Kostenloses Landkreismagazin - 03322-5008-0 - info@unserhavelland.de

05.06.2021
Die 10 Fragen (2): Michael Eichler vom KFZ-Meisterbetrieb Eichler aus Falkensee

Seit knapp 25 Jahren gibt es den KFZ-Meisterbetrieb Michael Eichler. Zusammen mit Sohn Sebastian und einem großen Team nimmt er in Falkensee von morgens bis abends Autos unter die Lupe, die einen Unfallschaden haben, einen neuen TÜV brauchen, Öl verlieren oder einen Defekt zeigen. Mit Detektivsinn, Fachwissen und einer großen Portion Humor wird vor Ort jedes Problem gelöst. (ANZEIGE) mehr

05.06.2021
Die 10 Fragen (1): Christian Hecht von German Security aus Falkensee

Christian Hecht ist der Geschäftsführer der Falkenseer Sicherheitsfirma „German Security“, die Veranstaltungen bewachen, Corona-Maßnahmen durchführen und Gebäude sichern. Dieser Mann sorgt mit seinem Team für Sicherheit im Havelland – und hat auch keine Angst davor, unsere zehn Fragen zu beantworten. (ANZEIGE) mehr

25.05.2021
Scheibes Glosse: Corona-Projekte

Der Corona-Lockdown macht etwas mit den Menschen, sie werden zunehmend depressiv und wunderlich. Zumal die Regierung auch nach einem kompletten Jahr der Pandemie nur eine einzige Stellschraube kennt: Die Menschen sollen doch bitte noch weniger Kontakte haben als in all den Wochen davor! Manche Leute hängen bereits alle Spiegel ab, um zu verhindern, dass ein fehlgeleiteter Blick dafür sorgt, dass sie das erlaubte Kontaktmaximum überschreiten. mehr

21.05.2021
Who is Who (75): Bernd Gellesch leitet 16 Wochenmärkte, auch den in Falkensee!

Wer ist eigentlich …? Unser „Who is Who“ möchte die besonderen Personen in unserer Region kurz vorstellen und sie so der Bevölkerung noch näher bringen. Bernd Gellesch (73) bringt fahrende Händler auf seinen Wochenmärkten zusammen. Der Berliner, der seit 1998 in Dallgow-Döberitz wohnt, kümmert sich als Marktleiter noch immer um 16 verschiedene Wochenmärkte. Seit vier Jahren ist auch der in Falkensee mit dabei. mehr

10.04.2021
Scheibes Glosse: Das Corona-Wörterbuch

Oh weh. Corona hat die ganze Welt auf links gedreht, das öffentliche Leben angehalten und dafür gesorgt, dass die Menschheit auf Abstand geht. Kuscheln war gestern, heute begeht man lieber „social distancing“ nach der Abstandsregel oder der AHA-Formel. Das Leibniz-Institut für Deutsche Sprache hat festgestellt, dass Corona seit März 2020 für 1.200 Wortneuschöpfungen oder Wortumdeutungen gesorgt hat. mehr

10.04.2021
Who is Who (74): Martin Fichtelmann hat ganz klar den Grünen Daumen!

Wer ist eigentlich …? Unser „Who is Who“ möchte die besonderen Personen in unserer Region kurz vorstellen und sie so der Bevölkerung noch näher bringen. Martin Fichtelmann (42) leitet die Firma „Garten- und Landschaftsbau Fichtelmann“. Zusammen mit dem bekannten Holländer Michel Nas betreibt er außerdem das „Pflanzencenter Martin & Michel“. mehr

10.03.2021
Scheibes Glosse: Im Home Office

Lockdown. Corona. Home Schooling. Home Office. Der Duden freut sich darauf, nach der Virus-Pandemie ein paar ganz neue Anglizismen in seinen Fundus aufzunehmen. Für mich ist eine Vokabel von ganz besonderer Bedeutung: Home Office. Ich muss nun zu Hause weiterarbeiten und bin plötzlich vom Kollegen-Tratsch, der Kaffeemaschine und dem superschnellen Firmeninternet abgeschnitten. mehr

02.03.2021
Who is Who (73): René Lucas

Wer ist eigentlich …? Unser „Who is Who“ möchte die besonderen Personen in unserer Region kurz vorstellen und sie so der Bevölkerung noch näher bringen. René Lucas ist seit März 2012 Geschäftsleiter vom Hellweg-Baumarkt in Falkensee. Der begeisterte Passiv-Sportler liebt Falkensee und seine Menschen, wohnt selbst aber fast eine ganze Autostunde entfernt. mehr

22.02.2021
Scheibes Glosse: Hindernislauf

Was kann man im Lockdown schon groß unternehmen? Es bleibt nur eins: Ich gehe einkaufen. Und das täglich, damit ich unter Menschen komme. Dabei kann ich aber eins nicht leiden – und das hat nix mit Corona zu tun: Wenn sich mir Leute unmotiviert in den Weg stellen. Ich möchte mit meinem eigenen Tempo durch die Gänge eilen, ohne dabei zu einem Hindernislauf gezwungen zu werden. mehr

31.01.2021
Who is Who (72): Anja Thamm (43) leitet die Tanzschule Allround!

Wer ist eigentlich …? Unser „Who is Who“ möchte die besonderen Personen in unserer Region kurz vorstellen und sie so der Bevölkerung noch näher bringen. Anja Thamm war 1998 Weltmeisterin im Standard-Tanz. 2009 hat sie zusammen mit ihrem Mann Christian die Tanzschule Allround gegründet – mit Standorten in Spandau und Dallgow-Döberitz. mehr

23.01.2021
Scheibes Glosse – Hindernislauf

Was kann man im Lockdown schon groß unternehmen? Es bleibt nur eins: Ich gehe einkaufen. Und das täglich, damit ich unter Menschen komme. Dabei kann ich aber eins nicht leiden – und das hat nichts mit Corona zu tun: Wenn sich mir Leute unmotiviert in den Weg stellen. Ich möchte mit meinem eigenen Tempo durch die Gänge eilen, ohne dabei zu einem Hindernislauf gezwungen zu werden. Doch meine Mitmenschen sehen das leider ganz anders. mehr

02.01.2021
Scheibes Glosse: Corona-Einkaufen

Das Einkaufen im Supermarkt, es stellt mich in den Corona-Zeiten vor echte Herausforderungen. Das Chaos nimmt bereits kurz nach dem Einparken auf dem Parkplatz des Supermarktes seinen Lauf. Meine Hand greift zum Rückspiegel, an dem sonst immer meine Lieblingsmaske hängt. Doch nun greift die Hand ins Leere: Ich muss die Maske nach Gebrauch in die Jackentasche gestopft haben. Aber anscheinend nicht in die aktuelle Jacke. mehr

02.01.2021
Who is Who (71): Andreas Maul

Wer ist eigentlich …? Unser „Who is Who“ möchte die besonderen Personen in unserer Region kurz vorstellen und sie so der Bevölkerung noch näher bringen. Andreas Maul aus Falkensee sorgt tagsüber in Berlin als Polizist für Recht und Ordnung. Abends steht er aber als DJ Andy & friends am Mischpult und lässt den Bass aus den Boxen dröhnen. mehr

22.12.2020
Scheibes Glosse: Rollendes Tagebuch

Mein Auto ist in die Jahre gekommen, langsam muss ein Neues her. Ich fahre meine Kisten ja immer, bis sie ausein­anderfallen. Aber so langsam schluckt meine alte Kiste Öl, als hätte man Charles Bukowski eine volle Whisky-Flasche anvertraut. Meine Freunde nerven mich mit ihren Kauftipps. Sie halten mir Fotos von tollen Autos unter die Nase und sagen, ich soll mir den neuen XP7Q kaufen. mehr

21.11.2020
Who is Who (70): Peter Kaim

Wer ist eigentlich …? Unser „Who is Who“ möchte die besonderen Personen in unserer Region kurz vorstellen und sie so der Bevölkerung noch näher bringen. Peter Kaim (50) ist ein Bayer in Brandenburg. Er leitet den Havellandhof Ribbeck als Inhaber und engagiert sich als Ortsvorsteher von Berge – einem Ortsteil von Nauen. mehr

26.10.2020
Scheibes Glosse: Explodierter Eisbär

Ein Hund begleitet seine Menschen viele Jahre lang, im besten Fall fast zwei Jahrzehnte. Und jedes Alter hat seine Besonderheiten. Ich kann mich noch daran erinnern, wie mein junger Hund Kindern die Wurstsemmel aus der Hand geklaut, Kornkreise in die Felder gerannt und mit Anlauf Bauchklatscher in die tiefsten Matschepfützen gewagt hat. Das alles ist Vergangenheit. Golden Retriever Becky ist stolze 14 Jahre alt, kommt mit der angeschlagenen Hüfte nur noch schwer hoch und schläft fast den ganzen Tag. mehr

26.10.2020
Who is Who (69): Alexander Stach

Wer ist eigentlich …? Unser „Who is Who“ möchte die besonderen Personen in unserer Region kurz vorstellen und sie so der Bevölkerung noch näher bringen. Alexander Stach (47) kümmert sich als Geschäftsführer um das Autohaus Havelland Automobile in Nauen. Außerdem ist er der erste Vorsitzende im Verein Eintracht Falkensee. mehr

11.09.2020
Scheibes Glosse: Ich Sparfuchs!

Die ganze Familie bettelt: „Können wir nicht endlich mal wieder abends etwas mit Reis essen? Jeden Abend Kartoffeln, das hängt uns zum Hals raus.“ Die armen Seelen, sie verstehen das Konzept einfach nicht. Der 15-Kilo-Kartoffelsack, den ich als Schnäppchen beim Einkaufen erstanden habe, muss erst noch aufgegessen werden. Gut, die letzten Knollen sind schon arg schrumpelig und keimen zentimeterweit aus. Aber das kann man doch auch wegschneiden. mehr

11.09.2020
Who is Who (68): Volker Beckmann

Wer ist eigentlich …? Unser „Who is Who“ möchte die besonderen Personen in unserer Region kurz vorstellen und sie so der Bevölkerung noch näher bringen. Volker Beckmann (62) kann in diesem Jahr ein besonderes Jubiläum feiern. Er arbeitet bereits seit 40 Jahren (Stichtag 18. September) als Fahrlehrer. In Falkensee betreibt er die Fahrschule Beckmann. Volker Beckmann wurde am 6. August 1958 in Prenzlau geboren. mehr

22.08.2020
Scheibes Glosse: Hände schütteln – Nie wieder?

In frühen Ritterszeiten hat man sich die Hand gegeben, um dem Gegenüber auf diese Weise zu zeigen, dass man keine Waffe gezogen hat. Ein Handschlag ist demnach das friedvollste Zeichen, das es gibt. Es sagt aus: Ich versichere dir, dass ich dich nicht gleich um die Ecke bringen möchte. In Corona-Zeiten hat sich das geändert. Wer anderen Menschen die nackte Hand gibt, steht unmittelbar im Verdacht, doch nur ein paar Milliarden frisch gezüchteter Viren abstreifen zu wollen. mehr

Seitenaufrufe: 135715