Anzeigenzeitung für Falkensee, Schönwalde, Brieselang & Dallgow-Döberitz - 03322-5008-0 - info@falkenseeaktuell.de

11.08.2010

Kinder im Wald

kinderVor den großen Sommerferien gönnte sich die Klasse 7a des Lise-Meitner-Gymnasiums ein ganz besonderes Projekt: Es ging ab in den Wald. Die ganze Klasse war mit dabei, um einmal jenseits von Fernsehen und Spielekonsole das Leben in der freien Natur kennen zu lernen. Das Projekt nannte sich „Wald-Begleiter der Menschheit“ und wurde von der Oberförsterei Finkenkrug organisiert.

Forstoberinspektor Volker Kademann war von Montag bis Donnerstag selbst mit vor Ort, um den Kindern beizubringen, wie man Feuer ohne Feuerzeug und Streichhölzer macht, im Wald eine Übernachtungshütte nur aus Ästen baut, mit einfachen Mitteln ein leckeres Essen für alle zubereitet und lange und ziemlich gefährlich aussehende Speere für die Jagd schnitzt.

Klassenlehrer Steffen Reinhardt wurde von seinem Kollegen Fred Reimann und der Schulsozialarbeiterin des LMG Frau Dina Radtke bei der Projektdurchführung unterstützt. Er sagt: „Bei dem Projekt ging es darum, den Kindern die Vielfalt und die Historie des Lebens mit und im Wald näher zu bringen, auf zivilisatorischen Luxus zu verzichten, die Natur zu achten und das Leben der Menschen in der Vorzeit erfahrbar machen.“

Alle Kinder der Klasse wurden für das Projekt nach dem Zufallsprinzip auf vier Gruppen aufgeteilt. Jeden Tag wechselten die Gruppen ihre Station, sodass jeder einmal eine Hütte bauen oder Feuer wie in der Steinzeit machen konnte.

Am letzten Tag des Projekts wurden die Eltern eingeladen – zur Präsentation. Dabei kümmerten sich die Schüler auch um die Verpflegung der Eltern. Ein von den Kindern zubereitetes Wildschwein brutzelte im selbst ausgehobenem Erdofen vor sich hin. Anschließend übernachteten alle Kinder direkt im Wald in den frisch errichteten Hütten – ein Erlebnis, das alle Schüler so bald nicht vergessen werden. Toll fanden Lehrer und Schüler nicht nur die neue und ungewohnte Form der Wissensvermittlung, sondern auch den Zusammenhalt in der Klasse: Jungen und Mädchen, sie alle schmolzen an diesen Tagen zu einer Einheit zusammen.

Fotos: privat

Seitenaufrufe: 27

Unsere Schwestern­zeitung

ZEHLENDORF.aktuell

Anzeige

Anzeige

Anzeige

Anzeige

Anzeige

Anzeige

Anzeige

Anzeige