Anzeigenzeitung für Falkensee, Schönwalde, Brieselang & Dallgow-Döberitz - 03322-5008-0 - info@falkenseeaktuell.de

11.01.2009

Valentinstag: Wir suchen „Elfchen“

valentinAm 14. Februar ist Valentinstag. Wir möchten im nächsten Falkensee aktuell passend zum Valentinstag ein paar Elfchen abdrucken. Das sind kurze Gedichte, die einer ganz besonderen Form folgen. Wir bitten alle Leser, uns ihre eigenen Elfchen zu schicken. Die besten werden wir im Heft und im Internet veröffentlichen.

Was ist eigentlich ein Elfchen? Jedes Schulkind in Falkensee kennt diese Gedichtsform, denn sie kommt in der Schule immer wieder einmal zum Einsatz. Ein Beispielelfchen wäre dieses hier:

Falkensee
Im Speckgürtel
Leben im Grünen
Großes Haus mit Garten
Schön

Ein Elfchen besteht immer aus elf Wörtern, die auf fünf Zeilen verteilt sind. Die Wikipedia (http://de.wikipedia.org/wiki/Elfchen) definiert die einzelnen Zeilen etwa wie folgt:

Erste Zeile: 1 Wort (z. B: ein Gedanke, ein Gegenstand, eine Farbe, ein Geruch o. Ä.)
Zweite Zeile: 2 Wörter (z. B.: was macht das Wort aus Zeile 1)
Dritte Zeile: 3 Wörter (z. B.: wo oder wie ist das Wort aus Zeile 1)
Vierte Zeile: 4 Wörter (z. B.: was meinst du?)
Fünfte Zeile: 1 Wort (z. B.: Fazit – was kommt dabei heraus)

An diese Definition muss man sich nicht halten, dafür aber an die Anzahl der Zeilen und an die Zahl der Wörter pro Zeile.

Wir suchen für unser neues Falkensee aktuell 35 (erscheint Ende Januar 09) Elfchen zum Thema Valentinstag. Wir haben im Heft bestimmt Platz für 25 Elfchen. Bitte senden Sie uns Ihren eigenen Entwurf (nicht abschreiben!) an info@falkenseeaktuell.de. Die besten Elfchen übernehmen wir mit Ihrem Namen in das Heft. Hier noch ein Beispiel:

Valentin
Große Liebe
Eine geheimnisvolle Karte
Ich hab dich lieb
Schatz

Seitenaufrufe: 17

Unsere Schwestern­zeitung

ZEHLENDORF.aktuell

Anzeige

Anzeige

Anzeige

Anzeige

Anzeige

Anzeige

Anzeige

Anzeige