Aktuelle Termine

Polizeiberichte

20.02.2019 (Mittwoch): Nauen, Berliner Straße – Unfall zwischen Wild und Motorrad

Ein 39-Jähriger befuhr mit seinem Motorrad der Marke Yamaha am Mittwochabend die Berliner Straße in Nauen. Zwischen der Bundesstraße 5 und einer Tankstelle kreuzte ein Wildtier die Straße. Es kam zu einem Zusammenstoß, den das Wildtier offenbar unverletzt überlebte und seinen Weg zügig fortsetzte. Der Motorradfahrer wurde bei dem Unfall leicht am Fuß verletzt, verzichtete aber auf eine medizinische Behandlung vor Ort. Sein Motorrad blieb fahrbereit und er konnte seinen Heimweg fortsetzen. Die Polizei nahm den Verkehrsunfall auf. (Keip)

Anzeigenzeitung für unser Havelland – 03322-5008-0 info@falkenseeaktuell.de

22.02.2019
Falkensee: Kleines Tierheim groß in Szene gesetzt

Das Hundehaus des Tierheims Falkensee diente als Kulisse für den Szenendreh eines ZDF- Fernsehfilms. Das hatten weder die tierischen Bewohner des Hundehauses vom Tierheim Falkensee noch ihre menschlichen Pfleger bis jetzt erlebt: Vor einem der Hundezwinger wurde eine Szene für einen Fernsehfilm gedreht. Mit großen Hundeaugen schaut Dackelmischling Timmy aus dem Nachbarzwinger und wundert sich sowohl über das rege Treiben … mehr

22.02.2019
Interessenbekundungsverfahren in Brieselang: Betreiberkonzepte für Nymphensee vorgestellt

Im Hauptausschuss der Gemeinde Brieselang haben am Mittwochabend drei Interessenten ihre Konzepte zur Betreibung und Bewirtschaftung des Nymphensees vorgestellt. Mit wem Pachtvertragsverhandlungen aufgenommen werden, entscheidet sich frühestens nach der Sitzung der Gemeindevertretung am kommenden Mittwoch (27. Februar). Auch die Option, dass die Kommune das Naturbad in Eigenregie betreiben könnte, ist weiterhin nicht ausgeschlossen, … mehr

21.02.2019
Brieselang: Straßenausbesserung im Fokus des Bauhofes

Löcher, Unebenheiten und tiefe Mulden: Der Bauhof der Gemeinde Brieselang hat mit der Ausbesserung von Straßen begonnen. Zugrunde gelegt ist eine Prioritätenliste, die nach und nach abgearbeitet wird. Im Fokus stehen Sandpisten und Schotterstraßen, die in den vergangenen Monaten unter anderem wegen der Witterung in Mitleidenschaft gezogen wurden. Sie werden wieder in einen besseren und damit befahrbareren Zustand versetzt. mehr

20.02.2019
Stadt Nauen präsentiert sich im Berliner Olympiastadion

Das Fußball-Bundesligaspiel zwischen Hertha BSC und Werder Bremen nutzte Nauens Bürgermeister Manuel Meger (LWN), um die Partnerschaft der Stadt Nauen mit dem Fußballverein Hertha BSC zu pflegen. Am Samstag reiste er dazu mit einer Delegation ins Berliner Olympiastadion. Mit einem Info-Stand über Nauen war Bürgermeister Meger und Team gemeinsam mit Nauens Fußball-Botschafter Mike Seitz, … mehr

20.02.2019
Nauen – Kita Sonnenschein II eingeweiht – Wir kümmern uns drum!

Unter dem Beifall zahlreicher Eltern, Kinder, Erzieherinnen und Baubeteiligter wurde am Mittwoch der Neubau der Kita Sonnenschein II. eingeweiht. Nauens Bürgermeister Manuel Meger übergab dem Groß Behnitzer Ortsvorsteher Wolfgang Jung (beide LWN) dazu symbolisch den Schlüssel. Die Freude war vor allem bei den Eltern und den Kindern von Groß Behnitz riesig, die viele Jahre auf den Neubau der Kita warten mussten. mehr

20.02.2019
In Nauen wird fleißig geheiratet

Für viele Menschen ist es wohl der schönste Tag im Leben. Der Tag, an dem man sich einem anderen Menschen für den Rest des Lebens verspricht. Während die Zahl der Eheschließungen in Berlin zurückgeht, steigt die Zahl in Brandenburg, und auch in Nauen wird fleißig geheiratet. Die hiesige Zahl der Eheschließungen steigt weiter. Dabei wird bevorzugt in den Sommermonaten geheiratet und oft groß gefeiert. mehr

20.02.2019
Brieselang: Illegal entsorgter Müll stellt Problem dar

Es ist ein Problem: Der Bauhof der Gemeinde Brieselang muss verstärkt illegal abgelegten Müll entsorgen. Rund zehn Kubikmeter Unrat, darunter Hausmüll, Sperrmüll oder Sondermüll, müssen jährlich auf Kosten der Steuerzahler beseitigt werden. Marko Haupt, Leiter des Bauhofes, ärgert sich über die Entwicklung. mehr

20.02.2019
Brieselang: Spielplatzkonzept nimmt nach Planungsworkshop erste Konturen an

Auftakt mit Planungsworkshop: In der Aula der Robinson-Grundschule haben am vergangenen Samstag rund 20 Erwachsene, darunter auch zahlreiche Gemeindevertreter, und acht Kinder ihre Vorschläge, Anregungen, Ideen und Hinweise für eine Verbesserung der Freizeitangebote zugunsten von Kindern und Jugendlichen eingebracht. Die Ergebnisse sollen nach der Auswertung in das Spielplatzkonzept, das vom Planungsbüro Stadtkinder GmbH erarbeitet wird, einfließen. mehr

19.02.2019
Falkenseer Haushalt rechtskräftig

Mit Veröffentlichung im städtischen Amtsblatt am Samstag, 16. Februar 2019 erlangte der Haushalt 2019 der Stadt Falkensee seine Rechtskraft. Damit kann die Stadtverwaltung ihre Arbeit voll aufnehmen. Im Ergebnishaushalt werden ordentliche Erträge in Höhe von 88.750.500 Euro, ordentliche Aufwendungen in Höhe von 88.747.000 Euro sowie außerordentliche Erträge und Aufwendungen jeweils in Höhe von 658.500 Euro geplant. mehr

18.02.2019
Nauen – Umweltinitiative „Saubere Sache“ trägt Früchte

Bei schönstem Vorfrühlingswetter trafen sich am Sonntag 26 Umweltfreunde der „Sauberen Sache“, um gemeinsam den Müll vom Straßenrand einzusammeln, den andere Menschen hinterlassen haben. Gesammelt wurde diesmal im Bredower Weg entlang der ehemaligen Zuckerfabrik bis zu den Bahngleisen. Rund zwei Stunden waren die Sammler jeden Alters damit beschäftigt, den Unrat aus den Gebüschen und Gräsern zu zerren, der sich dort im Laufe der Zeit gesammelt hat. mehr

13.02.2019
Nauen: Baubeginn in der Hamburger Straße ab 18. Februar 2019

Ab Montag, 18. Februar, beginnen die Arbeiten zum grundhaften Ausbau der Hamburger Straße. Dann sollen laut Bauprogramm die 1160 Meter Fahrbahn sowie die Nebenanlagen erneuert werden. Nach derzeitigem Stand sollen die Bauarbeiten voraussichtlich Mitte 2020 abgeschlossen sein. Die Vorbereitungen laufen indes auf Hochtouren. Am Dienstag trafen sich im Rathaussitzungssaal Vertreter aller beteiligten Akteure, um die letzten Feinheiten vor dem eigentlichen Baubeginn am kommenden Montag abzustimmen. mehr

07.02.2019
BürgerBus: Mehr als 10.000 Fahrgäste im vergangenen Jahr

Der BürgerBus in der Gemeinde Brieselang hat im vergangenen Jahr 10.188 Fahrgäste befördert. Das sind statistisch gesehen zwar rund 8.483 Menschen weniger als im Jahr 2017, aber: die absoluten Zahlen sind gleichwohl deutlich höher, da die Havelbus Verkehrsgesellschaft den Bürgerbusverein mit ihrem Angebot mittels eines größeren Busses zusätzlich unterstützt hat. mehr

06.02.2019
Kita „Grashüpfer“ in Brieselang: Eröffnungstermin wegen Baumängel verschoben

Der Eröffnungstermin verzögert sich um gut zwei Monate: Der Neubau der Kita Grashüpfer in Brieselang an der Wustermarker Allee/Ecke Forstweg wird nicht wie geplant zum 1. März dieses Jahres fertiggestellt sein. Grund dafür sind unter anderem Baumängel beim Estrich, die noch behoben werden müssen. In der Folge verzögert sich mit Blick auf die weiteren Gewerke, … mehr

04.02.2019
Brieselang: Gemeindevertreter nehmen Jugendkonzept entgegen

Die Gemeindevertretung Brieselang hat am Mittwochabend während ihrer Sitzung das neue Konzept zur Entwicklung der Kinder- und Jugendarbeit, das in der Ursprungsfassung aus dem Jahr 2015 nun im Auftrag des Landkreises Havelland überprüft und optimiert wurde, per einstimmigem Beschluss entgegengenommen. mehr

30.01.2019
Junge Bürger zu Besuch im Rathaus – Schulkinder befragen Nauens Bürgermeister

Wie viele Haustiere gibt es in Nauen? Ob ihm seine Arbeit als Bürgermeister Freude bereite? Wie hieß der erste Mensch in Nauen? Die Kinder der Klasse 3b der Käthe-Kollwitz-Grundschule nutzten am Donnerstag während eines Besuchs im Rathaus die Gelegenheit, den Bürgermeister mit Fragen zu löchern, die Manuel Meger (LWN) geduldig beantwortete. mehr

28.01.2019
Eine bunte Mischung zum Nauener Neujahrsempfang

Zum Neujahrsempfang der Stadt Nauen wurde am Freitagabend erstmals ins Schloss Ribbeck eingeladen und rund 100 Gäste fanden sich ein. Im besonderen Ambiente passte dieses Mal alles. Entsprechend zufrieden fiel der Rückblick des Gastgebers, Manuel Meger (LWN), aus. „Es war eine gelungene und sehr feierliche Premiere für mich“, sagte er. mehr

28.01.2019
Staffelstabübergabe für 11. Havelländer Erntefest auf der Grünen Woche

Schönwaldes Bürgermeister Bodo Oehme hat während des Havellandtages auf der Grünen Woche gemeinsam mit Landrat Roger Lewandowski den Staffelstab an Ralf Tebling, Bürgermeister der Stadt Premnitz, übergeben. Die Industriestadt ist in diesem Jahr Ausrichter des Havelländischen Erntefestes, das am 1. September stattfinden wird. mehr

25.01.2019
Landkreis Havelland – Versandbote unterschlägt hunderte Pakete und Warensendungen

Eine Zeugin meldete am vergangen Montagnachmittag der Polizei, dass sie in einem Nebengelass ihrer Mietwohnung über 100 Pakete/Warensendungen eines Versanddienstleisters aufgefunden habe. Erste Ermittlungen ergaben, dass dem Versanddienstleister bereits Unregelmäßigkeiten eines Mitarbeiters aufgefallen waren und interne Ermittlungen eingeleitet wurden. mehr

Seitenaufrufe: 57600