Aktuelle Termine

Polizeiberichte

24.03.2019 (Sonntag): Falkensee, Scharenbergstraße 15 – Widerstand gegen Vollstreckungsbeamte

Vor der Stadthalle in Falkensee kam es zu einer Auseinandersetzung zwischen mehreren Personen, sowie einer Sachbeschädigung an einem parkenden PKW. Durch die hinzugerufenen Polizeikräfte konnten zwei 24 jährige, männliche Tatverdächtige ausgemacht werden. Diese kamen einen Platzverweis nicht nach und wurden daher ins polizeiliche Gewahrsam genommen. Dabei kam es sowohl am Ereignisort, im Funkstreifenwagen und in den Räumlichkeiten der Polizeiinspektion zu erheblichen Widerstandshandlungen, in Form von Treten und Schlagen, beider Personen gegenüber den eingesetzten Polizeibeamten. Aufgrund der guten Zusammenarbeit der Beamten gelang es, die Personen unter Kontrolle zu bekommen. Es wurde kein Beamter verletzt. Die Polizei ermittelt nun u.a. wegen Widerstand gegen Vollstreckungsbeamte, Sachbeschädigung und Körperverletzung.

Anzeigenzeitung für unser Havelland – 03322-5008-0 info@falkenseeaktuell.de

24.03.2019
HOSSA Schlagersause MallorcaStyle: Mia Julia in Falkensee!

Malle ist nur einmal im Jahr? So ein Quatsch. Mallorca ist so oft, wie die Fans sich das wünschen. Und manchmal, da kommt Mallorca auch zu einem nach Hause. Am 23. März reiste das Insel-Sternchen Mia Julia vom Ballermann ins noch kalte Falkensee, um auf der Bühne die „HOSSA Schlagersause MallorcaStyle“ (www.schlagersause.de) in Angriff zu nehmen. Der Bedarf ist absolut vorhanden. mehr

24.03.2019
120 Cosplayer aus Falkensee & Umgebung: Auf zur Buchmesse

Die Leipziger Buchmesse zieht jeden März aufs Neue viele tausend Leseratten aus allen Bundesländern wie magisch an. Die Besucher möchten vor Ort die Bestseller von morgen kennenlernen, Selfies mit berühmten Autoren machen oder einfach nur die nackte Essenz des gedruckten Wortes in den engen Gängen der Messe einatmen. Der Bus, der seit nunmehr 15 Jahren stets am Sonnabendmorgen des Buchmessen-Wochenendes vor der Kant-Schule hält, bringt aber keine überzeugten Bücherwürmer nach Leipzig. mehr

22.03.2019
Die Wandertruppe der Senioren in Falkensee

Seit den Achtziger Jahren gibt es eine eigene Wandergruppe in Falkensee, die zum Sportverein SV Falkensee-Finkenkrug e.V. gehört. Ihr gehören zurzeit 16 aktive Mitglieder an, größtenteils sind es Senioren. Manfred Pok­litar (76) kümmert sich um das Programm für die noch rüstigen Wanderer: „Nur wenige von uns sind noch berufstätig. Trotzdem nehmen wir gern Rücksicht auf sie und legen unsere Wanderungen stets auf das Wochenende. mehr

22.03.2019
Mia Julia kommt nach Falkensee!

Der Puls steigt in der Falkenseer Stadthalle – und das nicht nur einmal im Jahr 2019. Im dritten Jahr ihres Bestehens kommt die Veranstaltungshalle endlich auf Temperatur und zeigt einen Top-Act nach dem anderen. Am 23. März kommt so etwa Mia Julia in die Stadthalle. Zusammen mit DJ Chrismen an den Plattentellern lädt sie zu „Hossa – die Schlagersause“ (www.schlagersause.de) und verspricht ein originales Mallorca-Feeling wie in den großen Partybunkern der sonnigen Baleareninsel. mehr

21.03.2019
Ab sofort: Marktschwärmerei Schönwalde bringt regionale Erzeuger direkt mit den Kunden zusammen!

Marktschwärmereien gibt es in ganz Deutschland. Sie bringen regionale Erzeuger direkt mit den Konsumenten in Kontakt. So können lange Transportwege und Plastikverpackungen vermieden werden und das Geld kommt ohne Abzüge direkt bei einem Bauern oder einer Manufaktur aus der Nachbarschaft an. Dr. Inge Schwenger vom Landgut Schönwalde fand die Idee äußerst gelungen – und gab noch im vergangenen Jahr die Gründung der Marktschwärmerei Schönwalde bekannt. (ANZEIGE) mehr

19.03.2019
Halb-Halb-Marathon: Eindrücke vom 30. Lauf der Sympathie – von Reinhold Ehl

„Du musst dran bleiben, Reinhold. Du musst…!“ Immer wieder flüsterte ich diesen Satz lautlos vor mich hin. „Du musst dranbleiben!“ Das kann doch gar nicht sein, dass diese Frau vor mir so eine unbändige Kondition hat. Vor mir her lief schon eine ganze Weile dieser Cindy-aus-Marzahn-Typ und ich war mir schon nach zwei Kilometer sicher, die macht jetzt gleich schlapp. Aber nein. Ganz unmerklich, Meter für Meter, wurde der Abstand zwischen ihr und mir größer. mehr

17.03.2019
Charleys Tante: Amüsantes Musical der Musik- und Kunstschule Havelland!

Jack und Charley sind zwei junge Studenten im britischen Oxford im Jahr 1890. Sie sind mittellos, feiern gern und haben es nicht so mit dem Lernen. Viel lieber werfen sie ein Auge auf das andere Geschlecht. Ihre angebeteten Damen – Kitty und Amy – dürfen sie aber ohne eine Anstandsdame nicht treffen. Wie gut, dass sich Charleys reiche Erbtante aus Argentinien per Telegramm angemeldet hat. mehr

15.03.2019
FridaysforFuture: Schüler demonstrieren in Falkensee (und schwänzen die Schule)

„Wir schwänzen nicht, wir kämpfen“. Eine Falkenseer Schülerin reckte am 15. März selbstbewusst ihr selbstgemaltes Schild nach oben und reihte sich in die Gruppe der etwa 400 Schüler ein, die freitags morgens um elf ganz bewusst dem Unterricht fernblieben, um stattdessen auf dem Bahnhofplatz der Gartenstadt für den sofortigen Klimawandel zu protestieren. Weltweit wurden an diesem speziellen Tag über 2.000 Schülerdemonstrationen organisiert. mehr

11.03.2019
Kochen mit Johann Lafer – Küchenparty bei Küchen Weiss

Endlich wieder einmal Kochen im Team, das wurde ja auch Zeit! Viele Havelländer, die in den letzten Jahren regelmäßig bei den Kochabenden in der Siemens life Kochschule bei Küchen Weiss zu Gast waren, vermissen es, zusammen mit Koch-Lehrmeister Birk Töpfer den Kochlöffel zu schwingen. Im Artilleriepark in Dallgow-Döberitz blieb zuletzt nämlich die Küche kalt. (ANZEIGE) mehr

08.03.2019
Auf Candlelight Tour: CITY rocken die Stadthalle Falkensee!

1972 in Ost-Berlin: Die Rock-Band CITY gründet sich. Mit ihrem Song „Am Fenster“ schreiben die Musiker Geschichte. Das Lied, das in einer Version satte 17 Minuten lang ist, sollte aufgrund seines exzessiven Violinenspiels zunächst auf keiner Platte zu finden sein. Über Umwege fand es aber seinen Weg ins Radio – und am nächsten Tag stürmten die Fans die Plattenläden, um eine Single zu kaufen, die es (noch) gar nicht gab. mehr

03.03.2019
Der Frauen-Talk in Falkensee: Wofür streitest, wofür stehst du?

Die Mädchen sind in der Schule meist das Geschlecht mit den besseren Noten. Die her­anwachsenden Frauen wissen auch nach dem Schulabschluss meist ganz genau, wie es mit ihrem Leben weitergeht, während bei den Jungs oft noch die große Ahnungslosigkeit herrscht. Trotzdem sind die Frauen in ihren späteren Lebensjahren noch immer in der Unterzahl, wenn es darum geht, wichtige Positionen etwa in der Wirtschaft oder in der Politik zu besetzen. Warum ist das eigentlich so? mehr

21.02.2019
9. Börse für Ausbildung und Studium im Erlebnispark Paaren

Es ist noch gar nicht so lange her, da mussten die Schüler zwingend auf gute Noten achten, um bei der Auswahl für eine Ausbildungsstelle berücksichtigt zu werden. Heute hat sich die Situation umgekehrt: Die Betriebe haben offene Stellen – und Mühe, sie zu besetzen. Also unternehmen sie zurzeit größte Anstrengungen, um sich den möglichen Mitarbeitern von morgen in einem besonders guten Licht zu präsentieren. mehr

21.02.2019
Zu Besuch auf der 9. HavellandBau in Falkensee

Noch immer träumen viele Familien vom eigenen Häuschen im Grünen. Andere, die diesen Traum bereits verwirklicht haben, müssen nun langsam der Tatsache ins Auge schauen, das dringend nötige Sanierungen und Modernisierungen anstehen. Die Frage, die sich in diesem Kontext immer wieder stellt, ist die folgende: Welche Firmen aus Berlin und Brandenburg bieten eigentlich die gewünschten Dienstleistungen an? mehr

21.02.2019
Marktschwärmerei auf dem Landgut Schönwalde

Immer mehr Menschen möchten gern wissen, woher ihre Lebensmittel stammen. Der enge Kontakt mit regionalen Erzeugern ist ihnen wichtig. Kein Problem: Dr. Inge Schwenger vom Landgut Schönwalde (www.daslandgut.de) holt die erste Marktschwärmerei ins Havelland (www.marktschwaermer.de…). Ab Ende März wird es immer freitags von 15 bis 18 Uhr einen Erzeugermarkt auf dem Landgut geben, der Konsumenten und Landwirte sowie lokale Manufakturen zusammenbringt. mehr

01.02.2019
Falkensee: Aus der B80 wird die B84!

Da das Haus in der Bahnhofstraße 80 einem Kreisverkehr weichen soll und in Kürze abgerissen werden muss, verlassen die letzten Bewohner das Gebäude. Nach dem von den Jugendlichen betriebenen EGAL ist am 1. Februar nun auch die benachbarte „Interkulturelle Begegnungsstätte B80“ ausgezogen. mehr

29.01.2019
Ihre Stimme ist gefragt: JETZT abstimmen bei „Der Falke 2018“

Liebe Leser, einmal im Jahr erhalten Sie eine Stimme. Dann haben Sie die Möglichkeit, DIE Gastronomie, DEN Dienstleister, DEN Händler, DAS Freizeitangebot, DEN Healthcare-Anbieter oder DEN Spandauer Anbieter zu küren, der Ihnen im vergangenen Jahr besonders positiv aufgefallen ist. Die Wahl zum „Falken des Jahres“ ist Ihre Möglichkeit, einmal „Danke“ zu sagen bei den regionalen Firmen und Anbietern, die sich wirklich große Mühe gegeben haben. mehr

29.01.2019
Der Bürgermeister feiert: Neujahrsempfang 2019 in Falkensee

Zeitgleich mit den Bürgermeistern in Nauen und Wustermark lud auch Heiko Müller, Bürgermeister von Falkensee, am 25. Januar 2019 zum großen alljährlichen Neujahrsempfang ein. Heiko Richter und sein Team hatten die Falkenseer Stadthalle sehr festlich geschmückt, sodass die etwa 300 Besucher aus den Vereinen, den Behörden, der Kultur, der Politik, der Wirtschaft und der Medien perfekt feiern konnten. mehr

28.01.2019
Erlebnispark Paaren: Zu Besuch auf der Hochzeits- und Festmesse 2019

Das Jahr ist noch jung und steht ganz an seinem Anfang. Viele Pärchen bereiten sich aber schon jetzt auf den wichtigsten Tag in ihrem Leben vor: Eine Hochzeit steht an. Da muss alles ganz akribisch und bereits Monate im Voraus geplant werden. Es gibt schließlich so viele Dinge zu bedenken. Wo soll die Hochzeitsfeier stattfinden? mehr

20.01.2019
Neujahrsempfang 2019 vom Landkreis Havelland

Was gibt es Neues im Havelland? Um das herauszufinden, reisten 300 geladene Gäste zum Neujahrsempfang des Landkreises Havelland. Der wurde am 18. Januar im GolfResort Semlin am See gleich vor Rathenow begangen. Eingeladen hatten Landrat Roger Lewandowski und Manuela Vollbrecht als Vorsitzende des Kreistages. mehr

05.01.2019
Neujahrsempfang 2019 in Schönwalde-Glien: Bodo Oehme lädt ein!

Das neue Jahr beginnt traditionell mit den Neujahrsempfängen. Die Bürgermeister der Gemeinden und Städte laden die Aktiven und Wichtigen aus der Region ein: Es ist das erste große Wiedersehen nach der langen Weihnachtspause. Eine Rede hilft dabei, das anlaufende Jahr mit all seinen anstehenden Projekten und Vorhaben angemessen zu begrüßen. mehr

Seitenaufrufe: 61931