Anzeigenzeitung für Falkensee, Schönwalde, Brieselang & Dallgow-Döberitz - 03322-5008-0 - info@falkenseeaktuell.de

30.07.2017

Falkensee: Nachfolger gesucht…

Jürgen Miosga (61) hört auf. Nach 12 Jahren Cartridge World Falkensee in der Poststraße ist Schluss: „Aus Alters- und Gesundheitsgründen. Ein Nachfolger steht nicht bereit, mein Sohn arbeitet inzwischen für einen bekannten Hersteller aus dem Business.“ mehr…

30.07.2017

Brieselang: Karriere machen bei Amazon

Ali Türk (36) hat 2003 bei Amazon angefangen – als Weihnachtsaushilfe. Er sagt: „Schon ein Jahr nach meinem Start als Aushilfe im Wareneingang hat Amazon mir einen unbefristeten Vertrag angeboten. Noch im selben Jahr habe ich ein duales Bachelorstudium aufgenommen – und es als Diplom-Logistiker abgeschlossen. mehr…

30.07.2017

Falkensee: Azubi des Monats

Maxim Felix Wendisch ist Chef der WBF Ingenieurbau GmbH (www.wbf-bau.de) mit Sitz in Falkensee. Das im Jahr 2000 gegründete Unternehmen beschäftigt 45 Mitarbeiter. Es zeichnet verantwortlich für die Neugestaltung des Berliner U-Bahnhofes „Alexanderplatz“ mit seinen schmucken Wandfliesen, hat sich aber in den letzten Jahren zunehmend auf den Bau von Operationssälen und Bettenhäusern für Krankenhäuser spezialisiert. mehr…

30.07.2017

Anja Goerz mit neuem Thriller: „Wenn ich dich hole“

Bendix Steensen sitzt in London fest. Dank einer Unwetterwarnung wurden alle Flüge gestrichen. Da ruft sein 9-jähriger Sohn Lewe an. Er ist allein im weit abgelegenen Haus der Familie in Nordfriesland. Die Oma und die Mutter sind nicht da. Es tobt ein Schneesturm. Der Junge hat Angst. mehr…

30.07.2017

Baumkobolde in Spandau

Eigentlich kommen sie aus dem Süden von Berlin: In Steglitz und Zehlendorf wurden die Baumkobolde zum ersten Mal gesichtet. Bei den „Gesichtern“ am Straßenrand handelt es sich um die Werke des Berliner Künstlers Harald Kortmann. mehr…

30.07.2017

Havelland Kliniken: Der Trend geht zum Zweit- und Drittkind!

Die leitende Hebamme Alexandra Naumann (44) und die Kreißsaalärztin Antje Reckling (36, Foto rechts) freuen sich: Sie bestätigen einen Trend, der auch für die Havelland Kliniken in Nauen gilt: Die Anzahl der Geburten in Deutschland steigt wieder. (ANZEIGE) mehr…

30.07.2017

Madagaskar: Treasure Island

Madagaskar liegt vor der Ostküste Mosambiks mitten im Indischen Ozean. Die viertgrößte Insel der Welt beherbergt nach Indonesien den zweitgrößten Inselstaat der Welt. Die ehemalige französische Kolonie feiert am 25. Juli 2017 übrigens schon ihren 56. Unabhängigkeitstag. mehr…

30.07.2017

Martina Fontana aus Falkensee: „Vegan ist nichts für Weicheier“

Eine Hauruck-Diät lässt die Kilos schwinden. Kurz danach sind sie aber alle wieder da – und haben sogar noch Freunde mitgebracht. Schon lange raten Ernährungswissenschaftler deswegen: Nur eine richtige Ernährungsumstellung hilft auf lange Sicht. mehr…

13.07.2017

Spandau Waldkrankenhaus: PD Dr. med. habil Ulrich Wahnschaffe – Pankreatitis tut weh!

Dr. Ulrich Wahnschaffe (52) stammt aus Wolfsburg. Hier ist er auch zur Schule gegangen und hat das Abitur abgelegt: „Anschließend habe ich in Berlin an der Freien Universität Medizin und Medizininformatik studiert. Nach 1994 habe ich 13 Jahre am Benjamin Franklin Krankenhaus in Steglitz gearbeitet – u.a. auch als Notfallmediziner. … (ANZEIGE) mehr…

13.07.2017

„Fundus mit Geschichte(n) 2017″: Neu im Museum Falkensee!

Die Geschichte eines Ortes liegt oft im Nebel, man muss sie sich Stück für Stück erarbeiten. Gabriele Helbig und Bert Krüger spielen oft genug Detektiv, wenn sie neue Fundstücke für das Museum und Galerie Falkensee in der Falkenhagener Str. 77 (www.museum-galerie-falkensee.de) überreicht bekommen. mehr…

12.07.2017

Falkensee: 17 Prozent mehr Schüler erwartet

Die Schulleiter im Landkreis Havelland müssen auch in den kommenden Jahren nicht befürchten, dass ihre Schulen wegen sinkender Schülerzahlen geschlossen werden. Der Landrat vom Landkreis Havelland Roger Lewandowki und die Erste Beigeordnete Elke Nermerich (Bildungsdezernentin) haben am 7. Februar in Falkensee ihren Entwurf für die Schulentwicklungsplanung der Schuljahre 2017/18 bis 2021/22 vorgestellt. mehr…

12.07.2017

Hallenbad – wohin in Falkensee?

Die Bürgerbeteiligung in Falkensee erreicht ein neues Niveau. Knapp 200 Falkenseer fanden sich am 7. Februar ab 18 Uhr im Foyer der Stadthalle ein, um im Rahmen eines vom Büro für Vielfalt gut vorbereiteten Workshops über den optimalen Standort für das geplante Hallenbad in der Gartenstadt zu diskutieren. mehr…

28.02.2017

Falkensee: Projekt Schillerallee

Wer in Falkensee in einem eigenen Haus leben möchte, hatte bislang zwei Möglichkeiten – ein bestehendes Haus zu kaufen oder ein neues bauen zu lassen. Die K.O.O.P. Beteiligungs- und Anlagegesellschaft aus Berlin bietet nun eine dritte Möglichkeit an – das gemeinsame Bauen. mehr…

08.02.2017

Falkensee: Jugend in Not

Die Erwachsenen finden die Gartenstadt Falkensee ganz toll. Sie lieben die Ruhe im Grünen, das Beschauliche und die kulturellen Angebote. Aber was ist mit dem Nachwuchs? Immer wieder kommt Kritik auf, dass für die Jugend viel zu wenig geboten wird. mehr…

08.02.2017

Falkensee: Alles neu am Bahnhof

Direkt am Bahnhof Falkensee wird gebaut. Die Familie Ziesecke, die hier früher mit ihrer Schlosserei ansässig war, plant den mehrstöckigen Bau eines Geschäftshauses, das die zurzeit vorhandene Lücke zwischen dem „Lila Bäcker“ an der Bahnunterführung und der Sparkasse am Busbahnhof schließt. mehr…

01.01.2017

Falkensee-Interview Ende 2016: Marcus Brandt

Marcus Brandt (36) ist in Falkensee aufgewachsen – und steht wie kein anderer für die Wirtschaft in der aufstrebenden Gartenstadt. Sein Vater Hartmut hat das Bürobedarfs- und Stempelgeschäft Büro-Brandt gegründet. mehr…

01.01.2017

Falkensee-Interview Ende 2016: Heiko Müller

Das Jahr 2016 neigt sich dem Ende zu. Traditionell bitten wir den Bürgermeister von Falkensee – Heiko Müller – zum Interview, um die vergangenen Monate noch einmal gemeinsam Revue passieren zu lassen. mehr…

01.01.2017

Falkensee: Heimatjahrbuch 2017

Manche Falkenseer Geschichte braucht einfach die richtige Form. Sie passt mitunter viel besser in ein Magazin oder in ein Buch als in eine Tageszeitung. Ein seit Jahren gern genutztes Sammelbecken für zeitlose Artikel ist das Falkenseer Heimatjahrbuch. mehr…

01.01.2017

Spandau Waldkrankenhaus: Prof. Dr. med. habil. Ulrich Nöth über – neue Hüfte, neues Knie!

Die Menschen leben länger, der Verschleiß im Körper nimmt zu. Und oft genug trifft es am Ende die Hüfte oder das Knie, die ihren Dienst aufkündigen und gegen ein künstliches Gelenk ausgetauscht werden müssen. Wenn es zu einer Operation kommt, gilt Prof. Dr. med. habil. Ulrich Nöth (48) als Spezialist und Koryphäe auf dem Gebiet. (ANZEIGE) mehr…

01.01.2017

Falkensee: Dorothea Flechsig schreibt über Ritter Kahlbutz

Der Ritter Kahlbutz hat als Ritter Christian Friedrich von Kalebuz vom 6. März 1651 bis zum 3. November 1702 gelebt. Im Havelland kennt jeder seine Geschichte, denn der Ritter ist in der Dorfkirche von Kampehl noch immer zu sehen. Als Mumie liegt er in einem verglasten Sarg, sodass jeder Besucher ihn ganz genau in Augenschein nehmen kann. mehr…

01.01.2017

Falkensee: Rock’s Core: Neustart!

Es ist die Zeit der Abschiede. Und die werden in Falkensee gern in der neuen Stadthalle begangen. IKARUS alias Lutz Rohmann legt am 10. Dezember zum letzten Mal auf und verabschiedet sich in den Ruhestand. Der Falkenseer Robert Bolze (33) hat seinen letzten Auftritt als Sänger der lokalen Band Rock’s Core (www.rocks-core.de) bereits am 5. November absolviert und das Mikrofon am Ende des Abends an seine Nachfolgerin Eileen Fulde aus Brieselang übergeben. mehr…

30.07.2017

Falkensee: Nachfolger gesucht…

Jürgen Miosga (61) hört auf. Nach 12 Jahren Cartridge World Falkensee in der Poststraße ist Schluss: „Aus Alters- und Gesundheitsgründen. Ein Nachfolger steht nicht bereit, mein Sohn arbeitet inzwischen für einen bekannten Hersteller aus dem Business.“ mehr…

30.07.2017

Brieselang: Karriere machen bei Amazon

Ali Türk (36) hat 2003 bei Amazon angefangen – als Weihnachtsaushilfe. Er sagt: „Schon ein Jahr nach meinem Start als Aushilfe im Wareneingang hat Amazon mir einen unbefristeten Vertrag angeboten. Noch im selben Jahr habe ich ein duales Bachelorstudium aufgenommen – und es als Diplom-Logistiker abgeschlossen. mehr…

30.07.2017

Falkensee: Azubi des Monats

Maxim Felix Wendisch ist Chef der WBF Ingenieurbau GmbH (www.wbf-bau.de) mit Sitz in Falkensee. Das im Jahr 2000 gegründete Unternehmen beschäftigt 45 Mitarbeiter. Es zeichnet verantwortlich für die Neugestaltung des Berliner U-Bahnhofes „Alexanderplatz“ mit seinen schmucken Wandfliesen, hat sich aber in den letzten Jahren zunehmend auf den Bau von Operationssälen und Bettenhäusern für Krankenhäuser spezialisiert. mehr…

30.07.2017

Anja Goerz mit neuem Thriller: „Wenn ich dich hole“

Bendix Steensen sitzt in London fest. Dank einer Unwetterwarnung wurden alle Flüge gestrichen. Da ruft sein 9-jähriger Sohn Lewe an. Er ist allein im weit abgelegenen Haus der Familie in Nordfriesland. Die Oma und die Mutter sind nicht da. Es tobt ein Schneesturm. Der Junge hat Angst. mehr…

30.07.2017

Baumkobolde in Spandau

Eigentlich kommen sie aus dem Süden von Berlin: In Steglitz und Zehlendorf wurden die Baumkobolde zum ersten Mal gesichtet. Bei den „Gesichtern“ am Straßenrand handelt es sich um die Werke des Berliner Künstlers Harald Kortmann. mehr…

30.07.2017

Havelland Kliniken: Der Trend geht zum Zweit- und Drittkind!

Die leitende Hebamme Alexandra Naumann (44) und die Kreißsaalärztin Antje Reckling (36, Foto rechts) freuen sich: Sie bestätigen einen Trend, der auch für die Havelland Kliniken in Nauen gilt: Die Anzahl der Geburten in Deutschland steigt wieder. (ANZEIGE) mehr…

30.07.2017

Madagaskar: Treasure Island

Madagaskar liegt vor der Ostküste Mosambiks mitten im Indischen Ozean. Die viertgrößte Insel der Welt beherbergt nach Indonesien den zweitgrößten Inselstaat der Welt. Die ehemalige französische Kolonie feiert am 25. Juli 2017 übrigens schon ihren 56. Unabhängigkeitstag. mehr…

30.07.2017

Martina Fontana aus Falkensee: „Vegan ist nichts für Weicheier“

Eine Hauruck-Diät lässt die Kilos schwinden. Kurz danach sind sie aber alle wieder da – und haben sogar noch Freunde mitgebracht. Schon lange raten Ernährungswissenschaftler deswegen: Nur eine richtige Ernährungsumstellung hilft auf lange Sicht. mehr…

13.07.2017

Spandau Waldkrankenhaus: PD Dr. med. habil Ulrich Wahnschaffe – Pankreatitis tut weh!

Dr. Ulrich Wahnschaffe (52) stammt aus Wolfsburg. Hier ist er auch zur Schule gegangen und hat das Abitur abgelegt: „Anschließend habe ich in Berlin an der Freien Universität Medizin und Medizininformatik studiert. Nach 1994 habe ich 13 Jahre am Benjamin Franklin Krankenhaus in Steglitz gearbeitet – u.a. auch als Notfallmediziner. … (ANZEIGE) mehr…

13.07.2017

„Fundus mit Geschichte(n) 2017″: Neu im Museum Falkensee!

Die Geschichte eines Ortes liegt oft im Nebel, man muss sie sich Stück für Stück erarbeiten. Gabriele Helbig und Bert Krüger spielen oft genug Detektiv, wenn sie neue Fundstücke für das Museum und Galerie Falkensee in der Falkenhagener Str. 77 (www.museum-galerie-falkensee.de) überreicht bekommen. mehr…

12.07.2017

Falkensee: 17 Prozent mehr Schüler erwartet

Die Schulleiter im Landkreis Havelland müssen auch in den kommenden Jahren nicht befürchten, dass ihre Schulen wegen sinkender Schülerzahlen geschlossen werden. Der Landrat vom Landkreis Havelland Roger Lewandowki und die Erste Beigeordnete Elke Nermerich (Bildungsdezernentin) haben am 7. Februar in Falkensee ihren Entwurf für die Schulentwicklungsplanung der Schuljahre 2017/18 bis 2021/22 vorgestellt. mehr…

12.07.2017

Hallenbad – wohin in Falkensee?

Die Bürgerbeteiligung in Falkensee erreicht ein neues Niveau. Knapp 200 Falkenseer fanden sich am 7. Februar ab 18 Uhr im Foyer der Stadthalle ein, um im Rahmen eines vom Büro für Vielfalt gut vorbereiteten Workshops über den optimalen Standort für das geplante Hallenbad in der Gartenstadt zu diskutieren. mehr…

28.02.2017

Falkensee: Projekt Schillerallee

Wer in Falkensee in einem eigenen Haus leben möchte, hatte bislang zwei Möglichkeiten – ein bestehendes Haus zu kaufen oder ein neues bauen zu lassen. Die K.O.O.P. Beteiligungs- und Anlagegesellschaft aus Berlin bietet nun eine dritte Möglichkeit an – das gemeinsame Bauen. mehr…

08.02.2017

Falkensee: Jugend in Not

Die Erwachsenen finden die Gartenstadt Falkensee ganz toll. Sie lieben die Ruhe im Grünen, das Beschauliche und die kulturellen Angebote. Aber was ist mit dem Nachwuchs? Immer wieder kommt Kritik auf, dass für die Jugend viel zu wenig geboten wird. mehr…

08.02.2017

Falkensee: Alles neu am Bahnhof

Direkt am Bahnhof Falkensee wird gebaut. Die Familie Ziesecke, die hier früher mit ihrer Schlosserei ansässig war, plant den mehrstöckigen Bau eines Geschäftshauses, das die zurzeit vorhandene Lücke zwischen dem „Lila Bäcker“ an der Bahnunterführung und der Sparkasse am Busbahnhof schließt. mehr…

01.01.2017

Falkensee-Interview Ende 2016: Marcus Brandt

Marcus Brandt (36) ist in Falkensee aufgewachsen – und steht wie kein anderer für die Wirtschaft in der aufstrebenden Gartenstadt. Sein Vater Hartmut hat das Bürobedarfs- und Stempelgeschäft Büro-Brandt gegründet. mehr…

01.01.2017

Falkensee-Interview Ende 2016: Heiko Müller

Das Jahr 2016 neigt sich dem Ende zu. Traditionell bitten wir den Bürgermeister von Falkensee – Heiko Müller – zum Interview, um die vergangenen Monate noch einmal gemeinsam Revue passieren zu lassen. mehr…

01.01.2017

Falkensee: Heimatjahrbuch 2017

Manche Falkenseer Geschichte braucht einfach die richtige Form. Sie passt mitunter viel besser in ein Magazin oder in ein Buch als in eine Tageszeitung. Ein seit Jahren gern genutztes Sammelbecken für zeitlose Artikel ist das Falkenseer Heimatjahrbuch. mehr…

01.01.2017

Spandau Waldkrankenhaus: Prof. Dr. med. habil. Ulrich Nöth über – neue Hüfte, neues Knie!

Die Menschen leben länger, der Verschleiß im Körper nimmt zu. Und oft genug trifft es am Ende die Hüfte oder das Knie, die ihren Dienst aufkündigen und gegen ein künstliches Gelenk ausgetauscht werden müssen. Wenn es zu einer Operation kommt, gilt Prof. Dr. med. habil. Ulrich Nöth (48) als Spezialist und Koryphäe auf dem Gebiet. (ANZEIGE) mehr…

01.01.2017

Falkensee: Dorothea Flechsig schreibt über Ritter Kahlbutz

Der Ritter Kahlbutz hat als Ritter Christian Friedrich von Kalebuz vom 6. März 1651 bis zum 3. November 1702 gelebt. Im Havelland kennt jeder seine Geschichte, denn der Ritter ist in der Dorfkirche von Kampehl noch immer zu sehen. Als Mumie liegt er in einem verglasten Sarg, sodass jeder Besucher ihn ganz genau in Augenschein nehmen kann. mehr…

01.01.2017

Falkensee: Rock’s Core: Neustart!

Es ist die Zeit der Abschiede. Und die werden in Falkensee gern in der neuen Stadthalle begangen. IKARUS alias Lutz Rohmann legt am 10. Dezember zum letzten Mal auf und verabschiedet sich in den Ruhestand. Der Falkenseer Robert Bolze (33) hat seinen letzten Auftritt als Sänger der lokalen Band Rock’s Core (www.rocks-core.de) bereits am 5. November absolviert und das Mikrofon am Ende des Abends an seine Nachfolgerin Eileen Fulde aus Brieselang übergeben. mehr…

Unsere Schwestern­zeitung

ZEHLENDORF.aktuell

Anzeige

Anzeige

Anzeige

Anzeige

Anzeige

Anzeige

Anzeige

Anzeige