Anzeigenzeitung für Falkensee, Schönwalde, Brieselang & Dallgow-Döberitz - 03322-5008-0 - info@falkenseeaktuell.de

20.12.2017

Falkenseer Baugespräche mit Thomas Zylla

Thomas Zylla 2011 leitet als 1. Beigeordneter und Dezernent das Baudezernat von Falkensee. FALKENSEE.aktuell-Redakteur Carsten Scheibe stellt ihm einige Fragen zum aktuellen Status wichtiger Bauvorhaben in der Stadt. mehr…

20.12.2017

Unsere neue Polizeiwache in Falkensee

Da werden die Ganoven sicherlich fortan einen weiten Bogen um Falkensee herum schlagen: Die Gartenstadt hat ab sofort eine neue Polizeiwache – die Polizeiinspektion Havelland in der Finkenkruger Straße 73. Über zehn Millionen Euro wurden hier verbaut, damit 107 Beamte aus dem Polizeidienst im funktionalen Bau eine neue Heimat finden. mehr…

20.12.2017

Falkensee: 10 Jahre Bürgerpreis

Der Falkenseer Bürgerpreis – er ging am 1. Dezember in die zehnte Runde. Bürgermeister Heiko Müller hatte die Auszeichnung und Würdigung für die ehrenamtlich Tätigen in der Gartenstadt in seinem allerersten Jahr als Bürgermeister ins Leben gerufen. mehr…

20.12.2017

Falkensee: Der Schrääg-Nachfolger: Popcorn in der Kultkneipe!

Am 2. Weihnachtsfeiertag schließt das Schrääg rüber für immer. Ganz Falkensee fragt sich: Wer wird als Mieter wohl der Nachfolger der Kultkneipe werden? Nun steht es fest. Nina Quade: „Die Popcorn Bakery zieht im März in die Freimuthstraße 22 ein. … mehr…

17.12.2017

Falkensee: Facebook für Firmen

Stefanie Grothe (28) ist in Spandau aufgewachsen und lebt bereits seit 20 Jahren in Falkensee. 2016 hat sie das webdesignbüro (www.das-webdesignbuero.de) mitbegründet, das in der Bahnhofstraße 2 zu finden ist. (ANZEIGE) mehr…

16.12.2017

Falkensee: In der Schuldenfalle

Ihr Fachbereich ist der kleinste in der Falkenseer Stadtverwaltung: Jacqueline Pydde (42) leitet die Schuldnerberatung. Die gibt es inzwischen seit 1991, um Privatpersonen in finanzieller Not mit Rat und Tat beizustehen. Seit drei Jahren ist Jacqueline Pydde, die in Tremmen wohnt, mit an Bord. mehr…

16.12.2017

Falkensee: Was ist denn die Notinsel?

Viele Eltern haben Angst, wenn sie ihre Kinder allein auf den Weg zur Schule schicken. In ihrer Fantasie malen sie sich viele Gefahren aus, die auf die Kinder warten. Tatsächlich haben laut einer Studie des Weißen Rings aus dem Jahr 2003 ein Drittel der Kinder Angst auf dem Weg zur Schule. mehr…

16.12.2017

Falkensee: Das Heimatjahrbuch 2018 ist da

Einmal im Jahr erscheint das neue Heimatjahrbuch für Falkensee und Umgebung, herausgegeben von den Freunden und Förderern von Museum und Galerie Falkensee. In den aufwändig gestalteten Büchern geht es immer wieder um die Vergangenheit vor allem von Falkensee – … mehr…

16.12.2017

Jimmy Gee: Deutschlands wohl bester Gitarrist wohnt in Falkensee!

Über den Musiker Jimmy Gee (39), der aus Rostock stammt und seit Silvester 2015 in Falkensee wohnt, wurde schon viel gesagt. „Der sieht ja aus wie Captain Jack Sparrow aus ‚Fluch der Karibik‘“, meinen die einen. „Der schnellste Gitarrist aus ganz Falkensee“, urteilt Kollege Axel Zabel. mehr…

16.12.2017

Falkensee weist zweites Hundeauslaufgebiet aus!

3.530 Hunde sind zurzeit (Stand Oktober 2017) in Falkensee gemeldet. Da im gesamten Falkenseer Stadtgebiet die Leinenpflicht gilt, fällt es den Hundebesitzern alles andere als leicht, ihre Vierbeiner einmal von der Leine zu lassen, damit sie nach Herzenslust toben können. mehr…

30.10.2017

Neue chirurgische Praxis im MDZ Nauen: Beim Proktologen

Es gibt ein neues medizinisches Angebot am MDZ, Standort Nauen. Dr. med Johannes Diermann (60) stammt aus Paderborn, hat über 20 Jahre in Berlin gearbeitet und ist vom Marien-Krankenhaus nach Nauen gewechselt. Seit dem 4. September leitet er die Chirurgische Praxis im „alten Krankenhaus“ in der Ketziner Straße 20 – nur ein paar Schritte von den Havelland Kliniken entfernt. (ANZEIGE) mehr…

30.10.2017

Musik aus Falkensee: Die Evergreen Brothers

Seit über 20 Jahren wohnt Norman Ascot in Falkensee. In seinem Haus hat er sich sein gesamtes Dachgeschoss zum Musikstudio ausgebaut. Was kaum einer seiner Nachbarn weiß: Norman Ascot ist Zeit seines Lebens Musikproduzent gewesen. Er hat für Roland Kaiser „7 Fässer Wein“ eingespielt, für Roger Whittaker Songs geschrieben, … mehr…

30.10.2017

Xavier wütet im Havelland – ein Fazit nach dem Orkan

Viele Havelländer hatten die Warnungen vor dem nahenden Orkan Xavier nicht ernstgenommen – und waren mehr als überrascht über den plötzlich aufziehenden Sturm. Xavier zog in kürzester Zeit über das Land hinweg und hinterließ eine Schneise der Verwüstung. mehr…

30.10.2017

Neu: Kita Maulwurf in Dallgow-Döberitz

Immer mehr Familien drängen aus Berlin nach Brandenburg – und ziehen in den Speckgürtel. Hier werden nicht nur immer mehr Schulplätze benötigt, sondern auch weitere freie Plätze in den Kitas. Da auch in Dallgow-Döberitz die bereits vorhandenen Kitas aus allen Nähten platzen, wurde nun eine neue gebaut – die Kita Maulwurf. mehr…

29.10.2017

Richtfest am Bahnhof Falkensee

Willkommen in der Zukunft Falkensees, so hieß es auf der Einladung zum Richtfest des neuen Gebäudekomplexes direkt vis a vis zum Falkenseer Bahnhof in der Bahnstraße. Michael und Sabine Ziesecke konnten ausgerechnet am Freitag, den 13. Oktober, zum ersten Mal seit langer Zeit wieder ein wenig Entspannung finden, … mehr…

29.10.2017

Das Schadstoffmobil ist in Falkensee unterwegs

Die meisten Hausbesitzer haben im Keller eine kleine Ecke eingerichtet, in der sich schon bald viele ausrangierte Töpfe, Eimer und Fläschchen stapeln. Sie enthalten nicht länger benötigte Reste von Farben, Lacken und Lösungsmitteln. Natürlich dürfen diese Chemikalien und Stoffe nicht einfach über den normalen Hausmüll entsorgt werden – mehr…

29.10.2017

Exkursion in Falkensee: In der Kuhlake

Die Falkenseer Kuhlake beginnt an der Pestalozzistraße hinter der Herlitz-Siedlung – und zieht sich dann auf über 170 Hektar Fläche über den ehemaligen Mauerstreifen hinweg bis nach Spandau. Das Biotop, das von den Falkenseern gern für lange Spaziergänge genutzt wird, ist seit 2004 ein Natura-2000-Gebiet. mehr…

29.10.2017

Spandau Waldkrankenhaus: Dr. Miguel Alquiza – Rückenschmerzen?

Dr. Miguel Alquiza (44) arbeitet seit elf Jahren im Evangelischen Waldkrankenhaus Spandau, seit 2014 als Chefarzt im Zentrum für Wirbelsäulenchirurgie. Er sagt: „Rückenschmerzen sind das Volksleiden Nummer eins. 85 Prozent aller Deutschen erkranken im Laufe ihres Lebens daran. (ANZEIGE) mehr…

29.10.2017

Bessere Diagnostik in den Havelland Kliniken: In der Radiologie

Eine genaue Bildgebung ist bei vielen diagnostischen Untersuchungen im Krankenhaus von großer Bedeutung. Um die eigene Ausstattung zu verbessern, gehen die Havelland Kliniken mit den Standorten Nauen und Rathenow einen ungewohnten Weg. Seit Mai 2017 kooperieren die Havelland Kliniken mit dem Medizinischen Versorgungszentrum Ihre-Radiologen.de, … (ANZEIGE) mehr…

29.10.2017

Schönwalde-Glien: Bodo Oehme lud zum agrarpolitischen Frühstück in Schönwalde!

Viele Familien ziehen aus der Großstadt Berlin aufs Land – in den Speckgürtel. In Falkensee, Schönwalde-Glien, Brieselang oder Dallgow-Döberitz finden sie eine neue Heimat. Wichtig ist aber auch: Zu dieser neuen Heimat gehört die Landwirtschaft zwingend mit dazu, denn in der Nachbarschaft finden sich viele Landwirte, die Tiere halten oder die ihre Saat auf den Feldern ausbringen. mehr…

29.10.2017

Döberitzer Heide: Der Natur auf der Spur

Die Sielmanns Naturlandschaft Döberitzer Heide bietet auf 4.000 Hektar Fläche viel Platz für unzählige, oft genug sehr seltene Pflanzen- und Tierarten. Dr. Hannes Petrischak nahm am 27. August 40 interessierte Bürger mit auf Insektenschau. In der Döberitzer Heide gehen viele Havelländer und Berliner gern spazieren. mehr…

20.12.2017

Falkenseer Baugespräche mit Thomas Zylla

Thomas Zylla 2011 leitet als 1. Beigeordneter und Dezernent das Baudezernat von Falkensee. FALKENSEE.aktuell-Redakteur Carsten Scheibe stellt ihm einige Fragen zum aktuellen Status wichtiger Bauvorhaben in der Stadt. mehr…

20.12.2017

Unsere neue Polizeiwache in Falkensee

Da werden die Ganoven sicherlich fortan einen weiten Bogen um Falkensee herum schlagen: Die Gartenstadt hat ab sofort eine neue Polizeiwache – die Polizeiinspektion Havelland in der Finkenkruger Straße 73. Über zehn Millionen Euro wurden hier verbaut, damit 107 Beamte aus dem Polizeidienst im funktionalen Bau eine neue Heimat finden. mehr…

20.12.2017

Falkensee: 10 Jahre Bürgerpreis

Der Falkenseer Bürgerpreis – er ging am 1. Dezember in die zehnte Runde. Bürgermeister Heiko Müller hatte die Auszeichnung und Würdigung für die ehrenamtlich Tätigen in der Gartenstadt in seinem allerersten Jahr als Bürgermeister ins Leben gerufen. mehr…

20.12.2017

Falkensee: Der Schrääg-Nachfolger: Popcorn in der Kultkneipe!

Am 2. Weihnachtsfeiertag schließt das Schrääg rüber für immer. Ganz Falkensee fragt sich: Wer wird als Mieter wohl der Nachfolger der Kultkneipe werden? Nun steht es fest. Nina Quade: „Die Popcorn Bakery zieht im März in die Freimuthstraße 22 ein. … mehr…

17.12.2017

Falkensee: Facebook für Firmen

Stefanie Grothe (28) ist in Spandau aufgewachsen und lebt bereits seit 20 Jahren in Falkensee. 2016 hat sie das webdesignbüro (www.das-webdesignbuero.de) mitbegründet, das in der Bahnhofstraße 2 zu finden ist. (ANZEIGE) mehr…

16.12.2017

Falkensee: In der Schuldenfalle

Ihr Fachbereich ist der kleinste in der Falkenseer Stadtverwaltung: Jacqueline Pydde (42) leitet die Schuldnerberatung. Die gibt es inzwischen seit 1991, um Privatpersonen in finanzieller Not mit Rat und Tat beizustehen. Seit drei Jahren ist Jacqueline Pydde, die in Tremmen wohnt, mit an Bord. mehr…

16.12.2017

Falkensee: Was ist denn die Notinsel?

Viele Eltern haben Angst, wenn sie ihre Kinder allein auf den Weg zur Schule schicken. In ihrer Fantasie malen sie sich viele Gefahren aus, die auf die Kinder warten. Tatsächlich haben laut einer Studie des Weißen Rings aus dem Jahr 2003 ein Drittel der Kinder Angst auf dem Weg zur Schule. mehr…

16.12.2017

Falkensee: Das Heimatjahrbuch 2018 ist da

Einmal im Jahr erscheint das neue Heimatjahrbuch für Falkensee und Umgebung, herausgegeben von den Freunden und Förderern von Museum und Galerie Falkensee. In den aufwändig gestalteten Büchern geht es immer wieder um die Vergangenheit vor allem von Falkensee – … mehr…

16.12.2017

Jimmy Gee: Deutschlands wohl bester Gitarrist wohnt in Falkensee!

Über den Musiker Jimmy Gee (39), der aus Rostock stammt und seit Silvester 2015 in Falkensee wohnt, wurde schon viel gesagt. „Der sieht ja aus wie Captain Jack Sparrow aus ‚Fluch der Karibik‘“, meinen die einen. „Der schnellste Gitarrist aus ganz Falkensee“, urteilt Kollege Axel Zabel. mehr…

16.12.2017

Falkensee weist zweites Hundeauslaufgebiet aus!

3.530 Hunde sind zurzeit (Stand Oktober 2017) in Falkensee gemeldet. Da im gesamten Falkenseer Stadtgebiet die Leinenpflicht gilt, fällt es den Hundebesitzern alles andere als leicht, ihre Vierbeiner einmal von der Leine zu lassen, damit sie nach Herzenslust toben können. mehr…

30.10.2017

Neue chirurgische Praxis im MDZ Nauen: Beim Proktologen

Es gibt ein neues medizinisches Angebot am MDZ, Standort Nauen. Dr. med Johannes Diermann (60) stammt aus Paderborn, hat über 20 Jahre in Berlin gearbeitet und ist vom Marien-Krankenhaus nach Nauen gewechselt. Seit dem 4. September leitet er die Chirurgische Praxis im „alten Krankenhaus“ in der Ketziner Straße 20 – nur ein paar Schritte von den Havelland Kliniken entfernt. (ANZEIGE) mehr…

30.10.2017

Musik aus Falkensee: Die Evergreen Brothers

Seit über 20 Jahren wohnt Norman Ascot in Falkensee. In seinem Haus hat er sich sein gesamtes Dachgeschoss zum Musikstudio ausgebaut. Was kaum einer seiner Nachbarn weiß: Norman Ascot ist Zeit seines Lebens Musikproduzent gewesen. Er hat für Roland Kaiser „7 Fässer Wein“ eingespielt, für Roger Whittaker Songs geschrieben, … mehr…

30.10.2017

Xavier wütet im Havelland – ein Fazit nach dem Orkan

Viele Havelländer hatten die Warnungen vor dem nahenden Orkan Xavier nicht ernstgenommen – und waren mehr als überrascht über den plötzlich aufziehenden Sturm. Xavier zog in kürzester Zeit über das Land hinweg und hinterließ eine Schneise der Verwüstung. mehr…

30.10.2017

Neu: Kita Maulwurf in Dallgow-Döberitz

Immer mehr Familien drängen aus Berlin nach Brandenburg – und ziehen in den Speckgürtel. Hier werden nicht nur immer mehr Schulplätze benötigt, sondern auch weitere freie Plätze in den Kitas. Da auch in Dallgow-Döberitz die bereits vorhandenen Kitas aus allen Nähten platzen, wurde nun eine neue gebaut – die Kita Maulwurf. mehr…

29.10.2017

Richtfest am Bahnhof Falkensee

Willkommen in der Zukunft Falkensees, so hieß es auf der Einladung zum Richtfest des neuen Gebäudekomplexes direkt vis a vis zum Falkenseer Bahnhof in der Bahnstraße. Michael und Sabine Ziesecke konnten ausgerechnet am Freitag, den 13. Oktober, zum ersten Mal seit langer Zeit wieder ein wenig Entspannung finden, … mehr…

29.10.2017

Das Schadstoffmobil ist in Falkensee unterwegs

Die meisten Hausbesitzer haben im Keller eine kleine Ecke eingerichtet, in der sich schon bald viele ausrangierte Töpfe, Eimer und Fläschchen stapeln. Sie enthalten nicht länger benötigte Reste von Farben, Lacken und Lösungsmitteln. Natürlich dürfen diese Chemikalien und Stoffe nicht einfach über den normalen Hausmüll entsorgt werden – mehr…

29.10.2017

Exkursion in Falkensee: In der Kuhlake

Die Falkenseer Kuhlake beginnt an der Pestalozzistraße hinter der Herlitz-Siedlung – und zieht sich dann auf über 170 Hektar Fläche über den ehemaligen Mauerstreifen hinweg bis nach Spandau. Das Biotop, das von den Falkenseern gern für lange Spaziergänge genutzt wird, ist seit 2004 ein Natura-2000-Gebiet. mehr…

29.10.2017

Spandau Waldkrankenhaus: Dr. Miguel Alquiza – Rückenschmerzen?

Dr. Miguel Alquiza (44) arbeitet seit elf Jahren im Evangelischen Waldkrankenhaus Spandau, seit 2014 als Chefarzt im Zentrum für Wirbelsäulenchirurgie. Er sagt: „Rückenschmerzen sind das Volksleiden Nummer eins. 85 Prozent aller Deutschen erkranken im Laufe ihres Lebens daran. (ANZEIGE) mehr…

29.10.2017

Bessere Diagnostik in den Havelland Kliniken: In der Radiologie

Eine genaue Bildgebung ist bei vielen diagnostischen Untersuchungen im Krankenhaus von großer Bedeutung. Um die eigene Ausstattung zu verbessern, gehen die Havelland Kliniken mit den Standorten Nauen und Rathenow einen ungewohnten Weg. Seit Mai 2017 kooperieren die Havelland Kliniken mit dem Medizinischen Versorgungszentrum Ihre-Radiologen.de, … (ANZEIGE) mehr…

29.10.2017

Schönwalde-Glien: Bodo Oehme lud zum agrarpolitischen Frühstück in Schönwalde!

Viele Familien ziehen aus der Großstadt Berlin aufs Land – in den Speckgürtel. In Falkensee, Schönwalde-Glien, Brieselang oder Dallgow-Döberitz finden sie eine neue Heimat. Wichtig ist aber auch: Zu dieser neuen Heimat gehört die Landwirtschaft zwingend mit dazu, denn in der Nachbarschaft finden sich viele Landwirte, die Tiere halten oder die ihre Saat auf den Feldern ausbringen. mehr…

29.10.2017

Döberitzer Heide: Der Natur auf der Spur

Die Sielmanns Naturlandschaft Döberitzer Heide bietet auf 4.000 Hektar Fläche viel Platz für unzählige, oft genug sehr seltene Pflanzen- und Tierarten. Dr. Hannes Petrischak nahm am 27. August 40 interessierte Bürger mit auf Insektenschau. In der Döberitzer Heide gehen viele Havelländer und Berliner gern spazieren. mehr…

Unsere Schwestern­zeitung

ZEHLENDORF.aktuell

Anzeige

Anzeige

Anzeige

Anzeige

Anzeige

Anzeige

Anzeige

Anzeige