Anzeigenzeitung für Falkensee, Schönwalde, Brieselang & Dallgow-Döberitz - 03322-5008-0 - info@falkenseeaktuell.de

28.06.2008

Ponyspaß in Falkensee

ponysSeit Ewigkeiten ist Robert Kempe (23) bereits vernarrt in Pferde – sein erstes hat er sich sogar ohne Wissen seiner Eltern ganz heimlich zugelegt. In den letzten Jahren hatte der Falkenseer sogar bis zu neun Pferde. Nun startet er nach langer Pause wieder durch. Zusammen mit seinem amtlich angetrauen Ehemann Sven (20), der aus Berlin nach Falkensee gezogen ist, hat er an der Solinger Straße ein großes Stück Land von der Stadt gepachtet und es in Handarbeit gerodet und eingezäumt.

Hier stehen nun die beiden Shetland-Ponys Aragorn (3) und Sternchen (16). Die hüfthohen Pferdchen sind in Falkensee-Seegefeld längst zu einer kleinen Attraktion geworden. Die Kinder fahren auf dem Nachhauseweg von der Schule extra noch einen kleinen Umweg, um den Ponys eine Möhre zuzustecken. Und auch viele Autos halten an, damit alle Insassen die Ponys in Augenschein nehmen können. Sven Kempe: „Da leuchten vor allem die Kinderaugen. Viele Falkenseer sind ja aus der Großstadt hergezogen, die kennen die Nähe zu den Tieren ja gar nicht. Hier lassen sich die Ponys bestaunen, ohne dass erst Eintritt gezahlt werden muss.“

Ponys zu unterhalten ist aber teuer. Futter muss bezahlt werden, die Pacht für das Gelände steht an und auch sonst sind die Tiere ganz das Gegenteil zum altbekannten Goldesel: Da kommen keine Euros raus, da muss man welche reinstecken. Aus diesem Grund bietet das sympathische und kinderfreundliche Pärchen ab sofort etwas ganz Besonderes an: Eltern können die beiden Ponys samt Betreuung für einen Kindergeburtstag buchen. In diesem Fall reisen die Kempes mit ihren Ponys an und organisieren ein Kinderreiten im eigenen Garten – oder auch in der Umgebung oder auf einer anderen geeigneten Strecke. Die Kosten werden pro Stunde abgerechnet, sind aber deutlich moderater als das, was üblicherweise an Geburtstagen stattfindet. Robert Kempe: „Statt Bowling, Zoobesuch oder Schwimmengehen nun einmal ein Ponyreiten zum Geburtstag: Das gerät bestimmt nicht in Vergessenheit.“

Infos bei Robert+Sven Kempe, Wuppertaler Straße 1, 14612 Falkensee, Tel.: 0172-3114715

Seitenaufrufe: 29

Unsere Schwestern­zeitung

ZEHLENDORF.aktuell

Anzeige

Anzeige

Anzeige

Anzeige

Anzeige

Anzeige

Anzeige

Anzeige