Aktuelle Termine

Polizeiberichte

02.08.2020 (Sonntag): Nauen, An den Rohrwiesen – Motorradfahrer flüchtet vor Polizei und stürzt

Im Rahmen einer Streifenfahrt stellten Beamte der Polizeiinspektion Havelland in Nauen einen Kradfahrer fest, der ohne Kennzeichen unterwegs war. Als die Polizisten den Fahrer anhalten wollten, gab dieser Gas und versuchte sich der Kontrolle zu entziehen. Aufgrund unangepasster Geschwindigkeit kam der Fahrer schließlich in einer Rechtskurve nach links von der Fahrbahn ab und stürzte. Anschließend flüchtete er zu Fuß in ein angrenzendes Maisfeld. Trotz unmittelbarer Nacheile konnte der Mann jedoch – auch aufgrund der Dunkelheit – zunächst nicht festgestellt werden. Daher wurde u.a. ein Polizeihubschrauber zur Suche hinzugezogen, der den Mann schließlich feststellen und die am Boden befindlichen Beamten zu ihm führen konnte. Der schwer verletzte Mann wurde schließlich zum Rettungswagen begleitet und in ein Krankenhaus gebracht. Es handelt sich um einen 20-jährigen Havelländer. Er konnte keine Fahrerlaubnis vorweisen. Eine Anzeige wurde aufgenommen. An dem Motorrad entstand ein Schaden von etwa 1.500 Euro. (Wagner-Leppin)

Anzeigenzeitung für unser Havelland – 03322-5008-0 info@falkenseeaktuell.de

03.08.2020
Die Sicherheit wird bei Havelbus großgeschrieben!

Havelbus investiert jedes Jahr in ein umfangreiches Fahrsicherheitstraining. Im ADAC Fahrsicherheitszentrum in Linthe haben sich am 28. und 29. Juli 2020 wieder 24 Havelbus-Fahrerinnen und -Fahrer auf außergewöhnliche Fahrsituationen vorbereitet. „Das erhöht das Sicherheitsempfinden und reduziert Unfallrisiken“, erläutert Andreas Plessow, Personaltrainer bei Havelbus, die Ziele des Trainings. mehr

03.08.2020
Havelland: Rund 500 Jugendliche beteiligten sich an erster Online-Umfrage des Landkreises

An der ersten Online-Umfrage des Landkreises Havelland haben sich im Juni rund 500 Kinder und Jugendliche aus dem gesamten Kreisgebiet beteiligt. Die Meinungen der Jungen und Mädchen fließen in die Entscheidung zur Verteilung der Jungendsozialarbeiter ein. Drei Wochen lang hatten Kinder und Jugendliche zwischen zehn und 21 Jahren erstmals die Möglichkeit, bei der Verteilung von Jugendsozialarbeitern im Landkreis mitzubestimmen. mehr

29.07.2020
Wie Amazon Brieselang beim Schulstart hilft

Bei Amazon in Brieselang wird gepackt. Doch dieses Mal ist alles etwas anders. An den Packstationen haben sich Jugendliche und Betreuer des christlichen Kinder- und Jugendhilfswerks die Arche eingefunden. Gemeinsam mit Amazon Mitarbeitern befüllen sie 1.400 Rucksäcke mit diversem Schulbedarf. Die Arche hatte zur Hilfe für den Schulstart für sozial-benachteiligte Kinder aufgerufen und sie bei Amazon gefunden. mehr

22.07.2020
Landkreis Havelland und Stadt Rathenow setzen sich für Halbstundentakt ein

Auf Initiative von Rathenows Bürgermeister Ronald Seeger und Landrat Roger Lewandowski hat am Freitag, den 17. Juli 2020, ein Gespräch zur Taktverbesserung auf dem Streckenabschnitt Rathenow-Berlin der Lehrter Stammbahn im Ministerium für Infrastruktur und Landesplanung (MIL) stattgefunden. Beim Treffen mit Staatssekretär Rainer Genilke, dem Abteilungsleiter für Verkehr Egbert Neumann sowie zwei Vertretern der DB Netz AG wollten Landrat Lewandowski sowie Alexander Goldmann in krankheitsbedingter Vertretung von Ronald Seeger Möglichkeiten erörtern, … mehr

10.07.2020
Johannes Funke MdL: Neue Finanzhilfen für die Wirtschaft können jetzt beantragt werden

Nach den Soforthilfen kommen nun die Überbrückungshilfen. Unternehmen, die noch immer mit massiven Gewinneinbrüchen kämpfen müssen, können ab heute (10. Juli 2020) diese neuen Finanzhilfen beantragen. „Die wirtschaftliche Situation vieler Unternehmen ist noch immer kritisch. Damit schließen wir an die Soforthilfen an und es erhalten diejenigen Unterstützung, … mehr

08.07.2020
Land Brandenburg gibt ökologische Vorrangflächen im Landkreis Havelland frei

Die Wetterbedingungen der vergangenen Monate drohen im Landkreis Havelland eine Futtermittelknappheit auszulösen. Das Ministerium für Landwirtschaft, Umwelt und Klimaschutz des Landes Brandenburg gibt daher die ökologischen Vorrangflächen frei. Die Antragstellung ist seit dem 1. Juli 2020 möglich und gilt bis zum Ende dieses Jahres. mehr

08.07.2020
Land Brandenburg: Corona-Hilfe auch für Alleinerziehende

Im Rahmen des Konjunkturpakets zur Abfederung der Folgen der Corona-Pandemie werden auch alleinerziehende Mütter und Väter stärker steuerlich entlastet. Der Gesetzgeber hat den sogenannten Entlastungsbetrag für Alleinerziehende für die Jahre 2020 und 2021 mehr als verdoppelt; er steigt von derzeit 1.908 auf 4.008 Euro. Die Änderung ist am 1. Juli 2020 in Kraft getreten. mehr

02.07.2020
Neues aus der Gemeinde Brieselang – 2. Juli 2020

Auch in der Gemeinde Brieselang ist immer etwas los. Patrik Rachner hat als Stabsbereichsleiter Kommunikation immer ein Auge auf die Situation und fasst seine Beobachtungen regelmäßig in einem Presse-Newsletter zusammen, den wir an dieser Stelle gern ungekürzt wiedergeben. Der Newsletter umfasst meist gleich mehrere Texte unterschiedlichster Thematik. Wer sich für Brieselang interessiert, erfährt hier viel Neues. mehr

02.07.2020
Havelland: Verlängerung für vereinfachten Zugang zu Leistungen der Grundsicherung

Die Bundesregierung verlängert die im Sozialschutzpaket 1 getroffenen Regelungen zum vereinfachten Zugang zu Leistungen der Grundsicherung für Arbeitsuchende (SGB II) bis zum 30.September 2020. Ursprünglich waren die Regelungen vom März dieses Jahres bis zum 30. Juni 2020 begrenzt. Maßnahmen zur Eindämmung des Coronavirus führen in einzelnen Branchen dazu, dass Menschen vorübergehend erhebliche Einkommenseinbußen erfahren. mehr

27.06.2020
Falkensee gibt eigene Schuldnerberatung auf: Landkreis übernimmt Schuldnerberatung

Die Schuldnerberatung ist als Aufgabe den Landkreisen und kreisfreien Städten zugeordnet. Im Landkreis Havelland wird die Schuldnerberatung im Auftrag des Landkreises durch freie Träger durchgeführt. Ausnahme war bisher die Schuldnerberatung in Falkensee, die seit 1995 über eine städtische Angestellte erfolgte. Ab 1. Juli 2020 wird nun auch in Falkensee das kreisweite Konzept umgesetzt und die Schuldnerberatung über Freie Träger erfolgen. mehr

27.06.2020
SV Dallgow 47 – Platzbau Charlottenstraße

Liebe Dallgowerinnen, Liebe Dallgower, Liebe Freunde und Unterstützer des SV Dallgow 47, jetzt ist es nicht mehr zu übersehen, unser historischer Rasenplatz an der Charlottenstraße ist nun ein Teil der Geschichte des Vereins. Er wird in nur wenigen Monaten zu einen Kunstrasenplatz umgebaut, um so der Vielzahl an Mannschaften einen weiteren, ganzjährig zu bespielenden, Fußballplatz zu bieten. Nur so kann der wachsenden Zahl an fußballbegeisterten Jungen und Mädchen in unserer Gemeinde auch weiterhin ein lehrreiches und unterhaltsames Training angeboten werden. mehr

26.06.2020
Havelland Kliniken erhöhen schrittweise ihre Kapazitäten

Seit Beginn des Monats haben die Havelland Kliniken damit begonnen, schrittweise ihre Kapazitäten in den Häusern wieder hochzufahren. Aufgrund der behördlichen Auflagen zur Vermeidung der Ausbreitung des Coronavirus waren seit Mitte März dieses Jahres alle planbaren und nicht zeitkritischen Behandlungen vertagt worden.  Akute Notfälle wurden durchgängig behandelt, ebenso fanden Entbindungen statt. mehr

26.06.2020
STADTRADELN für ein gutes Klima im Landkreis Havelland

Der Landkreis Havelland nimmt vom 17. August bis zum 6. September 2020 an der Kampagne STADTRADELN teil und lädt alle Havelländerinnen und Havelländer zum Mitmachen ein. Radfahrer können für ihre Kommune sowie den Landkreis Kilometer sammeln und dabei Preise gewinnen. Gemeinsam soll ein Zeichen für mehr Klimaschutz gesetzt werden. Beim STADTRADELN treten Kommunalpolitiker und Bürger für mehr Klimaschutz und Radverkehr in die Pedale. mehr

25.06.2020
ASB meldet in Falkensee: Neuausrichtung der Jugendarbeit

Nach mehr als 10 Jahren Jugendarbeit wird sich der ASB zum Ende des Jahres aus den Jugendclubs „Alte Post“ (Finkenkrug) und „Die Brücke“ (Falkenhorst) zurückziehen. „Wir haben uns die Entscheidung nicht leichtgemacht. Aber letztendlich haben wir in Rücksprache mit der Stadt Falkensee festgestellt, dass eine Neuausrichtung der Jugendarbeit an diesen beiden Standorten sinnvoll ist“, erklärt Robert Bolze, Betriebsleiter der ASB gGmbH für Kinder-, Jugend- und Familienhilfe im Havelland, diesen Schritt. mehr

25.06.2020
Grundstücksmarktbericht 2019 für das Havelland veröffentlicht

Der Grundstücksmarktbericht des Landkreises Havelland für das Jahr 2019 ist fertig und im Internet für jedermann einsehbar. Unter www.gutachterausschuss-bb.de/HVL/gmb.htm ist das Dokument hinterlegt. Als Druckexemplar ist der Grundstücksmarktbericht auch in der Geschäftsstelle des Gutachterausschusses erhältlich. Der Ausschuss erstellt den Bericht jährlich auf Basis seiner Kaufpreissammlung. Darin sind alle tatsächlich getätigten Transaktionen auf dem havelländischen Immobilienmarkt verzeichnet. mehr

24.06.2020
Abi 2020: Das bleibt unvergessen in Nauen! Wegen Corona fand die Abiturfeier im Funkamt statt

78 junge Frauen und Männer standen am Samstag (20.6.) im Mittelpunkt der Abiturfeier des Nauener Goethe-Gymnasiums. Wegen der Corona-Lage fand die Feier in den Räumlichkeiten des Funkamtes statt. Dort gab es reichlich Platz. Auf in ein neues Universum: Am Samstag haben die Abiturientinnen und Abiturienten ihr Abiturzeugnis erhalten. Trotz aller Belastungen durch die Corona-Lage haben die jungen Menschen erfolgreich das Abitur gemeistert – ein kleiner Vorgeschmack auf die Anforderungen, die ihnen in der nächsten Zeit bevorstehen. mehr

24.06.2020
Aktuell 15 Corona-Infektionen im Havelland

Mit Stand von Mittwoch, 24. Juni 2020, 8 Uhr, sind im Landkreis Havelland seit Beginn der Corona-Pandemie insgesamt 186 laborbestätigte Corona-Infektionen festgestellt worden. Von den Erkrankten gelten 165 bereits als geheilt, sechs Havelländer sind leider an den Folgen des Coronavirus verstorben. Aktuell sind demnach 15 Personen im Landkreis nachweislich mit dem Virus infiziert. mehr

24.06.2020
„Mit Abstand beste Ferienzeit“: Karls wieder grenzenlos erleben

Pünktlich zum Start der Sommerferien: Unter dem Motto „Mit Abstand beste Ferienzeit bei Karls“ können in Karls Erlebnis-Dorf in Elstal bei Berlin ab sofort wieder alle Attraktionen und Erlebnisse besucht und erlebt werden. Auch Karls beliebte Kindergeburtstage werden wieder organisiert und zwischen Achterbahn, Spielspeicher und Kinderbauernhof ausgelassen gefeiert. „Ein Karls-Besuch steht in den Sommerferien bei vielen Familien ganz oben auf der Liste. mehr

Seitenaufrufe: 105211