Anzeigenzeitung für Falkensee, Schönwalde, Brieselang & Dallgow-Döberitz - 03322-5008-0 - info@falkenseeaktuell.de

30.12.2008

Neue Schulbroschüre und Flyer neues Gymnasium

schuleZwei neue Infomaterialien zur Falkenseer Schullandschaft liegen ab sofort im Rathaus und in verschiedenen öffentlichen Einrichtungen aus. Eine Schulbroschüre „Falkensee macht Schule“ (Auflage 5000 Stück) porträtiert alle Falkenseer Schulen sowie die ortsnahen Schulen in Trägerschaft des Kreises. Ein neuer Flyer (Auflage 2000 Stück) informiert über das zukünftige Profil des neuen Gymnasiums.

In Falkensee ziehen Menschen aus der ganzen Bundesrepublik zu. Spätestens mit Eintritt ins Schulalter ihrer Kinder fragen sie sich: Auf welche Schule schicke ich mein Kind? Wo ist die nächste Grundschule? Wie geht es nach der Grundschule weiter? Nicht selten ist die brandenburgische Schulform gänzlich unbekannt. Die neue Schulbroschüre „Falkensee macht Schule“ versucht hier Abhilfe zu schaffen. Sie gibt einen Überblick über unterschiedliche schulische Bildungswege und stellt die verschiedenen Schulformen im Land Brandenburg vor.

Die Vielfalt der Falkenseer Schullandschaft zeigt sich bei den Schulporträts. 5 Falkenseer Grundschulen, eine Oberschule, eine Gesamtschule mit gymnasialer Oberstufe, das Lise-Meitner-Gymnasium und das neue Gymnasium, das mit dem Schuljahr 2009/2010 an den Start geht, werden in der Broschüre vorgestellt. Zudem gibt es Porträts von drei Schulen in Trägerschaft des Kreises. Dazu zählt die Schule „Am Akazienhof“ in Falkensee, das Gymnasium in Dallgow-Döberitz sowie das Oberstufenzentrum (OSZ) mit den Standorten in Friesack und Nauen. Alle drei Schulen gehören zum engeren schulischen Verflechtungsraum von Falkensee.

Abgerundet werden die Informationen mit Hinweisen zu Freizeitangeboten für Kinder und Jugendliche in Falkensee sowie das Bus-Liniennetz.
Die Broschüre und der Flyer sind nach Weihnachten in der Stadt-Information
29.12.: 9 – 14 Uhr
30.12: 9 – 12 Uhr und 13 – 18 Uhr
02.01.: 9 – 12 Uhr und 13 – 16 Uhr
3.01.: 9 – 13 Uhr
(Die Stadt-Information befindet sich in der Stadthalle, Am Gutspark)

und im Heimatmuseum Falkensee, Museum und Galerie:
27.12.: 14 – 18 Uhr
28.12.: 14 – 18 Uhr
30.12.: 10 – 16 Uhr
03.01.: 14 – 18 Uhr
04.01.: 14 – 18 Uhr
(Das Heimatmuseum befindet sich in der Falkenhagener Straße 77)

und natürlich im Rathaus erhältlich. Ab dem 5. Januar liegt die Broschüre auch bei allen porträtierten Schulen aus. Besonderen Dank für die gute Zusammenarbeit sagt Bürgermeister Heiko Müller der Druckerei Bügler, die nicht nur den Druck, sondern auch das Layout übernommen hat.

Manuela Dörnenburg
Stadt Falkensee
Öffentlichkeitsarbeit

Seitenaufrufe: 4

Unsere Schwestern­zeitung

ZEHLENDORF.aktuell

Anzeige

Anzeige

Anzeige

Anzeige

Anzeige

Anzeige

Anzeige

Anzeige