Anzeigenzeitung für Falkensee, Schönwalde, Brieselang & Dallgow-Döberitz - 03322-5008-0 - info@falkenseeaktuell.de

01.05.2014

Lederwaren Mikosek, Nauen: Koffer oder Handtasche?

leder2Vieles ist neu in Nauen, anderes hat jahrzehntelange Tradition. In die Kategorie „Gab es hier schon immer“ fällt auch das Unternehmen Mikosek.
Es wurde bereits im Juni 1919 von Waldemar Mikosek gegründet – damals noch als reine Sattlerei und Polsterei – und zwar in der Kirchstraße 5.

(WERBUNG) Inzwischen führt Enkel Siegfried Mikosek (61) das Unternehmen in der dritten Generation weiter – als Lederwaren Mikosek. Siegfried Mikosek: „Ich habe das Geschäft 1986 von meiner Mutter übernommen. Eigentlich bin ich ja studierter Diplom-Ingenieur für den chemischen Anlagenbau und hatte ursprünglich gar nicht geplant, wieder in den elterlichen Betrieb zurückzukehren.“

Dass es doch so gekommen ist, zeigt sich nicht als Nachteil. Denn 1990 ist das Geschäft in die Mittelstraße 12/16 umgezogen und hat seine Ausstellungsfläche in bester zentraler Lage auf hundert Quadratmeter erweitern können. Der alte Standort in der Kirchstraße 5 wird auch weiter genutzt: Hier hat sich 1991 die Frau von Siegfried Mikosek einen Traum erfüllt – und unter dem Namen „Chic & Charmant“ ein Geschäft für Nachtwäsche und Dessous ins Leben gerufen.

Siegfried Mikosek: „Wir führen ein Sortiment für Jedermann. Es gibt Kleinlederwaren wie Geldbörsen, aber auch Handtaschen, Handschuhe, Aktentaschen, Rucksäcke, Reisegepäck, Schulranzen und Gürtel. Jeder findet bei uns das passende Alltagszubehör oder eben etwas für den besonderen Anlass.“ Neben Tüchern und Knirps-Regenschirmen werden so auch sehr exklusive Lederschmuckkästchen verkauft. Für die Qualität im Angebot bürgen moderne Marken wie Camel, Jack Wolfskin, Sansibar, Samsonite oder Jette Joop.

leder1

Der sportlich versierte Unternehmer, der mindestens einmal in der Woche in ein Fitness Studio geht und seit seiner Kindheit aktiv Tischtennis spielt, hatte übrigens 15 Jahre lang den Vorsitz der IG Altstadt Nauen inne. Mikosek: „Ich bin in Nauen geboren und habe mich lange Zeit um die Belange der hier ansässigen Unternehmer gekümmert. Früher hat man sich um einige Läden gerissen, heute stehen diese leider leer. Ich hoffe, das ändert sich bald. Unsere Altstadt ist so schön anzuschauen und ich bin guter Dinge, dass durch die Modernisierungsmaßnahmen auch für etwas mehr Schwung und frischen Wind gesorgt wird. Die Hofweihnacht und das Mondschein-Shoppen zeigen uns doch schon, dass sich auch Menschen für Nauen begeistern, die nicht aus unserer Stadt kommen.“

Kontakt: Lederwaren Mikosek, Siegfried Mikosek, Mittelstraße 12/16, 14641 Nauen, Tel. 03321-455473

Seitenaufrufe: 60

Unsere Schwestern­zeitung

ZEHLENDORF.aktuell

Anzeige

Anzeige

Anzeige

Anzeige

Anzeige

Anzeige

Anzeige

Anzeige