Aktuelle Termine

Polizeiberichte

13.09.2019 (Freitag): Falkensee, Comeniusstraße – Fahrraddiebe auf frischer Tat erwischt

Durch einen Zeugen wurden am Freitagmorgen zwei Personen beobachtet, die nach einer ersten Schilderung gerade im Begriff waren, Fahrräder von Grundstücken zu stehlen. Eingesetzte Beamte fahndeten nach den beschriebenen Tatverdächtigen und trafen einen 39-Jährigen an, der zwei Räder mit sich führte. Während der Prüfung seiner Personalien und der Räder, kam ein Zeuge hinzu, der eines der Räder als sein Eigentum wiedererkannte. Er konnte das noch am Rad befindliche Zahlenschloss öffnen und beschreiben, wo es gestohlen wurde. Die Polizei nahm gegen den 39-jährigen eine Diebstahlsanzeige auf. Auch die beobachtet zweite Tatverdächtige, eine 32-jährige Berlinerin konnte ermittelt werden. Sie räumte ein, dass ihr 39-jährigr Begleiter ein Fahrrad in Falkensee gestohlen hätte. Sie habe noch versucht ihn daran zu hindern, sei dann aber mit ihrem eigenen Rad nach Hause gefahren. (Keip)

Anzeigenzeitung für unser Havelland – 03322-5008-0 info@falkenseeaktuell.de

13.07.2019
Selbst gepflückt in Priort: Zu Besuch auf dem Obsthof Lienert

Es gibt sie noch: Die kleinen, feinen Geheimtipps in der Region, die eigentlich nur die direkten Nachbarn auf dem Schirm haben und die bei allen anderen bei einem ersten Besuch schnell den Gedanken aufkommen lassen: Wie konnte ich das nur all die Jahre übersehen? Sylvio (57) und Sylvia Lienert (46) haben vor über zehn Jahren fünf Hektar Land in Priort und Kartzow gepachtet oder angekauft … (ANZEIGE) mehr

21.04.2019
Kräuter & Esel: Eselhof und Hotel Lavendelhof bei den Offenen Gärten

Das Hotel Lavendelhof und der direkt gegenüberliegende Eselhof Nauen bilden eine Einheit. Gerade auf dem sehr schön angelegten Eselhof sitzt man idyllisch im Freien, lauscht den Klängen der Natur, genießt ein Stück klitschigen Käsekuchen und süffelt an einem Glas sprudelndem Pfefferminzwasser. Hotel und Eselhof nehmen als Verbund an den „Offenen Gärten Berlin/Brandenburg“ teil, die von der Urania (www.offene-gaerten-berlin-umland.de) organisiert werden und an denen 122 Gärten beteiligt sind. mehr

23.03.2019
Brieselanger Nymphensee: Frank Goslowsky ist der neue Betreiber

Am Nymphensee tut sich endlich etwas. Nachdem die Gemeinde dem alten Pächter gekündigt hat, wurde ein neuer gesucht. Mehrere mögliche Betreiber gaben ein Konzept ab, am Ende setzte sich Frank Goslowsky durch. Der Brieselanger führt vor Ort bereits die Firma Cleanchecker. Außerdem ist er mit der Betreiberin von Janny‘s Eis Brieselang verheiratet: „Wenn man so eng mit dem Ort verbandelt ist, kann man sich Fehler am Nymphensee nicht erlauben. … mehr

26.08.2018
Wappen von Spandau: Berlin zu Wasser erkunden

Berlin ist eine Reise wert. Na klar. Aber – zu Fuß? Da latscht man sich ja die Beene krumm. Viel besser ist es, die Wahrzeichen der Hauptstadt mit dem Boot zu besuchen. Denn was nur die wenigsten wissen: Berlin ist nicht nur eine der grünsten Städte Europas, sondern auch eine, die überall sehr nah am Wasser gebaut ist. (ANZEIGE) mehr

26.08.2018
Wer kennt die Waldschule Pausin

Ein Kleinod mitten in der Natur, das viele Zugezogene noch immer nicht kennen – das ist die Waldschule Pausin. Sie ist im Angerdorf Pausin zu finden, das mittlerweile zu Schönwalde-Glien gehört. Aus einem ehemaligen Vierseiten-Bauernhof ist ab 1994 eine Eventstätte geworden, die … mehr

24.05.2018
Wustermark-Elstal: Karls eröffnet K2-Achterbahn

Seit anderthalb Jahren träumt Robert Dahl schon von einer eigenen Achterbahn bei Karls, eingebettet in eine komplett neu entwickelte Kartoffelchips-Erlebniswelt. An die 200 Personen haben zuletzt dabei geholfen, diesen Traum Wirklichkeit werden zu lassen. Am 21. April durchtrennten der Landrat Roger Lewandowski, Wustermarks Bürgermeister Holger Schreiber, … (ANZEIGE) mehr

25.02.2018
Karls dritte Eiswelt – wir waren da!

Wer glaubt, dass der Winter im Havelland richtig kalt ist, der war noch nicht in der Eiswelt bei Karls (www.karls.de) in Elstal. In der Halle, in der kurz vor Weihnachten die dritte Eiswelt in Folge eröffnet wurde, herrschen permanent minus sieben Grad. Das ist so kalt, dass sich das tonnenweise vor Ort verbaute Eis wie Plastik anfühlt. (ANZEIGE) mehr

21.12.2017
Berlin Ausflugstipp: Dan Sperry kommt

Dan Sperry (32) ist die ganz moderne Version eines Zauberers und Illusionisten. Er bezeichnet sich selbst als Shock Illusionist – und diese Beschreibung trifft es ganz gut. In Deutschland hat man den gruselig aussehenden Zauberer mit der wirren Mähne und den vielen Tattoos zum ersten Mal 2012 live im Fernsehen gesehen: Im RTL Supertalent schaffte er es immerhin bis ins Finale. mehr

17.12.2017
Berlin: Glanz & Gloria im Palazzo

Berlin ist von Falkensee aus nur einen Katzensprung weit entfernt. Und in der Hauptstadt gibt es kulturelle Angebote, die immer einen Besuch wert sind. Das gilt auch für den PALAZZO von Kolja Kleeberg & Hans-Peter Wodarz. Das Spiegelzelt wurde in diesem Winter deutlich näher zum Havelland hin aufgebaut. mehr

28.10.2017
Berlin-Spandau: Zu Besuch im Fort Hahneberg

Wer vom Havelland über die B5 nach Berlin hineinfährt, kommt direkt am rechts gelegenen Fort Hahneberg vorbei. Im Vorbeifahren sieht man oft die Schafe auf den Hängen weiden und sucht in den Höhen kurz nach einem Fort, das sich aber nicht zu erkennen gibt. Schon ist man wieder an dieser geschichtsträchtigen Stelle vorbeigefahren. mehr

30.07.2017
11. Oster Ritterfest in Spandau

Mittelaltermärkte sind seit vielen Jahren echte Besuchermagnete. Sie entführen die Menschen in eine längst vergessene Zeit, die auf Kinder und auch auf Erwachsene eine ganz große Faszination ausübt. Und wo wäre ein solches Spektakulum besser aufgehoben als in der historischen Zitadelle Spandau? mehr

30.07.2017
Bienenfarm: QUAX fliegt wieder

Auf dem kleinen Flugplatz Bienenfarm gleich hinter Nauen starten und landen jeden Tag Kleinstflugzeuge, die oft genug aus dem reinen Spaß an der Freude von privaten Piloten geflogen werden. Auf der Bienenfarm ist aber auch der QUAX-Verein (www.quax-flieger.de) präsent, der hier mehrere eigene Maschinen untergestellt hat. mehr

01.01.2017
Potsdam: In der Grillakademie

Thomas Streit-Rodriguez (43) und seine Frau Renata (38) wohnen in Falkensee, haben sich aber in Potsdam einen Traum erfüllt. Im Luisenforum unweit vom Holländer-Viertel haben sie vor wenigen Wochen ihr Grillfachgeschäft „RS Grill & Genuss“ eröffnet. (ANZEIGE) mehr

01.01.2017
10. Hofweihnacht in Nauen

Der Besuch eines Weihnachtsmarkts gehört für viele Familien zwingend mit zur Vorweihnachtszeit dazu. Ein echtes Highlight im Kalender ist jedes Jahr aufs Neue die Hofweihnacht in Nauen, die in diesem Jahr bereits zum zehnten Mal am dritten Adventswochenende veranstaltet wurde. mehr

01.01.2017
Elstal: 2. Eiswelt bei Karls – Helden der Kindheit

Karls in Elstal kleckert nicht, sondern klotzt. Längst haben die vielen tausend Gäste aus Berlin und Brandenburg begriffen, dass das Erlebnis-Dorf direkt an der B5 für das ganz große Entertainment zu haben ist. Und auch in diesem Jahr lassen sich die Verantwortlichen nicht lumpen: Nach langer Vorbereitung ist die „2. Berliner Eiswelt“ für die staunende Öffentlichkeit freigegeben worden. (ANZEIGE) mehr

01.01.2017
Berlin: Ein Abend im Palazzo

In der dunklen Jahreszeit baut der PALAZZO Berlin (www.palazzo.org) wieder seinen Spiegelpalast in der Rummelsburger Bucht auf. Hans-Peter Wodarz, der Erfinder der „Ente im Lehel“ und von „Pomp Duck and Circumstance“, hat sich auch in der 10. Spielzeit 2016/17 wieder mit dem symphatischen Sternekoch Kolja Kleeberg zusammengetan, um den Gästen einen einzigartigen Abend zu bieten – und das vier Monate lang bis zum 5. März 2017. mehr

31.12.2016
Elstal: 2. Eiswelt bei Karls – Preview

Bei minus zehn Grad fräsen sich Motorsägen durch das Eis, wird der Spachtel angesetzt und kommen feine Kratzer zum Einsatz. 22 Künstler aus 12 Länden arbeiten Stunde um Stunde in dicke rote Jacken verpackt an ihren neuen Eisskulpturen. (ANZEIGE) mehr

Seitenaufrufe: 78355