Aktuelle Termine

Polizeiberichte

24.08.2019 (Samstag): Brieselang, Karl-Marx-Straße – Gefahren im Straßenverkehr

Eine 83-jährige Autofahrerin erlitt bei ihrer Teilnahme am Straßenverkehr einen Schwächeanfall und kollidierte aufgrund dieser gesundheitlichen Beeinträchtigung mit einem Transporter und einer Hauswand. Die Autofahrerin wurde mit leichten Verletzungen ins Krankenhaus verbracht. Insgesamt entstand ein Sachschaden von 2700,- Euro. Das Strafverfahren wegen Gefährdung des Straßenverkehrs wurde eingeleitet.

Anzeigenzeitung für unser Havelland – 03322-5008-0 info@falkenseeaktuell.de

21.08.2019
Der Löwe brüllt: 27 Personen gründen den Lions Club Falkensee!

Auf der ganzen Welt ist der Lions Club (www.lions.de) aktiv. Die Mitglieder, die sich unter diesem Dach zusammenfinden, möchten der Gesellschaft in ihrer Freizeit etwas zurückgeben und Gutes tun. „We serve“ – „wir dienen“: Das ist ihr Grundsatz. In Nauen gibt es den Lions Club bereits seit über 17 Jahren. Unlängst hat er sich allerdings umbenannt in den „Lions Club Osthavelland“, um bereits im Namen zu verdeutlichen, dass auch Personen etwa aus Ketzin hier eine neue Club-Heimat finden können. mehr

19.08.2019
Illegale Abkürzung durch den Wald: Falkenseer Bürger demonstrieren

In der Falkenseer Lortzingallee und in der Nachbarschaft in der Nähe zum Falkenhagener See weichen die Sandstraßen gerade schön asphaltierten Straßen. Die Anwohner sehen es mit Bedenken. Sie fürchten, dass dann vor Ort im Tempo-30-Bereich noch mehr gerast wird, als dies sowieso bereits der Fall ist. Dabei macht den Anwohnern ein Umstand ganz besonders viel Sorge: … mehr

15.08.2019
30 Jahre Mauerfall: Bodo Oehme radelt 3 Tage lang über den Berliner Mauerweg!

Im laufenden Jahr feiert Deutschland 30 Jahre Wiedervereinigung: Das Land ist wieder eins. An keinem Ort lässt sich die Geschichte der Trennung besser wahrnehmen als rund um das ehemalieg West-Berlin. Hier stand damals die Mauer und schottete den Ost-Teil Berlins vom West-Teil ab. Auf dem breiten Todesstreifen ließen viele DDR-Bürger ihr Leben, die sich nicht damit abfinden wollten, lebenslang eingesperrt zu sein. mehr

13.08.2019
Wenn Eichen in Falkensee fallen: Die Anwohner im Niederneuendorfer Weg demonstrieren!

Der Niederneuendorfer Weg, am Stadtrand von Falkensee direkt am Wald gelegen, wird ausgebaut. Anderthalb Jahre haben die Ämter den Ausbau der Sandpiste zu einer asphaltierten Straße geplant, jetzt wird Ernst gemacht. Die schweren Baumaschinen sind bereits unterwegs, man sieht, dass vor Ort gearbeitet wird. An einer geschätzt 200 Jahren alten Eiche mitten im Kreuzungsbereich vom Niederneuendorfer Weg und der Mozartallee scheiden sich nun die Geister. mehr

11.08.2019
Bombenfund? – Sprengstoffkommando in Falkensee im Einsatz!

Der 8. August 2019 – ein Tag wie jeder andere. Zumindest beginnt er so. Im Büro liegt genug Arbeit an, die Tastatur läuft heiß, die Telefone klingeln. Dann, gegen elf Uhr, poppt auf einmal eine Nachricht im Facebook-Messenger auf. Ein Bekannter schreibt: „Bombenfund bei Hellweg in Falkensee. Alles abgesperrt. Experten vor Ort.“ mehr

31.07.2019
Grünefeld: Die Nation of Gondwana 2019

Überall in Deutschland laden im Sommer die Festivals zum tagelangen Tanzen auf der freien Wiese ein. Die überzeugten Festival-Gänger mutieren angesichts der vielen Veranstaltungen mit ihren zahllosen bunten Bändchen am Arm schnell zu einer modernen Wolfgang-Petry-Version. Im Havelland ist das größte Open-Air-Festival die „Nation of Gondwana“. mehr

27.07.2019
Das Traumschüff – Theater im Fluss legt in Brieselang an: „Hinter den Fenstern“

Die Sportgemeinschaft der Wasserfreunde Brieselang hatte Platz gemacht an ihrem idyllischen Bootshafen am Kanal. Für ein verlängertes Wochenende legte hier das „Traumschüff“ (www.traumschueff.de) an. Der Katamaran ist seit 2017 als schwimmendes Wandertheater unterwegs und steuert in diesem Jahr vom 18. Mai bis zum 21. September 23 Spielorte u.a. im Havelland, in Potsdam-Mittelmark und in Berlin an. mehr

24.07.2019
Schönwalde-Glien OT Pausin: Erstes Alpakahoffest

Annelies und Joachim Liesegang halten auf ihrem Grundstück in Pausin acht Alpakas. Die flauschigen Tiere, die eigentlich in den südamerikanischen Anden heimisch sind, sind ebenso gesellige wie freundlich-zutrauliche Tiere. Ihre Wolle ist besonders begehrt, um daraus Socken, Pullover oder Decken mit hohem Kuschelkomfort zu stricken. mehr

14.07.2019
Schlossfestspiele Ribbeck ehren Theodor Fontane: Effi Briest zum Zweiten!

Es ist noch gar nicht so lange her, da kam Claus Stahnke auf die Idee, die ehrwürdige Kulisse vom Schloss Ribbeck als Hintergrund für eine Open-Air-Theateraufführung zu verwenden. 2014 wurden die allerersten „Schlossfestspiele Ribbeck“ (www.schlossfestspiele-ribbeck.de) aufgeführt. Passend zur Fontane-Beziehung, die der Ort Ribbeck dank des berühmten Birnen-Gedichts ja aufweist, wurde vor dem Schloss „Effi Briest“ gespielt. mehr

13.07.2019
Falkenseer Stadtfest 2019: Das alles wird neu in diesem Jahr!

Das Falkenseer Stadtfest findet in diesem Jahr erstmals nicht im September statt, sondern bereits Ende August. Die Havelländer können sich die drei Tage vom 23. bis zum 25. August schon einmal fett im Kalender eintragen. Denn in diesem Jahr wird es eine große Anzahl Neuerungen geben, die das Stadtfest für noch mehr Besucher interessant macht. mehr

07.07.2019
Wandern mit Ziegen durch die Döberitzer Heide!

Die Sielmann Stiftung kümmert sich nicht allein um die Döberitzer Heide. Schon 1992 haben Vogelkundler, Wissenschaftler und Naturliebhaber den Naturschutz Förderverein Döberitzer Heide e.V. (www.doeberitzerheide.de) gegründet. Der hat sich früh dafür eingesetzt, die Biodiversität auf dem früheren Truppenübungsplatz Döberitzer Heide zu erhalten. Knapp 50 Mitglieder kümmern sich darum, etwa 350 Hektar gepachtetes Gelände für die Natur zu bewahren. mehr

29.06.2019
Christopher Street Day mitten in Falkensee: Bunte Parade!

Vor genau 50 Jahren wehrten sich Schwule, Lesben, Transsexuelle, Drags und Sexarbeiterinnen in der New Yorker Bar „Stonewall Inn“ gegen Unterdrückung und polizeiliche Willkür – und machten bei einer Razzia Rabatz. Seitdem gibt es auf der ganzen Welt die ebenso bunte wie quere Demonstration „Christopher Street Day“, kurz CSD abgekürzt. Wo der Name „Christopher Street“ herkommt? Nun, das war der Name der Straße in Greenwich Village, in der die Bar „Stonewall Inn“ zu finden war. mehr

28.06.2019
Singende Kinder: Schulkonzert in der Geschwister-Scholl-Grundschule!

Oft schmoren Schulen im eigenen Saft. Die Geschwister-Scholl-Grundschule in Falkensee vermeidet das und arbeitet besonders gern mit Kooperationspartnern aus der ganzen Region zusammen, um mit und für die eigenen Kinder etwas Großes auf die Beine zu stellen. Das war am 17. Juni einmal mehr zu bestaunen. Da trat der Schulchor zwei Mal an einem Tag auf, um die Besucher in der zur Aula umgebauten Turnhalle zum Konzert „Traumwelten“ einzuladen. mehr

25.06.2019
Junge Weltpolitik: Deutsche Jugenddelegierte der UN zu Besuch in Falkensee!

Die Vereinten Nationen versuchen, mit der politischen Kraft von 193 Nationen für mehr Frieden, Sicherheit und Wohlstand auf der ganzen Welt zu sorgen. In der Agenda 2030 haben diese Länder bereits über ein Dutzend Nachhaltigkeitsziele formuliert, die in den kommenden 11 Jahren weltweit umgesetzt werden sollen. mehr

25.06.2019
Geschwister-Scholl-Grundschule: Mobbende Raben

In der Falkenseer Geschwister-Scholl-Grundschule waren im Mai die Raben los. Und zwar nicht irgendwelche, sondern die ganz besonders bunten. Schulrektorin Kristina Scheibe: „Elena Todeva ist eine ausgebildete Theaterpädagogin und seit letztem Sommer Lehrerin an unserer Schule. Sie betreut bei uns die Theater AG, in der Kinder aus der dritten und der vierten Klasse ihre ersten Schritte auf der Bühne wagen. … mehr

18.06.2019
Schafe scheren: Der Damwildhof Kraatz nahm an der Brandenburger Landpartie teil!

Viele Städter wissen gar nicht mehr, wie unsere tägliche Nahrung produziert wird. Ganz egal, ob es um das Korn auf den Feldern oder um die Kuh im Stall geht: Das Wissen um die Vorgänge in der Landwirtschaft geht zunehmend verloren. Um da gegenzusteuern, findet einmal im Jahr die „Brandenburger Landpartie“ (www.brandenburger-landpartie.de) statt. Sie wurde am Wochenende des 15. und 16. Juni bereits zum 25. Mal ausgerufen. mehr

16.06.2019
Bei der Neptuntaufe: 9. Bredower Teichfest war ein voller Erfolg!

Bredow liegt ein ganzes Stück abseits von allen anderen Brieselanger Ortsteilen. Um so lieber werden „hier auf dem Land“ die Feste gefeiert, wie sie fallen. Ein echtes Darf-man-nicht-auslassen-Event in Bredow ist so etwa das Bredower Teichfest, das bereits seit neun Jahren in Folge veranstaltet wird – und nun kurz davor steht, bald zweistellig zu werden. mehr

10.06.2019
Das Theater in der Scheune: Stress im Champus Express

Einmal im Jahr verwandelt sich die Scheune vom Schönwalder kreativ e.V. in eine Spielstätte. Dann spielt die lokale Theatergruppe mal wieder eine neue Komödie – und das an acht Abenden. Das neue Stück heißt „Stress im Champus Express“. Es ist das 15. Stück, das die auf lustige Stücke abonnierte Crew seit dem Beginn in 2006 aufführt. mehr

23.05.2019
Wustermark ROCKT! Am 15. Juni steigt das zweite Rock Fest Wustermark!

In Schönwalde-Glien wird am Waldsee im Ortsteil Grünefeld seit vielen Jahren das Festival „Nation of Gondwana“ (www.pyonen.de) abgehalten, das ganz der elektronischen Musik huldigt. Nicht minder beliebt ist das SLUBL-Festival, das jährlich am Angelteich in Markee stattfindet. SLUBL steht für „Sommer, Liebe und Badelatschen Festival“ und spielt feinste Techno-Musik. mehr

Seitenaufrufe: 76390