Aktuelle Termine

Polizeiberichte

14.08.2019 (Mittwoch): Falkensee, Holbeinstraße – Fahrräder entwendet

Unbekannte Täter drangen über die Nachstunden in die sich in der Holbeinstraße befindliche Garage ein. Die Täter verschafften sich gewaltsam den unberechtigten Zugang auf das Grundstück in dem sie das zur Sicherung der Umfriedung angebrachte Gartentor gewaltsam öffneten. Danach drangen die unbekannten Täter in die sich auf dem Grundstück befindliche Garage ein. Insgesamt erbeuteten die Täter vier Fahrräder aus der Garage. Die entstandene Schadenshöhe beläuft sich auf ca. 6.000,- €. Die eingesetzten Polizeibeamten sicherten die vorgefundenen Spuren und nahmen eine Anzeige auf. Die weiteren Ermittlungen werden durch die Kriminalpolizei geführt.

Anzeigenzeitung für unser Havelland – 03322-5008-0 info@falkenseeaktuell.de

15.08.2019
Gesucht: Männerfressende Femme fatal auf Raubzug in Brandenburg

Sie frisst die Männchen vom Kopf her auf. Dabei täuscht sie ansonsten Frömmigkeit vor. Die Rede ist von der Gottesanbeterin – eine Fangschreckenart, die sich mit fortschreitendem Klimawandel auch in Brandenburg ausbreitet. Seit einigen Jahren häufen sich in Brandenburg Nachweise der Gottesanbeterin. Diese Fangschrecke ist am Mittelmeer und Afrika zu Hause. mehr

13.08.2019
Nauen: Gastschüler aus Seattle erkundeten Ribbeck

Zum ersten Mal besuchte eine Gruppe US-amerikanischer Jugendlicher mit ihren Deutschlehrern das Nauener Goethe-Gymnasium. Zwei Wochen lang sind sie bei ihren Gastfamilien im Havelland untergebracht und lernen Land, Leute und Besonderheiten kennen. Am Montag empfing sie Nauens Bürgermeister Manuel Meger (LWN) im Schloss Ribbeck, der die 16 Jugendlichen auch durch den idyllischen Ort führte. mehr

13.08.2019
Zur Zukunft der Kreißsäle in Nauen und Rathenow

Die Havelland Kliniken mussten wegen fehlender Hebammen am 1. Oktober 2018 ihren Kreißsaal in Nauen vorübergehend schließen, da es mit dem verbliebenen Personal nicht mehr möglich war, einen stabilen und ordnungsgemäßen Kreißsaalbetrieb aufrecht zu erhalten. Um Mutter und Kind keinem gesundheitlichen Risiko auszusetzen, sahen sich Geschäftsführung und Krankenhausleitung zu diesem schweren Schritt gezwungen. Eine Schließung des Kreißsaales Rathenow stand und steht nicht zur Diskussion! mehr

08.08.2019
Havelland: Aufruf zum Kreativwettbewerb 2019 für Schülerinnen und Schüler

Auch in diesem Jahr rufen der Landkreis Havelland und der Kulturkreis Nauen e.V. zu einem kreativen Wettbewerb unter dem Motto „Theo wird 200 – Fontane im Havelland“ für Schüler aller Altersstufen auf. Das zentrale Thema des Wettbewerbs verbindet sich mit dem besonders für das Havelland wichtige Kulturjahr „Fontane 200“. mehr

05.08.2019
Die Polizeidirektion West kontrollierte am Montagmorgen zum Schulbeginn verstärkt an und vor Schulen

Schülerinnen und Schüler starteten heute Morgen in das neue Schuljahr. Um den Schulanfängern den Weg dorthin etwas leichter zu machen und vor allem Verkehrsteilnehmer für den sicheren Schulweg zu sensibilisieren, standen Polizisten der Direktion West schon früh in allen Inspektionen vor Grundschulen, kontrollierten dort den Verkehr und achteten auf die Einhaltung der Verkehrsregeln und die Rücksichtnahme auf die Schulkinder. mehr

02.08.2019
Anmelden und Mitmachen: Falkensee radelt für ein gutes Klima

Beim STADTRADELN, einer internationalen Aktion des Klima-Bündnisses zum Schutz des Weltklimas, treten Teams aus Kommunalpolitikern, Schulklassen, Vereinen, Unternehmen und Einwohnerschaft für mehr Radförderung, Klimaschutz und Lebensqualität in die Pedale. Erstmalig beteiligt sich die Stadt Falkensee vom 12. August bis 1. September 2019 an dieser Aktion. In diesem Zeitraum von 21 Tagen gilt es gemeinsam möglichst viele Radkilometer zu sammeln und CO2 einzusparen. mehr

31.07.2019
Havelland: Untere Wasserbehörde untersagt Wasserentnahme aus havelländischen Gewässern

Die Untere Wasserbehörde des Landkreises Havelland hat durch eine Allgemeinverfügung die Wasserentnahme aus allen Flüssen, Kanälen, Seen und Teichen im Havelland bis auf Weiteres verboten. Zudem wurde die Nutzung von Brunnen zur Beregnung privater Grün- und Gartenflächen beschränkt. Zwischen 8 Uhr morgens und 20 Uhr abends darf vorerst kein Sprenger mehr laufen. mehr

31.07.2019
Schaurig-schönes Spukspektakel: Große Gruselnacht in Elstal bei Karls!

Nichts für schwache Nerven: Karls Erlebnis-Dorf in Elstal lädt am 19. und 26. Oktober 2019 wieder zu großen Gruselnächten ein. Jeweils wischen 17.30 Uhr und 22.00 Uhr (Einlass bereits ab 16.45 Uhr) lehren die atemberaubende Kulisse des geheimnisvollen Erlebnis-Dorfs, ein spukender Bauernmarkt und Karls neueste Attraktion, das Haus des Schreckens „Element K“, kleinen und großen Gästen das Fürchten. Gleichzeitig sorgen spannende Shows für Unterhaltung. mehr

31.07.2019
Stadtbad Nauen stellt moderne Malerei von Tine Ullmann vor

Im Café des Stadtbades Nauen kann erneut Kunst aus der Region bestaunt werden. Diesmal stellt Tine Ullmann ihre Werke vor, in denen der Betrachter auch das Thema Havelland wiederfindet. Wenn Tine Ullmann Kunstwerke entstehen lässt, dann spiegeln sie auch das Havelland wieder. „Seit 2006 beschäftige ich mich intensiv mit der modernen Malerei in verschiedenen Materialtechniken wie zum Beispiel Acryl, Öl und Kreide. … mehr

25.07.2019
Jesse informiert sich über Stadtentwicklung in Nauen

Baustaatssekretärin Ines Jesse (SPD) hat am Donnerstag bei einem Arbeitsbesuch in Nauen Soziale-Stadt-Projekte besichtigt und sich über das Fortschreiten der Altstadtsanierung informiert. Gemeinsam mit Bürgermeister Manuel Meger (LWN) und Akteuren der Stadtentwicklung besichtigte sie fünf Projekte, die bislang von Fördermitteln profitierten. mehr

25.07.2019
Havelland: Wirtschaftsförderpreis geht in die 23. Runde

Der havelländische Landrat Roger Lewandowski lobt mit Unterstützung der Mittelbrandenburgischen Sparkasse zum 23. Mal den Wirtschaftsförderpreis des Landkreises Havelland aus. Unternehmen aus dem Havelland oder mit Niederlassungen im Landkreis sind ab sofort aufgerufen, sich für den Preis zu bewerben. Auch eine Nominierung durch Dritte ist möglich und erwünscht. mehr

23.07.2019
Spielplatz in Nauen eingeweiht

Fast wie auf einem Volksfest ging es am Dienstag bei der Einweihung des neuen Spielplatzes in der Gartenstraße zu, bei der sich über 100 Besucherinnen und Besucher mitten in der Kernstadt eingefunden haben. Die neuen Geräte wurden prompt von den kleinen Gästen in Beschlag genommen, die größeren Gäste bestaunten das Spielplatzareal lieber im Schatten am Buffet bei Kaltgetränken und Kuchen. mehr

20.07.2019
Nauen: Feuerwehr mit Gesicht – Kai Pupka von Lipinski

In diesem Sommer startet die Stadtverwaltung Nauen eine Portrait-Reihe in den Medien um der Bevölkerung die Gesichter hinter ihrer Freiwilligen Feuerwehr zu zeigen. Kai Pupka von Lipinski (29) aus Börnicke stellt sich heute der Öffentlichkeit vor und verrät den Leserinnen und Leser, was Feuerwehr für ihn bedeutet. mehr

10.07.2019
Richtfest für das Verteilzentrum dm-drogerie markt in Wustermark

Knapp eineinhalb Jahre nach der Grundsteinlegung für das Verteilzentrum in Wustermark wird heute, am 10. Juli 2019 das Richtfest im brandenburgischen Havelland gefeiert. Die Feier findet für alle Mitarbeiter und Beteiligten im kleinen Rahmen statt, die maßgeblich beim Aufbau des Verteilzentrums beteiligt sind. Die letzten Tage waren noch einmal aufregend für das Verteilzentrum. mehr

09.07.2019
Das Ende eines Methusalems: Historische Linde in der Zitadelle Spandau wird gefällt

Die letzten Rettungsversuche waren vergebens: nach 500 Jahren verliert die Zitadelle Spandau einen historischen Zeugen. Die Naturdenkmal-Linde im Hof ist nicht mehr zu halten und wird kurzfristig gefällt. Doch für Nachwuchs wurde bereits vor einigen Jahren gesorgt. „Wenn Bäume reden könnten…“ – Für nur wenige Bäume in Spandau gilt dieser Satz mehr als für die Linde im Hof der Zitadelle. mehr

04.07.2019
Fliedners Ehrenamtliche treffen sich im Havelland

Halbzeit beschreibt das Ehrenamtstreffen am 27.06.2019 in Nauen am besten. Fliedners ehrenamtliche Helferinnen und Helfer kamen mit Andrea Cleve-Rudnick (Koordinatorin am Standort Nauen) und Julia Oldenburg (Teamleitung Fliedners Offene Hilfen) zum Kaffee und Abendessen zusammen. Die Ehrenamtsarbeit im Havelland ist ein wichtiges Element im Leistungsspektrum von Fliedners. mehr

26.06.2019
Havelland: Der neue Kreistag nimmt die Arbeit auf

Am Montag, den 24. Juni 2019, sind die Mitglieder des neuen Kreistages im Havelland erstmals nach der Kommunalwahl am 26. Mai 2019 zusammengekommen. Im Kulturzentrum Rathenow wählten die Abgeordneten Barbara Richstein von der CDU zu ihrer Vorsitzenden. Richstein wurde bei einer Enthaltung mit 29 Ja- zu 17 Nein-Stimmen mehrheitlich gewählt. Einen Gegenkandidaten gab es nicht. mehr

Seitenaufrufe: 75877