Kostenloses Landkreismagazin - 03322-5008-0 - info@unserhavelland.de

10.04.2021
In der Baumschule Nauen: Von Klimabäumen, Bienenweiden und leckeren Apfelsorten!

In den Baumschulen Nauen wachsen jedes Jahr viele tausend Obst- und Ziergehölze für die Berliner und Brandenburger Gärten heran. Dabei ist der Apfelbaum übrigens des Kunden liebstes Gewächs. Klimawandel, Wassermangel und Insektensterben verändern dabei auch die Arbeit in der Baumschule. Die Betreiber – Familie Hobohm – freut sich derweil schon wieder auf das beliebte Apfelfest im Oktober! (ANZEIGE) mehr

10.04.2021
Rund um die Geburt: Familienzentrum in den Havelland Kliniken kommt an!

Der Corona-Lockdown führt dazu, dass viele Havelländer wieder viel mehr Zeit für ihren Partner haben. In der Folge ist in den letzten Monaten so manches Corona-Baby auf den Weg gebracht worden. Viele Schwangere fragen sich nun: Musste der Kreißsaal Nauen nicht wegen Hebammen-Mangel geschlossen werden? Wie ist da eigentlich der aktuelle Status? Keine Sorge: Am Standort Nauen der Havelland Kliniken wird schon lange wieder entbunden. Man hat vor Ort außerdem ein Familienzentrum auf den Weg gebracht. (ANZEIGE) mehr

22.03.2021
Corona-Testzentrum Nauen gestartet: Mögen die kostenlosen Corona-Tests beginnen!

Beim Impfen legt Deutschland leider weiterhin nur ein wenig überzeugendes Schneckentempo vor. Wenn es aber schon keine Möglichkeit gibt, sich zeitnah impfen zu lassen, so sollen wenigstens kostenlose Tests für mehr Sicherheit in der Bevölkerung sorgen. Die Regierung versprach die Tests für alle ab dem 8. März. Zwei Wochen später wurden nun endlich die ersten Testcenter im Havelland eröffnet. mehr

16.03.2021
Jugend forscht: Drei Schüler aus Nauen machen den Test: Was taugen die Corona-Masken?

Sind die FFP2-Gesichtsmasken wirklich deutlich besser als die medizinischen Masken? Und kann man eigentlich auch Sport mit den Masken machen? Was passiert, wenn man Stoffmasken mehrmals wäscht? Drei Schüler aus dem Leonardo da Vinci Campus in Nauen haben im Rahmen eines Jugend-forscht-Projekts Grundlagenforschung betrieben. Ihre Ergebnisse sind auch für die Allgemeinheit von großem Interesse. mehr

10.03.2021
Sprühdose raus: 1000 Euro für die Erweiterung der Nauener Graffiti-Wand!

Lisa Gentz ist die Leiterin vom Jugenclub Nauen, der im Familien- und Generationenzentrum (FGZ) schräg gegenüber vom Rathaus ein Zuhause gefunden hat. Sie kümmert sich auch um das „SUB“, also um den Skate- und BMX-Park in der Robert-Bosch-Straße. Hier können sich die Jugendlichen nicht nur sportlich betätigen, sondern sich auch ganz legal mit der Sprühdose an einer Graffiti-Wand austoben. Diese soll nun mit einer Tausend-Euro-Spende erweitert werden. mehr

10.03.2021
Der Hofladen der Agro-Farm Nauen: Regionale Produkte aus dem Havelland und aus Brandenburg!

Seit Anfang der Neunziger Jahre gibt es auf dem Gelände der Agro-Farm Nauen einen eigenen Hofladen. Ursprünglich wurden vor Ort nur Futtermittel, Heu und Stroh verkauft – für Pferdehöfe, aber auch für Menschen auf dem Land, die sich Hühner, Schweine oder Kaninchen halten. Inzwischen ist das Angebot deutlich gewachsen. Angeboten werden viele regionale Lebensmittel aus dem Havelland und aus ganz Brandenburg – wie in einem Feinkostladen. (ANZEIGE) mehr

31.01.2021
Tausendschön: Sarah eröffnet eine kleine Boutique in Nauen!

Die Berliner Straße in Nauen liegt absolut zentral direkt vor der Altstadt, weist aber trotzdem nur eine lückenhafte Reihe an kleinen Ladengeschäften auf – es gibt Leerstand. Zumindest in einem kleinen Ladengeschäft wurde nun aber wieder das Licht eingeschaltet. Sarah (34) aus Falkensee hat hier noch im Dezember – zwei Wochen vor dem Shutdown – ihre „Tausendschön Boutique“ eröffnet. (ANZEIGE) mehr

28.12.2020
Startschuss 28. Dezember: Im Havelland begannen die Corona-Impfungen in Nauen!

Nach vielen langen Monaten der Corona-Pandemie, einem zweiten Shutdown und immer neuen Horrorzahlen beim Hochzählen der Infizierten und auch der Verstorbenen gibt es endlich eine Hoffnung machende Antwort aus dem Labor: Der Impfstoff ist da. Im Havelland markierte der 28. Dezember den Start der Corona-Impfungen. Der Impfstoff wurde unter Polizeischutz in den Morgenstunden nach Nauen geliefert. Um 9:30 Uhr wurde die allererste Spritze im Seniorenpflegezentrum Nauen in der Ketziner Straße 13 aufgezogen. mehr

22.12.2020
Karpfen blau in Markee: Frischen Weihnachts-Karpfen gibts am Angelteich!

Manne’s Angelteich im Winkel ist eine echte Institution in Markee, das übrigens zu Nauen gehört. Hier auf dem flachen Land, umringt von zahlreichen Windrädern, hat „Manne“ aus einem alten Speicherbecken einen florierenden Angel-Hotspot gemacht. Der lockt inzwischen zahlreiche Angler auch aus Berlin an, die hier gern den Haken wässern, um der Regenbogenforelle, dem Aal, dem Stör, dem Saibling oder dem Zander nachzustellen. (ANZEIGE) mehr

09.12.2020
Ich hol’s mir ab: REWE Nauen baut seinen Liefer- und Abholdienst aus!

Wie wird er wohl funktionieren, der Supermarkt der Zukunft? Einer, der sich schon jetzt ganz viel Gedanken darum macht, ist Stefan Woye (33), Betreiber vom REWE-Markt direkt am Nauener Karree. Hier gibt es bereits seit langem digitale Preisschilder an den Regalen im Markt, die sich zentral vom Computer aus steuern lassen. In schwarzer Schrift zeigen sie gut lesbar die Namen der Produkte und den aktuellen Preis an. (ANZEIGE) mehr

26.10.2020
Nauen: Berliner Hof wird letztes Sanierungsprojekt von Michael Schob!

Der Berliner Hof in der Goethestraße 54 war früher eines der imposantesten historischen Gebäude in der Nauener Altstadt. Das ursprüngliche Fachwerkhaus in der ehemaligen Breiten Straße (später Potsdamer Straße) wurde inklusive der Wirtschafts- und Stallgebäude auf dem Hof in der Zeit nach dem großen Nauener Stadtbrand, also etwa um 1710, errichtet. mehr

05.10.2020
Ribbecker Schlossgespräche starten mit Dr. Wolfgang Thierse!

Es tut sich etwas auf Schloss Ribbeck. Geschäftsführer Frank Wasser verkündete am 4. Oktober vor etwa 50 Besuchern im großen Saal: „Heute eröffnen wir eine ganz neue Reihe – die Ribbecker Schlossgespräche. Die Idee dazu hatte ich bereits vor einem dreiviertel Jahr gemeinsam mit Thomas Baumann, dem ehemaligen Chefredakteur vom ARD-Hauptstadtstudio. … mehr

02.10.2020
30 Jahre Einheit: Großer Festakt auf Schloss Ribbeck!

Der Landkreis Havelland hatte gerufen und 50 Gäste waren der Einladung gefolgt, am 1. Oktober in Schloss Ribbeck einen Festakt zum Thema „30 Jahre Deutsche Einheit“ zu begehen. Mit gebührendem Abstand lauschten die Gäste einer sehr informativen und unterhaltsamen Gesprächsrunde, die im großen Festsaal des Schlosses eingeläutet wurde. mehr

01.10.2020
Start der generalisierten Pflegeausbildung in Nauen: Aus drei Berufen mach einen!

56 junge Menschen sitzen sichtbar nervös und neugierig auf ihren Stühlen in der Aula der AGP. Bei der AGP handelt es sich um das „Ausbildungszentrum Gesundheit und Pflege Havelland“, das erst im letzten November in Nauen fertig gebaut und von der Havelland Kliniken GmbH in Betrieb genommen wurde. Die Mädchen und Jungen kommen in der Regel frisch von der Schule, haben ein Bewerbungsgespräch überstanden … mehr

30.09.2020
Da ist richtig was los: Dorfgemeinschaftshaus Wachow feierte Tag der offenen Tür!

Wachow ist sicherlich der dörflichste Teil von Nauen. Der Ortsteil liegt zwischen der Kernstadt und Brandenburg an der Havel inmitten von ganz viel Natur. Zu Wachow gehören auch die Wohnplätze Gohlitz und Niebede mit dazu. Marc Siemeht, einer der drei Ortsbeiräte in Wachow: „Wir sind mit 900 Bewohnern der einwohnerstärkste Ortsteil von Nauen und zugleich der südlichste Punkt von Nauen. … mehr

27.09.2020
Ribbeck: Landwirte feiern Outdoor-Erntedankgottesdienst!

Die Ernte ist – für dieses Jahr – eingefahren. Für die Landwirte ist nun die Zeit da, um kurz zu verschnaufen und auf die Saison zurückzublicken. Diese Zeit wird traditionell mit einem Erntedankgottesdienst gefeiert. Da dieser aufgrund der Corona-Pandemie nicht in der Kirche stattfinden konnte, wurde er einfach im Freien abgehalten. mehr

17.09.2020
Mehr Bio-Betten: Das Bio-Hotel auf dem Landgut Stober bietet jetzt 300 Zimmer!

Als Michael Stober vor 20 Jahren das ehemalige Landgut der Industriellenfamilie Borsig in Groß-Behnitz übernahm, da ahnte kaum jemand, dass er die alten Ruinen einmal in die mehrfach so ausgezeichnete „beliebteste Tagungslocation Deuschlands“ verwandeln würde. Viele Millionen Euro sind seitdem in die Sanierung der alten Gebäude im typisch roten Ziegelsteingewand geflossen. Das Ergebnis kann sich sehen lassen. mehr

14.09.2020
Alltags- und Wohnkultur in der DDR: Neue Ausstellung in Nauen!

Wie ist das eigentlich, wenn das eigene Leben seinen Ursprung in der DDR genommen hat? Heute, 30 Jahre nach der Wiedervereinigung, wissen das die Jüngeren nicht auch nur ansatzweise – sie sind in einem ganz anderen Deutschland aufgewachsen. Nur noch wenige typische DDR-Produkte gibt es weiterhin im Supermarkt zu kaufen. Etwa den nussigen Brotaufstrich Nudossi. Die Schokolade Bambina. Die Kathi-Backmischungen. Oder Rotkäppchen-Sekt. mehr

Seitenaufrufe: 131549

Sie haben eine Artikelidee oder würden gern eine Anzeige buchen? Melden Sie sich unter 03322-5008-0 oder schreiben eine Mail an info@unserhavelland.de.