Aktuelle Termine

Polizeiberichte

24.04.2019 (Mittwoch): Falkensee, Straße der Einheit – Motorradfahrerin kollidiert mit Baum

Eine 16-jährige Motorradfahrerin befand sich am Mittwochnachmittag auf einer Fahrschulfahrt in der Straße der Einheit in Falkensee. Aus bislang unbekannter Ursache verlor die Jugendliche die Kontrolle über das Motorrad und kollidierte mit einem Straßenbaum. Die Jugendliche wurde bei dem Unfall leicht verletzt, kam nach rechts von der Fahrbahn ab und vor Ort in einem Rettungswagen versorgt. Sie wurde zur weiteren medizinischen Behandlung in ein Krankenhaus gebracht. Das Motorrad wurde vom Fahrlehrer übernommen und die Mutter der Jugendlichen über den Unfall informiert. (Keip)

Anzeigenzeitung für unser Havelland – 03322-5008-0 info@falkenseeaktuell.de

25.04.2019
Baum des Jahres 2019: Bodo Oehme pflanzt Flatterulme im ehemaligen Grenzstreifen

Seit 2009 pflanzt Bodo Oehme, Bürgermeister von Schönwalde-Glien, stets am 25. April zum offiziellen „Tag des Baums“ ein neues Bäumchen. Es wird auf dem ehemaligen Grenzstreifen an der „Steinernen Brücke“ ins Erdreich eingelassen und anschließend symbolträchtig gegossen. Dank dieser Tradition ist auf dem Grenzstreifen fast schon ein kleiner Mischwald entstanden. mehr

25.04.2019
Der Falke 2018 – Die Gewinner!

Bereits zum sechsten Mal hat die Redaktion die Leser dazu aufgefordert, ihre Stimme für den „Falken“ abzugeben. Für lokale Unternehmen ist das in jedem Jahr DIE Gelegenheit, einmal zu überprüfen, wie weit sie in der Gunst ihrer Kunden vorne liegen. mehr

21.04.2019
KARAT akustisch: Live-Konzert in der Falkenseer Stadthalle

Die Falkenseer Stadthalle, ordentlich bestuhlt, schien am 20. April restlos ausverkauft zu sein. Kein Wunder, denn die 1975 in der DDR gegründete Band „Karat“ hatte sich angekündigt. Das ist nach „City“ der nächste Besuch einer der ganz großen Ost-Bands in der Gartenstadt. Viele, die mit der Band großgeworden waren, wollten die Deutschrocker noch einmal live auf der Bühne sehen. Und ließen sich die Gelegenheit dazu nicht entgehen. mehr

17.04.2019
Das Falkenseer ALA wird verkauft

Der Schreck war zunächst sehr groß. Auf den Seiten der „Bundesanstalt für Immobilienaufgaben“ (www.bundesimmobilien.de) konnte Mitte April ein ganz besonderes Verkaufsangebot gefunden werden: Ein „kleines, feines Kino“ mitsamt einer „Wohneinheit am Bahnhof Falkensee“ wurde im Immobilienportal angeboten. Ganz klar, dabei konnte nur das Gebäude mit dem ALA-Kino gemeint sein – dem einzigen Kino, was jenseits von Spandau im Berlin-nahen Havelland noch zu finden ist. mehr

15.04.2019
Im neuen Sause-Land: Karls Erlebnis-Dorf mit „Erdbeer-Drop“ und „Löffel-Jet“

Auch wenn die April-Temperaturen noch gruselig waren am 12. April: Bei Karls stehen längst alle Signale auf Sommer 2019: Das neue „Sause-Land“ wurde am Freitag von Karls-Chef Robert Dahl höchstpersönlich in Elstal eröffnet. Zusammen mit Maskottchen Karlchen und zwei Karls-Mitarbeitern durchschnitt er das rote Band und gab damit einen ganz neuen Bereich frei, der nun von den Gästen von Karls Erlebnis-Dorf erkundet werden kann. mehr

13.04.2019
Boxlegende Axel Schulz zu Besuch bei HELLWEG Falkensee!

Boxlegende Axel Schulz (50) hat – in seiner aktiven Zeit Mitte der Neunziger Jahre – im Boxring viele Sympathiepunkte für Deutschland erkämpft. Der ehemalige Schwergewichtsboxer steht zwar als Kommentator inzwischen nur noch neben dem Ring, hat aber aufgrund seiner Bodenständigkeit und seiner lockeren Sprüche noch immer eine sehr große und treue Fanbase. Die Falkenseer freuten sich jedenfalls wie Bolle, als der Profiboxer am 13. April zu einem „Meet & Greet“ im HELLWEG-Bau und Gartenmarkt in Falkensee auftauchte. mehr

11.04.2019
Neuer Bürgerbus für Dallgow-Döberitz

Seit sechs Jahren gibt es in Dallgow-Döberitz einen Bürgerbus (www.bürgerbus-dallgow-döberitz.de). Die in einem Verein organisierten Fahrer lenken den roten Minibus auf rein ehrenamtlicher Basis durch den Ort – und ergänzen so den Havelbus-Fahrplan. 35.000 Fahrgäste wurden in den letzten Jahren befördert, dabei hat der Bürgerbus an die 200.000 Kilometer zurückgelegt. mehr

01.04.2019
Dr. Mark Benecke in Falkensee: Der Busen-Mord

Er singt nicht, er steppt nicht, er steht nur an seinem Notebook und erzählt aus seinem Berufsalltag. Und trotzdem füllt er jeden Saal bis auf den letzten Stuhl, wenn er an fast jedem Abend irgendwo in Deutschland zu einem Vortrag einlädt. Die Rede ist von Dr. Mark Benecke, Deutschlands einzigem öffentlich bestellten und vereidigten Sachverständigen für biologische Spuren. mehr

24.03.2019
HOSSA Schlagersause MallorcaStyle: Mia Julia in Falkensee!

Malle ist nur einmal im Jahr? So ein Quatsch. Mallorca ist so oft, wie die Fans sich das wünschen. Und manchmal, da kommt Mallorca auch zu einem nach Hause. Am 23. März reiste das Insel-Sternchen Mia Julia vom Ballermann ins noch kalte Falkensee, um auf der Bühne die „HOSSA Schlagersause MallorcaStyle“ (www.schlagersause.de) in Angriff zu nehmen. Der Bedarf ist absolut vorhanden. mehr

24.03.2019
120 Cosplayer aus Falkensee & Umgebung: Auf zur Buchmesse

Die Leipziger Buchmesse zieht jeden März aufs Neue viele tausend Leseratten aus allen Bundesländern wie magisch an. Die Besucher möchten vor Ort die Bestseller von morgen kennenlernen, Selfies mit berühmten Autoren machen oder einfach nur die nackte Essenz des gedruckten Wortes in den engen Gängen der Messe einatmen. Der Bus, der seit nunmehr 15 Jahren stets am Sonnabendmorgen des Buchmessen-Wochenendes vor der Kant-Schule hält, bringt aber keine überzeugten Bücherwürmer nach Leipzig. mehr

22.03.2019
Die Wandertruppe der Senioren in Falkensee

Seit den Achtziger Jahren gibt es eine eigene Wandergruppe in Falkensee, die zum Sportverein SV Falkensee-Finkenkrug e.V. gehört. Ihr gehören zurzeit 16 aktive Mitglieder an, größtenteils sind es Senioren. Manfred Pok­litar (76) kümmert sich um das Programm für die noch rüstigen Wanderer: „Nur wenige von uns sind noch berufstätig. Trotzdem nehmen wir gern Rücksicht auf sie und legen unsere Wanderungen stets auf das Wochenende. mehr

22.03.2019
Mia Julia kommt nach Falkensee!

Der Puls steigt in der Falkenseer Stadthalle – und das nicht nur einmal im Jahr 2019. Im dritten Jahr ihres Bestehens kommt die Veranstaltungshalle endlich auf Temperatur und zeigt einen Top-Act nach dem anderen. Am 23. März kommt so etwa Mia Julia in die Stadthalle. Zusammen mit DJ Chrismen an den Plattentellern lädt sie zu „Hossa – die Schlagersause“ (www.schlagersause.de) und verspricht ein originales Mallorca-Feeling wie in den großen Partybunkern der sonnigen Baleareninsel. mehr

21.03.2019
Ab sofort: Marktschwärmerei Schönwalde bringt regionale Erzeuger direkt mit den Kunden zusammen!

Marktschwärmereien gibt es in ganz Deutschland. Sie bringen regionale Erzeuger direkt mit den Konsumenten in Kontakt. So können lange Transportwege und Plastikverpackungen vermieden werden und das Geld kommt ohne Abzüge direkt bei einem Bauern oder einer Manufaktur aus der Nachbarschaft an. Dr. Inge Schwenger vom Landgut Schönwalde fand die Idee äußerst gelungen – und gab noch im vergangenen Jahr die Gründung der Marktschwärmerei Schönwalde bekannt. (ANZEIGE) mehr

19.03.2019
Halb-Halb-Marathon: Eindrücke vom 30. Lauf der Sympathie – von Reinhold Ehl

„Du musst dran bleiben, Reinhold. Du musst…!“ Immer wieder flüsterte ich diesen Satz lautlos vor mich hin. „Du musst dranbleiben!“ Das kann doch gar nicht sein, dass diese Frau vor mir so eine unbändige Kondition hat. Vor mir her lief schon eine ganze Weile dieser Cindy-aus-Marzahn-Typ und ich war mir schon nach zwei Kilometer sicher, die macht jetzt gleich schlapp. Aber nein. Ganz unmerklich, Meter für Meter, wurde der Abstand zwischen ihr und mir größer. mehr

17.03.2019
Charleys Tante: Amüsantes Musical der Musik- und Kunstschule Havelland!

Jack und Charley sind zwei junge Studenten im britischen Oxford im Jahr 1890. Sie sind mittellos, feiern gern und haben es nicht so mit dem Lernen. Viel lieber werfen sie ein Auge auf das andere Geschlecht. Ihre angebeteten Damen – Kitty und Amy – dürfen sie aber ohne eine Anstandsdame nicht treffen. Wie gut, dass sich Charleys reiche Erbtante aus Argentinien per Telegramm angemeldet hat. mehr

15.03.2019
FridaysforFuture: Schüler demonstrieren in Falkensee (und schwänzen die Schule)

„Wir schwänzen nicht, wir kämpfen“. Eine Falkenseer Schülerin reckte am 15. März selbstbewusst ihr selbstgemaltes Schild nach oben und reihte sich in die Gruppe der etwa 400 Schüler ein, die freitags morgens um elf ganz bewusst dem Unterricht fernblieben, um stattdessen auf dem Bahnhofplatz der Gartenstadt für den sofortigen Klimawandel zu protestieren. Weltweit wurden an diesem speziellen Tag über 2.000 Schülerdemonstrationen organisiert. mehr

11.03.2019
Kochen mit Johann Lafer – Küchenparty bei Küchen Weiss

Endlich wieder einmal Kochen im Team, das wurde ja auch Zeit! Viele Havelländer, die in den letzten Jahren regelmäßig bei den Kochabenden in der Siemens life Kochschule bei Küchen Weiss zu Gast waren, vermissen es, zusammen mit Koch-Lehrmeister Birk Töpfer den Kochlöffel zu schwingen. Im Artilleriepark in Dallgow-Döberitz blieb zuletzt nämlich die Küche kalt. (ANZEIGE) mehr

08.03.2019
Auf Candlelight Tour: CITY rocken die Stadthalle Falkensee!

1972 in Ost-Berlin: Die Rock-Band CITY gründet sich. Mit ihrem Song „Am Fenster“ schreiben die Musiker Geschichte. Das Lied, das in einer Version satte 17 Minuten lang ist, sollte aufgrund seines exzessiven Violinenspiels zunächst auf keiner Platte zu finden sein. Über Umwege fand es aber seinen Weg ins Radio – und am nächsten Tag stürmten die Fans die Plattenläden, um eine Single zu kaufen, die es (noch) gar nicht gab. mehr

03.03.2019
Der Frauen-Talk in Falkensee: Wofür streitest, wofür stehst du?

Die Mädchen sind in der Schule meist das Geschlecht mit den besseren Noten. Die her­anwachsenden Frauen wissen auch nach dem Schulabschluss meist ganz genau, wie es mit ihrem Leben weitergeht, während bei den Jungs oft noch die große Ahnungslosigkeit herrscht. Trotzdem sind die Frauen in ihren späteren Lebensjahren noch immer in der Unterzahl, wenn es darum geht, wichtige Positionen etwa in der Wirtschaft oder in der Politik zu besetzen. Warum ist das eigentlich so? mehr

21.02.2019
9. Börse für Ausbildung und Studium im Erlebnispark Paaren

Es ist noch gar nicht so lange her, da mussten die Schüler zwingend auf gute Noten achten, um bei der Auswahl für eine Ausbildungsstelle berücksichtigt zu werden. Heute hat sich die Situation umgekehrt: Die Betriebe haben offene Stellen – und Mühe, sie zu besetzen. Also unternehmen sie zurzeit größte Anstrengungen, um sich den möglichen Mitarbeitern von morgen in einem besonders guten Licht zu präsentieren. mehr

Seitenaufrufe: 64812