Anzeigenzeitung für Falkensee, Schönwalde, Brieselang & Dallgow-Döberitz - 03322-5008-0 - info@falkenseeaktuell.de

01.06.2014

Martin Thein, unabhängiger Versicherungsmakler in Falkensee: Unter der Lupe

theinJeder kennt das. Das Geld rinnt einem nur so durch die Finger und am Ende des Monats werden die letzten Reserven aus dem Dispo zusammengekratzt. Also überlegen sich viele Familien: Wo kann gespart werden? Martin Thein (35) wurde in Berlin-Lichterfelde geboren, lebte dann in Charlottenburg und zog vor einem Jahr mit seiner Frau nach Falkensee.

(WERBUNG) Als unabhängiger Versicherungsmakler weiß er: „Man kann in seinem Alltag bereits den einen oder anderen Euro einsparen, indem man vielleicht auf einen Restaurantbesuch verzichtet oder statt mit dem Auto lieber mit dem Fahrrad fährt. Deutlich mehr Geld lässt sich einsparen, wenn der Gas- oder Strom-Anbieter weise gewählt wird. Meine Spezialität ist es, den vorhandenen Versicherungsschutz meiner Kunden genau unter die Lupe zu nehmen. Oft lässt sich ein vergleichbarer Versicherungsschutz zu deutlich besseren Konditionen abschließen. Bei einer Optimierung aller Versicherungen können Familien leicht tausend Euro und mehr aufs Jahr gesehen einsparen. Das Geld lässt sich an anderer Stelle besser ausgeben.“

Wichtig ist dem Versicherungsmakler, dass er gegenüber den Online-Versicherungs-Vergleichsportalen einen großen Vorteil hat: „Ich achte nicht allein auf den Preis, sondern immer auch auf die Qualität. Ich muss schließlich für meine Kunden sicherstellen, dass ein neuer Versicherungsschutz nicht schlechter ist als der alte. Mitunter rate ich auch dazu, eine teurere Versicherung zu behalten, weil bestimmte Komponenten aus dem Vertrag heute gar nicht mehr angeboten werden. Oder weil der Versicherer bei Schadensfällen als besonders kulant bekannt ist.“

Um ein frisches Versicherungspaket zu schnüren, sind oft mehrere Treffen nötig – am besten im Haus der Kunden, um ggf. schnell Unterlagen heranschaffen zu können oder um sich die Begebenheiten vor Ort anzuschauen. Die Ersparnis ist leider nicht immer sofort im Portemonnaie zu spüren. Manche Versicherungen lassen sich nämlich nur zu bestimmten Zeiten im Jahr kündigen – das dauert.

Thein: „Mit den nötigen Vollmachten ausgestattet, kümmere ich mich um alles und sorge dafür, dass der Auftraggeber nicht belästigt wird. Für meine Arbeiten stelle ich keine Rechnung, sondern werde von den Versicherungen bezahlt, sobald ein neuer Vertrag abgeschlossen wird. So hat der Kunde keine Kosten, sondern nur Vorteile. Übrigens bin ich auch bei einem Schadensfall der erste Ansprechpartner und helfe den Kunden, das Beste aus ihren Verträgen herauszuholen. Mit mir können die Versicherungen nicht so umspringen wie mit den Versicherungsnehmern, die sich mit der Materie oft nicht so gut auskennen und sich mitunter übervorteilen lassen. Mein Ziel ist es, ein Leben lang Vertrauensperson zu sein.“ (Text / Foto: Carsten Scheibe)

Kontakt: Optima Plus, Martin Thein, Wansdorfer Straße 8, 14612 Falkensee, Tel.: 03322-4265452, www.optima-plus.de

Seitenaufrufe: 36

Unsere Schwestern­zeitung

ZEHLENDORF.aktuell

Anzeige

Anzeige

Anzeige

Anzeige

Anzeige

Anzeige

Anzeige

Anzeige