Anzeigenzeitung für Falkensee, Schönwalde, Brieselang & Dallgow-Döberitz - 03322-5008-0 - info@falkenseeaktuell.de

Wiederkehrende Termine

Montag

Jeden Montag 14 Uhr – Spielenachmittag
„Mensch ärgere dich nicht“, „Rommé, „Skat“ oder „Doppelkopf“ – gemeinsam macht es einfach viel mehr Spaß! In unserem Familiencafé warten alle Spiele auf Sie. Dazu gibt es täglich frisch gebackenen Kuchen, leckeren Cappuccino oder Tee. Wir freuen uns auf Sie! Familiencafé Falkenhorst, Finkenkruger Straße 58, 14612 Falkensee, Tel: (03322) 8 52 40 61, familiencafe@asb-falkensee.de.

Jeden Montag von 10.00 – 11.00 Uhr „Aroha – Workout für Körper und Geist“
Aroha ® ist ein sanftes Ganzkörpertraining im 3/4 Takt, es festigt wichtige Muskelgruppen und führt zu innerer Ausgeglichenheit. Bei einer Trainingseinheit werden deutlich Kalorien verbrannt, dazu Fett abgebaut. Aber das Wichtigste: es macht dabei auch noch Spaß! Die Übungseinheiten sind einfach, unkompliziert und ermöglichen einen Einstieg ohne Vorkenntnisse. Anfänger sind im AROHA ® jederzeit willkommen: Probestunde kostenlos. Mit Aroha Instructor Susanne Meschonat im Mikro-Sport Studio, Falkenhagener Str. 1. Anmeldung und weitere Informationen zum Kurs unter http://www.mikro-sport.de oder 03322 – 834595. Weitere Informationen zu Aroha unter aroha.smeschi.de.

Dienstag

Jeden Dienstag von 9-10.30 Uhr: Qi Gong & Tai Chi
Mit Heilpraktikerin Gabriele Hoffmann im Mahananda Zentrum für Yoga und Kampfkunst, Coburger Str. 9. Probestunde kostenlos. Anmeldung 0173 86 22 184, www.hoffmann-tcm.berlin.

Jeden 3. Dienstag 16 Uhr – Kultur-Café
Filmgespräche, Lesungen, Musik und gute Küche. Familiencafé Falkenhorst, Finkenkruger Straße 58, 14612 Falkensee, Tel: (03322) 8 52 40 61, familiencafe@asb-falkensee.de.

Jeden 3. Dienstag im Monat: Unternehmertreffen in Falkensee – Typisch Falkensee
Jeden 3. Dienstag im Monat treffen sich schon um 7.30 Uhr in Falkensee Selbständige, Kleinst-, Klein- und Mittelständische Unternehmer, Existenzgründer, Homeoffice-Arbeiter und wirtschaftlich Aktive zum Unternehmerfrühstück. Es gibt einen ungezwungenen Erfahrungsaustausch bei dem gegenseitig Wissen vermittelt und Denkanstöße gegeben werden. „Typisch Falkensee“ ist ein kostenfreies Treffen! Bezahlt wird nur der eigene Verzehr. Infos zum Treffpunkt unter www.typisch-falkensee.de.

Jeden 3. Dienstag im Monat: Informationsabend für werdende Eltern in Spandau
An jedem dritten Dienstag im Monat können werdende Eltern auf einem Informationsabend Wichtiges über die Geburt und das Geburtszentrum des Evangelischen Waldkrankenhauses Spandau erfahren. Der nächste Infoabend findet am 17. Januar 2017 ab 20 Uhr im Patientenzentrum im Haus 1 statt. Der Eintritt ist frei, Anmeldungen sind nicht notwendig.

Mittwoch

Jeden Mittwoch 20 Uhr – Selbsthilfegruppe für Drogenabhängige – Auch Alkohol gilt für uns als Droge
Seit dem 7. Mai 2014 gibt es in Falkensee eine Selbsthilfegruppe für Menschen mit Drogenproblemen. Sie nennt sich Narcotics Anonymous und ist für jeden offen, der den Wunsch hat mit dem Drogen nehmen aufzuhören. Das Prinzip der Anonymität erlaubt Süchtigen, Meetings zu besuchen, ohne Angst vor rechtlichen oder sozialen Auswirkungen. Das NA Meeting in Falkensee findet jeden Mittwochabend von 20.00 Uhr bis 21:00 Uhr in der Potsdamer Straße 5 im Hause von Lichtblick eV statt. Noch mehr Informationen findet man unter www.narcotics-anonymous.de oder www.na-berlin.de.

Jeden Mittwoch 19.00 – 20.30 Uhr: Meditation in Finkenkrug
Meditation hilft Stress, Sorgen und negative Gedanken loszulassen, sich lebendig und produktiv zu fühlen und einfach glücklich zu sein. Meditieren lernen kann jeder – einfach ohne Anmeldung vorbeikommen und ausprobieren. Einstieg jederzeit möglich, der Abend kostet 6 Euro. Bürgerhaus Finkenkrug, Feuerbachstraße 23, Infos: www.tharpaland.de, 033055 220533.

Jeden 3. Mittwoch im Monat: Sprechstunde der städtischen Wirtschaftsförderung
Zu Fragen der städtischen Wirtschaftsförderung können sich Interessierte am 3. Mittwoch im Monat zwischen 9 und 12 Uhr im Raum 1.21 im Bürgeramt der Stadt Falkensee (Poststraße 31) informieren. Ihre Ansprechpartnerin ist Babett Ullrich, Fachbereich Wirtschaftsförderung (Telefon 03322 281350, E-Mail: wirtschaft@falkensee.de).

Jeden 1. und 3. Mittwoch im Monat: Fibromyalgie Selbsthilfe Gruppe Falkensee
Unserer Treffpunkt ist in Falkensee jeden ersten und dritten Mittwoch im Monat in der Zeit von 14.00 Uhr bis 16.00 Uhr und wir bieten eine Sprechstunde jeden Donnerstag in der Zeit von 10.00 Uhr bis 13.00 Uhr. Telefonische Beratung erfolgt jeden Tag unter Karin Klemme 0173/6084866, rufe auch gerne zurück.

Donnerstag

Jeden Donnerstag 10-12 Uhr: Familientreff mit Carmen Streidt
Gemeinsam geht es besser – Singen, Spielen, Erfahrungen austauschen – das macht Kindern und Eltern in der Elternzeit so richtig Spaß. Carmen Streidt hat viele Ideen und wir immer etwas Leckeres zu essen. Schaut mal rein! Familiencafé Falkenhorst, Finkenkruger Straße 58, 14612 Falkensee, Tel: (03322) 8 52 40 61, familiencafe@asb-falkensee.de.

Jeden Donnerstag: Frisch auf den Tisch im Familiencafé
Von 12-14 Uhr: Für 2,50 € gibt es selbst gekochtes abwechslungsreiches Mittagessen im Familiencafé im Falkenhorst, Finkenkruger Straße 58, 14612 Falkensee.

Jeden Donnerstag im Familiencafé: Bingo Bingo Bingo
Wir laden herzlich zu einem geselligen Bingonachmittag ein. Für 3,00 € gibt es eine Tasse Kaffee, ein Stück frischen Kuchen und ein Bingolos. Den Gewinnern winkt natürlich ein kleiner Preis. Na dann, viel Spaß und Glück beim Spiel! 14-17 Uhr. Familiencafé im Falkenhorst, Finkenkruger Straße 58, 14612 Falkensee.

Jeden Donnerstag: Interkulturelle, offene Theatergruppe für Theaterbegeisterte
Einfaches Deutsch und Pantomime. Regelmäßig jeweils Donnerstags 18:00-20:00 Uhr. Bahnhofstr. 80 – im B80 Raum, Falkensee. Es werden keine Teilnehmergebühren erhoben.

Freitag

Alle 2 Wochen Freitags 16 Uhr: Handarbeiten am Freitag
Es wird gestrickt, gehäkelt, genäht, geplaudert, gelacht und das alles bei leckerem frischen Kuchen und einer schönen Tasse Kaffee. Machen Sie einfach mit! Bei Fragen rufen Sie an: Frau Schulz, Telefon: 0173 – 3 89 62 64. Im Familiencafé Falkenhorst, Finkenkruger Straße 58, 14612 Falkensee, Tel: (03322) 8 52 40 61, familiencafe@asb-falkensee.de.

Samstag

Jeden 2. Samstag im Monat 16-18 Uhr: Yoga-Spezial-Klasse
Wellness für Körper, Geist und Seele. In dieser Spezialklasse geht es darum die Menschen zu entschleunigen, so dass sie wieder mehr auf ihren Körper und ihre Intuition hören können. Es werden Yin Yoga, eine sehr sanfte Form des Yogas, und Meditation praktiziert. Die Übungen finden meist im Liegen oder Sitzen statt. Als besonderes Highlight gilt die Verwendung der wertvollen Young Living Öle während dieser Yogaklasse. Diese Öle können nämlich zusätzlich noch sanfte und liebevolle Impulse für den Alltag der Teilnehmer geben. Also kurz gesagt, ein duftendes, impulsgebendes und entspannendes Yoga-Event. Weitere Informationen unter: www.seelenheilung.org. Jenny Breurkens . Straße der Einheit 117, 14612 Falkensee, Mobil: 0171/8367412.

Sontag

Jeden Sonntag 12-18 Uhr: Skat am Sonntag
Spaß und Spannung verspricht die Skat-Spieler-Runde am Sonntag. Unser leckeres Angebot im Café hebt die Stimmung außerdem! Familiencafé Falkenhorst, Finkenkruger Straße 58, 14612 Falkensee, Tel: (03322) 8 52 40 61, familiencafe@asb-falkensee.de.

Jeden Sonntag: Public Health in Falkensee – Tai Chi Gong für alle
Millionen Menschen treffen sich, nicht nur in China, weltweit in Parkanlagen oder auf öffentlichen Plätzen jeden Morgen zum Tai Chi und Chi Gong. Seit Anfang Mai findet nun auch in Falkensee, unter Leitung von Doc P. Walker, jeden Sonntag von 09.00 bis 09.45 Uhr (außer bei Regen) eine Tai Chi Gong Übungsstunde statt. Nachdem beim ersten Treffen ca. 12 Interessierte teilnahmen, fanden sich beim dritten mal bereits mehr als 30 Teilnehmer aus Falkensee, Brieselang, Schönwalde, Dallgow-Döberitz und Elstal bei der sonntäglichen Gesundheitsinitiative ein. Tai Chi Gong ist eine moderne, zeitgemäße Weiterentwicklung von mehr als einhundert Energieübungen aus dem klassischen Chi Gong und Tai Chi. Einfache Übungen und unkomplizierte Bewegungsabläufe sorgen dafür, dass jeder sofort mitmachen kann. Tai Chi Gong dient der Wiederherstellung, Stärkung bzw. Stabilisierung der Organfunktionen und hilft dabei, die Selbstheilungskräfte bei körperlichen Beschwerden, Stoffwechselproblemen, Burnout oder depressiven Phasen zu aktivieren. Gleichzeitig ist Tai Chi Gong eine fernöstliche Rückenschule und erhält die Wirbelsäulenstatik und Beweglichkeit bis ins hohe Alter. Die Teilnahme ist kostenlos. Wer ein kleines „Dankeschön“ in Form von Äpfel, Müsliriegel, Selbstgemachtes oder Trinkgeld da lassen möchte, wird dafür allerdings nicht bestraft! Treffpunkt: Spielplatz Ecke Haydnallee/Brahmsallee (sportliche oder bequeme Bekleidung wird empfohlen).

Alle Angaben ohne Gewähr. (c) der Zusammenstellung und vieler Texte: Pressebüro Typemania GmbH.

Seitenaufrufe: 220

Unsere Schwestern­zeitung

ZEHLENDORF.aktuell

Anzeige

Anzeige

Anzeige

Anzeige

Anzeige

Anzeige

Anzeige