Anzeigenzeitung für Falkensee, Schönwalde, Brieselang & Dallgow-Döberitz - 03322-5008-0 - info@falkenseeaktuell.de

30.04.2008

Heim- und Partyservice Schröder

heimSeit zehn Jahren gibt es Püppis Eis- und Biergarten schon am Schlaggraben 2 direkt vor Finkenkrug. Jetzt mischt auch noch Schwester Gabriele mit und sorgt mit ihrem „Heim- und Partyservice Schröder“ für einen echten Heimvorteil.

Seit über zehn Jahren wirbeln Sieglinde Kramer, ihre Tochter Evi und deren Freund Gerd bereits auf dem großen Areal von „Püppis Eis- und Biergarten“ direkt Am Schlaggraben 2. Die Gastronomie mit ihren etwa 70 Sitzplätzen im Freien und gut geschützt vor dem Wetter auch im Innenraum hat vor allem morgens und mittags sehr viel zu tun. Dann schauen die Arbeiter aus der Umgebung vorbei, um sich ein leckeres Frühstück oder einen Mittagstisch zubereiten zu lassen. Klar, dass sich die Gäste hier noch mit einem lauten „Mahlzeit“ begrüßen.

Bei Püppi gibt es solide deutsche Hausmannskost – mit großen Portionen, von denen wirklich jeder satt werden kann. Deutsche Kost steht auf der Speisekarte. Das sind Kohlrouladen, Hamburger Schnitzel, Currywurst mit Bratkartoffeln und viele andere leckere Gerichte, darunter oft genug auch Wild.

Richtig gemütlich ist es bei Püppi, vor allem, weil man von Bäumen geschützt so schön draußen sitzen kann. Wenn es dann warm genug ist, stellen die Betreiber auch schon mal den Grill nach draußen und zünden ein Lagerfeuer an. Dann möchte niemand mehr vor der Zeit nach Hause gehen.

Seit August 2007 ist nun auch Püppis Schwester Gabriele Schröder zusammen mit ihrer Tochter Marion mit an Bord. Sie haben zunächst den Partyservice gegründet und ihn im Februar 2008 auch noch um einen Heimservice erweitert.
Das bedeutet: Wer keine Lust zum selber Kochen hat, der lässt einfach kochen. Der Heimservice bietet von Dienstag bis Sonntag (17 bis 1 Uhr) leckere Salate, Spaghetti, Schnitzel, Burger, Chili con carne und andere Gerichte für kleines Geld und in großen Portionen an, die ab einem Bestellwert von acht Euro ohne weitere Kosten direkt nach Hause geliefert werden. Gabriele Schröder: „Jeden Abend gibt es außerdem immer zwei neue Menügerichte zum Einheitspreis von 5 Euro, die sehr gut angenommen werden. Hier kochen wir große Kohlrouladen, Jägerschnitzel, Goulasch oder Gefüllte Klöße mit Schinkensahnesauce. Ein Salat ist auch immer noch im Preis inbegriffen.“

Wer mehr Gäste als nur die eigene Familie zu beköstigen hat, bucht den Partyservice, der am besten bereits eine Woche vor dem Ereignis besprochen wird. Die Schröders liefern dann pünktlich zum Ereignis kalte Platten oder warme Speisen ganz nach Wunsch, letztere natürlich mit Warmhalteplatten.

Kontakt: Heim- und Partyservice Schröder, Am Schlaggraben 2, 14612 Falkensee, Tel: 03322-837223, www.partyserviceschröder.de

Seitenaufrufe: 358

Unsere Schwestern­zeitung

ZEHLENDORF.aktuell

Anzeige

Anzeige

Anzeige

Anzeige

Anzeige

Anzeige

Anzeige

Anzeige