Anzeigenzeitung für Falkensee, Schönwalde, Brieselang & Dallgow-Döberitz - 03322-5008-0 - info@falkenseeaktuell.de

04.11.2016

Spandau Waldkrankenhaus: Im Gefäßzentrum bei Dr. Torsten Heldmann

Dr. Torsten Heldmann (51) schaut seinen Patienten auf die Gefäße. Der geborene Norddeutsche von der Insel Amrum ist Leiter des Gefäßzentrums im Evangelischen Waldkrankenhaus Spandau. Seit 1986 lebt und arbeitet er in der Hauptstadt – und ist längst „gefühlter Berliner“. (ANZEIGE) mehr…

04.11.2016

Spandau: Burger in der Bowling Arena

Burger und Sushi – das sind zurzeit die kulinarischen Wachstumsfaktoren in der City. Wenn ein neues Restaurant in Berlin aufmacht, kann man sich fast sicher sein, dass das eine oder andere auf der Speisekarte steht. Das ficht Sven Streck von der Bowling Arena Spandau nicht an. (ANZEIGE) mehr…

04.11.2016

Krav Maga in Spandau

Christian Henke (47) ist in Falkensee und Umgebung kein Unbekannter. Der Polizist besucht zusammen mit einem geschulten Team Grundschulen und zeigt den Schülern einen halben Tag lang, wie sie sich vor den Übergriffen Fremder schützen können. (ANZEIGE) mehr…

02.11.2016

Maibock-Anstich im Brauhaus Spandau

Seit über 20 Jahren wird mitten im Spandauer Brauhaus (www.brauhaus-spandau.de) vor den Toren der Altstadt noch Bier nach alter Tradition gebraut – die kupfernen Braukessel sind mitten im Schankraum zu sehen. Die Braumeister machen aus Hopfen und Malz bis zu 13 verschiedene Biere im Jahr. (ANZEIGE) mehr…

02.11.2016

Zu Besuch bei den Spandau Bulldogs

Diese Damen haben Pfeffer in der Buchse. Die Mädels von den Spandau Bolldogs (www.spandau-bulldogs.de) mischen ab sofort die 2. Bundesliga auf und zeigen mit brachialem Körpereinsatz, dass American Football nicht nur etwas für Kerle ist. mehr…

02.11.2016

In Spandau: Der Altstadt Burger

Gleich links neben dem Kino in der Spandauer Altstadt hat Özkan Alkan (35) seinen „Altstadt Burger“ aufgemacht. Hier gibt es selbstgemachte Burger mit frischem Hackfleisch-Paddy und Soßen eigener Herstellung. Bei Preisen ab 2,90 Euro kann man nicht meckern – die Burger sind groß, saftig und sehr lecker. Dazu gibt es sogar Süßkartoffelpommes. (ANZEIGE) mehr…

02.11.2016

Die mobile Tierärztin kommt

Wenn der Hund sich beim Toben verletzt hat und die Katze eine neue Impfung braucht, dann gibt es eine Alternative zum stationären Tierarzt. Denn Dr. Janine Sommer (35) ist die mobile Tierärztin. Sie kommt zu ihren vierbeinigen Patienten nach Hause und kümmert sich in ihrer gewohnten Umgebung um die animalischen Wehwehchen. (ANZEIGE) mehr…

02.11.2016

Der Würfel-König aus Spandau

Die Sammellust treibt viele von uns um. Der eine sammelt Eulen in jeder Form, ein anderer vielleicht Bierdeckel, Marvel-Comics oder seltene Whisky-Sorten. Matthias Hoschek (49) aus Spandau hat ein Faible für – Würfel. In seiner Wohnung hortet er bereits über 5.000 von ihnen und zwar in Setzkästen, in Schubläden, in Vitrinen, in Schalen und in Vasen. mehr…

02.11.2016

Spandau: 50 Jahre Varianta

Das Varianta Theater in der Spandauer Altstadt feiert in diesem Herbst das 50. Jahr seines Bestehens. Oder wie die Schauspieler selbst sagen: „Det darf ja wohl nich‘ wahr sein! Fuffzich Jahre Hinterhof!“ Passend zum Jubiläum ist nun ein neues Stück entstanden, das am 31. Okrober Premiere feiert. Es handelt sich dabei um eine musikalische Reise durch fünf Jahrzehnte Berliner Geschichte. (ANZEIGE) mehr…

02.11.2016

Im Kletterturm Spandau

Was viele nicht wissen: Verstreut in ganz Berlin gibt es mehrere Kletterhallen und Klettertürme. Um hier allerdings nach oben klettern zu dürfen, muss man Mitglied im AlpinClub Berlin e.V. sein – so wie 3.500 andere Sportler auch. 1. Vorsitzender im Berliner Verein ist seit 1995 Arno Behr (67, www.arno-behr.de): „In ganz Berlin betreiben wir gleich mehrere Outdoor- und Indoor-Kletteranlagen, die unsere Mitglieder kostenfrei für ihr Training verwenden dürfen. (ANZEIGE) mehr…

02.11.2016

In Spandau: Dalink Stoffe

Selber schneidern ist IN. Der neue Trend führt weg von den Boutiquen und wieder hin in die privaten Schneiderstuben. Immer mehr Frauen (und natürlich auch Männer) entdecken wieder Schere, Garn und Nähmaschine für sich. Einige möchten nur gern praktische und markenfreie Kleidung für die eigenen Kinder schneidern. (ANZEIGE) mehr…

01.11.2016

Spandau: Zum Österreicher in Staaken

„Habt ihr noch eine Idee, wo man in der Region schön essen gehen kann?“ Das ist eine der häufigsten Fragen, die an unsere Redaktion gestellt wird. Und tatsächlich – langsam kennt man jedes Restaurant in der Umgebung. Umso schöner ist es, wenn man doch noch etwas Neues entdecken kann. (ANZEIGE) mehr…

07.10.2016

Spandau: Im Mix-Markt

mixmarkt1Der Mix-Markt am Brunsbütteler Damm ist von Falkensee aus leicht zu erreichen – man muss nur ein paar Minuten nach Berlin hereinfahren. Der Markt bietet eine große Obst- und Gemüsetheke mit handverlesenen und wirklich sehr frischen und knackigen Früchten an. (ANZEIGE) mehr…

29.05.2016

Spandau: Citadel Music Festival

Die-AntwoordDie Falkenseer haben es wirklich gut. Mit dem Auto oder mit der Bahn sind sie in kürzester Zeit in der benachbarten Weltstadt Berlin – und können sich die aufregendsten Konzerte in der Wuhlheide, in der Waldbühne oder im Olympiastadion anschauen. Aber – noch ein bisschen näher wäre ja auch schön. mehr…

29.05.2016

Spandau: Beim Snack-Bär

snack1Torsten Seifert (44) ist der Snack-Bär. In seinem Lager in Spandau stapeln sich die Süßigkeiten bis zur Decke. Ganz egal, ob es um Kitkat, Snickers, Lion, Twix oder Hanuta geht: Für jeden Geschmack ist etwas dabei. Der Strausberger, der vor seiner Selbstständigkeit mit dem Snack-Bären als Elektriker gearbeitet hat, hortet die Schokoriegel, Kekse und Gummibärchen aber nicht für den Eigenkonsum. (ANZEIGE) mehr…

29.05.2016

Spandau: Zu Besuch im Ristorante Ruspina II

ruspina4Mitten in der Spandauer Altstadt lädt das Ristorante Ruspina II die Gäste zum Speisen ein. Aus der Fußgängerzone heraus schlägt sich der hungrige Gast gleich am Reformationsplatz in Sichtweite zur evangelischen Kirche St. Nikolai in einen Durchgang, der in einen großen und sonnendurchfluteten Innenhof führt. (ANZEIGE) mehr…

07.05.2016

Spandau Waldkrankenhaus: Kinder in guten Händen bei Privat-Dozent Frank Jochum

jochumDen Kindern gilt unsere größte Sorge. Aus diesem Grund ist eine optimale Versorgung in der Nachbarschaft für viele Eltern ganz besonders wichtig. Das Evangelische Waldkrankenhaus in Spandau deckt den Bedarf auf vielerlei Art und Weise ab. (ANZEIGE) mehr…

07.05.2016

Spandau: Im neuen Pizza Club

pizza4Der Pizza Club tritt an, um die Pizza-Versorgung in Spandau auf den nächsten Level zu heben. Viele Fans des Clubs wissen und schätzen die Küche von Peyman Boromand (29) bereits: Zusammen mit seiner Freundin Jessica Puls (25) hat er den Pizza Club schon im November 2014 direkt an der Heerstraße eröffnet. (ANZEIGE) mehr…

07.05.2016

Falkensee-Spandau: 27. Lauf der Sympathie

laufdersympathie21990 hatte der „Lauf der Sympathie“ sein Debüt. Nach dem Mauerfall verbanden die Läufer auf symbolische Weise Ost und West und liefen gemeinsam die 10 Kilometer zwischen Falkensee und Spandau. Auch bei der 27. Neuauflage waren 2445 Läufer am Start. Die beste Zeit lief mit 30:30 Minuten Hannes Liebach vom SCC Berlin. mehr…

27.03.2016

Berlin-Spandau: Wer will Bouldern?

bouldern1Wer auf der Suche nach einer neuen sportlichen Herausforderung ist, muss ab sofort nicht mehr weit reisen. Alexander Dietzel (40) und sein Team haben Ende Januar die Cliffhanger Boulderlounge eröffnet – auf dem Standort der „Havelwerke“ direkt am Wasser und mit Blick auf die nahe Zitadelle. (ANZEIGE) mehr…

30.01.2016

Centberg Gmbh: Gut versichert?

tauscherWir alle sind es längst gewöhnt, regelmäßig unseren Strom- und Gasanbieter zu wechseln, um Geld zu sparen. Wir vergleichen Preise beim Wocheneinkauf im Supermarkt und sind geneigt, die Autoversicherung am Jahresende zu wechseln, wenn ein Versicherer günstigere Konditionen anbietet. Was die meisten Deutschen aber noch viel zu selten auf ihrer ToDo-Liste haben, ist ein Wechsel ihrer Krankenkasse. (ANZEIGE) mehr…

04.11.2016

Spandau Waldkrankenhaus: Im Gefäßzentrum bei Dr. Torsten Heldmann

Dr. Torsten Heldmann (51) schaut seinen Patienten auf die Gefäße. Der geborene Norddeutsche von der Insel Amrum ist Leiter des Gefäßzentrums im Evangelischen Waldkrankenhaus Spandau. Seit 1986 lebt und arbeitet er in der Hauptstadt – und ist längst „gefühlter Berliner“. (ANZEIGE) mehr…

04.11.2016

Spandau: Burger in der Bowling Arena

Burger und Sushi – das sind zurzeit die kulinarischen Wachstumsfaktoren in der City. Wenn ein neues Restaurant in Berlin aufmacht, kann man sich fast sicher sein, dass das eine oder andere auf der Speisekarte steht. Das ficht Sven Streck von der Bowling Arena Spandau nicht an. (ANZEIGE) mehr…

04.11.2016

Krav Maga in Spandau

Christian Henke (47) ist in Falkensee und Umgebung kein Unbekannter. Der Polizist besucht zusammen mit einem geschulten Team Grundschulen und zeigt den Schülern einen halben Tag lang, wie sie sich vor den Übergriffen Fremder schützen können. (ANZEIGE) mehr…

02.11.2016

Maibock-Anstich im Brauhaus Spandau

Seit über 20 Jahren wird mitten im Spandauer Brauhaus (www.brauhaus-spandau.de) vor den Toren der Altstadt noch Bier nach alter Tradition gebraut – die kupfernen Braukessel sind mitten im Schankraum zu sehen. Die Braumeister machen aus Hopfen und Malz bis zu 13 verschiedene Biere im Jahr. (ANZEIGE) mehr…

02.11.2016

Zu Besuch bei den Spandau Bulldogs

Diese Damen haben Pfeffer in der Buchse. Die Mädels von den Spandau Bolldogs (www.spandau-bulldogs.de) mischen ab sofort die 2. Bundesliga auf und zeigen mit brachialem Körpereinsatz, dass American Football nicht nur etwas für Kerle ist. mehr…

02.11.2016

In Spandau: Der Altstadt Burger

Gleich links neben dem Kino in der Spandauer Altstadt hat Özkan Alkan (35) seinen „Altstadt Burger“ aufgemacht. Hier gibt es selbstgemachte Burger mit frischem Hackfleisch-Paddy und Soßen eigener Herstellung. Bei Preisen ab 2,90 Euro kann man nicht meckern – die Burger sind groß, saftig und sehr lecker. Dazu gibt es sogar Süßkartoffelpommes. (ANZEIGE) mehr…

02.11.2016

Die mobile Tierärztin kommt

Wenn der Hund sich beim Toben verletzt hat und die Katze eine neue Impfung braucht, dann gibt es eine Alternative zum stationären Tierarzt. Denn Dr. Janine Sommer (35) ist die mobile Tierärztin. Sie kommt zu ihren vierbeinigen Patienten nach Hause und kümmert sich in ihrer gewohnten Umgebung um die animalischen Wehwehchen. (ANZEIGE) mehr…

02.11.2016

Der Würfel-König aus Spandau

Die Sammellust treibt viele von uns um. Der eine sammelt Eulen in jeder Form, ein anderer vielleicht Bierdeckel, Marvel-Comics oder seltene Whisky-Sorten. Matthias Hoschek (49) aus Spandau hat ein Faible für – Würfel. In seiner Wohnung hortet er bereits über 5.000 von ihnen und zwar in Setzkästen, in Schubläden, in Vitrinen, in Schalen und in Vasen. mehr…

02.11.2016

Spandau: 50 Jahre Varianta

Das Varianta Theater in der Spandauer Altstadt feiert in diesem Herbst das 50. Jahr seines Bestehens. Oder wie die Schauspieler selbst sagen: „Det darf ja wohl nich‘ wahr sein! Fuffzich Jahre Hinterhof!“ Passend zum Jubiläum ist nun ein neues Stück entstanden, das am 31. Okrober Premiere feiert. Es handelt sich dabei um eine musikalische Reise durch fünf Jahrzehnte Berliner Geschichte. (ANZEIGE) mehr…

02.11.2016

Im Kletterturm Spandau

Was viele nicht wissen: Verstreut in ganz Berlin gibt es mehrere Kletterhallen und Klettertürme. Um hier allerdings nach oben klettern zu dürfen, muss man Mitglied im AlpinClub Berlin e.V. sein – so wie 3.500 andere Sportler auch. 1. Vorsitzender im Berliner Verein ist seit 1995 Arno Behr (67, www.arno-behr.de): „In ganz Berlin betreiben wir gleich mehrere Outdoor- und Indoor-Kletteranlagen, die unsere Mitglieder kostenfrei für ihr Training verwenden dürfen. (ANZEIGE) mehr…

02.11.2016

In Spandau: Dalink Stoffe

Selber schneidern ist IN. Der neue Trend führt weg von den Boutiquen und wieder hin in die privaten Schneiderstuben. Immer mehr Frauen (und natürlich auch Männer) entdecken wieder Schere, Garn und Nähmaschine für sich. Einige möchten nur gern praktische und markenfreie Kleidung für die eigenen Kinder schneidern. (ANZEIGE) mehr…

01.11.2016

Spandau: Zum Österreicher in Staaken

„Habt ihr noch eine Idee, wo man in der Region schön essen gehen kann?“ Das ist eine der häufigsten Fragen, die an unsere Redaktion gestellt wird. Und tatsächlich – langsam kennt man jedes Restaurant in der Umgebung. Umso schöner ist es, wenn man doch noch etwas Neues entdecken kann. (ANZEIGE) mehr…

07.10.2016

Spandau: Im Mix-Markt

mixmarkt1Der Mix-Markt am Brunsbütteler Damm ist von Falkensee aus leicht zu erreichen – man muss nur ein paar Minuten nach Berlin hereinfahren. Der Markt bietet eine große Obst- und Gemüsetheke mit handverlesenen und wirklich sehr frischen und knackigen Früchten an. (ANZEIGE) mehr…

29.05.2016

Spandau: Citadel Music Festival

Die-AntwoordDie Falkenseer haben es wirklich gut. Mit dem Auto oder mit der Bahn sind sie in kürzester Zeit in der benachbarten Weltstadt Berlin – und können sich die aufregendsten Konzerte in der Wuhlheide, in der Waldbühne oder im Olympiastadion anschauen. Aber – noch ein bisschen näher wäre ja auch schön. mehr…

29.05.2016

Spandau: Beim Snack-Bär

snack1Torsten Seifert (44) ist der Snack-Bär. In seinem Lager in Spandau stapeln sich die Süßigkeiten bis zur Decke. Ganz egal, ob es um Kitkat, Snickers, Lion, Twix oder Hanuta geht: Für jeden Geschmack ist etwas dabei. Der Strausberger, der vor seiner Selbstständigkeit mit dem Snack-Bären als Elektriker gearbeitet hat, hortet die Schokoriegel, Kekse und Gummibärchen aber nicht für den Eigenkonsum. (ANZEIGE) mehr…

29.05.2016

Spandau: Zu Besuch im Ristorante Ruspina II

ruspina4Mitten in der Spandauer Altstadt lädt das Ristorante Ruspina II die Gäste zum Speisen ein. Aus der Fußgängerzone heraus schlägt sich der hungrige Gast gleich am Reformationsplatz in Sichtweite zur evangelischen Kirche St. Nikolai in einen Durchgang, der in einen großen und sonnendurchfluteten Innenhof führt. (ANZEIGE) mehr…

07.05.2016

Spandau Waldkrankenhaus: Kinder in guten Händen bei Privat-Dozent Frank Jochum

jochumDen Kindern gilt unsere größte Sorge. Aus diesem Grund ist eine optimale Versorgung in der Nachbarschaft für viele Eltern ganz besonders wichtig. Das Evangelische Waldkrankenhaus in Spandau deckt den Bedarf auf vielerlei Art und Weise ab. (ANZEIGE) mehr…

07.05.2016

Spandau: Im neuen Pizza Club

pizza4Der Pizza Club tritt an, um die Pizza-Versorgung in Spandau auf den nächsten Level zu heben. Viele Fans des Clubs wissen und schätzen die Küche von Peyman Boromand (29) bereits: Zusammen mit seiner Freundin Jessica Puls (25) hat er den Pizza Club schon im November 2014 direkt an der Heerstraße eröffnet. (ANZEIGE) mehr…

07.05.2016

Falkensee-Spandau: 27. Lauf der Sympathie

laufdersympathie21990 hatte der „Lauf der Sympathie“ sein Debüt. Nach dem Mauerfall verbanden die Läufer auf symbolische Weise Ost und West und liefen gemeinsam die 10 Kilometer zwischen Falkensee und Spandau. Auch bei der 27. Neuauflage waren 2445 Läufer am Start. Die beste Zeit lief mit 30:30 Minuten Hannes Liebach vom SCC Berlin. mehr…

27.03.2016

Berlin-Spandau: Wer will Bouldern?

bouldern1Wer auf der Suche nach einer neuen sportlichen Herausforderung ist, muss ab sofort nicht mehr weit reisen. Alexander Dietzel (40) und sein Team haben Ende Januar die Cliffhanger Boulderlounge eröffnet – auf dem Standort der „Havelwerke“ direkt am Wasser und mit Blick auf die nahe Zitadelle. (ANZEIGE) mehr…

30.01.2016

Centberg Gmbh: Gut versichert?

tauscherWir alle sind es längst gewöhnt, regelmäßig unseren Strom- und Gasanbieter zu wechseln, um Geld zu sparen. Wir vergleichen Preise beim Wocheneinkauf im Supermarkt und sind geneigt, die Autoversicherung am Jahresende zu wechseln, wenn ein Versicherer günstigere Konditionen anbietet. Was die meisten Deutschen aber noch viel zu selten auf ihrer ToDo-Liste haben, ist ein Wechsel ihrer Krankenkasse. (ANZEIGE) mehr…

Unsere Schwestern­zeitung

ZEHLENDORF.aktuell

Anzeige

Anzeige

Anzeige

Anzeige

Anzeige

Anzeige

Anzeige