Anzeigenzeitung für Falkensee, Schönwalde, Brieselang & Dallgow-Döberitz - 03322-5008-0 - info@falkenseeaktuell.de

12.07.2017

Falkensee-Finkenkrug: Neu im Da Mario

Vor zwei Jahren hat das Ristorante Da Mario im alten Ehlers-Haus eröffnet. Seit November führen es Natia Nogaideli aus Georgien und Alfredo Wilbert Sosa Salazar aus Peru ganz alleine. An der Küche ändert sich aber nichts, die bewährten und von den Stammkunden sehr geschätzten Köche und Pizza-Bäcker sind weiterhin am Start. (ANZEIGE)

Und trotzdem ist es Zeit für Veränderungen.

Alfredo Wilbert Sosa Salazar: „Bei uns wird es nun regelmäßig Veranstaltungen geben. Am 25. Februar haben wir etwa zur Noche Tropical Nacht mit südamerikanischer Live Musik eingeladen. Wir haben extra alle Tische aus einem Raum getragen, damit unsere Stammgäste auch tanzen können. Wir sind positiv überrascht, wie gut das von unseren Gästen angenommen wird.“

Auch wenn das Da Mario eine italienische Küche der gehobenen Klasse anbietet, so darf doch auch Raum für anderes sein. Natia Nogaideli: „Einmal in der Woche stelle ich mich selbst in die Köche und bereite eine typisch georgische Mahlzeit zu, etwa Hühnchen mit einer leckeren Wallnuss-Soße. Das mögen unsere Gäste gern, vielleicht machen wir einmal einen georgischen oder peruanischen Abend mit typischen Landesspeisen.“

Nur zum Spaß hat das Team letztens einen „Pizza-Cocktail“ mit Parma-Schinken und Rucola im Glas bei einem Geburtstag angeboten. Salazar: „Seitdem wird das immer wieder bestellt.“

Neu im Angebot sind auch handgefertigte Cocktails und eine eigene Kinderkarte. Und – am 5. März wird es von 11 bis 14 Uhr erstmals einen Brunch geben. Geplant ist, den Brunch ab sofort einmal im Monat anzubieten. (Fotos. CS & SS / Text: CS)

Info: Ristorante Da Mario, Karl-Marx-Straße 54, 14612 Falkensee, Tel.: 03322-4284268, geöffnet Di-Sa 16 bis 23 Uhr, So + feiertags 11:30 bis 23 Uhr

Seitenaufrufe: 58

Unsere Schwestern­zeitung

ZEHLENDORF.aktuell

Anzeige

Anzeige

Anzeige

Anzeige

Anzeige

Anzeige

Anzeige

Anzeige