Anzeigenzeitung für Falkensee, Schönwalde, Brieselang & Dallgow-Döberitz - 03322-5008-0 - info@falkenseeaktuell.de

27.08.2018

20 Jahre Havellandklinik in Nauen

Die Havelland Kliniken GmbH lässt die Sektkorken knallen. Das 20-jährige Jubiläum wurde am 23. Juni groß gefeiert. Da lohnt es sich schon einmal, nostalgisch gestimmt zurückzublicken. Die Geschichte der medizinischen Versorgung der Menschen in Nauen und Umgebung beginnt bereits 1907 mit dem Bau des Cecilie-Kreiskrankenhauses, das damals mitten auf dem nackten Acker stand und die Kranken versorgte. mehr…

27.08.2018

CDU Brieselang lädt zur Podiumsdiskussion: Frage der Sicherheit

Eine große Zahl: Die Anzahl der erfassten Straftaten ist in 2017 in Deutschland so stark zurückgegangen wie schon seit 25 Jahren nicht mehr. Ist Deutschland damit so sicher wie schon seit einer Generation nicht mehr? Die Menschen haben leider ein komplett anderes Gefühl – und trauen sich oft dank der Schreckensnachrichten in den Zeitungen kaum noch auf die Straße. mehr…

27.08.2018

Schönwalde-Glien: Orchideen schützen im Teufelsbruch

Im Erlenbruch tut sich etwas. Ein Investor hat das über viele Jahre brachliegende Gelände der ehemaligen Militärkaserne direkt hinter der Paintball-Arena gekauft. Da, wo früher die Flugschule der Luftwaffe zu finden war, sollen nach umfangreichen Umbaumaßnahmen auf 67 Hektar Fläche Wohnungen für 2.500 neue Schönwalder entstehen. mehr…

27.08.2018

MIT-Kreisverband Havelland lud ein: Über China sprechen

Die Mittelstands- und Wirtschaftsvereinigung der CDU Brandenburg (MIT) setzt sich für den Mittelstand in der Region ein, lädt zu Stammtischen und mischt sich aktiv in die Politik mit ein – zuletzt mit einem klaren Statement gegen die DSGVO, die die Unternehmen unnötig ausbremst. mehr…

27.08.2018

Falkensee: Udo Bolinski gibt Zeichenkurse im J.R.-Becher-Haus

Jeder kann zeichnen. Bei manchen Menschen ist das Vermögen, mit dem Bleistift, dem Pinsel oder dem Kreidestift zu jonglieren, aber deutlich größer ausgeprägt als beim Durchschnitt. Es braucht nur etwas Anweisung und Übung, um das eigene Talent hervorzukitzeln und zu schulen. mehr…

27.08.2018

Falkensees Gärten: Ausstellung im Museum

Falkensee ist für die meisten Bewohner die grüne „Gartenstadt“. Zu den freistehenden Einfamilienhäusern gehört hier in der Regel auch noch ein weitläufiger Garten mit dazu. Wie dieser Garten angelegt und genutzt wird, hat sich in den letzten Jahrzehnten aber immer wieder verändert. mehr…

26.08.2018

10. Notfallmedizinisches Symposium – Ein Kessel Buntes

In der Notfallmedizin werden die Ärzte mit schlimmen Verletzungen und mitunter sehr ungewöhnlichen Krankheitsbildern konfrontiert. Egal, ob in der Notaufnahme oder im Rettungswagen – oft müssen wichtige Entscheidungen in kürzester Zeit getroffen werden, um das Leben der Patienten zu retten. mehr…

26.08.2018

Wasserwerk Staaken: Wo kommt unser Trinkwasser her?

Wer seinen Wasserhahn aufdreht, genießt kristallklares Trinkwasser in allerbester Qualität. In der Tat gibt es keine Notwendigkeit dafür, das Wasser des täglichen Bedarfs in Plastikflaschen im Supermarkt zu kaufen. Aber wo kommt unser Trinkwasser im Havelland eigentlich her? mehr…

26.08.2018

Falkensee: Bedarfsgerechte Stadt

In Falkensee gibt es den „Beirat für die Teilhabe von Menschen mit Behinderung“. Dieses Gremium wird von der SVV berufen und ist für vier Jahre im Amt. Da sich eben diese vier Jahre nun wieder dem Ende entgegenneigen, steht im Juni eine Neuberufung an. mehr…

26.08.2018

Falkensee: Auf Stadtrundfahrt mit Gabriele Helbig

Die Geschichte eines Ortes, sie liegt oft im Verborgenen. Manchmal lohnt es sich, sie nicht nur theroretisch auf dem Papier oder anhand von Museums-Exponaten zu ergründen. Mitunter ist es viel eindrucksvoller, in den Bus zu steigen und der Historie dort nachzuspüren, wo sie begründet liegt. mehr…

25.05.2018

Der Lotsendienst hilft bei Neugründungen

Mathias Rehfeld vom Webdesignbüro aus Falkensee hat es getan. Katharina Stoye von der Naturheilpraxis Stoye ebenfalls. Und auch Anne Laßhofer, Erfinderin des WichtelWarm Fahrradcapes. Sie haben die Dienste vom Regionalen Lotsendienst Havelland in Anspruch genommen, um ein eigenes Unternehmen zu gründen. mehr…

25.05.2018

Krötenwanderung in Brieselang

Morgens um 6:45 Uhr hält der Wagen von Anett Ortscheid (47) aus Falkensee im Forstweg in Brieselang. Mitten im Wald schlängelt sich an der sandigen und unbefestigten Straße, die zum Forstamt führt, zur rechten Seite ein grüner Zaun aus einer etwa 30 Zentimeter hoch aufgezogenen Plastikfolie am Weg entlang. Anett Ortscheid arbeitet auf ehrenamtlicher Basis für den NABU Osthavelland (www.nabu-osthavelland.de). mehr…

25.05.2018

Schönwalde-Glien OT Dorf: Kleine Osterlämmer bei Kolecki

„Es war eine ganz spontane Idee“, erzählt Olaf Kolecki (54). Über Ostern hat er zum allerersten Mal alle interessierten Nachbarn auf seinen Hof in Schönwalde-Dorf eingeladen. Hier, in umgebauten Stallungen, die zu den ehemaligen Fliegerkasernen gehören und nur über einen löchrigen Feldweg zu erreichen sind, konnten die Besucher die trächtigen Schafe aus der Herde des Falkenseer Schäfers bestaunen, die frischgeborenen Lämmer streicheln und viele Fragen stellen. mehr…

24.05.2018

Falkensee: Tobias Brandt – Wie Schule wirklich funktioniert!

Es könnte sein, dass Tobias Brandt zur letzten Hoffnung vielgeplagter Eltern wird. Oft gerät der Nachwuchs ausgerechnet in den wichtigen Abi-Jahren in die Pubertät – und interessiert sich dann nur noch für Parties, viel Chillen und das andere Geschlecht. Die Noten bleiben da schnell auf der Strecke. mehr…

24.05.2018

Die Eichhörnchenhilfe von Falkensee

Plötzlich lagen sie auf der Terrasse, zwei kleine Eichhörnchen, vom zweiten Stock aus einem Kobel heruntergefallen und nach langem Sturz auf einem Glastisch gelandet. Der erste Gedanke: Den langen Sturz können sie unmöglich überlebt haben. Aber bei einer Berührung fiepten sie und bewegten sich auch. mehr…

24.04.2018

Wustermark: Zünsler-Alarm!

Viele Gartenbesitzer sind stolz auf ihre Buchsbaumhecken. Leider verbreitet sich im Havelland und in Berlin zunehmend der Buchsbaumzünsler. Dabei handelt es sich um einen nachtaktiven Falter, der ursprünglich aus Ostasien stammt. Er ist sehr leicht zu erkennen, denn er hat weiße Flügel mit einem dunkelbraunen Rand. (ANZEIGE) mehr…

23.04.2018

Das Bücher-Telefon in Wustermark

Was ist zu tun, wenn einem zur Unzeit der Lesestoff ausgeht? Wenn im aktuellen Bestseller die letzte Seite aufgeschlagen wurde, das Wort ENDE zu lesen ist und auf dem Nachttisch partout kein Nachschlag mehr zu finden ist? Eine Möglichkeit von vielen ist diese hier – ab nach Wustermark. mehr…

23.04.2018

Drei Hallenbäder in Falkensee – die Entwürfe

Im Jahr 2007 startete der Seniorenbeirat Falkensee eine Unterschriftenaktion, um den Bau eines lokalen Hallenbads zu forcieren. Damals kamen 7.000 Unterschriften zusammen – ein klares Bekenntnis. Im Bürgermeisterwahlkampf 2015 stellte Heiko Müller das geplante Hallenbad ebenfalls in den Fokus – und gewann die Wahl. mehr…

29.03.2018

Nauener Platte: Wie viel Strom bleibt ungenutzt?

Wer nachts von Wustermark nach Nauen über die B5 fährt, sieht viele Dutzend „Vampiraugen“ synchron in der Dunkelheit aufleuchten. Jedes Augenpaar steht für die Positionsleuchten einer Windenergieanlage. Auf der Nauener Platte stehen insgesamt 194 dieser Windräder, im Nauener Bereich sind es 95, die zusammen 150 MegaWatt (MW) Strom produzieren. mehr…

29.03.2018

Wustermarks Pläne: Gespräch mit Holger Schreiber

Holger Schreiber, Bürgermeister von Wustermark, wurde im März in seinem Amt bestätigt. Carsten Scheibe von FALKENSEE.aktuell sprach mit dem wiedergewählten Amtsinhaber. // 2010 haben Sie in Wustermark die Bürgermeisterwahl zum ersten Mal gewonnen. Wie denken Sie an diese Zeit zurück? mehr…

24.03.2018

Internet für Senioren in der VHS Havelland: Ängste abbauen!

Für die jungen Leute ist es kein Problem, das Internet zu nutzen. Auch die Generation der heute 50-jährigen ist mit Boris Becker und AOL aufgewachsen: „Bin ich schon drin?“ Für sie alle ist es kein Problem, per Mausklick ins Internet durchzustarten, um Informationen abzurufen, Filme zu gucken, eBooks zu laden, online einkaufen zu gehen oder eine Eintrittskarte für einen Event zu kaufen. mehr…

27.08.2018

20 Jahre Havellandklinik in Nauen

Die Havelland Kliniken GmbH lässt die Sektkorken knallen. Das 20-jährige Jubiläum wurde am 23. Juni groß gefeiert. Da lohnt es sich schon einmal, nostalgisch gestimmt zurückzublicken. Die Geschichte der medizinischen Versorgung der Menschen in Nauen und Umgebung beginnt bereits 1907 mit dem Bau des Cecilie-Kreiskrankenhauses, das damals mitten auf dem nackten Acker stand und die Kranken versorgte. mehr…

27.08.2018

CDU Brieselang lädt zur Podiumsdiskussion: Frage der Sicherheit

Eine große Zahl: Die Anzahl der erfassten Straftaten ist in 2017 in Deutschland so stark zurückgegangen wie schon seit 25 Jahren nicht mehr. Ist Deutschland damit so sicher wie schon seit einer Generation nicht mehr? Die Menschen haben leider ein komplett anderes Gefühl – und trauen sich oft dank der Schreckensnachrichten in den Zeitungen kaum noch auf die Straße. mehr…

27.08.2018

Schönwalde-Glien: Orchideen schützen im Teufelsbruch

Im Erlenbruch tut sich etwas. Ein Investor hat das über viele Jahre brachliegende Gelände der ehemaligen Militärkaserne direkt hinter der Paintball-Arena gekauft. Da, wo früher die Flugschule der Luftwaffe zu finden war, sollen nach umfangreichen Umbaumaßnahmen auf 67 Hektar Fläche Wohnungen für 2.500 neue Schönwalder entstehen. mehr…

27.08.2018

MIT-Kreisverband Havelland lud ein: Über China sprechen

Die Mittelstands- und Wirtschaftsvereinigung der CDU Brandenburg (MIT) setzt sich für den Mittelstand in der Region ein, lädt zu Stammtischen und mischt sich aktiv in die Politik mit ein – zuletzt mit einem klaren Statement gegen die DSGVO, die die Unternehmen unnötig ausbremst. mehr…

27.08.2018

Falkensee: Udo Bolinski gibt Zeichenkurse im J.R.-Becher-Haus

Jeder kann zeichnen. Bei manchen Menschen ist das Vermögen, mit dem Bleistift, dem Pinsel oder dem Kreidestift zu jonglieren, aber deutlich größer ausgeprägt als beim Durchschnitt. Es braucht nur etwas Anweisung und Übung, um das eigene Talent hervorzukitzeln und zu schulen. mehr…

27.08.2018

Falkensees Gärten: Ausstellung im Museum

Falkensee ist für die meisten Bewohner die grüne „Gartenstadt“. Zu den freistehenden Einfamilienhäusern gehört hier in der Regel auch noch ein weitläufiger Garten mit dazu. Wie dieser Garten angelegt und genutzt wird, hat sich in den letzten Jahrzehnten aber immer wieder verändert. mehr…

26.08.2018

10. Notfallmedizinisches Symposium – Ein Kessel Buntes

In der Notfallmedizin werden die Ärzte mit schlimmen Verletzungen und mitunter sehr ungewöhnlichen Krankheitsbildern konfrontiert. Egal, ob in der Notaufnahme oder im Rettungswagen – oft müssen wichtige Entscheidungen in kürzester Zeit getroffen werden, um das Leben der Patienten zu retten. mehr…

26.08.2018

Wasserwerk Staaken: Wo kommt unser Trinkwasser her?

Wer seinen Wasserhahn aufdreht, genießt kristallklares Trinkwasser in allerbester Qualität. In der Tat gibt es keine Notwendigkeit dafür, das Wasser des täglichen Bedarfs in Plastikflaschen im Supermarkt zu kaufen. Aber wo kommt unser Trinkwasser im Havelland eigentlich her? mehr…

26.08.2018

Falkensee: Bedarfsgerechte Stadt

In Falkensee gibt es den „Beirat für die Teilhabe von Menschen mit Behinderung“. Dieses Gremium wird von der SVV berufen und ist für vier Jahre im Amt. Da sich eben diese vier Jahre nun wieder dem Ende entgegenneigen, steht im Juni eine Neuberufung an. mehr…

26.08.2018

Falkensee: Auf Stadtrundfahrt mit Gabriele Helbig

Die Geschichte eines Ortes, sie liegt oft im Verborgenen. Manchmal lohnt es sich, sie nicht nur theroretisch auf dem Papier oder anhand von Museums-Exponaten zu ergründen. Mitunter ist es viel eindrucksvoller, in den Bus zu steigen und der Historie dort nachzuspüren, wo sie begründet liegt. mehr…

25.05.2018

Der Lotsendienst hilft bei Neugründungen

Mathias Rehfeld vom Webdesignbüro aus Falkensee hat es getan. Katharina Stoye von der Naturheilpraxis Stoye ebenfalls. Und auch Anne Laßhofer, Erfinderin des WichtelWarm Fahrradcapes. Sie haben die Dienste vom Regionalen Lotsendienst Havelland in Anspruch genommen, um ein eigenes Unternehmen zu gründen. mehr…

25.05.2018

Krötenwanderung in Brieselang

Morgens um 6:45 Uhr hält der Wagen von Anett Ortscheid (47) aus Falkensee im Forstweg in Brieselang. Mitten im Wald schlängelt sich an der sandigen und unbefestigten Straße, die zum Forstamt führt, zur rechten Seite ein grüner Zaun aus einer etwa 30 Zentimeter hoch aufgezogenen Plastikfolie am Weg entlang. Anett Ortscheid arbeitet auf ehrenamtlicher Basis für den NABU Osthavelland (www.nabu-osthavelland.de). mehr…

25.05.2018

Schönwalde-Glien OT Dorf: Kleine Osterlämmer bei Kolecki

„Es war eine ganz spontane Idee“, erzählt Olaf Kolecki (54). Über Ostern hat er zum allerersten Mal alle interessierten Nachbarn auf seinen Hof in Schönwalde-Dorf eingeladen. Hier, in umgebauten Stallungen, die zu den ehemaligen Fliegerkasernen gehören und nur über einen löchrigen Feldweg zu erreichen sind, konnten die Besucher die trächtigen Schafe aus der Herde des Falkenseer Schäfers bestaunen, die frischgeborenen Lämmer streicheln und viele Fragen stellen. mehr…

24.05.2018

Falkensee: Tobias Brandt – Wie Schule wirklich funktioniert!

Es könnte sein, dass Tobias Brandt zur letzten Hoffnung vielgeplagter Eltern wird. Oft gerät der Nachwuchs ausgerechnet in den wichtigen Abi-Jahren in die Pubertät – und interessiert sich dann nur noch für Parties, viel Chillen und das andere Geschlecht. Die Noten bleiben da schnell auf der Strecke. mehr…

24.05.2018

Die Eichhörnchenhilfe von Falkensee

Plötzlich lagen sie auf der Terrasse, zwei kleine Eichhörnchen, vom zweiten Stock aus einem Kobel heruntergefallen und nach langem Sturz auf einem Glastisch gelandet. Der erste Gedanke: Den langen Sturz können sie unmöglich überlebt haben. Aber bei einer Berührung fiepten sie und bewegten sich auch. mehr…

24.04.2018

Wustermark: Zünsler-Alarm!

Viele Gartenbesitzer sind stolz auf ihre Buchsbaumhecken. Leider verbreitet sich im Havelland und in Berlin zunehmend der Buchsbaumzünsler. Dabei handelt es sich um einen nachtaktiven Falter, der ursprünglich aus Ostasien stammt. Er ist sehr leicht zu erkennen, denn er hat weiße Flügel mit einem dunkelbraunen Rand. (ANZEIGE) mehr…

23.04.2018

Das Bücher-Telefon in Wustermark

Was ist zu tun, wenn einem zur Unzeit der Lesestoff ausgeht? Wenn im aktuellen Bestseller die letzte Seite aufgeschlagen wurde, das Wort ENDE zu lesen ist und auf dem Nachttisch partout kein Nachschlag mehr zu finden ist? Eine Möglichkeit von vielen ist diese hier – ab nach Wustermark. mehr…

23.04.2018

Drei Hallenbäder in Falkensee – die Entwürfe

Im Jahr 2007 startete der Seniorenbeirat Falkensee eine Unterschriftenaktion, um den Bau eines lokalen Hallenbads zu forcieren. Damals kamen 7.000 Unterschriften zusammen – ein klares Bekenntnis. Im Bürgermeisterwahlkampf 2015 stellte Heiko Müller das geplante Hallenbad ebenfalls in den Fokus – und gewann die Wahl. mehr…

29.03.2018

Nauener Platte: Wie viel Strom bleibt ungenutzt?

Wer nachts von Wustermark nach Nauen über die B5 fährt, sieht viele Dutzend „Vampiraugen“ synchron in der Dunkelheit aufleuchten. Jedes Augenpaar steht für die Positionsleuchten einer Windenergieanlage. Auf der Nauener Platte stehen insgesamt 194 dieser Windräder, im Nauener Bereich sind es 95, die zusammen 150 MegaWatt (MW) Strom produzieren. mehr…

29.03.2018

Wustermarks Pläne: Gespräch mit Holger Schreiber

Holger Schreiber, Bürgermeister von Wustermark, wurde im März in seinem Amt bestätigt. Carsten Scheibe von FALKENSEE.aktuell sprach mit dem wiedergewählten Amtsinhaber. // 2010 haben Sie in Wustermark die Bürgermeisterwahl zum ersten Mal gewonnen. Wie denken Sie an diese Zeit zurück? mehr…

24.03.2018

Internet für Senioren in der VHS Havelland: Ängste abbauen!

Für die jungen Leute ist es kein Problem, das Internet zu nutzen. Auch die Generation der heute 50-jährigen ist mit Boris Becker und AOL aufgewachsen: „Bin ich schon drin?“ Für sie alle ist es kein Problem, per Mausklick ins Internet durchzustarten, um Informationen abzurufen, Filme zu gucken, eBooks zu laden, online einkaufen zu gehen oder eine Eintrittskarte für einen Event zu kaufen. mehr…

Unsere Schwestern­zeitung

ZEHLENDORF.aktuell

Anzeige

Anzeige

Anzeige

Anzeige

Anzeige

Anzeige

Anzeige

Anzeige