachtes oder Ersponnenes sein… witzig oder poetisch, melancholisch oder frech…. mehr

02.09.2020
Erster bundesweiter „Warntag“ auch in Nauen

Am Donnerstag, 10. September 2020, findet aufgrund des Beschlusses der 210. Innenministerkonferenz erstmals ein bundesweiter Warntag statt. Die Veranstaltung soll in Folge jeweils am 2. Donnerstag eines jeden Septembers stattfinden. Ziel des Warntages ist es, die Bevölkerung für das Themenfeld Warnung zu sensibilisieren. Häufig wissen die Bürgerinnen und Bürger nicht mehr, was Warnsignale bedeuten oder wie man sich im Ereignisfall richtig verhält. mehr

27.08.2020
Jugendforum Falkensee muss aus der „Alten Post“ ausziehen

Das Jugendforum Falkensee muss innerhalb von 22 Monaten nun zum zweiten Mal seine Sachen packen und seine aktuellen Räumlichkeiten verlassen. Nachdem der Arbeiter-Samariter-Bund (ASB) im Juni die Schließung der beiden Jugendclubs „Alte Post“ und „Die Brücke“ bekannt gab, wurde dem „JuFo FKS“ im August mitgeteilt, dass die Räume im Jugendclub „Alte Post“ den engagierten Jugendlichen nicht weiter zur Verfügung stehen werden. mehr

27.08.2020
Nauen – Seniorenwohnen – Grundsteinlegung in Lietzow

Mit einer großen Feierstunde fand in Lietzow am Dienstag die Grundsteinlegung für das neue Seniorenwohnprojekt statt. Ab Herbst 2021 soll auf dem historischen Drei-Seiten-Hof der Familie Pavan das Quartier Wohnen und Tagespflege für Senioren entstehen. Künftig werden dort Senioren ihren Lebensabend verbringen. Auf altem Grund entsteht mitten im Ort ein Gebäude, das ein Zuhause für ältere Menschen bieten wird. mehr

27.08.2020
Nauen: Bis zu 41 Kita-Plätze bietet künftig die neue Kita in Berge

Die neue Kindertagesstätte „Kita zur alten Schäferei“ im Behnitzer Weg in Berge startet am 1. September. Bei einer Tasse Kaffee konnten interessierte Besucher am Mittwoch die neue Einrichtung besichtigen, das Spielmaterial ansehen und mit den Erzieherinnen ins Gespräch kommen. Kita-Leiterin Inga Flemming und ihre Kolleginnen erläuterten das Konzept der Kita und stellen den Tagesablauf in der Einrichtung vor. mehr

Seitenaufrufe: 109266